Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 550 mal aufgerufen
 Andere Religionsgemeinschaften
qilin Offline




Beiträge: 3.552

23.11.2007 16:19
Gott in Menschengestalt antworten
Endlich habe ich den wahren Avatar Gottes für unsere Zeit erkannt -
er ward mir offenbart in meiner mailbox - ich will Ihn mit Euch teilen...

[P.S. Das ist keine Werbung für ein Haarwuchsmittel... ]

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

23.11.2007 21:19
#2 RE: Gott in Menschengestalt antworten
Nach Ansicht der Katholiken und vieler Gläubiger zeigt das sog. "Volto Santo" das wahre Gesicht Christi.
Der Papst scheint auch überzeugt und hat es in Manopello besichtigt:
http://www.antlitz-christi.de/

Dass dieses Gsicht eindeutig gemalt ist (Proportionen!) kann eigetlich schon ein (fast) Blinder erkennen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.11.2007 21:28
#3 RE: Gott in Menschengestalt antworten

Ähm... tja... nun ja...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

23.11.2007 21:44
#4 RE: Gott in Menschengestalt antworten

So sieht er halt aus... der wahre Gott in Menschengestalt!

Welche Frau würde den wohl auf der Bettkante dulden?

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

24.11.2007 01:09
#5 RE: Gott in Menschengestalt antworten

Was hat der denn da im Gesicht? Ist das Mundwinkeltripper???

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

24.11.2007 18:07
#6 RE: Gott in Menschengestalt antworten

Jesus hat fettige Haare. Und der guckt als sei der stoned

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

89 ( Gast )
Beiträge:

24.11.2007 18:13
#7 RE: Gott in Menschengestalt antworten

Zitat von Casmiel
Und der guckt als sei der stoned
....oder grenzdebil.

89 ( Gast )
Beiträge:

24.11.2007 18:16
#8 RE: Gott in Menschengestalt antworten

Zitat von Lukrez

Dass dieses Gsicht eindeutig gemalt ist (Proportionen!) kann eigetlich schon ein (fast) Blinder erkennen.
Da geb' ich dir sogar wie immer recht..

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

24.11.2007 20:10
#9 RE: Gott in Menschengestalt antworten

wieso werden Juden immer mit so riesigen Nasen gemalt?
Is ja wie im Stürmer

Glaube ist Aberglaube

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor