Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 2.316 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3
Helios ( Gast )
Beiträge:

27.11.2007 21:25
#26 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

Das habe ich nicht gesagt. Ich finde nur der Mensch wird überbewertet.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.948

27.11.2007 21:40
#27 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten
Zitat von Christian D.
mit der menschenverachtenden Haltung dieses Buches zu tun.
Ist die Bibel menschenverachtend oder Menschen selbst, die andere Menschen hassen und nur nach Gründen suchen um diese zu vernichten? Wenn sie versuchen, das mit Bibelstellen zu belegen, heißt das noch lange nicht, dass sei damit recht haben.

Sonst dürfte es auch keine menschen geben, die die aussagen der Bibel als menschenfreundlich wahrnehmen.

Zitat von Christian D.
Ach Snooker, ich weiß doch das du dich mit der Bibel bestens auskennst - da kann ich nicht mithalten.


Ich selbst weiß noch längst nicht alles. Ist ja auch gar nicht möglich . Ich studiere die Bibel seit grade mal 9 Jahren intensiv... Gibt Leute, die da locker noch 50 Jahre und mehr draufpacken können. Du kannst das auch locker schaffen, musst es nur wollen. Jeder kann lernen, die Bibel zu verstehen.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

27.11.2007 21:48
#28 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

In Antwort auf:
Das habe ich nicht gesagt. Ich finde nur der Mensch wird überbewertet.


Überbewertet?
Gegenüber was ?

atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

mmmmm Offline



Beiträge: 4

27.11.2007 21:57
#29 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

In Antwort auf:
Jeder kann lernen, die Bibel zu verstehen.


9 Jahre??
wieso möchtest du es?

Helios ( Gast )
Beiträge:

27.11.2007 22:01
#30 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

Denn alle Schrift, von Gott eingegeben, ist nütze zur Lehre, zur Zurechtweisung, zur Besserung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, 17daß cder Mensch Gottes vollkommen sei, zu allem guten Werk geschickt.

89 ( Gast )
Beiträge:

27.11.2007 22:07
#31 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

Zitat von Helios
Das habe ich nicht gesagt. Ich finde nur der Mensch wird überbewertet.
Doch, eigentlich hast du 's so gesagt. Oder wer ist 'man', wenn in dem Fall nicht Gott?

Die Frage mit dem überbewertet hat schon DeGaertner gestellt, interessiert mich aber auch, der Maßstab, den du anlegst, was ist es für einer...

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.948

27.11.2007 22:08
#32 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

Zitat von mmmmm
9 Jahre??
wieso möchtest du es?



Helios zitierte ja schon 2.Tim. 3:16,17

In meinen Worten-...: Durch die Schrift erhjalte ich die Anleitung ide mir hilft mit Gott und meinen Mitmenschen in größtmöglichem Frieden und Respekt zu leben...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

mmmmm Offline



Beiträge: 4

27.11.2007 22:12
#33 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

glaubst du auch wirklich an Gott?
kämpfst du auch für ihn wie viele Christen die ich kenne?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.11.2007 23:54
#34 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

@ Helios

Hier, solche Dinge meine ich:
(4. Mose 31,15-18) "Warum habt ihr alle Frauen leben lassen? (...) So tötet nun alles, was männlich ist unter den Kindern, und alle Frauen, die nicht mehr Jungfrauen sind; aber alle Mädchen, die unberührt sind, die lasst für euch leben."

Ein Gott der Befiehlt Kinder zu töten ist einfach nur verabscheuungswürdig.




SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.948

28.11.2007 06:34
#35 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

In Antwort auf:
glaubst du auch wirklich an Gott?
So siehts aus, mmmmm


In Antwort auf:
kämpfst du auch für ihn wie viele Christen die ich kenne?
Wie kämpfen denn viele christen. di du kennst für ihren Gott?


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

mmmmm Offline



Beiträge: 4

28.11.2007 08:42
#36 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten



In Antwort auf:
Wie kämpfen denn viele christen. di du kennst für ihren Gott?





sie nennen es "geistlichen Kampf" oder "gegen den Feind" oder "missionieren"... ... ... ...

qilin Offline




Beiträge: 3.552

28.11.2007 09:00
#37 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten
Nun, wer Mission als 'geistlichen Kampf, gegen einen Feind' versteht,
wird sich Gegner auch dort schaffen, wo zuerst gar keine waren...
und hat wohl ein seltsames Verständnis vom Christentum.

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.948

28.11.2007 13:57
#38 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

In Antwort auf:
sie nennen es "geistlichen Kampf" oder "gegen den Feind" oder "missionieren"... ... ... ...


Was ist das für ein "geistlicher kampf"? Wer ist der "Feind"? Und wie "missionieren" sie?


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

mmmmm Offline



Beiträge: 4

28.11.2007 15:07
#39 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten


ich versuche es mit anderen Worten:
sie setzen sich voll ein... sie haben Leidenschaft...
irgendwie kämpfen sie für das sogenannte: Reich des Herrn.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

28.11.2007 16:35
#40 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten
Was heißt überhaupt "Widersprüche in der Bibel, die keine sind!" Bestimmt gibt es in der Bibel an der einen oder anderen Stelle auch mal keine Widersprüche. Aber was nutzt das diese Stellen zu finden!
Es gibt Stellen ohne Widerspruch! Und?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Helios ( Gast )
Beiträge:

28.11.2007 17:09
#41 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

In Antwort auf:
Doch, eigentlich hast du 's so gesagt. Oder wer ist 'man', wenn in dem Fall nicht Gott?

Die Frage mit dem überbewertet hat schon DeGaertner gestellt, interessiert mich aber auch, der Maßstab, den du anlegst, was ist es für einer...


Kann sich so angehört haben, ist aber sehr allgemein gehalten. Einen Maßstab hatte ich ebenfalls nicht im Sinn.

Die Menschen halten einfach zu viel von sich selbst.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

28.11.2007 19:10
#42 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

In Antwort auf:
Die Menschen halten einfach zu viel von sich selbst.


Am meisten die Menschen, die meinen, über den Sinn des Lebens Bescheid zu wissen und glauben, ein allmächtiger Gott unterstützt sie in ihren absurden Wahnvorstellungen.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

89 ( Gast )
Beiträge:

28.11.2007 19:24
#43 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

Zitat von Helios

Die Menschen halten einfach zu viel von sich selbst.
Eine differenzierte, kritische Sicht auf einen selbst ist nicht verkehrt, aber gegen ein gesundes Selbstbewusstsein ist auch nix zu sagen.
Du siehst es natürlich im Zusammenhang mit Gott, in dieser Hinsicht kuschen wir natürlich nicht genug und sind unartig und bilden uns ein, der Pubertät des Lebens schon entwachsen zu sein.
Passt ebend nicht in deinen (durchaus vorhandenen) 'Maßstab'.

Helios ( Gast )
Beiträge:

28.11.2007 23:25
#44 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

Was unterscheidet uns den von den Massenmördern von denen wir immer in der Zeitung lesen?

Das Potenzial ist da.Wir haben nur es noch nicht getan.

Mit kuschen und artig sein hat das doch gar nichts zu tun.

Wiso erwarten wir eine Sonderbehandlung? Wiso empören wir uns über Gerechtigkeit? Haben wir ein Recht darauf wenn wir uns selbst betrachten?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.11.2007 06:32
#45 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten
In Antwort auf:
Hat man den keinen Grund die Menschen zu verachten?

Nun, welche Menschen verachtest Du und welche Menschen
verachtest Du nicht (und warum ist das so)?
Da Du ja der Meinung bist Gott und die Bibel zu verstehen, solltest
Du uns mal Gottes Meinung über uns erklären.

Tja, hier hat noch niemand einen Menschen getötet, geschweige denn
mehrere Menschen. Also besteht durchaus ein Unterschied zwischen
einem verurteilten Gewaltverbrecher und mir. (wenn er auch nur
anatomisch bedingt ist)

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Helios ( Gast )
Beiträge:

29.11.2007 17:39
#46 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

Ich verachte niemanden und was Gottes Meinung an geht... die kannst du nachlesen.

89 ( Gast )
Beiträge:

29.11.2007 19:31
#47 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

Zitat von Helios
Ich verachte niemanden und was Gottes Meinung an geht... die kannst du nachlesen.
Wir sind aber auf deine Interpretation gespannt.

qilin Offline




Beiträge: 3.552

29.11.2007 19:41
#48 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten
In Antwort auf:
Ich verachte niemanden und was Gottes Meinung an geht... die kannst du nachlesen.
Also Du hast Grund die Menschen zu verachten aber Du tust es nicht - sehr löblich...
Und die Meinung Gottes ist einigermaßen widersprüchlich in 'seinem' Buch -
da wäre eine so kompetente Interpretation wie Deine schon sehr gefragt

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Helios ( Gast )
Beiträge:

29.11.2007 20:24
#49 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

Ihr könnt auch einfach die Zeitung aufschlagen da muss nichts viel reininterpretiert werden.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.11.2007 20:55
#50 RE: Widersprüche in der Bibel-die keine sind!? antworten

Ich will keine Zeitung aufschlagen, ich bestehe hier auf eine vernünftige Antwort, Helios.
Du bist mir sowieso schon sehr viele Antworten schuldig geblieben (nicht nur mir) und
solltest so langsam auch mal Antworten liefern.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor