Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 206 Antworten
und wurde 7.544 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Muhammad ( Gast )
Beiträge:

05.11.2007 17:31
Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

Warum hat es schon diese Stufe erreicht, dass es viele Menschen gibt, die Angst vom Islam haben? Warum Angst? Verstehe nicht, warum man Angst vom Islam haben sollte, denn ich sollte es gerade als Muslim genau wissen. Es gibt keine Angst!!!

Verdammt noch mal Leute, ich warne euch, lasst den verfluchten Teufel nicht an eurem Gehirn ran. Lasst es nicht zu, dass er euer Gehirn wäscht und es beherrscht, denn er macht es sehr professionell. Außerdem kann es sehr negativ auf die Zukunft auswirken, vor allem auf das miteinander Leben. Und das sollten wir alle miteinander vermeiden!

Ich kenne eine Methode, womit ihr euch durch die Listen des Teufels schützen könnt und dagegen steuern könnt. Und zwar:

Nimmt den Islam als einzige Religion an, damit es euch wohl ergehe!

Es ist sehr bedauerlich, dass das Abendland, statt zu versuchen, den einzigartigen Erfolg des Islam während seiner früheren Zeit zu verstehen, ihn als eine Konkurrenzreligion betrachtet und überall auf der Welt Propaganda verbreitet.

Islam hat euch viel anzubieten, was euch andere nicht anbieten können.

Der Islam, der Muhammad s.a.w.s., offenbart wurde, ist die Fortsetzung und der Höhepunkt aller vorher offenbarten Religionen, und daher gilt er für alle Zeiten und für alle Menschen. Die Stellung des Islam ist mit offenkundigen Tatsachen gestützt:

1. Außer dem Qur’an gibt es kein anderes offenbartes Buch, das noch in derselben Form und demselben Inhalt vorhanden ist, wie es offenbart wurde.

2. Keine andere Religion besitzt irgendeinen überzeugenden Anspruch darauf, Rechtleitung für alle Lebenslagen der Menschen für alle Zeiten zu geben. Der Islam ist aber an die Menschheit als Ganzes gerichtet und bietet grundlegende Rechtleitung an, hinsichtlich aller Probleme der Menschheit.


Der Islam öffnet eure Ausblicke auf geistige Höhepunkte und auf die menschliche Würde durch das Verkünden von Rechtschaffenheit als das einzige Kriterium für Vorzug und Ehre.

Der Islam gestaltet euer soziales, kulturelles, moralisches und wirtschaftliches Leben durch Grundregeln und Prinzipien, die mit der menschlichen Natur übereinstimmen und daher für alle Zeiten anwendbar sind, da die menschliche Natur sich nicht ändert.

Der Islam ersetzt Mönchhaftigkeit durch Mannhaftigkeit.

Der Islam gibt euch und der Menschheit Hoffnung und Brüderlichkeit und das Erkennen der grundlegenden Eigenschaften der menschlichen Natur.

Der Islam bietet euch Gerechtigkeitssinn, einer der bewundernswertesten Ideale des Islam.

Im Islam findet ihr kraftgeladene Prinzipien des Lebens, nicht geheimnisvolle, sondern praktische Sittenlehre für die tägliche Führung des Lebens, passend für die ganze Welt.

Im Islam findet ihr die wahre Geschichte und erkennt deutlich die lügnerische Erfindung, die die Geschichtsschreiber seit Jahren verbreiten, dass die fanatischen Muslime die Welt stürmten und dem Islam die Charakterzüge des Schwertes über die eroberten Rassen aufgezwungen haben.

Der Islam besitzt eine prächtige Tradition der Verständigung und der Zusammenarbeit zwischen den Rassen.

Keine andere Gesellschaft besitzt solche authentischen Erfolgsakten über die Vereinigung so vieler und so unterschiedlicher Menschenrassen, in Gleichberechtigung hinsichtlich der sozialpolitischen Stellung und Entfaltungsmöglichkeiten…..wie im Islam.

Der Islam besitzt die Kraft, unvereinbare Rassen- und Traditionselemente miteinander in Einklang zu bringen.

Der Islam besitzt für jedes Problem eine Lösung. Auch Probleme in hohem Maße findet ihr im Islam eine Lösung. Natürlich all euer Probleme könnt ihr durch den Islam lösen!!

Der Islam ist die einzige Religion, jene Anpassungsfähigkeit zur Phasenänderung des Lebens besitzt, die jedem Zeitalter zusagt.

Der Islam besitzt die Eigenschaft Frieden und Glück zu bringen. Der Islam schafft es eure Seele, Körper und Geist inneren Frieden und Glücklichkeit zu bringen.

Der Islam ist, hauptsächlich und im weitesten Sinne des Wortes (sowohl etymologisch wie auch historisch) eine rationalistische Religion. Rationalismus ist ein System, dass religiösen Glauben auf vernunftsgebundenen Prinzipien gründet.
Es ist nicht zu leugnen, dass viele Lehrmeinungen und Theologiesysteme und auch viele abergläubisch Vorstellungen und Gewohnheiten von Heiligenanbetung bis hin zum Benutzen von Rosenkränzen und Amuletten in den Stamm des islamischen Glaubens gepfropft wurden.

Also liebe Leute,
Seid vernünftig und stirbt nicht außer als Muslime. Als Muslim zu sterben ist der wahre Erfolg und bitte nicht falsch verstehen, denn ich sagte MUSLIM.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

05.11.2007 17:45
#2 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten
Das ist alles so fürchterlich,
Zitat von Muhammad
ich warne euch, lasst den verfluchten Teufel nicht an eurem Gehirn ran. Lasst es nicht zu, dass er euer Gehirn wäscht und es beherrscht, denn er macht es sehr professionell. Außerdem kann es sehr negativ auf die Zukunft auswirken, vor allem auf das miteinander Leben. Und das sollten wir alle miteinander vermeiden!
Ich kenne eine Methode, womit ihr euch durch die Listen des Teufels schützen könnt und dagegen steuern könnt. Und zwar:
Nimmt den Islam als einzige Religion an, damit es euch wohl ergehe!
Danke für die Warnung das es uns sonst schlecht gehen wird. Man erlebt es ja bereits täglich wie die Migranten mit ungläubigen vorgehen. Meinst Du das das http://archiv.mopo.de/archiv/2007/200711..._hinterhof.html
nicht passiert währe, wenn die beiden jungen Abiturienten Moslems gewesen wären?
Zitat: "Die kommen aus Kulturkreisen, die missdeuten unser Rechtssystem als schwach."
ääähhh???? Unser Rechtssystem ist schwach gegenüber diesen Kulturkreisen. Der Vater hat sich wohl noch nie mit dem Islam beschäftigt!

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

05.11.2007 17:51
#3 Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten
In Antwort auf:
Warum Angst? Verstehe nicht, warum man Angst vom Islam haben sollte, denn ich sollte es gerade als Muslim genau wissen. Es gibt keine Angst!!!
Doch, es gibt die Angst. Lapidar und nüchtern, ohne drei Ausrufezeichen: Sie ist da! Das ist ein Fakt. Das weißt du als Muslim offenbar nicht. Aber ich als Nichtmuslim weiß das!
Du redest vom Teufel, der unsere Gehirne wäscht. Schon mal überlegt, dass da irgendwas schon deinem Gehirn z.B. die Wahrnehmung herausgespült hat, dass es Angst vor dem Islam gibt und warum?
In Antwort auf:
Nimmt den Islam als einzige Religion an, damit es euch wohl ergehe!
Ich brauche keine Märchen, schon gar keine Angstmärchen und erst recht nicht den Islam!, um mich wohl zu fühlen. Ich brauche die Hingabe zur Wirklichkeit. Kann ich jedem nur empfehlen. Sie gibt dir wirklich Kraft und Licht!
In Antwort auf:
Der Islam gestaltet euer soziales, kulturelles, moralisches und wirtschaftliches Leben durch Grundregeln und Prinzipien, die mit der menschlichen Natur übereinstimmen und daher für alle Zeiten anwendbar sind, da die menschliche Natur sich nicht ändert.
Wie sehen denn diese moralischen Prinzipien aus, unveränderbar, weil ja auch die menschliche Natur unveränderbar ist? Frauen unterwerfen und schlagen, Huren lebendig begraben, Andersdenkende aus der Gemeinschaft ausgrenzen und mit unglaublichen Phantasien von Gottesfolter belegen? So wie euer Gott uns Andersdenkende, die Ungläubigen hasst, so müsst ihr uns auch hassen, wenn ihr ihm willfährig in die Ewigkeit der fließenden Gärten nachschleimen wollt. Und was macht ihr mit den Leuten, die den Islam angreifen? Na, die dürfen doch weggemeuchelt werden, nicht? Und was so ein gefährlicher Angriff ist, das bestimmt ihr ja selbst... Sind das die moralischen Prinzipien, die du uns als so wunderbar und göttlich anpreist? Die Menschenrechte und die Demokratien sind da aber schon weiter entwickelt. Gräme dich nicht. Das frühe Mittelalter, aus dem dein hochverehrter Gesandter kommt, war noch nicht so weit, wie wir es heute sind. Und "Gehirnwäsche" ist wirklich ein gutes Stichwort. Du wirfst sie uns vor. Und wir werfen dir vor, von ihr ergriffen zu sein - deine wunderbaren Talente zum logischen Denken, zum liebevollen Fühlen, zum freudigen Betreten und Bestaunen geistigen Neulandes - alles weg. Du schmeißt das Diesseits weg. Um es für ein besseres Jenseits einzutauschen. Du schmeißt uns weg. Um ein besseres Plätzchen im Himmel zu ergattern. Und an diesen Unsinn glaubst du auch noch. Du weißt gar nicht, wie mich das enttäuscht, verblüfft und manchmal richtig mich ohnmächtig fühlend und traurig macht.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

05.11.2007 18:15
#4 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

Zitat von Unserem kleinen islamischen Misionar
Nimmt den Islam als einzige Religion an, damit es euch wohl ergehe!

Würde ich nochmal eine Religion annehmen dann vielleicht den Buddismus, aber garantiert nicht den Islam - der ist Menschenfeindlich!
In Antwort auf:
Keine andere Religion besitzt irgendeinen überzeugenden Anspruch darauf, Rechtleitung für alle Lebenslagen der Menschen für alle Zeiten zu geben. Der Islam ist aber an die Menschheit als Ganzes gerichtet und bietet grundlegende Rechtleitung an, hinsichtlich aller Probleme der Menschheit.

Das behauptet das Christentum auch von sich.
In Antwort auf:
Der Islam bietet euch Gerechtigkeitssinn, einer der bewundernswertesten Ideale des Islam.

Lass mal, auf euren "Grechtigkeitssinn" kann ich getrost verzichten - ich bevorzuge das Grundgesetz der BRD.
In Antwort auf:
Der Islam besitzt eine prächtige Tradition der Verständigung und der Zusammenarbeit zwischen den Rassen.

Andere Religionen auch.
In Antwort auf:
Der Islam besitzt die Kraft, unvereinbare Rassen- und Traditionselemente miteinander in Einklang zu bringen.

Na und, das hat das Christentum auch geschafft - nennt sich Weihnachten.
In Antwort auf:
Der Islam besitzt die Eigenschaft Frieden und Glück zu bringen.

Ok, jetzt muss ich lachen - das ist das lächerlichste das ich seit langen gehört habe!
In Antwort auf:
Also liebe Leute,
Seid vernünftig und stirbt nicht außer als Muslime. Als Muslim zu sterben ist der wahre Erfolg

Ohne Kommentar.

Man man man, wie kann man nur so ein Vakuum in der Birne aufweisend?!
Deine Aroganz und Überheblichkeit sowie deine profunde D******t sind unglaublich!

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

05.11.2007 18:51
#5 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:
1. Außer dem Qur’an gibt es kein anderes offenbartes Buch, das noch in derselben Form und demselben Inhalt vorhanden ist, wie es offenbart wurde.



Das ist eine Lüge ...

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

05.11.2007 18:54
#6 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

Zitat von Christian D!
Man man man, wie kann man nur so ein Vakuum in der Birne aufweisend?!
Deine Aroganz und Überheblichkeit sowie deine profunde D******t sind unglaublich!
Ich finde deine psychophatologische Klassifikation "Vakuum in der Birne" wenig differenziert. Religionskrank gibt es als http://de.wikipedia.org/wiki/Kasuistik in der Psychatrie nicht. Bzw. keine ICD-10 Klassifikation. - Muhammad führt nur seine allg. Glaubensgrundsätze auf. Ehrlich, aber eben typisch Moslem.- Aber Moslem zu sein ist in der Medizin nicht unbedingt eine Krankheit.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Wotan Offline




Beiträge: 179

05.11.2007 19:04
#7 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

@Muhammad: Was bezweckst du mit diesem Beitrag?
Glaubst du wirklich, dass nach diesen Phrasen einige von uns auf die Knie fallen und Allah lobpreisen?
Versuch einmal dich zu entspannen, drei mal tief durchzuatmen und deinen eigenen Beitrag durchzulesen. Du könntest irgendeine Religion anstellen von "Islam" einsetzen und es würde wohl immer passen. Ich bin erstaunt wie besessen jemand von einer Idee sein kann, dass er einfach irgendwas schreibt, ohne auch nur im geringsten einen Bezug zur Realität zu haben.

So, nun hab ich mal gemeckert, und jetzt sag ich doch noch was zu deinen "Argumenten"

In Antwort auf:
Außer dem Qur’an gibt es kein anderes offenbartes Buch, das noch in derselben Form und demselben Inhalt vorhanden ist, wie es offenbart wurde.



Natürlich. Von irgendwem hab ich den selben Spruch schon gehört - aber er war kein Muslim... rate mal

In Antwort auf:
eine andere Religion besitzt irgendeinen überzeugenden Anspruch darauf, Rechtleitung für alle Lebenslagen der Menschen für alle Zeiten zu geben. Der Islam ist aber an die Menschheit als Ganzes gerichtet und bietet grundlegende Rechtleitung an, hinsichtlich aller Probleme der Menschheit


Alle Zeiten? Was sagt den der Koran über Probleme der modernen Welt? Z.B. über Organisationen wie die UNO? Oder das Internet? Nein, der Koran ist ein Buch von Kameltreibern für Kameltreiber... basta

In Antwort auf:
Der Islam gestaltet euer soziales, kulturelles, moralisches und wirtschaftliches Leben durch Grundregeln und Prinzipien, die mit der menschlichen Natur übereinstimmen


Aha - darum sind wohl Steinigungen und Händeabhacken erlaubt - das gehört alles zur menschlichen Natur.

In Antwort auf:
Im Islam findet ihr die wahre Geschichte und erkennt deutlich die lügnerische Erfindung, die die Geschichtsschreiber seit Jahren verbreiten,


den finde ich besonders schön, darum lass ich das mal so stehen :)

das reicht mal

______________________________________________
“Es ist schwer, fromm zu sein, wenn auf gewisse Menschen nie ein Blitzstrahl niedersaust.” - Calvin & Hobbes -

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

05.11.2007 20:03
#8 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

Eine Religion werde ich niemals annehmen!
Ich pflege selber zu denken...
Du bist hier sowieso im falschen Forum - wir wollen hier keine Mission.
Und die so "friedlichen" Muslime bekriegen und dezimieren sich meistens ja schon gegenseitig.
DIE Religion der Gewalt, des Unfriedens und der Unterdrückung schlechthin.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

kereng Offline




Beiträge: 310

05.11.2007 20:08
#9 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

Zitat von Muhammad
Verdammt noch mal Leute, ich warne euch, lasst den verfluchten Teufel nicht an eurem Gehirn ran. Lasst es nicht zu, dass er euer Gehirn wäscht und es beherrscht, denn er macht es sehr professionell.
Nach dem Koran ist dafür nicht der Teufel sondern Allah selbst zuständig:
2.7. Allah hat ihnen das Herz und das Gehör versiegelt
6.110. Und Wir werden ihre Herzen und ihre Augen verwirren
16.107. ... Allah leitet eben das Volk der Ungläubigen nicht recht.


Aber keine Sorge, in Wirklichkeit ist es ein Anzeichen für besonders gesunde Gehirne, wenn sie Allah nicht akzeptieren.

Zitat von Muhammad
1. Außer dem Qur’an gibt es kein anderes offenbartes Buch, das noch in derselben Form und demselben Inhalt vorhanden ist, wie es offenbart wurde.
Es gibt überhaupt keine offenbarten Bücher sondern nur von Menschen erfundene, die meistens ältere Inhalte verarbeiten. Letzteres ist beim Koran leicht nachzuweisen.
Was soll die Originaltreue eines Buches mit dessen Wahrheitsgehalt zu tun haben. Ilias und Odyssee sind doppelt so lange wie der Koran unverändert geblieben. Sollte man deshalb lieber an die greichischen Götter glauben?
Was meinst du mit "Form"? Die Reihenfolge der Suren wurde in alten Koranen anders vorgefunden. Die ersten Koran-Handschriften hatten nur 18 verschiedene Buchstaben.

Zitat von Muhammad
2. ... Der Islam ist aber an die Menschheit als Ganzes gerichtet
Leider ist der Koran aber in unübersetzbaren Arabisch geschrieben. Beim Übersetzen geht die Mehrdeutigkeit verloren und dann werden die Fehler und Widersprüche noch klarer.

Zitat von Muhammad
Der Islam besitzt eine prächtige Tradition der Verständigung und der Zusammenarbeit zwischen den Rassen.
Was meinst du eigentlich mit dem Islam? Eine Utopie!
Im real existierenden Islam geht es ungerecht und gewalttätig zu. Anhänger verschiedener Ausprägungen des Islam sind Todfeinde. Menschen aus ärmerern Ländern werden in reichen islamischen Ländern wie Sklaven behandelt.

Zitat von Muhammad
Der Islam besitzt die Eigenschaft Frieden und Glück zu bringen.
Opium oder Whisky auch. Für einen Glück bringenden Selbstbetrug liegt mir zu viel an der Wahrheit. Das Leben ist leider endlich, und die Welt ist leider ungerecht. Mir ist schon klar, dass man sich besser fühlt, wenn man das verdrängt.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2007 20:15
#10 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten
Mensch, Mohammed,

nicht den Kopf in den Sand stecken. Wirst auch noch groß werden. Wirst merken, du hängst dem falschen Gott an. Du hast dich vom falschen Propheten in die Irre schicken lassen. Der Islam ist nicht nur pfui, der ist einfach falsch.

Sonst wärst du doch hier mit deinen blamablen Missionierungsversuchen nicht so kläglich gescheitert.
Sonst hätte Allah dir doch die Kraft gegeben, gottgefälliges Werk zu tun.
Sonst wären deine Ergüsse einfach unlöschbar und unwiderstehlich gewesen.
Sonst würden wir jetzt im Internet nach Gebetsteppichen suchen.
Sonst würden wir nicht der Verlockung der 72 Huri im Himmel widerstehen.

Warum klappt das alles nicht?
Warum bist du zu schwach zu überzeugen?
Warum findest du nicht die richtigen Worte?
Warum verstärkst du noch unseren Widerwillen gegen deine falsche Religion?

Genau! Weil die einfach falsch ist.

Komm zu uns. Werde Pastafarianer. Unser Prophet lebt noch. Da kann man jederzeit nachfragen, was wie gemeint ist.
Unser Evanglium ist das einzige, was wirklich noch nicht verfälscht wurde. Es ist sogar durch Copyrights davor geschützt.
Und der Clou vom Ganzen: Selbst eure 72 Jungfrauen stechen wir glatt aus. Bei uns gibts im Himmel ne Stripperfabrik.
Als Draufgabe sogar noch nen Biervulkan.

Da kackste ab, wa?

Also weg mit dem Mottenzuchtfussel und ran an die Pasta. Nicht an Allah d.N. wende dich, sondern an das göttliche Fliegende Spaghetti Monster. Nur so wirst du die wahren Freuden des Jenseits kennen lernen. Und die im Diesseits erst recht.

Wegen Aufnahmeantrag in die Kirche des Fliegenden Spaghetti Monsters wende dich vertrauensvoll an

Bruder Spaghettus
kereng Offline




Beiträge: 310

05.11.2007 20:19
#11 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Bei uns gibts im Himmel ne Stripperfabrik.
Ich würde aber lieber weiblichen Striptease-Tänzerinnen bei der Vorführung zusehen als in einer Fabrik männliche Stripper zusammensetzen.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

05.11.2007 20:21
#12 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

Zitat von kereng
Opium oder Whisky auch. Für einen Glück bringenden Selbstbetrug liegt mir zu viel an der Wahrheit. Das Leben ist leider endlich, und die Welt ist leider ungerecht. Mir ist schon klar, dass man sich besser fühlt, wenn man das verdrängt.
Ja, aber ein guter Whisky hat längst nicht diese häßlichen Nebenwirkungen und Begleiterscheinungen wie der real existierende Islam.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

05.11.2007 21:03
#13 Komm zu uns! antworten
@ Muhammed

Ja Bruder Spaghettus Angebot klingt vernünftig - du könntest aber auch zu uns kommen. Wenn du nach den 10 Ratschlägen des BABAS lebst wirst du irgenwann einmal am göttlichen Sangriabaum sitzen während du den wunderbaren Klängen des Mainzelmännchenchors lauscht. Na, was sagst du?!

DER KLICK ZUR ERLÖSUNG: KLICK HIER!!!
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

05.11.2007 21:06
#14 RE: Islam hat vieles, was andere nicht haben!!! antworten

In Antwort auf:
Mensch, Mohammed,

nicht den Kopf in den Sand stecken. Wirst auch noch groß werden. Wirst merken, du hängst dem falschen Gott an. Du hast dich vom falschen Propheten in die Irre schicken lassen. Der Islam ist nicht nur pfui, der ist einfach falsch.

Sonst wärst du doch hier mit deinen blamablen Missionierungsversuchen nicht so kläglich gescheitert.
Sonst hätte Allah dir doch die Kraft gegeben, gottgefälliges Werk zu tun.
Sonst wären deine Ergüsse einfach unlöschbar und unwiderstehlich gewesen.
Sonst würden wir jetzt im Internet nach Gebetsteppichen suchen.
Sonst würden wir nicht der Verlockung der 72 Huri im Himmel widerstehen.

Warum klappt das alles nicht?
Warum bist du zu schwach zu überzeugen?
Warum findest du nicht die richtigen Worte?
Warum verstärkst du noch unseren Widerwillen gegen deine falsche Religion?

Genau! Weil die einfach falsch ist.






Oh göttlicher Bruder Spagettus, mit deiner Herzergreifenden Rede hast du mir soeben den Tag versüsst!

Ganz grosses doppel+++mit*

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

05.11.2007 22:51
#15 RE: Gesegnet mit dem gläubigen Abraham Galata 3,9; antworten

Lieber Muhamad

ohne dich angreifen zu wollen....oder irgendwie zu beleidigen..usw.
Ich habe selten so ein Haarsträubendes Geblubber gelesen.
Nix für ungut....
Ich könnte ja mit der gleichen Argumentation kommen wie du.
Es wäre auf der Welt viel schöner und friedlicher wenn alle zum Judentum übertreten würden.
Aber das möchte ich eigentlich überhaupt nicht.....
Man stelle sich das Gedränge vor der Klagemauer vor....
wenn alle Welt dort beten wollte....

Aber das mit dem übertritt zum Judentum steht ja jedem offen der das tun möchte...
nur das Judentum käme niemals auf die Idee jemanden dazu zu zwingen überzutreten.
Und heilige Kriege werden auch nicht von Juden ausgerufen nur weil sie sich benachteiligt fühlen.
Aber es ist eben mit diesen ganzen neumodischen Religionen so dass sie noch nicht die Reife
erreicht haben die das Judentum schon lange hat.
Man muss nicht die Welt mit Feuer und Schwert erobern, und ungläubige abschlachten....
Mit einem toten Goj kann man keine Geschäfte mehr machen.
Und das beste Beispiel dass die Welt um keinen deut besser wäre, wenn wir alle muslime wären
zeigt sich doch an den Spannungen zwischen Schiiten und Sunniten....
Das ist das beste Beispiel warum ich niemals muslim werde.
Für so ein albernes herumgezanke hab ich keinen Nerv.

Glaube ist Aberglaube

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2007 10:29
#16 RE: Gesegnet mit dem gläubigen Abraham Galata 3,9; antworten

Bandas Ewiges Leben verschoben.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

06.11.2007 15:40
#17 Gesegnet mit dem gläubigen Abraham Galata 3,9; antworten

Auch hier das selbe wie in dem anderen Muhammed-Thread: Der lässt seinen Müll hier ab und antwortet nicht auf unsere Beiträge. Er liest sie nicht mal. Der wartet offenbar auf Leute, die, eingeknickt vor seiner gottinspirierten Wortgewalt, zu ihm angekrochen kommen, um in Ehrfurcht seine Ratschläge und Weisungen anzunehmen... "Oh, Großmullah M., du bist so weise. Zeige uns den Weg!" Dann hat er Rekruten für seine Gottesarmee und ist selber schon zu einem Unteroffizier aufgestiegen. Oder was denkt sich so einer wie er sonst? Es ist wirklich zum Weinen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

06.11.2007 15:46
#18 RE: Gesegnet mit dem gläubigen Abraham Galata 3,9; antworten

Ist wirklich wahr - und wenn er dann mal kommt "beantwortet" er unsere Fragen mit weiteren Predigten und haut wieder ab - ich glaube der ist wirklich nur zum missionieren hergekommen...

@ Muhammed
Versuchen nur EINMAL einen Beitrag zu schreiben in dem du nicht versuchst uns von deinen Glauben zu überzeugen - es nerft!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

06.11.2007 16:02
#19 Gesegnet mit dem gläubigen Abraham Galata 3,9; antworten
Ich unterstelle Muhammed Größenwahn! Diese Unterstellung habe ich in meinem letzten Beitrag in diesem Thread begründet. Ich will hier nicht durch den Rost fallen als einer, der die User hier unreflektiert beleidigt. Mein Vorwurf ist keine Beleidigung! Ich meine meine Diagnose ERNST! Aber sie darf mir gerne als dummes Zeug meinerseits widerlegt werden. Dazu müsste Mohammed jedoch Stellung nehmen. Na, MuMu, Bock auf Antwort? Oder sind wir dir zu gering dazu?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

06.11.2007 16:37
#20 RE: Gesegnet mit dem gläubigen Abraham Galata 3,9; antworten

Zitat von Gysi
Der wartet offenbar auf Leute, die, eingeknickt vor seiner gottinspirierten Wortgewalt, zu ihm angekrochen kommen, um in Ehrfurcht seine Ratschläge und Weisungen anzunehmen... "Oh, Großmullah M., du bist so weise. Zeige uns den Weg!" Dann hat er Rekruten für seine Gottesarmee und ist selber schon zu einem Unteroffizier aufgestiegen. Oder was denkt sich so einer wie er sonst?


ja das trifts wohl ...

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

06.11.2007 16:38
#21 Der kommt nicht mehr! antworten
Ne Gysi, das kömmen wir vergessen - dem sind wir nicht bekehrungswillig genug.

@ Muhammed
Komm doch mal am 02.01.2008 vorbei - da soll laut "Sleipnir" die Welt (eine Scheibe) im Feuer untergehen, ....ach ja, wir werden alle verbrennen - du natürlich auch.
Falls das nicht eintritt kannst dich ja an Sleipnir mal versuchen - er ist für religiöse Botschaften sehr empfänglich...
welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

06.11.2007 20:19
#22 RE: Gesegnet mit dem gläubigen Abraham Galata 3,9; antworten

Zitat von Gysi
Ich unterstelle Muhammed Größenwahn!....
Was ist "Normal"? In jeder Kultur wird "normal" anders diffiniert. Unlängst wurde ein Afgane als nicht zurechnungsfähig eingestuft, weil er Christ geworden ist. Wie ich bereits eine Seite vorher beschrieben habe verhält sich Muhammed genau so, wie sich ein tief gläubiger Moslem eben verhält. Uns erscheint es größenwahnsinnig. In Saudi-Arabien würde er aber vollkommen normal bewertet werden. --->Für mich ist der ganze Islam größenwahnsinnig! Muhammed verhält sich nur regelkonform. Schau mal zum Spaß in islamistische Foren. Denn sind da alle größenwahnsinnig.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

06.11.2007 20:30
#23 Gesegnet mit dem gläubigen Abraham Galata 3,9; antworten

Ich weiß...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

06.11.2007 23:08
#24 RE: Gesegnet mit dem gläubigen Abraham Galata 3,9; antworten

Leidet ein Mensch an einer Wahnvorstellung, so nennt man es Geisteskrankheit.
Leiden viele Menschen an einer Wahnvorstellung, dann nennt man es Religion.

Da Muhammed mit seinen Aussagen in Deckung mit den Werten des Islams argumentiert, ist er nicht Geisteskrank, sondern Religiös. Der Islam selbst ist allerdings eine Pseudoreligion, richtiger bzw. neutraler würde ich dieses Weltbild als Idiologie bezeichnen und diese Idiologie gehört für mich in die Ecke von Faschisten und Co.
Es fällt mir sehr schwer solche Menschen als Dialogpartner zu akzeptieren.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2007 08:24
#25 RE: Gesegnet mit dem gläubigen Abraham Galata 3,9; antworten

In Antwort auf:
Es fällt mir sehr schwer solche Menschen als Dialogpartner zu akzeptieren.

Mir auch.

Ich bin auch nicht sicher, ob man die im Dialog beeinflussen kann. Auf jeden Fall lernt man sie dadurch aber besser kennen. Das ist doch auch schon was wert.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor