Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 1.788 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2 | 3
DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

27.11.2007 21:31
#51 RE: Mormonen antworten

In Antwort auf:
Sleipnir du hast mir immer noch nicht erklärt wie ein Magnetfeld bei einer flachen Erde entsteht.


Na jetzt bin ich aber neugierig...wie entsteht denn das der runden Erde?


atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

27.11.2007 21:35
#52 RE: Mormonen antworten

Zitat von Helios
Sleipnir du hast mir immer noch nicht erklärt wie ein Magnetfeld bei einer flachen Erde entsteht.

Das ist nicht so wichtig, man sieht das auch viele die sich Christen nennen der Weltlichen Wissenschaft verfallen sind die natürlich in vielen Bereichen großartiges gleistet hat.
Weltliche Wissenschaft ist nur solange wahr solange ihre Erkenntnisse nicht mit Göttlichen Grundsätzen in Widerspruch stehen.

Helios ( Gast )
Beiträge:

27.11.2007 22:22
#53 RE: Mormonen antworten

Wie das ist nicht so wichtig?!?!!?

Ohne das Erdmagnetfeld wären wir alle tot.

Außerdem hast du nicht auf meine anderen Post´s reagiert.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

27.11.2007 22:27
#54 RE: Mormonen antworten

Das versucht uns eben die Weltliche Wissenschaft vor zu gauckeln.
Mach ein Auditing sonst ist jede Diskussion zwecklos.

Helios ( Gast )
Beiträge:

27.11.2007 22:33
#55 RE: Mormonen antworten

Ja jede Diskussion ist zwecklos. Erinnert mich an den Bericht des Polizisten von der Drogenabteilung. Kiffer haben irgendwann eine verzerrte Wahrnehmung und verstehen sich dann nur noch mit ihresgleichen.

Tust mir irgendwie Leid Sleipnir was die da mit deiner Birne angestellt haben ist ja grauenvoll.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

27.11.2007 22:35
#56 RE: Mormonen antworten

Nur so konnten die Negativen Engramme entfernt werden.
Denn diese sind ein enormes Hinderniss, ohne Engramme kann man klarer denken.

Helios ( Gast )
Beiträge:

27.11.2007 22:42
#57 RE: Mormonen antworten

Sleipnir


Wie so eine scientologische Therapie aussieht habe ich schon zu genüge gehört. Von wegen klar denken dazu bist du schon seit langem nicht mehr in der Lage.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

27.11.2007 23:34
#58 RE: Mormonen antworten
Oh doch dazu bin ich in der Lage viel klarer als du es bist.Ist ja auch verständlich bei all den Engrammen die du hast.
Probier das Auditing mal aus danach kannst du ja immernoch abbrechen.
Im übrigen gibt es leider auch Scientologen die lieber ihren Gelüsten folgen als sich der Flat Earth Society an zu schließen.
Aber durch Auditings kann die Botschaft besser verstanden werden.
Die Wahrscheinlichkeit das ein Scientologe für die Botschaft empfänglicher ist ist höher als bei anderen.
Bin ich froh das ich so halbwegs Clear bin.
Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

27.11.2007 23:50
#59 RE: Mormonen antworten

Hier spielt sich ja ein Kampf der Giganten ab.... donnich

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.11.2007 23:59
#60 RE: Mormonen antworten

In Antwort auf:
Bin ich froh das ich so halbwegs Clear bin.

Ach du bist ab und zu auf Drogen?! Na das erklärt natürlich einiges...

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

28.11.2007 17:11
#61 RE: Mormonen antworten

Nein ich bin nicht auf Drogen, dein Verstand braucht dringend eine Pause.
Dein Fehler ist das du zuviel mit deinem Menschlichen Verstand denkst.

Helios ( Gast )
Beiträge:

28.11.2007 17:41
#62 RE: Mormonen antworten

Die einzige Personen für die "Engramme" ein Problem darstellen sind die Leute die von dir provitieren.

Du bist ein richtiger Freidenker....Frei vom Denken.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

28.11.2007 17:46
#63 RE: Mormonen antworten

Ich bin nicht frei vom denken, ich bin frei von Engrammen.
Nach einem Auditing habe ich immer ein gutes Gefühl, ich fühle mich dann immer als könnte ich fliegen.

Helios ( Gast )
Beiträge:

28.11.2007 17:50
#64 RE: Mormonen antworten

In Antwort auf:
Nach einem Auditing habe ich immer ein gutes Gefühl, ich fühle mich dann immer als könnte ich fliegen.


Hat mir ein kiffender Klassenkamerad auch mal erzählt.

89 ( Gast )
Beiträge:

28.11.2007 17:59
#65 RE: Mormonen antworten

Zitat von Sleipnir

Dein Fehler ist das du zuviel mit deinem Menschlichen Verstand denkst.
Mit welchem Verstand denkst du denn?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

28.11.2007 18:49
#66 RE: Mormonen antworten

Zitat von Sleipnir
Dein Fehler ist das du zuviel mit deinem Menschlichen Verstand denkst.

Das ist mal etwas neues! Benutzt du etwa nicht deinen menschlichen Verstand?

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

28.11.2007 19:35
#67 RE: Mormonen antworten

In Antwort auf:
Ja jede Diskussion ist zwecklos. Erinnert mich an den Bericht des Polizisten von der Drogenabteilung. Kiffer haben irgendwann eine verzerrte Wahrnehmung und verstehen sich dann nur noch mit ihresgleichen.

Tust mir irgendwie Leid Sleipnir was die da mit deiner Birne angestellt haben ist ja grauenvoll


Ja, ja, es gibt immer einen größeren Fisch...oder einen noch verblendeteren Gläubigen.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

28.11.2007 21:53
#68 RE: Mormonen antworten

Mensch Relix - das war ja gerade zu poetisch!

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

28.11.2007 22:59
#69 RE: Mormonen antworten

In Antwort auf:
Hat mir ein kiffender Klassenkamerad auch mal erzählt.


Gott hat auch das Gras wachsen lassen....

Dein Weltbild list nicht mehr wert als seines......es ist genau so unnachprüfbar....und wer weiss?
Vielleicht ist sie doch flach.......seine Welt.
2 Dimensional wie seine Gedanken...das würde einiges erklären.
Wer glaubt dass der grosse Teddybär das alles geschaffen hat, der sollte sich nicht so weit über den Rand seiner eigenen Welt lehnen....die ist nämlich auch flach.
In der Religion ist die 3te Dimension auch nur Einbildung

atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.11.2007 06:57
#70 RE: Mormonen antworten

Zitat von Helios
Du bist ein richtiger Freidenker....Frei vom Denken.

GRÖHL, das sagt der Richtige... *prust*
Zitat von DeGaertner
Gott hat auch das Gras wachsen lassen....

Jup, und den Hopfen und das Malz auch. So sind also doch nicht nur die
Religionen dafür verantwortlich, dass einige Menschen kaum noch um die
nächste Strassenecke denken können. Ist irgendwie beruhigend...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

29.11.2007 22:48
#71 RE: Mormonen antworten

In Antwort auf:
Jup, und den Hopfen und das Malz auch.

Auch wenn diese bei manchen schon verloren sind... aber trotzdem - Prost!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor