Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 169 Antworten
und wurde 4.869 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.12.2007 19:56
#101 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Ähm, hallo nochmal...

Zum Thema "künstlich erschaffene Zellen". Da hab ich was aus dem Jahre 2005.
Guckt mal bitte hier. Muss mal suchen, aber Zellen
aus Kohlenstoff gibt es auch schon künstlich hergestellt.

Hm, vielleicht die künstlich hergestellten Stammzellen? Guckt mal bitte hier.

Bzgl. des Urknalles mag ich diese Site empfehlen.

Übrigens bin ich im Reinen mit mir und ich brauche keinen Gott um mich wohl zu fühlen. Ich tu Gutes weil ich es so will und weil
mir als Buddhistin die Menschen nicht egal sind. An die Wiedergeburt glaube ich nur darum, weil ich in der Sterbebegleitung viele
Dinge mit dem sog. tibetanischen Totenbuch verglichen und zufälliger Weise Übereinstimmungen im Sterbeprozess gefunden habe.

Sollte mir einer den Beweis liefern, das es die Wiedergeburt nicht geben kann aus diesem und jenem wissenschaftlichen Grund, so ist
es auch O. K., denn wenn der Tod das Ende ist, so soll es mir auch egal sein, denn ich lebe mein Leben gut und gerne. (allerdings
im Hier und Jetzt) Eine sehr intensive Angelegenheit und jedem nur zu empfehlen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Lemuel Offline



Beiträge: 95

22.12.2007 20:50
#102 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Zitat von Tao-Ho
Zitat von Lemuel
Die Atheisten müssen halt auch GLAUBEN,dass in den nächsten tausenden von Jahren(hat einer mir wirklich geschrieben)
der Mensch fähig ist,im Labor eine DUMME Zelle,oder die Photosynthese zu produzieren.

Erstens bin ich eine Agnostikerin (sogar eine buddhistische) und zweitens können wir schon künstlich
Photosynthese herstellen.



Hallo "Tao-Ho"!
Habe deine Beweise bezgl.der produzierten Photosynthese geprüft,u.bin zu folgendem Ergebnis gekommen.
Habe keine Website gefunden,die deine Aussage stützt.

Selbst auf deiner von dir angeführten Beweisseite heißt es:u.a."Wissenschaftler haben den Mechanismus ENTSCHLÜSSELT.....
u.weiter,LIEßE sich die photosynthetische Spaltung nachahmen,stünde ein erneuerbarer,Energieträger zur Verfügung"...

Ja wenn sie sich spalten LIEßE,ja dann hättest du recht,aber sooo?

Helios ( Gast )
Beiträge:

22.12.2007 21:13
#103 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Tao Ho

In Antwort auf:
Übrigens bin ich im Reinen mit mir und ich brauche keinen Gott um mich wohl zu fühlen


Mit wohlfühlen hat das gar nichts zu tun.


Und was die erschaffung einer Zelle angeht:

Sie kann höchstens als Hinweis dafür dienen, das etwas komplexes nicht ohne eine dahinterstehende Intelligenz entstehen kann. Das Menschen sowas hinbekommen bezweifele ich nicht sie sind ja intelligent.

Was die Eiskristalle angeht( Ich bin ein Fan jeder Art von Kristallen^^)

Eiskristalle können verschiedene Formenannehmen, vom einfachen Plättchen oder
Prisma bis hin zur Vielfalt der Sterne. Beider Formgebung spielt die Temperatur
eine entscheidende Rolle.Fällt ein Eiskristall durch die Atmosphäre,
so durchquert er Schichten unterschiedlicher Temperatur und Feuchtigkeit. Dieses
Wechselbad prägt jedem Eiskristall eine einzigartige Form auf: Die Folge davon ist eine
unüberschaubare Vielfalt an Kristallformen.


Quelle:http://209.85.135.104/search?q=cache:3rL...clnk&cd=1&gl=de

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

22.12.2007 21:22
#104 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

In Antwort auf:
Fällt ein Eiskristall durch die Atmosphäre,
so durchquert er Schichten unterschiedlicher Temperatur und Feuchtigkeit. Dieses
Wechselbad prägt jedem Eiskristall eine einzigartige Form auf: Die Folge davon ist eine
unüberschaubare Vielfalt an Kristallformen.

So ist es - nicht nur mit Eiskristallen.
Und ein schöner Hinweis darauf wie auch das Leben entstanden sein kann.
(Mir hätte kaum besseres einfallen können!)
Bei ungestörtem Wachstum hat allerdings jeder Kristall eine ganz spezielle eigene Form.
Das unterschiedliche Wachstum von Eiskristallen wird nur durch zufällige Störungen verursacht.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Helios ( Gast )
Beiträge:

22.12.2007 21:56
#105 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Lukrez

In Antwort auf:

Und ein schöner Hinweis darauf wie auch das Leben entstanden sein kann.



Nein ein schlechter Vergleich

Die Ursache dafür ist in der Molekülstruktur von Wasser zu finden: elektrosta-
tische Kräfte ordnen die Wassermoleküle hexagonal zueinander an. Die hexagonale
Anordnung setzt sich auf immer höheren Grössenstufen fort, so dass wir sie
schliesslich von blossem Auge in der Form des Schneekristalles wiedererkennen.

Ist alles Gesetzmäßigkeiten unterlegen.

Aber ein "Gesetz" das bestimmt das Leben entstehen muss ist mir nicht bekannt.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

22.12.2007 23:10
#106 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

In Antwort auf:
Ist alles Gesetzmäßigkeiten unterlegen.

Die Kohlenstoffchemie bietet aber noch ganz andere Möglichkeiten:
Die Sonderstellung des Kohlenstoffs beruht darauf, dass das Kohlenstoffatom vier Bindungselektronen hat, wodurch es unpolare Bindungen mit ein bis vier weiteren Kohlenstoffatomen eingehen kann. Dadurch können lineare oder verzweigte Kohlenstoffketten sowie Kohlenstoffringe entstehen, die an den nicht mit Kohlenstoff besetzten Bindungselektronen mit Wasserstoff und anderen Elementen (vorwiegend Sauerstoff, Stickstoff, Schwefel, Phosphor) verbunden sind, was zu großen und sehr großen Molekülen führen kann und die riesige Vielfalt an organischen Molekülen erklärt.
Da können simple Wassermoleküle nicht annähernd mithalten!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Helios ( Gast )
Beiträge:

22.12.2007 23:15
#107 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Lukrez

Ähm und? Auch eine festgeschriebene Gesetzmäßigkeit. Chemie ist mein Lieblingsfach.^^

Lemuel Offline



Beiträge: 95

22.12.2007 23:19
#108 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Zitat von Helios
Lukrez
Ähm und? Auch eine festgeschriebene Gesetzmäßigkeit. Chemie ist mein Lieblingsfach.^^


Lieber Helios,wir beziehen uns schon seit Tagen auf festgeschriebene Gesetzmäßigkeiten.
Das können wir noch bis zum Skt.Nimmerleinstag tun,nützen wird es nix.

Helios ( Gast )
Beiträge:

23.12.2007 00:06
#109 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Lemuel

Ich wundere mich nur was Lukrez mir damit sagen will, wenn er mir die Eigenschaften von Kohlenstoffatomen nennt.

Was das mit der entstehung von Leben zu tun haben soll ist mir schleierhaft.

Helios ( Gast )
Beiträge:

23.12.2007 00:14
#110 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Lemuel

Ich wundere mich nur was Lukrez mir damit sagen will, wenn er mir die Eigenschaften von Kohlenstoffatomen nennt.

Was das mit der entstehung von Leben zu tun haben soll ist mir schleierhaft.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.12.2007 06:40
#111 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Hallo Helios,

dann muss also das was uns Menschen erschaffen hat noch komplexer sein,
als wir. Laut Deiner Aussage ist alles was erschafft immer komplexer als
sein Machwerk.

Wir sind aber angeblich (1 Mose 1, vers 26) Gottes Ebenbild.

Wenn Du mich fragst: ... kein Wunder dass Du nicht das einfache
Wort LOGIK definieren kannst.

Hallo Lemuel,

dann trete doch einfach den wissenschaftlich fundierten Gegenbeweis an.
Bin echt gespannt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Lemuel Offline



Beiträge: 95

23.12.2007 10:22
#112 RE: Scheiß-Wahrheit antworten
Zitat von Tao-Ho
Hallo Helios,
dann muss also das was uns Menschen erschaffen hat noch komplexer sein,
als wir. Laut Deiner Aussage ist alles was erschafft immer komplexer als
sein Machwerk.
Wir sind aber angeblich (1 Mose 1, vers 26) Gottes Ebenbild.

Liebe,Gerechtigkeit,Weisheit,u.Macht sind Eigenschaften(ein Bild Gottes) die er in Adam bei seiner Erschaffung indizierte.


Hallo Lemuel,
dann trete doch einfach den wissenschaftlich fundierten Gegenbeweis an.
Bin echt gespannt.


Jedes der Milliarden,u.Abermilliarden NATURGESETZE (außer das Gesetz des Todes des Menschen)ist in sich vollkommen,
u.bedarf keiner Verbesserung durch den Menschen.

Psalm 19:1,"Die Himmel verkünden die Herrlichkeit Gottes,und die Ausdehnung tut das Werk seiner Hände kund."

Römer 1:20,"Denn seine unsichtbaren Eigenschaften werden seit Erschaffung der Welt DEUTLICH gesehen,da sie durch die GEMACHTEN DINGE wahrgenommen werden,ja seine ewigwährende Macht und Göttlichkeit,so dass sie UNENDSCHULDBAR sind."
Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

23.12.2007 12:23
#113 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

In Antwort auf:
Jedes der Milliarden,u.Abermilliarden NATURGESETZE (außer das Gesetz des Todes des Menschen)ist in sich vollkommen,
u.bedarf keiner Verbesserung durch den Menschen.

Psalm 19:1,"Die Himmel verkünden die Herrlichkeit Gottes,und die Ausdehnung tut das Werk seiner Hände kund."

Römer 1:20,"Denn seine unsichtbaren Eigenschaften werden seit Erschaffung der Welt DEUTLICH gesehen,da sie durch die GEMACHTEN DINGE wahrgenommen werden,ja seine ewigwährende Macht und Göttlichkeit,so dass sie UNENDSCHULDBAR sind."


Und wo ist jetzt der Beweis ?

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

23.12.2007 12:29
#114 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

In Antwort auf:
Jedes der Milliarden,u.Abermilliarden NATURGESETZE (außer das Gesetz des Todes des Menschen)ist in sich vollkommen, u.bedarf keiner Verbesserung durch den Menschen.
Es gibt kein "Gesetz des Todes". Und die Naturgesetzte werden allein darum nicht geändert, weil man es nicht kann. Ich würd' ja gleich mal den Energieerhaltungssatz ein bisschen verbessern... Und wenn ich es mir recht überlege, ist eine Konstante Lichtgeschwindigkeit meinen Reiseplänen auch ziemlich abträglich...

Im Übrigen bin ich verwundert, dass du sie ernsthaft "Naturgesetzte" und nicht "Gottgesetzte" nennst...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

qilin Offline




Beiträge: 3.552

23.12.2007 14:20
#115 RE: Scheiß-Wahrheit antworten
Zitat von Helios
Ich wundere mich nur was Lukrez mir damit sagen will, wenn er mir die Eigenschaften von Kohlenstoffatomen nennt.

Was das mit der entstehung von Leben zu tun haben soll ist mir schleierhaft.
Na, dann hast Du bei Deinem 'Lieblingsfach' Chemie verd... schlecht aufgepasst - oder bist nicht sehr weit gekommen

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Helios ( Gast )
Beiträge:

23.12.2007 16:11
#116 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Quilin

Als wir bei den Aminosäuren waren standen wir vor den Abschlussprüfungen deshalb habe ich mir die 1 verpatzt.

Nein ich habe sehr gut aufgepasst.^^

Deine Antwort zeigt mir aber das du es auch nicht weißt. Ich hebe es nochmal für dich hervor Entstehung von Leben. Nicht Aufbau.

Lemuel Offline



Beiträge: 95

23.12.2007 16:13
#117 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Zitat von Xeres

Im Übrigen bin ich verwundert, dass du sie ernsthaft "Naturgesetzte" und nicht "Gottgesetzte" nennst...


Naturgesetz ist für mich auch Gottesgesetz!

Lemuel Offline



Beiträge: 95

23.12.2007 16:15
#118 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Zitat von Xeres
Es gibt kein "Gesetz des Todes".


Aha!

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

23.12.2007 19:53
#119 RE: Scheiß-Wahrheit antworten
In Antwort auf:
Sie kann höchstens als Hinweis dafür dienen, das etwas komplexes nicht ohne eine dahinterstehende Intelligenz entstehen kann. Das Menschen sowas hinbekommen bezweifele ich nicht sie sind ja intelligent.


Es ist schon großartig. Können wir irgendetwas nicht, ist das ein Gottesbeweis, weil das Universum viel zu komplex und überirdisch ist, um von uns verstanden zu werden - können wir irgendetwas doch, ist es ein Gottesbeweis, weil 1) der Mensch nach dem Abbild Gottes geschaffen worden ist und etwas komplexes ohne dahinter stehende Intelligenz gar nicht entstehen kann.

Egal was passiert - der Religiöse richtet es sich, wie's ihm passt.

Und übrigens, zum x-ten Mal, Lemuel (und auch Helios), beantwortet meine Fragen!

Und PS: Warum nur ein Schöpfergott? Wer schafft denn schon ganz alleine eine großartige Errungenschaft zutage? Man benötigt ein ganzes Team! Für mich ein eindeutiger "Beweis" für den Polytheismus!

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.12.2007 20:58
#120 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

In Antwort auf:
Und übrigens, zum x-ten Mal, Lemuel (und auch Helios), beantwortet meine Fragen!

Geduld, werden sie schon, wenn sie eine einigermassen passende Bibelstelle zum nerven
gefunden haben. Wird zum Thema Logik besonders schwer werden.
In Antwort auf:
der Mensch nach dem Abbild Gottes geschaffen worden ist und etwas komplexes ohne dahinter stehende Intelligenz gar nicht entstehen kann.

Guter Aspekt denn: Wer hat dann Gott erschaffen? Was war vor Gott, wann hat er nicht nur konvertiert sondern auch
sich zum Herrscher der bekannten Welt erhoben (war ja damals 20 Länder gross ) und hat sich zusätzlich
das gesamte Universum unter den Nagel gerissen?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Lemuel Offline



Beiträge: 95

23.12.2007 21:12
#121 RE: Scheiß-Wahrheit antworten
Zitat von Tao-Ho

Guter Aspekt denn: Wer hat dann Gott erschaffen? Was war vor Gott, wann hat er nicht nur konvertiert sondern auch
sich zum Herrscher der bekannten Welt erhoben (war ja damals 20 Länder gross ) und hat sich zusätzlich
das gesamte Universum unter den Nagel gerissen?


Hi "Tao-Ho"!
Falls du eine Bibel hast,lies einmal nach was in Jesaja 55:7-9 steht,hier findest du die Antwort.
Helios ( Gast )
Beiträge:

23.12.2007 21:45
#122 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Relix

Ich Antworte dir deshalb nicht weil es meiner Meinung Sinnvoller ist dich zu ingorieren.

Deine Fragen machen mich stutzig und bringen mich allerhöchstens zum Lachen aber sie fordern mich in keinster Weise heraus.

Und wenn ich mir Tao Ho´s letzten Post ansehe glaube ich du bekommst bald gesellschaft sie bewegt sich in deine Richtung.^^

Ich sag es ebenfalls zum x-ten mal : Es gibt keinen Zeitpunkt ab dem Gott anfing zu Existieren da er Ewig ist.
Die Materie wurde nicht in der Zeit geschaffen sondern mit der Zeit.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

23.12.2007 21:49
#123 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

<Und wenn ich mir Tao Ho´s letzten Post ansehe glaube ich du bekommst bald gesellschaft sie bewegt sich in deine Richtung<

Bald hast du niemand mehr hier im Forum zum diskutieren... wobei das tust du ja eh nicht also egal

<Ich sag es ebenfalls zum x-ten mal<

Durch Wiederholung wird nichts richtiger.

<Es gibt keinen Zeitpunkt ab dem Gott anfing zu Existieren da er Ewig ist. <

Wofür es keinerlei Beweis gibt.

<Die Materie wurde nicht in der Zeit geschaffen sondern mit der Zeit.<

Aha dann erklär mal wie das dann vorher so funktioniert hat ohne Zeit.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

23.12.2007 22:02
#124 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Ein zeitloser Zustand des Seins wäre ja noch eventuell vorstellbar.
Der könnte allerdings nichts planen oder schaffen bevor er zeitlich wird - ein zeitloser Gott macht also keinen Sinn!
Er könnte noch nichteinmal einen Entschluss zu einer Schöpfung überhaupt fassen.
Gott müsste sich folglich gemeinsam mit seiner Schöpfung selbst erschaffen haben!
Vorher kann er nicht gewesen sein.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Helios ( Gast )
Beiträge:

23.12.2007 22:04
#125 RE: Scheiß-Wahrheit antworten

Vanion


In Antwort auf:
Wofür es keinerlei Beweis gibt.


Ach hast du einen Gegenbeweis?

Gott ist ewig das hat er selbst gesagt.


In Antwort auf:
Aha dann erklär mal wie das dann vorher so funktioniert hat ohne Zeit.


Zeit macht erst durch Materie einen Sinn.

Eine Frage an dich: Welcher Buchstabe kommt vor A bzw. nach Z?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor