Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 107 Antworten
und wurde 2.833 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 17:02
#26 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

Was man nicht vergessen sollte:

Beim Gericht geht es nicht darum alle Menschen gerecht zu behandeln, sondern ihnen ihre gerechten Strafe zukommen zu lassen.

Für Gott spielt es keine Rolle wie oft und in welchem Maß jemand gesündigt hat sonder DAS er es getan hat.

Bestraft werden sie alle wenn auch nicht alle gleich hart aber ich finde das spielt in der Hölle nicht wirklich eine Rolle oder?

Diejenigen die ins Paradies kommen werden dahingegen "ungerecht" behandelt.^^

Den Gnade definiert sich folgendermaßen: Anstatt etwas zu erhalten was man verdient hat bekommt man etwas was man nicht verdient hat.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

12.11.2007 17:34
#27 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

In Antwort auf:

Den Gnade definiert sich folgendermaßen: Anstatt etwas zu erhalten was man verdient hat bekommt man etwas was man nicht verdient hat.


Na Hallelujah.

In Antwort auf:

Beim Gericht geht es nicht darum alle Menschen gerecht zu behandeln, sondern ihnen ihre gerechten Strafe zukommen zu lassen.


Jeder hat ein anderes Strafmaß...

In Antwort auf:

Für Gott spielt es keine Rolle wie oft und in welchem Maß jemand gesündigt hat sonder DAS er es getan hat.



Könntest du bitte ein paar Quellen anführen die das bestätigen ?

In Antwort auf:
Bestraft werden sie alle wenn auch nicht alle gleich hart aber ich finde das spielt in der Hölle nicht wirklich eine Rolle oder?


Snooker ist ja fest davon überzeugt dass es gar keine Hölle gibt

In Antwort auf:

Diejenigen die ins Paradies kommen werden dahingegen "ungerecht" behandelt.^^


Das führe aber nun mal bitte genauer aus... was erwartet sie denn dann ?

In Antwort auf:

Den Gnade definiert sich folgendermaßen: Anstatt etwas zu erhalten was man verdient hat bekommt man etwas was man nicht verdient hat.


Komische Definition. Also hält Gottes Gnade für die Befolger der Gebote Quälereien bereit ?


Also irgendwie hat mich dein Beitrag sehr verwirrt

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 19:07
#28 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

Rofl

ja das war teilweise Absicht und Ironie.

"Jeder hat ein anderes Strafmaß... "

Ein Faktor für das "Strafmaß" ist das Wissen.

Jemand der noch nie was von Gott gehört hat muss nicht mit der Behandlung rechnen die jenen zugutekommt die ausreichend informiert waren um in ihrem Leben ein Entscheidung zu treffen. Also entsprechend der Erkenntniss.

Und natürlich kann man nicht werwarten das ein Kartoffeldieb die "gleiche" Strafe wie ein Diktator ala Hitler erhält.
Aber wie schon gesagt Hölle ist Hölle.


Könntest du bitte ein paar Quellen anführen die das bestätigen ?

Nichts lieber als das. Die Bibel 2.Mose

Mit unserem Gerechtigkeitsempfinden fragen wir uns : So eine kleine Sünde udn so eine schwere Strafe.

Keine Sünde gegen Gott kann klein sein, weil sie gegen den großen Gott des Himmels geschieht. Sollte der Sünder einen kleinen Gott ausfindig machen können, dann mag er auch kleine Sünden ausfindig machen.

John Bunyan

Zweitens war die Tat- wenn man sich auch nichts Aufsehenerregendes, denn Adam udn Eva aßen ja ständig von irgendwelchen Früchten- in diesem Fall eine unvorstellbare Unverfrorenheit gegenüber Gott, reinste Rebellion,Hochverrat, ein Terrorakt gegen das Königtum Gottes

Und letztendlich zählt: Böse ist was Gott als böse ansieht. Sein Maßstab liegt an uns nicht umgekehrt.

Komische Definition. Also hält Gottes Gnade für die Befolger der Gebote Quälereien bereit ?

Nein tut er nicht.^^

Ich wollte nur andeuten das Gnade und Ungnade immer etwas ist was der Betreffende nicht verdient und wenn man etwas bekommt was man nicht verdient ist das doch "ungerecht" oder??!!

Wenn Christen gefragt werden wie sie sich den Himmel vorstellen kommt nach einer weile häufig: Langweilig, ist aber nicht so man sitzt da sicher nicht auf einer Wolke und klimpert mit der Harfe.^^

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

12.11.2007 20:36
#29 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten
In Antwort auf:
Rofl

ja das war teilweise Absicht und Ironie.


Mh schade, ich dachte da wär ein Beitrag zum Ernst der Sache

In Antwort auf:

Jemand der noch nie was von Gott gehört hat muss nicht mit der Behandlung rechnen die jenen zugutekommt die ausreichend informiert waren um in ihrem Leben ein Entscheidung zu treffen. Also entsprechend der Erkenntniss.


Das was ich von Gott gelesen habe hat mich dazu bewogen ihn zutiefst abzulehnen - den biblischen sowie den kirchlichen Gott.
Welche Auswirkung hat das deiner Meinung nach auf meine Höllenfahrt

In Antwort auf:

Und natürlich kann man nicht werwarten das ein Kartoffeldieb die "gleiche" Strafe wie ein Diktator ala Hitler erhält.
Aber wie schon gesagt Hölle ist Hölle.



Ja ab mit den Kartoffeldieben ins Höllenfeuer... ganz ehrlich: Kein Dieb hat es verdient in so eine "Hölle" hineingeworfen zu werden

In Antwort auf:

Keine Sünde gegen Gott kann klein sein, weil sie gegen den großen Gott des Himmels geschieht. Sollte der Sünder einen kleinen Gott ausfindig machen können, dann mag er auch kleine Sünden ausfindig machen.


Darf man fragen welche Position du zu diesem großen autoritären Aristokraten hast ?

In Antwort auf:

Und letztendlich zählt: Böse ist was Gott als böse ansieht. Sein Maßstab liegt an uns nicht umgekehrt.


Mal wieder ein Grund warum ich ihn verabscheue... warum muss der Mensch sich so unmündig und unwissend gegenüber Gott fühlen ? Das ruft einem immer wieder Feuerbach ins Gedächnis...

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.721

12.11.2007 20:50
#30 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten
In Antwort auf:
Beim Gericht geht es nicht darum alle Menschen gerecht zu behandeln, sondern ihnen ihre gerechten Strafe zukommen zu lassen.
Vorrausgesetzt, du verbindest "das Gericht" a priori mit Verurteilung. Wer oder was sagt dir, dass Gott als Richter nicht auch "zurechtbringen" und "Richtigstellen" kann (Jes. 1:18, 2:4, 2.Tim. 3:16)?

In Antwort auf:
Für Gott spielt es keine Rolle wie oft und in welchem Maß jemand gesündigt hat sonder DAS er es getan hat.
Vor allem spielt bei Gottes Urteilsspruch das Maß an Reue, die der Sünder für seine Schuld empfindet eien Rolle. Wie heißt es doch so schön in Psalm 130 :3,4

Wären Vergehungen das, worauf du achtest, o Jah,
O JHWH, wer könnte bestehen?

4 Denn bei dir ist die [wahre] Vergebung,

In Antwort auf:
Bestraft werden sie alle wenn auch nicht alle gleich hart aber ich finde das spielt in der Hölle nicht wirklich eine Rolle oder?
Richtig, die Hölle spielt im christlichen Glauben tatsächlich keine Rolle. Weder eine empfundene Feuerqual noch eine irgendwie geartete "Gottferne". Auch du weißt ganz genau, was die Bibel über den Zustand der Toten sagt, denn auch du kennst die Worte aus Prediger 9:10!


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 20:57
#31 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

Um erlich zu sein ernst gemeint war es allemal.

Nur habe ich die Sache mit der Gnade etwas kompliziert dargelegt.

Das was ich von Gott gelesen habe hat mich dazu bewogen ihn zutiefst abzulehnen - den biblischen sowie den kirchlichen Gott.
Welche Auswirkung hat das deiner Meinung nach auf meine Höllenfahrt.

Wie gesagt du wirst davon getrennt was du Ablehnst und verzichtest gleichzeitig auf etwas was dir hier als gut und angenehm erscheint.


Der Kartoffeldieb wird nicht wegen der Kartoffel in die Hölle geworfen sonder weil er Gott ungehorsam war. Du sollst nicht stehlen.

autoritären Aristokraten?? Ist ja Blasphemie.

Du hast mich wohl Missverstanden. Es ist eine prinzipielle Sache. Sünde muss bestraft werden das ist unausweichlich.

Da ist keiner, der gerecht ist, auch nicht einer. 11Da ist keiner, der verständig ist; da ist keiner, der nach Gott fragt. 12Sie sind alle abgewichen und allesamt verdorben. Da ist keiner, der Gutes tut, auch nicht einer.

Unsere Vorstellung von Gerechtigkeit ist verzerrt deshalb ist sie nutzlos. Gott hatte immer die gleiche Sicht.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

12.11.2007 21:05
#32 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten
In Antwort auf:

Wie gesagt du wirst davon getrennt was du Ablehnst und verzichtest gleichzeitig auf etwas was dir hier als gut und angenehm erscheint.


Bitte WAS erscheint mir hier als gut und genehm Weder du noch der christliche Glaube ist mir gut und genehm. Da kann es ja nichts besseres für mich als die Gottesferne geben. Lieber stehend sterben als kniend leben.

In Antwort auf:

autoritären Aristokraten?? Ist ja Blasphemie.


Nicht nur das. Geh ich nach dem Gottesbild was du bisher präsentiert hast wär Gott nichts anderes als genau dieser ziemlich unangenehme Zeitgenosse.

In Antwort auf:

Da ist keiner, der gerecht ist, auch nicht einer. 11Da ist keiner, der verständig ist; da ist keiner, der nach Gott fragt. 12Sie sind alle abgewichen und allesamt verdorben. Da ist keiner, der Gutes tut, auch nicht einer.


Und jetzt ? Ich finde Gott tut rein gar nichts Gutes. Wenn irgendjemand wahrhaft Gutes tut was allen Menschen nützt dann ist es sicherlich nicht dein Gott

In Antwort auf:

Unsere Vorstellung von Gerechtigkeit ist verzerrt deshalb ist sie nutzlos. Gott hatte immer die gleiche Sicht.


Und auf Grund einer statischen Sichtweise ist Seine Sichtweise also richtig ? Für mich ist niemand gerecht und es gibt keine Gerechtigkeit, weder im Jenseits noch auf Erden.
Doch wenn du mich fragst was garantiert nicht gerecht sein kann, dann ist es jemanden Qualen zuzufügen weil er sich dir nicht unterwirft. Und genau das tut dein Gott. Und deshalb widert er mich an. Und das ist nur einer der vielen Gründe warum ich dem Christentum den Rücken zugedreht habe

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.721

12.11.2007 21:07
#33 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

In Antwort auf:
Und das ist nur einer der vielen Gründe warum ich dem Christentum den Rücken zugedreht habe
Bei dieser präsentierten Art von Gottesbild ist dies auch sicherlich kein Wunder.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 21:18
#34 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

Nein ich meine nichts was du mit Glauben verbindes.

Aber alles woran du dich hier erfreust wirst du dort nicht vorfinden, weil es nur dank ihm existiert.

So fast du es vielicht auf aber Gott ist nun mal heilig und Zeitgenossen wie wir können in seiner Gegenwart nicht bestehen.

Was Gott auf dieser Erde tut?! Er verhindert das es hier jetzt schon so ist wie in der Hölle. Den das Potenzial so eine Ort zu schaffen haben wir Menschen allemal.


Du bist dir einfach nicht im klaren wer du bist. Und auch nicht wer Gott ist.

Wenn du ein Lego-Haus baust und es danach zerstörst, beschweren sich dann die Legosteine bei dir? Bestrafen sie dich.

Wir Menschen sind nicht in der Position Ansprüche an Gott zu stellen, da er uns geschaffen hat nicht umgekehrt.

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

12.11.2007 21:24
#35 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

In Antwort auf:
Wir Menschen sind nicht in der Position Ansprüche an Gott zu stellen, da er uns geschaffen hat nicht umgekehrt.


Und eben genau das..........kann schlecht sein.....
ist er doch perfekt und fehlerfrei.......dein Gott.

Was an seiner angeblichen Schöpfung ist perfekt oder fehlerfrei?
Einen Scheissdreck hat er geschöpft....


atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

12.11.2007 21:26
#36 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten
In Antwort auf:

Aber alles woran du dich hier erfreust wirst du dort nicht vorfinden, weil es nur dank ihm existiert.


Das ist nicht wirklich richtig. Ich erfreue mich am Sündigen. Kommt die Sünde nicht bekanntlich vom Teufel ?

In Antwort auf:

So fast du es vielicht auf aber Gott ist nun mal heilig und Zeitgenossen wie wir können in seiner Gegenwart nicht bestehen.


Na also flüchten wir uns vor lauter Hoffnungslosigkeit in den Glauben und schlucken den Staub Gottes ? Ne danke du. Glaube aus Angst nicht gegen Ihn bestehen zu können ist zumindest für mich nichts...

In Antwort auf:

Was Gott auf dieser Erde tut?! Er verhindert das es hier jetzt schon so ist wie in der Hölle. Den das Potenzial so eine Ort zu schaffen haben wir Menschen allemal.


Wie erklärst du dir dann dass ein großer Teil der Menschheit ihr Leben schon in höllischen Zuständen verbringt Aber wahrscheinlich waren deiner Meinung nach auch die Juden alles Sünder... oder Hitler ist mächtiger als dein Gott

In Antwort auf:

Du bist dir einfach nicht im klaren wer du bist. Und auch nicht wer Gott ist.


Doch, ich weiß genau wer ich bin und praktizierender Diabolist. Ein Gott wie du ihn annimmst ist für mich wertlos.

In Antwort auf:

Wenn du ein Lego-Haus baust und es danach zerstörst, beschweren sich dann die Legosteine bei dir? Bestrafen sie dich.


Na wenn du meinst mit der Intelligenz und Empfindungskraft von Legosteinen gesegnet zu sein... bitte
Ich glaube in mir steckt ein wenig mehr Mündigkeit und Individuum als in einem Legostein

In Antwort auf:

Wir Menschen sind nicht in der Position Ansprüche an Gott zu stellen, da er uns geschaffen hat nicht umgekehrt.


Na wenn Gott so dialogunfähig ist und seine Schöpfung nicht als wert erachtet mit ihr über ihre Träume und Wünsche zu diskutieren...
Jedem das Seine

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 21:30
#37 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

Gut bemerkt Gärtner

Wir sind Scheissdreck und voller Fehler.^^

Und da er Perfekt und Fehlerfrei ist kann er mit uns nicht viel anfangen.

Jetzt musst du nur noch dein Köpfchen anstrengen um dich von den Leuten, die du in deiner Signatur beschreibst auch abzusetzten.

Warum ist die Schöpfung mittlerweile so Scheiße?!?

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

12.11.2007 21:31
#38 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

In Antwort auf:
Warum ist die Schöpfung mittlerweile so Scheiße?!?


Sie war es immer....das ist alles.

atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.721

12.11.2007 21:34
#39 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten
Wär nicht übel, wenn wir uns ans Thema halten könnten


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 21:44
#40 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

Nein sie kommt von dir selbst.

Wie gesagt NICHT woran du dich erfreuen kannst ob sündig oder heilig.
Die Menschen weigern sich anzuerkennen, das alles woran sie sich erfreuen von Gott kommt.


Wenn du weist das du vor ihm nicht bestehen kannst hilft dir das auch nicht weiter.

Das sind keine höllischen Zustände gewesen. Sie waren zeitlich begrenzt.

Alle Menschen sind Sünder ist doch klar.

Tja Marvin ein Leben wie du es führst ist für Gott wertlos er wird dein Leben bewerten und entscheiden du verbringst den rest deiner wertlosen Existenz in der Hölle.

Tja du kannst deine Empfindungskraft und Intelligenz gleichfalls nicht mit der von Gott messen.

Träume und Wünsche ? Natürlich kannst du sie Gott anvertrauen. Aber deine Vorstellungen sind nicht seine Vorstellungen und er hat sicher einen besseren Plan für dein Leben als du selbst.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

12.11.2007 21:54
#41 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

In Antwort auf:
Nein sie kommt von dir selbst.

Auch schön

In Antwort auf:

Wie gesagt NICHT woran du dich erfreuen kannst ob sündig oder heilig.
Die Menschen weigern sich anzuerkennen, das alles woran sie sich erfreuen von Gott kommt.

Und du weigerst dich strikt deine eigene Mündigkeit anzunehmen und mal etwas Stolz auf das Erreichte zu zeigen. Wenn alles von Gott kommt, warum sind wir dann hier ? Wieso zur Hölle sollte dieser Gott uns erschaffen haben angeblich in seinem Bilde. Noch verschiedener von uns kann er ja garnicht sein

In Antwort auf:

Das sind keine höllischen Zustände gewesen. Sie waren zeitlich begrenzt.

Alle Menschen sind Sünder ist doch klar.

ACHSO ! Na dann ist ja alles klar. Waren ja nur ein paar Millionen. Ist ja nicht der Rede wert nicht wahr
Und wenn alle Menschen Sünder sind: Warum sollten sie sich dann zu Gott bekennen. Wenn wir eh alle sündig sind

In Antwort auf:

Tja Marvin ein Leben wie du es führst ist für Gott wertlos er wird dein Leben bewerten und entscheiden du verbringst den rest deiner wertlosen Existenz in der Hölle.

Wessen Existenz hier wertlos ist mein Lieber liegt weder in deinem Ermessen noch in dem deines Tyrannen-Gottes, ich bitte dich solche diffamierenden Bemerkungen zu unterlassen.

In Antwort auf:

Tja du kannst deine Empfindungskraft und Intelligenz gleichfalls nicht mit der von Gott messen.

Wer sagt das ? Nicht dass ich das behauptet hätte, aber Intelligenz ist grundsätzlich erstmal ungleich Weisheit

In Antwort auf:

Träume und Wünsche ? Natürlich kannst du sie Gott anvertrauen. Aber deine Vorstellungen sind nicht seine Vorstellungen und er hat sicher einen besseren Plan für dein Leben als du selbst.

Ich weiß immernoch Selbst am besten was für mich am Besten ist. Warum sollte er uns schaffen wenn er weiß was richtig ist für uns ? Für mich wirkt dein Gott wie ein 5 Jähriger der dabei ist sein neuestes Spielzeug zu beherrschen

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 22:06
#42 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

Was kann ich den Gott vorzeigen mit meiner Mündigkeit?!


Wenn wir eh alle sündig sind

Tja vorher müssen wir erst mal der Realität ins Auge sehen das wir uns alleine nicht retten können.

Wessen Existenz hier wertlos ist mein Lieber liegt weder in deinem Ermessen noch in dem deines Tyrannen-Gottes, ich bitte dich solche diffamierenden Bemerkungen zu unterlassen.

Beweise mir das Gegenteil.

Wir unterliegen mit allen unseren Eigenschaften und Fähigkeiten.

Seitwann ist die Schöpfung höher als der Schöpfer?!

Vergleich Ton Töpfer

Gott hat immerhin die Anleitung für das "Spielzeug"
Nein du weißt nur was gut für dich ist.

Aber Gott weiß was das beste für dich ist, das liegt darin, dass er mehr über dich weiß als du selbst.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

12.11.2007 22:22
#43 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

In Antwort auf:

Tja vorher müssen wir erst mal der Realität ins Auge sehen das wir uns alleine nicht retten können.



Na dann ab zu Odin... oder Zeus oder vielleicht Seth ? Wie wärs mit Ahriman oder Ahura Mazda ? Oder doch zum Teufel ? Oder sich vielleicht selbst retten ?

In Antwort auf:

Beweise mir das Gegenteil.


Nene so nicht mein Lieber bevor ich dir das Gegenteil beweisen kann musst du mir ersmtal Beweise dafür aufzeigen dass es so ist. Dann kann ich immernoch meine Beweise bringen

In Antwort auf:

Gott hat immerhin die Anleitung für das "Spielzeug"
Nein du weißt nur was gut für dich ist.


Ja klar. Die Hungersnöte sind gut für den Menschen, die Erde zu überfluten war das Beste was uns hätte passieren könnnen und die Weltkriege sind ein wahrer Segen
Tut mir Leid. Jemand der dir etwas Gutes tun möchte versucht dich zu überzeugen, er wählt ein friedliches Gespräch mit dir und versucht mit dir zu darüber zu reden was geschieht und was geschehen ist. Aber dein Gott ist ja wie ein Fünfjähriger. Was ihm nicht passt macht er kaputt.

In Antwort auf:

Aber Gott weiß was das beste für dich ist, das liegt darin, dass er mehr über dich weiß als du selbst.


Selbst wenn er es wüsste heißt das noch lange nicht dass er dann das Beste für mich tut oder

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 22:33
#44 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

Nein du kannst dich nicht selbst retten.

Nur der Glaube an Jesus rettet.

Du bist ein Sünder Beweis genug?!?

Hungersnöte Weltkrieg hmm sieht nach dem Werk von Menschen aus. Witzig wie du versuchst sowas Gott in die Schuhe zu schieben. Wir werden dafür gerade stehen. Er weiß was das beste für uns ist aber viel zu viele tun das was sie für richtig halten.

Nein das heißt es noch lange nicht, er zeigt es dir tun musst du es selbst.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

12.11.2007 22:40
#45 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

In Antwort auf:

Hungersnöte Weltkrieg hmm sieht nach dem Werk von Menschen aus. Witzig wie du versuchst sowas Gott in die Schuhe zu schieben. Wir werden dafür gerade stehen. Er weiß was das beste für uns ist aber viel zu viele tun das was sie für richtig halten.


Dazu passt ein Zitat von dir selbst

In Antwort auf:
Was Gott auf dieser Erde tut?! Er verhindert das es hier jetzt schon so ist wie in der Hölle. Den das Potenzial so eine Ort zu schaffen haben wir Menschen allemal.


Hat Gott Urlaub gemacht ? Oder geschlafen ? Also irgendwas scheint da ja nicht so ganz stimmig zu sein

In Antwort auf:
Nein du kannst dich nicht selbst retten.

Nur der Glaube an Jesus rettet.


Nööö der Glaube Ahura Mazda rettet ... Kannst du in der Avesta nachlesen
Und jetzt zeig mir was an der Bibel glaubwürdiger sein soll...

In Antwort auf:

Du bist ein Sünder Beweis genug?!?


Ähm Schätzchen... hat man dir in der Schule nicht den Unterschied zwischen Beweis und Behauptung gezeigt ?

In Antwort auf:

Nein das heißt es noch lange nicht, er zeigt es dir tun musst du es selbst.


Hab ihn leider nicht persönlich gesprochen... das was er mir in der Bibel zeigt finde ich aber leider zum Kotzen Warum erschafft Gott denn so ein unvollkommenes Ding wie mich...

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 22:54
#46 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

Gut ich erkläre es dir .

Wir Menschen machen den Mist und Gott sorgt dafür das nicht alles aus dem Ruder läuft, der Grund das du mit der Menscheistgeschichte nicht zufrieden bist und sicher festgestellt hast das es immer schlimmer wird liegt daran das die Zahl der Menschen die Gott nicht gehorchen zunimmt.

Gut Jesus hat gesagt: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; aniemand kommt zum Vater denn durch mich.

Der Mazda dagegen sagt nur Brum Brum.

OK du bist ein Sünder weil du Gott nicht gehorchst. Besser^^

Emm ja und ich bin ein Kerl.

Och dich hat er gar nicht geschaffen. Adam und Eva waren vollkommen.

Du bist nur ein Nachkomme der gefallenen Schöpfung.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

12.11.2007 23:12
#47 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

In Antwort auf:
Gut ich erkläre es dir .

Jetzt kommts Entschuldige mein Voreingenommen-sein

In Antwort auf:

Wir Menschen machen den Mist und Gott sorgt dafür das nicht alles aus dem Ruder läuft, der Grund das du mit der Menscheistgeschichte nicht zufrieden bist und sicher festgestellt hast das es immer schlimmer wird liegt daran das die Zahl der Menschen die Gott nicht gehorchen zunimmt.

Achso. Deshalb die ganzen Unschuldigen Toten ! Na dann ist ja alles klar Verliert der Allmächtige wohl langsam seine Macht... oder die Lust an seiner Schöpfung

In Antwort auf:

Gut Jesus hat gesagt: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; aniemand kommt zum Vater denn durch mich.

Ja und das haben auch schon sinngemäß andere vor ihm und nach ihm gesagt

In Antwort auf:

Der Mazda dagegen sagt nur Brum Brum.


Bitte lästere nicht über die Dinge die du nicht verstehst -.- Zoroastrismus ist dir wohl ein Fremdwort was ?

In Antwort auf:

OK du bist ein Sünder weil du Gott nicht gehorchst. Besser^^

Und du bist ein Sünder gegen den Verstand weil du dir alles vorkauen lässt und ein Paradebeispiel für religiösen Tunnelblick bist... ich schätze mal da wird mir hier sogar jeder zustimmen können ... leider

In Antwort auf:

Och dich hat er gar nicht geschaffen. Adam und Eva waren vollkommen.

Ja waren sie nachdem ihnen das Licht der Erkenntnis durch Luzifer überbracht wurde

In Antwort auf:
Du bist nur ein Nachkomme der gefallenen Schöpfung.



Dann bin ich ja sicher dass du mein Erbgut mit dem einer Haarsträhne Adams vergleichen kannst


___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Helios ( Gast )
Beiträge:

13.11.2007 18:24
#48 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

Der Gerechtigkeit wird schon genüge getan.

Nur diejenigen, die jeden Anspruch auf einen guten Charakter aufgeben und ihre Gottlosigkeit anerkennen, sind Kanidaten für die Rechtfertigung. vgl. Luk 5,23

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

13.11.2007 18:58
#49 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

Gerechtigkeit ist nur ein theoretisches Konstrukt, ebenso wie Sünde und dein Gott. Das alles gibt es für mich nicht. Also kann mir der olle Knacker den Buckel runterrutschen. Gott kann nicht über mich richten, denn ich stehe außerhalb seiner Gerichtsbarkeit. Und nen Auslieferungsvertrag gibt es nicht. Tja, dumm gelaufen. Hätte der alte Zausel mal besser das Kleingedruckte gelesen.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

13.11.2007 19:57
#50 RE: Kommt jeder Mensch in Paradies?nach christlicher Lehre? antworten

Schön dass du so immer so detailliert auf meine Beiträge eingehst.
Gerechtigkeit ist und bleibt subjektiv

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor