Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 552 mal aufgerufen
 Hinduismus, Buddhismus und Taoismus
qilin Offline




Beiträge: 3.552

04.11.2007 10:30
Göttlicher Altruismus... antworten

In einem Hindu-Forum habe ich gerade einen link auf diese schöne Geschichte gefunden,
wie [der Gott] Krishna 16.000 Frauen heiratete - aus purem Mitleid und Nächstenliebe...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.100

04.11.2007 12:44
#2 Göttlicher Altruismus... antworten

In Antwort auf:
wie [der Gott] Krishna 16.000 Frauen heiratete -
Na, das war ja schon immer so gewesen, dass die eitelsten und schlimmsten Potentaten mit ihrer Potenz herumprotzten. Dschingis Khan zeugte sieben Kinder in einer Nacht und so. Karl May protzte damit herum, mehr als 50 Fremdsprachen plus Dialekte zu beherrschen. Auch so eine Art Potenzwahn. Aber 16000 Weiber - damit schießt Krishna wirklich den Vogel ab!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

89 ( Gast )
Beiträge:

04.11.2007 15:58
#3 RE: Göttlicher Altruismus... antworten

Zitat von qilin

wie [der Gott] Krishna 16.000 Frauen heiratete
Nebenher hat er noch 84000 Geliebte gehabt...

http://www.neuenhofer.de/guenter/madhyamaha/madhthemen.html unter 'Die Geburtsstätte eines Gottes'

qilin Offline




Beiträge: 3.552

04.11.2007 16:39
#4 RE: Göttlicher Altruismus... antworten

Offenbar war er auch noch Zahlenfetischist - geht sich genau aus auf 100.000

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

04.11.2007 17:13
#5 RE: Göttlicher Altruismus... antworten

Zahlen hin oder her
Im ersten Text beweißt der gute Krishna aber eine Menge Menschlichkeit Oder hätte irgendwer hier freiwillig die 16.000 schönsten Frauen des Landes abgegeben ?

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

qilin Offline




Beiträge: 3.552

05.11.2007 08:40
#6 RE: Göttlicher Altruismus... antworten

Na ja - auch zu meinen besten Zeiten wären mir 16.000 wohl eindeutig zu viele gewesen
(ganz abgesehen von den 84.000 Geliebten... ) - aber ich bin ja auch kein Gott, dessen
herausragende Eigenschaft ist, mit jeder Frau zu jedem Zeitpunkt zu können...
Natürlich geht's bei der Geschichte nicht um die göttliche Potenz, sondern wie ich ja schrieb
um göttlichen Altruismus - das ist eben das Bild, das von [manchen] Krishna-Verehrer(innen)
gepflegt wird...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor