Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 206 Antworten
und wurde 7.472 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.11.2007 07:12
#26 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

AUWEIA,

In Antwort auf:
Nimmt den Islam als einzige Religion an, damit es euch wohl ergehe!

Oder das Judentum, denn nur das ist die einzig wahre Religion, ähm, oder war es
das Christentum, hm, nee, ich glaube es war doch eher der Hinduismus...usw.
In Antwort auf:
Islam hat euch viel anzubieten, was euch andere nicht anbieten können.

Stimmt, denn nur im Islam darf man ungehemmt seine Frau unterdrücken und mit
Bomben um den Bauch unschuldige Menschen in die Luft sprengen und TROTZDEM in
den Himmel kommen.
In Antwort auf:
Außer dem Qur’an gibt es kein anderes offenbartes Buch, das noch in derselben Form und demselben Inhalt vorhanden ist, wie es offenbart wurde.

Räusper, auch der Koran ist verfälscht worden. Und, wie bei jedem heiligen Buch wurde
herumgedocktert bis es mal wieder für eine Zeit passte. Ist doch praktisch, wenn mal
was nicht passt kommt ein Gott, Engel, Messias und macht wieder alles glatt.
In Antwort auf:
Der Islam gestaltet euer soziales, kulturelles, moralisches und wirtschaftliches Leben

Richtig, denn ein selbstbestimmtes Leben ist im Islam nicht gerne gesehen.
In Antwort auf:
Der Islam ersetzt Mönchhaftigkeit durch Mannhaftigkeit.

Mein Mann ist kein Moslem und ist doch auch ein ganzer Mann.
In Antwort auf:
Der Islam gibt euch und der Menschheit Hoffnung und Brüderlichkeit

Es sei denn man ist kein Moslem, denn dann gibts auf die Fresse.
In Antwort auf:
Der Islam besitzt eine prächtige Tradition der Verständigung und der Zusammenarbeit zwischen den Rassen.

GRÖHL, der war gut.
In Antwort auf:
Der Islam besitzt für jedes Problem eine Lösung.

Jo, tritt über, oder ich sprenge Dich in die Luft.
In Antwort auf:
Seid vernünftig und stirbt nicht außer als Muslime.

WARUM sollte ich so was tun? Ich bin glücklich und zufrieden so wie mein Leben ist.
Da werde ich sicher nichts dran ändern. Oder willst Du mir nun mit dem Todesengelscheiss
kommen? Ja, mach ruhig. Dann haben wir alle was zum lachen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Banda Offline



Beiträge: 403

08.11.2007 10:49
#27 Wo ist der Steinbruch von Salomos Tempel ? antworten

Frage an Muhamad
Wo ist der Steinbruch von Salomos Tempel ?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2007 12:08
#28 RE: Wo ist der Steinbruch von Salomos Tempel ? antworten

Frage an Banda:

Wo ist Gott?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

08.11.2007 15:50
#29 RE: Wo ist der Steinbruch von Salomos Tempel ? antworten
Frage an alle:

Wo sind Muhammed, Elvis oder der DEINHART? Wo ist Hans?
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

08.11.2007 16:48
#30 RE: Wo ist der Steinbruch von Salomos Tempel ? antworten



Muhammad hat kapituliert ... Der Deinhardt steht in meinem Kühlschrank.. Elvis ist wieder auf seinem Heimatplaneten... ABER WER ZUM TEUFEL IST HANS???

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

08.11.2007 16:52
#31 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:
Danke für die Warnung das es uns sonst schlecht gehen wird. Man erlebt es ja bereits täglich wie die Migranten mit ungläubigen vorgehen. Meinst Du das das http://archiv.mopo.de/archiv/2007/200711..._hinterhof.html
nicht passiert währe, wenn die beiden jungen Abiturienten Moslems gewesen wären?
Zitat: "Die kommen aus Kulturkreisen, die missdeuten unser Rechtssystem als schwach."
ääähhh???? Unser Rechtssystem ist schwach gegenüber diesen Kulturkreisen. Der Vater hat sich wohl noch nie mit dem Islam beschäftigt!



Nicht jeder Türke oder Araber ist Muslim und nicht jeder Muslim, der von sich behauptet Muslim zu sein, ist ein wahrer Gläubiger.
Mag sein, dass diese Jugendliche an Allah s.t. glauben, aber ich möchte es noch mal erwähnen und das gilt für alle Religionen: Der Glaube an Gott nutz nichts, gar nichts ohne Taten. Wenn man an Gott glaubt, aber Seine Worte missachtet, dann kann es zu vieles unangenehmes führen.
Deshalb warne ich an erster Stelle alle meine muslimischen Brüder und Schwestern sich zu benehmen, Allah’s s.t. Wort zu folgen und den Charakter und Benehmen unseres Propheten Muhammad s.a.w.s als Beispiel zu nehmen und festzuhalten und sich von Fehlern und schlechten Taten abwenden.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

08.11.2007 16:54
#32 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten
In Antwort auf:
ABER WER ZUM TEUFEL IST HANS???

Tja, wer nicht beim Bund (speziel im Pfreimd 7/4) war kann das nicht kennen - ist ein Insider-witz.

Also, wo ist Hans?

Mum, kennst du Hans?

@ Muhammed

Du hast den Dodo des Monats Oktober 2007 bekommen!
Muhammad ( Gast )
Beiträge:

08.11.2007 17:05
#33 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:
Doch, es gibt die Angst. Lapidar und nüchtern, ohne drei Ausrufezeichen: Sie ist da! Das ist ein Fakt. Das weißt du als Muslim offenbar nicht. Aber ich als Nichtmuslim weiß das!
Du redest vom Teufel, der unsere Gehirne wäscht. Schon mal überlegt, dass da irgendwas schon deinem Gehirn z.B. die Wahrnehmung herausgespült hat, dass es Angst vor dem Islam gibt und warum?


Ok, die Angst gegenüber dem Islam ist da! Warum? Wir können darüber miteinander diskutieren. Nennt mir Gründe!
Wenn ihr nur den Islam lernen und verstehen würdet, dann könntet ihr eure Angst aus dem Herzen löschen.
Das, was euch die Medien und die Menschen durch den Teufel ins Ohr bombardieren ist nur pure Propaganda und pure Lügen, die das Ziel haben Hass gegen Muslime zu schüren und euch mit Angst zu jagen, um gegen die Muslime z.B. Gewalt anzuwenden oder Weltweit eine Mission gegen die Muslime zu führen.
Ihr wollt immer noch nicht aus euren Fehlern lernen. Das was ihr mit Juden getan habt ist kein Spaß und ihr wisst wohin es führt.


In Antwort auf:
Ich brauche keine Märchen, schon gar keine Angstmärchen und erst recht nicht den Islam!, um mich wohl zu fühlen. Ich brauche die Hingabe zur Wirklichkeit. Kann ich jedem nur empfehlen. Sie gibt dir wirklich Kraft und Licht!


Allah, der Erhabene ist Wirklichkeit, die Kraft und das Licht.

In Antwort auf:
So wie euer Gott uns Andersdenkende, die Ungläubigen hasst, so müsst ihr uns auch hassen, wenn ihr ihm willfährig in die Ewigkeit der fließenden Gärten nachschleimen wollt.


Hassen? Was verstehst du bitte unter hassen. Islam hasst niemand und Allah, der Erhabene hasst euch erst recht nicht. Hassen ist dem Islam Fremd, wird denen aber leider in die Schuhe geschoben.
Seid ihr es etwa nicht, die euch selbst hasst und andere hasst und weltweit Hass schürt?
Du solltest aufpassen wie du mit diesem Wort umgehst.


In Antwort auf:

Und was macht ihr mit den Leuten, die den Islam angreifen? Na, die dürfen doch weggemeuchelt werden, nicht? Und was so ein gefährlicher Angriff ist, das bestimmt ihr ja selbst... Sind das die moralischen Prinzipien, die du uns als so wunderbar und göttlich anpreist?


Jeder auf der Welt hat das Recht sich vor Angriffen zu schützen und zu verteidigen. Damals mussten die Muslime ständig vor Angriffen der Nichtmuslime immer flüchten, sich verstecken, ihr Glaube verheimlichen, obwohl sie sehr zahlreich waren. Sie wurden unterdrückt, misshandelt und kaltblutig getötet, nur weil sie an Allah s.t. glaubten.
Nun das ging so lange weiter bis Allah s.t. Seinem Gesandten Muhammad s.a.w.s. die Offenbarung gab gegen die Angreifer zu kämpfen. Nachdem es ihnen erlaubt wurde zu kämpfen und sich zu verteidigen, konnte sich ab diesem Zeitpunkt keine Macht der Welt sich mehr mit dem Islam einlegen. Heute sind zwar Nichtmuslime in muslimischen Ländern eingedrungen, nehmen die Schätze, die sie brauchen, aber die Muslime besiegen haben sie noch lange nicht und werden sie auch nicht, denn der Islam ist zu stark. Zu stark um sich den Nichtmuslimen zu beugen. Allah s.t. ist der Allmächtige und Sein Wort gilt.



In Antwort auf:
Die Menschenrechte und die Demokratien sind da aber schon weiter entwickelt. Gräme dich nicht. Das frühe Mittelalter, aus dem dein hochverehrter Gesandter kommt, war noch nicht so weit, wie wir es heute sind. Und "Gehirnwäsche" ist wirklich ein gutes Stichwort. Du wirfst sie uns vor. Und wir werfen dir vor, von ihr ergriffen zu sein - deine wunderbaren Talente zum logischen Denken, zum liebevollen Fühlen, zum freudigen Betreten und Bestaunen geistigen Neulandes - alles weg.


Menschenrechte und Demokratie entstanden durch den Islam bzw. kommen aus der Familie des Islams, deshalb sind sie entwickelt. Ohne den Islam wäret ihr noch zurückgeblieben. Der Islam ist für alle Zeiten und auch für die Zeit in 100 Jahren und bis zur Ewigkeit.

Unser Prophet Muhammad s.a.w.s. wusste schon in Seiner Zeit über unsere heutige Zeit, denn er hat es sogar gesehen und er war sehr traurig darüber. Unser Prophet Muhammad s.a.w.s. hat uns vor 1400 Jahren über diese heutige Zeit berichtet und hat uns berichtet wie zukünftig die Zeit sein wird. Vieles was er s.a.w.s. uns berichtet hat ist Geschehen und es wird noch vieles Geschehen, worüber ihr kein Wissen habt.

In Antwort auf:
Du schmeißt das Diesseits weg. Um es für ein besseres Jenseits einzutauschen. Du schmeißt uns weg. Um ein besseres Plätzchen im Himmel zu ergattern. Und an diesen Unsinn glaubst du auch noch. Du weißt gar nicht, wie mich das enttäuscht, verblüfft und manchmal richtig mich ohnmächtig fühlend und traurig macht.


Euch das Diesseits uns das Jenseits, so Allah will.
Du schmeißt dich selber weg mein Freund, du bist derjenige der dich selbst in die Hölle wirft, sei vernünftig und bitte Allah s.t. um Gnade und Vergebung!



mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

08.11.2007 17:13
#34 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

azu fällt mir nur noch eins ein:

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

08.11.2007 17:14
#35 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:
Würde ich nochmal eine Religion annehmen dann vielleicht den Buddismus, aber garantiert nicht den Islam - der ist Menschenfeindlich!


Dann werde doch Buddha. Das ist wenigstens besser als das was du grade bist. Du brauchst neue Erziehung, Buddhismus ist genau das richtige für dich. Die Buddhisten haben zum Gegensatz zu dir viel Respekt gegenüber andere, was du leider überhaupt nicht hast.

In Antwort auf:


Keine andere Religion besitzt irgendeinen überzeugenden Anspruch darauf, Rechtleitung für alle Lebenslagen der Menschen für alle Zeiten zu geben. Der Islam ist aber an die Menschheit als Ganzes gerichtet und bietet grundlegende Rechtleitung an, hinsichtlich aller Probleme der Menschheit.



In Antwort auf:
Das behauptet das Christentum auch von sich.


Behauptungen ohne Beweise!

In Antwort auf:
Lass mal, auf euren "Grechtigkeitssinn" kann ich getrost verzichten - ich bevorzuge das Grundgesetz der BRD.


Wie kannst du das Menschengeschriebene Grundgesetz bevorzugen und Gottes Gesetze leugnen?
Stellest du etwa Gott etwas Höheres da? Nichts kann Gottes Wort brechen. Wir Menschen müssen nach Seinem Willen leben und nicht anders.



In Antwort auf:
Der Islam besitzt eine prächtige Tradition der Verständigung und der Zusammenarbeit zwischen den Rassen.


In Antwort auf:
Andere Religionen auch.


Beweise mir und ich beweise dir das Gegenteil!!!


In Antwort auf:
Der Islam besitzt die Eigenschaft Frieden und Glück zu bringen.

In Antwort auf:
Ok, jetzt muss ich lachen - das ist das lächerlichste das ich seit langen gehört habe!


Schwer zu verkraften?

In Antwort auf:
Ohne Kommentar.

Man man man, wie kann man nur so ein Vakuum in der Birne aufweisend?!
Deine Aroganz und Überheblichkeit sowie deine profunde D******t sind unglaublich!


Eines Tages, wenn dir die eindeutige Wahrheit ins Gesicht geklatscht wird, wirst du dir ganz sicher wünschen noch mal ins Leben zurückzukehren, um Gott zu dienen und Gute Taten zu vollbringen oder um wenigstens einmal noch „Gepriesen sei Allah“ zu sagen, weil du schon mit diesem Wort dich von der Hölle retten könntest, so Allah will.

Da aber leider alles schon zu spät geworden ist, du als Verlierer abgestempelt bist und keiner da ist, der dir bei Gott Fürsprache einlegen kann und du dir bewusst bist, dass es kein zurück mehr gibt, wirst du dich heftig mit eigenen Händen selbst schlagen und erst dann wird dir bekannt wie dumm, dämlich, hängen geblieben, arrogant, überheblich, geizig und wie Faul du warst.









mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

08.11.2007 17:20
#36 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:


In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Das behauptet das Christentum auch von sich.
--------------------------------------------------------------------------------



Behauptungen ohne Beweise!




Du hast doch genauso wenig einen Beweis für deine Behauptungen!!

In Antwort auf:
In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Lass mal, auf euren "Grechtigkeitssinn" kann ich getrost verzichten - ich bevorzuge das Grundgesetz der BRD.
--------------------------------------------------------------------------------



Wie kannst du das Menschengeschriebene Grundgesetz bevorzugen und Gottes Gesetze leugnen?
Stellest du etwa Gott etwas Höheres da? Nichts kann Gottes Wort brechen. Wir Menschen müssen nach Seinem Willen leben und nicht anders.





Wo hat den Gott bitte schön irgend ein Gesetz aufgeschrieben? Der Koran ist wie jedes andere Buch auch von Menschen geschrieben worden!!!

In Antwort auf:
Schwer zu verkraften?




Nein lächerlich!

In Antwort auf:
wirst du dich heftig mit eigenen Händen selbst schlagen und erst dann wird dir bekannt wie dumm, dämlich, hängen geblieben, arrogant, überheblich, geizig und wie Faul du warst.




Was macht dich so verdammt überheblich und sicher das du nicht am Ende der jenige bist der sich selbst auf die hohle Birne schlägt?

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

08.11.2007 17:21
#37 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:
1. Außer dem Qur’an gibt es kein anderes offenbartes Buch, das noch in derselben Form und demselben Inhalt vorhanden ist, wie es offenbart wurde.


Das ist eine Lüge ...



Das ist die Wahrheit, die du nicht anerkennen möchtest.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.11.2007 17:24
#38 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

Lieber Muhammad,

auch der Koran ist definitiv verfälscht worden (wie auch die Bibel usw.).
Und ich mag hier mal anmerken das Du hier sicher niemanden missionieren
kannst. Hier posten Menschen mit Hirn.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

08.11.2007 17:25
#39 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

Zitat von Muhammad
In Antwort auf:
1. Außer dem Qur’an gibt es kein anderes offenbartes Buch, das noch in derselben Form und demselben Inhalt vorhanden ist, wie es offenbart wurde.
Das ist eine Lüge ...

Das ist die Wahrheit, die du nicht anerkennen möchtest.


Nein, wenn du mal gründlich deine eigene Geschichte studiert hättest dann wüstest du das der Koran mehrfach geändert und Teile daraus gelöscht und andere hinzugefügt wurden....von den Moslems selbst natürlich. Und das ist nicht mal n grosses Geheimnis oder irgend eine antiislamische Verschwörung. Aber selbst wenn du es selbst von deinem ISLAMGURU gelehrt bekämest würde es an deiner Verblendung nix mehr ändern ... Den eigenen Fehler zuzugeben dazu braucht man Mut, Gehirn und Eier in der Hose

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

08.11.2007 17:28
#40 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:
@Muhammad: Was bezweckst du mit diesem Beitrag?
Glaubst du wirklich, dass nach diesen Phrasen einige von uns auf die Knie fallen und Allah lobpreisen?
Versuch einmal dich zu entspannen, drei mal tief durchzuatmen und deinen eigenen Beitrag durchzulesen.


Mein Beitrag ist nichts als eine Warnung, damit ihr am Tag des jüngsten Gerichts gegenüber Allah s.t. nicht behaupten könnt, dass euch keiner mit der Wahrheit erschienen ist. Mehr ist das eine Warnung nicht von mir sondern von Allah s.t. durch mich.
Ich zwinge niemanden sich auf die Knie zu fallen und Allah s.t. Lob zu preisen. Ich möchte euch nur zum Islam einladen. Ihr müsst nicht konvertieren, aber wenigstens die Wahrheit kennen lernen und die Missverständnisse bei Seite schieben, weil ich nur Quark aus eurem Munde höre.


In Antwort auf:
Du könntest irgendeine Religion anstellen von "Islam" einsetzen und es würde wohl immer passen. Ich bin erstaunt wie besessen jemand von einer Idee sein kann, dass er einfach irgendwas schreibt, ohne auch nur im geringsten einen Bezug zur Realität zu haben.


Falsch! Genau das ist euer Problem, ihr sieht die Realität so wie ihr es sehen wollt. Und das ist euer Fehler.
Die Realität ist dazu da, um Allah s.t. zu dienen, Seine Gebote und Verbote zu folgen und um zu kämpfen. Man muss in seinem Leben in der Realität kämpfen, um das Paradies zu erreichen.


In Antwort auf:
Außer dem Qur’an gibt es kein anderes offenbartes Buch, das noch in derselben Form und demselben Inhalt vorhanden ist, wie es offenbart wurde.

Natürlich. Von irgendwem hab ich den selben Spruch schon gehört - aber er war kein Muslim... rate mal


Man kann viel hören und quatschen, komischerweise ohne Beweise!!!

In Antwort auf:
Alle Zeiten? Was sagt den der Koran über Probleme der modernen Welt? Z.B. über Organisationen wie die UNO? Oder das Internet? Nein, der Koran ist ein Buch von Kameltreibern für Kameltreiber... basta


Du armer zu wenig Muttermilch getrunken, um Respekt zu haben!!!
Hast du den Qur’an gelesen? Nein? Dann lies es und denke dabei tief nach, so kann ich dir garantieren, dass du auf deine Fragen die Antworten bekommst.


In Antwort auf:
Aha - darum sind wohl Steinigungen und Händeabhacken erlaubt - das gehört alles zur menschlichen Natur.


Stell dir die Natur ohne Strafen vor! Was wäre aus der Welt heute?
Kriminelle, Kinderschänder, Vergewaltiger, Diebe, Mörder werden nicht bestraft. Sie bleiben alle auf freiem Fuß und dürfen machen was sie wollen.
Oder meinst du man sollte sie mild bestrafen, wie z.B. dem Vergewaltiger 5-10 Jahre hinter Gittern setzen?

Stell dir mal vor, jemand vergewaltigt deine Frau oder deine Tochter und haut zusätzlich auf sie mit voller Wucht zu und beendet die Aktion kaltblutig mit dem Tod. Wie wäre dein Verhalten? Entschuldigung, dass ich das so mal sage, denn auf unsere Welt, eure Realität, ist das schon Millionen Mal passiert und es passiert immer noch.

Diese Leute sollte man nicht nur die Hand abhacken, sondern auch die Eier, meiner Meinung.
Was sind das für Menschen die sich an kleine arme Mädchen ranmachen und ihnen das Leben zu Hölle machen!









Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2007 17:31
#41 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:
Der Glaube an Gott nutz nichts, gar nichts ohne Taten.

Der Glaube an Gott nutzt nichts, ohne jede Einschränkung.

In Antwort auf:
Das, was euch die Medien und die Menschen durch den Teufel ins Ohr bombardieren ist ...
Der Teufel muss also herhalten um islamistische Greueltaten zu raltivieren? Kannste vielleicht kleinen Kindern mit kommen.

In Antwort auf:
Das was ihr mit Juden getan habt ist kein Spaß und ihr wisst wohin es führt.
Ach, mal wieder die Judenkeule. Wenn gerade solche wie du sie hervorholen, dann lachen sogar die Juden selbst darüber.

In Antwort auf:
Allah, der Erhabene ist Wirklichkeit, die Kraft und das Licht.

Allah, der Nichtexistente, ist ein imaginäres Alphamännchen, entstanden im Hirn von schon damals rückständigen Nomadenstämmen.

In Antwort auf:
Seid ihr es etwa nicht, die euch selbst hasst und andere hasst und weltweit Hass schürt?
Du solltest aufpassen wie du mit diesem Wort umgehst.


Nee, sind wir nicht. Wir gefallen uns wie wir sind. Genau deshalb werden wir den Islam irgendwann wieder in die Wüste geschickt haben. Du solltest aufpassen, wie du mit solchen Behauptungen umgehst.

In Antwort auf:
Allah s.t. ist der Allmächtige und Sein Wort gilt.

Allah d.N. ist eine Projektion, die seien Anhänger ins Elend hat gleiten lassen. Keine Chance dass sie durch ihn wieder da raus kommen.

In Antwort auf:
Menschenrechte und Demokratie entstanden durch den Islam bzw. kommen aus der Familie des Islams, deshalb sind sie entwickelt. Ohne den Islam wäret ihr noch zurückgeblieben. Der Islam ist für alle Zeiten und auch für die Zeit in 100 Jahren und bis zur Ewigkeit.


So ein krasse Beispiel totalen Realitätsverlustes ist mir noch nirgendwo untergekommen. Wie schaffst du das bloß?

In Antwort auf:
Unser Prophet Muhammad s.a.w.s. wusste schon in Seiner Zeit über unsere heutige Zeit, denn er hat es sogar gesehen und er war sehr traurig darüber.
Der wusste schon damals was ihn an unserer heutigen Zeit stört und hat es in über 1000 Jahren nicht geschafft, dass dann so auf die Reihe zu bekommen, wie es ihm gefällt? Was für ein Schwächling.

In Antwort auf:
Euch das Diesseits uns das Jenseits,


Ich hätte nie gedacht, dass ich dir mal voll zustimmen würde. Aber damit bin ich völlig einverstanden.

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

08.11.2007 17:35
#42 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:
Nach dem Koran ist dafür nicht der Teufel sondern Allah selbst zuständig:
2.7. Allah hat ihnen das Herz und das Gehör versiegelt
6.110. Und Wir werden ihre Herzen und ihre Augen verwirren
16.107. ... Allah leitet eben das Volk der Ungläubigen nicht recht.


Menschen die ein auf Taub, Stumm und Blind gemacht haben als die Wahrheit eindeutig war, hat Allah s.t. ihnen das noch schlimmer gemacht, dass sie sozusagen schon für die Hölle vorgeschrieben sind.

In Antwort auf:
Leider ist der Koran aber in unübersetzbaren Arabisch geschrieben. Beim Übersetzen geht die Mehrdeutigkeit verloren und dann werden die Fehler und Widersprüche noch klarer.


Qur’an in anderen Sprachen heißt es: Die Ungefähre Bedeutung.
Das Problem ist, dass es im Arabischen, Worte gibt, die ihr nicht kennt, die in keiner anderen Sprache vorhanden ist.


In Antwort auf:

Menschen aus ärmerern Ländern werden in reichen islamischen Ländern wie Sklaven behandelt.

Wo werden im Islam Menschen wie Sklaven behandelt???

Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

08.11.2007 17:37
#43 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:
Wo werden im Islam Menschen wie Sklaven behandelt???


Juden durften im Jemen nicht höher sitzen als Moslems und als sie den Jemen Richtung Israel verlassen wollten mussten sie beim König um Erlaubnis betteln und ihren ganzen Besitz hinterlassen.

________________________
...

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

08.11.2007 17:39
#44 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:
Mensch, Mohammed,

nicht den Kopf in den Sand stecken. Wirst auch noch groß werden. Wirst merken, du hängst dem falschen Gott an. Du hast dich vom falschen Propheten in die Irre schicken lassen. Der Islam ist nicht nur pfui, der ist einfach falsch.

Sonst wärst du doch hier mit deinen blamablen Missionierungsversuchen nicht so kläglich gescheitert.
Sonst hätte Allah dir doch die Kraft gegeben, gottgefälliges Werk zu tun.
Sonst wären deine Ergüsse einfach unlöschbar und unwiderstehlich gewesen.
Sonst würden wir jetzt im Internet nach Gebetsteppichen suchen.
Sonst würden wir nicht der Verlockung der 72 Huri im Himmel widerstehen.

Warum klappt das alles nicht?
Warum bist du zu schwach zu überzeugen?
Warum findest du nicht die richtigen Worte?
Warum verstärkst du noch unseren Widerwillen gegen deine falsche Religion?

Genau! Weil die einfach falsch ist.

Komm zu uns. Werde Pastafarianer. Unser Prophet lebt noch. Da kann man jederzeit nachfragen, was wie gemeint ist.
Unser Evanglium ist das einzige, was wirklich noch nicht verfälscht wurde. Es ist sogar durch Copyrights davor geschützt.
Und der Clou vom Ganzen: Selbst eure 72 Jungfrauen stechen wir glatt aus. Bei uns gibts im Himmel ne Stripperfabrik.
Als Draufgabe sogar noch nen Biervulkan.

Da kackste ab, wa?

Also weg mit dem Mottenzuchtfussel und ran an die Pasta. Nicht an Allah d.N. wende dich, sondern an das göttliche Fliegende Spaghetti Monster. Nur so wirst du die wahren Freuden des Jenseits kennen lernen. Und die im Diesseits erst recht.

Wegen Aufnahmeantrag in die Kirche des Fliegenden Spaghetti Monsters wende dich vertrauensvoll an

Bruder Spaghettus


Also erstmal muss ich dir sagen mein Freund, dass ich kein Prophet bin. Allah s.t. hat mich nicht als Prophet zu euch gesandt, um PERFEKTE Worte zu euch zu sprechen. Bin auch nicht hier um euch zu überzeugen, auch wenn es so aussieht. Mir ist außerdem bewusst, dass ich niemanden hier im Forum so auf die schnelle überzeugen kann. Jeder Mensch lebt sein Leben so wie er will und sollte versuchen sich selbst zu überzeugen, wenn er die Wahrheit anerkannt hat. Ich tue mein Bestes schöne richtige Worte zu sprechen, aber ich bin auch nur ein Mensch und kein Engel. Wenn du meinst dass meine Worte schwach sind, dann werde ich es trainieren um meine Worte stark zu machen, ist gar kein Problem. Aber was mir Allah s.t. als Gabe gegeben hat, ist, dass ich einen Lügner von einem Wahrhaftigen unterscheiden kann, also wenn jemand zu mir spricht, weiß ich MEISTENS (nicht immer), ob diese Person lügt oder die Wahrheit spricht. Ich kann von einem Menschen seine kompletten Charaktereigenschaften sehen und berichten. Ich kann euer Charakter sehr gut einschätzen wenn ihr schreibt, ich weiß genau was für eine Person du bist. Möge Allah mir verzeihen, ich weiß nicht alles, aber das was ich weiß, kommt von Allah s.t.. Mir haben viele bestätigt das es wahr ist, wenn ich denen die Charaktereigenschaft richtig definiert habe. Also 90% stimmte immer. Alles Lob gebührt Allah s.t. für all die besonderen Gaben, die Er mir gab.
Auch ihr habt eine oder mehrere besondere Gabe von Allah, den Erhabenen erhalten, ihr musst sie nur finden und nur für Gutes einsetzen.

Übrigens ich kann so viel schöne richtige überzeugende Worte sprechen wie ich will, das wird aber leider bei den meisten hier im Forum sowieso nicht in deren Verstand ankommen. Sie sind Blind, Taub und Stumm, d.h. sie wollen die Wahrheit nicht sehen, sie wollen die Wahrheit nicht hören und sie wollen die Wahrheit nicht aussprechen.

Was ist Pastafariana für eine Religion, nie davon gehört………wie viele glauben an die fliegenden Spaghetti Monster?......................wer ist euer Prophet?..............wie sieht das Jenseits bei euch aus?................wie läuft eure Gebetsritual ab?............wo pilgert ihr?

Dir ist aber schon bewusst, dass du fehlgeleitet bist oder nur rumalberst, oder? Also jeder, der aus deinem Mund hören würde an was du glaubst, man würde dich auslachen, sich auf dem Boden werfen und zum Tod lachen. Vor allem Respekt mein Freund, das hört sich sehr Kindig an. Sag mal wie alt bist du überhaupt?


Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.11.2007 17:40
#45 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:
Mein Beitrag ist nichts als eine Warnung, damit ihr am Tag des jüngsten Gerichts gegenüber Allah s.t. nicht behaupten könnt, dass euch keiner mit der Wahrheit erschienen ist.

Ach, also drohst Du nur aus reinster Menschenliebe...
In Antwort auf:
Die Realität ist dazu da, um Allah s.t. zu dienen, Seine Gebote und Verbote zu folgen und um zu kämpfen.

Das mag Deine Realität sein. Meine Realität ist es gut zu leben und meine Kinder anständig zu erziehen usw. Damit
habe ich dann soviel zu tun das für Deine Realität nicht mehr viel Platz ist.
In Antwort auf:
Oder meinst du man sollte sie mild bestrafen, wie z.B. dem Vergewaltiger 5-10 Jahre hinter Gittern setzen?

Toler Vorschlag auf den ich gleich eingehen mag. Bitte bestraft diese ehlenden Ehrenmörder mal richtig hart, damit
sie lernen sich in einem säkulär geprägten Land angemessen zu benehmen!
In Antwort auf:
Diese Leute sollte man nicht nur die Hand abhacken, sondern auch die Eier, meiner Meinung

...wäre doch schon mal ne Massnahme.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.099

08.11.2007 17:41
#46 Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten
In Antwort auf:
Ok, die Angst gegenüber dem Islam ist da! Warum? Wir können darüber miteinander diskutieren. Nennt mir Gründe!
Der Koran, auf den ihr eure Religion und euer Verhalten stützt, stößt mich ab. Euer Verhalten stößt mich ab. Das Einigeln in eure Glaubensgemeinschaft, die Isolation von den Andersdenkenden, der unfassbare Hass gegen Andersgläubige, den euer Allah auf jeder Seite eures heiligen Buches predigt, stößt mich ab! Die Konsequenzen dieser furchtbaren Schrift sieht man in eurem Verhalten, in der Gewalt, im Misstrauen, in der Verachtung, in der Frauenfeindlichkeit, in der absolut fehlenden Selbstkritik. Lehnst du den Terror ab? Ich habe nur sehr wenige Muslime kennengelernt, die mit Leidenschaft gegen den Terror sind. Die meisten Muslime sehen Demokratie und Menschenrechte zu Recht als unsere Werke an, ergo sind sie die Werke des Satans. Du redest so maßlos autoritär, so dialogunfähig, und doch sind deine Positionen verblüffend dünn. Du wirkst auf mich wie ein kleines verstörtes Kind, an dem jede Supernanny scheitern muss.
In Antwort auf:
Du solltest aufpassen wie du mit diesem Wort umgehst.
Ist das eine Drohung? Immer wieder das selbe rhetorische Besteck.
In Antwort auf:
Damals mussten die Muslime ständig vor Angriffen der Nichtmuslime immer flüchten, sich verstecken, ihr Glaube verheimlichen, obwohl sie sehr zahlreich waren. Sie wurden unterdrückt, misshandelt und kaltblutig getötet, nur weil sie an Allah s.t. glaubten.
Was erzählst du da? Wie viele sind misshandelt, unterdrückt und getötet worden, weil sie nicht an Allah glaubten? Hast du den Koran nicht gelesen? Kennst du eure Geschichte nicht? Aber die propagandistischen Verherrlichungstexte, mit denen ihr als Gotteskrieger in den heiligen Krieg gegen uns geschickt werdet, die kennst du. Wieso glaubst du diesen Unsinn? Ich kann dieses Maß an Verblendung wirklich nicht verstehen!
In Antwort auf:
Menschenrechte und Demokratie entstanden durch den Islam bzw. kommen aus der Familie des Islams,
Also, das ist doch Unsinn, mein Freund! Wieso erzählst du so einen Quatsch? Wo gibt es denn demokratische muslimische Staaten? Welche Staaten waren zuerst demokratisch? Welche Philosophen haben den Weg dorthin geebnet und zu den Menschenrechten? Seit wann steht der Islam für Religionspluralismus, Laizismus und die Gleichberechtigung der Frau? Seit wann steht der Islam für die Wissenschaft?
In Antwort auf:
Euch das Diesseits uns das Jenseits, so Allah will.
Ja, ritchig, wir sind es und sind es gewesen, die sich um das Diesseits gekümmert haben und kümmen, die Demokratie und Menschenrechte aufgebaut haben, die die Wissenschaft und Forschung nach vorne brachten, damit wir eine Technologie und einen Wohlstand entwickeln konnten, an dem alle partiziperen können, ihr mit eurer Jihad-Propaganda überigens auch. Das sind nichtsdestotrotz alles diesseitige Sachen, darum habt ihr euch nicht gekümmert! Dann behaupte doch nicht so dreist, dass ihr das alles hervorgebracht hattet! Mit welchem Argument kannst du das denn unterlegen? Wen willst du damit beeindrucken? Sind doch alles Sachen fürs Disseits, und euch ist doch das Jenseits lieber. Dann regt euch doch nicht über den Wohlstand und der Freiheit der anderen auf, giftet doch nicht gegen uns vor unerträglichem Neid! Euch ist das Jenseits und uns nicht. Ihr werdet auf Wolken liegen und eurem Gott beim Foltern von uns Ungläubigen zuschauen dürfen. Eine schönere Verheißung kann es doch nicht geben!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.11.2007 17:42
#47 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:
Wo werden im Islam Menschen wie Sklaven behandelt???

Z. B. in Saudi Arabien. Bin zufällig ein Mitglied von AI und wir
wissen das seit vielen, vielen Jahren.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2007 17:45
#48 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:

Wie kannst du das Menschengeschriebene Grundgesetz bevorzugen und Gottes Gesetze leugnen?


Für diese unverfrorene Aufforderung die Gesetze der BRD zu missachten, gibts den 1. Verweis

In Antwort auf:
Eines Tages, wenn dir die eindeutige Wahrheit ins Gesicht geklatscht wird, wirst du dir ganz sicher wünschen noch mal ins Leben zurückzukehren, um Gott zu dienen und Gute Taten zu vollbringen oder um wenigstens einmal noch „Gepriesen sei Allah“ zu sagen, weil du schon mit diesem Wort dich von der Hölle retten könntest, so Allah will.

Da aber leider alles schon zu spät geworden ist, du als Verlierer abgestempelt bist und keiner da ist, der dir bei Gott Fürsprache einlegen kann und du dir bewusst bist, dass es kein zurück mehr gibt, wirst du dich heftig mit eigenen Händen selbst schlagen und erst dann wird dir bekannt wie dumm, dämlich, hängen geblieben, arrogant, überheblich, geizig und wie Faul du warst.



Für diese Drohung verbunden mit persönlicher Beleidigung gibts den 2. Verweis.

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

08.11.2007 17:46
#49 RE: Gesegnet mit dem gläubigen Abraham Galata 3,9; antworten
In Antwort auf:
ohne dich angreifen zu wollen....oder irgendwie zu beleidigen..usw.
Ich habe selten so ein Haarsträubendes Geblubber gelesen.
Nix für ungut....
Ich könnte ja mit der gleichen Argumentation kommen wie du.
Es wäre auf der Welt viel schöner und friedlicher wenn alle zum Judentum übertreten würden.
Aber das möchte ich eigentlich überhaupt nicht.....
Man stelle sich das Gedränge vor der Klagemauer vor....
wenn alle Welt dort beten wollte....

Aber das mit dem übertritt zum Judentum steht ja jedem offen der das tun möchte...
nur das Judentum käme niemals auf die Idee jemanden dazu zu zwingen überzutreten.
Und heilige Kriege werden auch nicht von Juden ausgerufen nur weil sie sich benachteiligt fühlen.
Aber es ist eben mit diesen ganzen neumodischen Religionen so dass sie noch nicht die Reife
erreicht haben die das Judentum schon lange hat.
Man muss nicht die Welt mit Feuer und Schwert erobern, und ungläubige abschlachten....
Mit einem toten Goj kann man keine Geschäfte mehr machen.
Und das beste Beispiel dass die Welt um keinen deut besser wäre, wenn wir alle muslime wären
zeigt sich doch an den Spannungen zwischen Schiiten und Sunniten....
Das ist das beste Beispiel warum ich niemals muslim werde.
Für so ein albernes herumgezanke hab ich keinen Nerv.


Warum möchtest du eigentlich nicht, dass alle zum Judentum konvertieren? Nehmen wir an, dass das Judentum die Wahrheit ist. Würdest du nicht wollen, dass die gesamte Menschheit mit dir ins Paradies eingeht oder mit euch an der Klagemauer betet? Warum nicht? Warum bist du so geizig?
Typisch Jude!!! Denkt immer nur an sich selber!!!(Für diese rassistische Diffamierung gibts die 3te Verwarnung, BS bitte entscheide nun du ob er gesperrt wird) mum1
Mit anderem Worten hört sich das so an, dass nicht alle im Paradies erwünscht werden, viele sollen in der Hölle schmoren, scheiß auf die Menschheit.
Na klar es gibt kein Zwang im Judentum, genauso wenig wie im Islam.
Aber man sollte die Menschheit helfen und sie warnen vom falschen Weg zum richtigen Weg zu übertreten, wenigstens sagen! Ansonsten ist es jedem selbst überlassen, wie gesagt kein Zwang.
Du erst recht als Jude, weißt es, dass es kein Spaß auf der Erde gibt, und das du als Jude wie ich euch sehr gut kenne, genau weißt, was für eine schlimme Zeit noch auf die Menschheit zu kommen wird. Es sei denn, du bist schwach in deinem Glauben und hast nicht viel Wissen!!!
Deshalb finde ich es nicht gut, wenn man die Menschheit nicht von einer riesigen unvorstellbaren Katastrophe warne. Natürlich ist es nicht unsere Aufgabe die Menschheit davor zu retten, aber wie schon gesagt, WARNUNG! Nicht mehr als eine Warnung!



In Antwort auf:
Man muss nicht die Welt mit Feuer und Schwert erobern, und ungläubige abschlachten....


Das trifft den Islam überhaupt nicht zu. Und heiliger Krieg gibt es im Islam überhaupt nicht!
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.11.2007 17:51
#50 RE: Gesegnet mit dem gläubigen Abraham Galata 3,9; antworten

In Antwort auf:
Aber man sollte die Menschheit helfen und sie warnen vom falschen Weg zum richtigen Weg zu übertreten, wenigstens sagen!

Für mich sind auch die Atheisten auf dem richtigen Weg, wenn sie keinen Totschlagen, Brandschatzen usw.
In Antwort auf:
Das trifft den Islam überhaupt nicht zu. Und heiliger Krieg gibt es im Islam überhaupt nicht!

Nicht böse sein, aber darauf kann ich nur sagen: BÄHRG, Du bist echt verlogen!

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor