Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.633 mal aufgerufen
 Islam
Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

24.12.2007 00:01
Weihnachtsgeschenk für Muslime antworten
Und vor allem muss man den Weckruf mal anhören!

http://www.neoinfantilismus.de/Die_ander...ecker_sound.htm

Da ist der Tag gelaufen...

Oder vielleicht lieber diese Version:

http://www.youtube.com/watch?v=OGJSBCtngbE

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

24.12.2007 13:35
#2 RE: Weihnachtsgeschenk für Muslime antworten
Es ist 5 vor 12 und so einen Wecker wünsche ich unseren Politikern, wenn sie ständig vor den moslemischen Gewalttaten wegschauen und verharmlosen.
http://www.bild.t-online.de/BILD/news/ve...eo=3349512.html
http://www.fr-online.de/frankfurt_und_he...&em_cnt=1262334
Claudia Roth träumt immer noch von Sonne, Mond und Sternen http://youtube.com/watch?v=dFhhOPA0qHY , mit so einem Wecker könnte man Sie vielleicht in die Realität zurückholen.

Im übrigen möchte ich die "Ungläubigen" darüber aufklären, das ein Moslem Geschenke von "Ungläubigen" annehmen darf, nur umgekehrt darf ein Moslem Ungläubigen nichts schenken, es sei denn mit dem Ziel, das Herz des Ungläubigen zu erweichen und sie zum Islam zu rufen. Also aufgepasst: Religiös korrekt sollte ein Ungläubiger seine Geschenke auch so aussuchen, das sie als demütiger Tribut der unterlegenen Ungläubigen von den Moslems zu werten sind. (Also ruhig großzügig!)
Auf Bedarf werden entsprechende Hadite nachgereicht

-Also in diesem Sinne Frohe Weihnacht-

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

24.12.2007 22:34
#3 RE: Weihnachtsgeschenk für Muslime antworten
@ welfen2002
Du weißt ja was ich von der Bildzeitung halte und von Menschen die die selbe Lesen oder als Quelle angeben...

Islamgelehrte senden Christen erstmals Weihnachtsbotschaft
Eine hochrangige Gruppe von 138 islamischen Gelehrten hat den Christen in aller Welt ein frohes Weihnachtsfest gewünscht. Ziel der ungewöhnlichen Aktion: bessere Verständigung der Religionen.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

24.12.2007 22:57
#4 RE: Weihnachtsgeschenk für Muslime antworten
"Gottes Weigerung, Abraham seinen Sohn opfern zu lassen, ist bis heute eine göttliche Garantie und eine äußerst kraftvolle Lektion für alle Anhänger der abrahamitischen Religionen (d.h. Juden, Christen und Muslime), stets das äußerste zu geben, um jedes menschliche Leben und besonders das Leben jedes einzelnen Kindes zu bewahren und hochzuschätzen", heißt es in dem Schreiben.
Zum Opferfest:
Letztendlich wird hier doch die perversest Geschichte gefeiert, welche die abrahamitischen Religionen überhaupt hervorgebracht haben!
Bedeutet sie doch:
Schlachte ohne zu zögern nach dem vermeintlichen Willen Gottes deinen Sohn ab.
Wenn Gott es nicht will, dann wird er es sowieso verhindern.
Du darfst (ja du musst sogar!) nach dem vermeintlichen Willen Gottes jegliche Untat bedenkenlos begehen - wenn Gott es nicht wollte, so würde er einschreiten.
Dafür kann es niemals ein Verständnis meinerseits geben!
Wir Atheisten waren ja glücklicherweise auch nicht gemeint...
Und gefeiert wird das natürlich konsequent auch noch mit einer orgiastischen und tierquälerischen Massenschlächterei.
Der Muslim soll sich also frühzeitig an das fließende Blut gewöhnen.
Da darf man sich über die daraus resultierende Verrohung nicht mehr wundern!

@Xeres
Da dir vermutlich die FAZ lieber ist:
http://www.faz.net/s/Rub77CAECAE94D7431F...n~Scontent.html

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

25.12.2007 16:33
#5 RE: Weihnachtsgeschenk für Muslime antworten

Zitat von Xeres
@ welfen2002
Du weißt ja was ich von der Bildzeitung halte und von Menschen die die selbe Lesen oder als Quelle angeben...
Um auf ein Ereignis hinzuweisen könnte ich eine Art Presseschau abhalten. Tue ich aber nicht, denn mit wenigen Klicks wird man auch selber den gleichen Vorfall auch in der sogenannten "Qualitätspresse" wiederfinden. Vielleicht ist Deine Kritik an der Bild richtig, aber keiner wird Dir die Sorgfalt abnehmen auch die sog. Qualitätspresse mit Vorsicht zu lesen. Wenn viele von der "Gleichschaltung der Medien" sprechen, so können meine Beobachtungen dieses nur bestätigen. - Ohne wirklich deutlich zu werden, immer schön politisch korrekt-

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Helios ( Gast )
Beiträge:

25.12.2007 18:48
#6 RE: Weihnachtsgeschenk für Muslime antworten

Lukrez

In Antwort auf:
Du darfst (ja du musst sogar!) nach dem vermeintlichen Willen Gottes jegliche Untat bedenkenlos begehen - wenn Gott es nicht wollte, so würde er einschreiten.


Blinder Fatalismus ist nicht gefordert.

Du vergisst zudem er hat die Anweisung direkt von Gott bekommen.

Also keine Legimitation einfach alles abzuschlachten. Wir haben die Bibel und können damit auch Gottes erwartungen genau erfahren.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2007 19:01
#7 RE: Weihnachtsgeschenk für Muslime antworten

In Antwort auf:
Wir haben die Bibel und können damit auch Gottes erwartungen genau erfahren.

Ach, so einfach ist das?

Warum ist dann die Christenheit so zerstritten?
Warum sind sich dann nicht mal so kleine Splittergrüppchen wie die Baptisten einig?
Warum, und das vermute ich einfach mal, sind sich dann nicht mal in deiner kleinen Splittergruppe einer kleinen Splittergruppe alle einig, wie die Bibel auszulegen ist?

Ganz egal von welcher Seite aus gesehen: Die Mehrheit der Christenheit muss sich zwangsläufig ganz gewaltig irren, was die in der Bibel zum Ausdruck gemachten Erwartungen des dort geschilderten Gottes betrifft.

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2007 19:41
#8 RE: Weihnachtsgeschenk für Muslime antworten
In Antwort auf:
welfen2002 schrieb: Im übrigen möchte ich die "Ungläubigen" darüber aufklären, das ein Moslem Geschenke von "Ungläubigen" annehmen darf, nur umgekehrt darf ein Moslem Ungläubigen nichts schenken, es sei denn mit dem Ziel, das Herz des Ungläubigen zu erweichen und sie zum Islam zu rufen.

Ich vermute, die meisten "Gläubigen" sprich Muslime musst Du darüber auch aufklären; die Geschenke, die ich bisher von Muslimen bekam, bestanden weder aus dem Koran, noch waren sie mit Missionierungsaversuchen gespickt. Und daas, was Christus im Tempel zu Jerusalem mit den Händlern und Geldwechslern tat lässt mich vermuten, dass auch unsere Art, Weihnachten zu feiern, mit den Gedankengängen Jesu etwa so viel zu tun hat wie der Papst mit dem Nürburgring...
Helios ( Gast )
Beiträge:

25.12.2007 19:49
#9 RE: Weihnachtsgeschenk für Muslime antworten

BS

In der Hauptsache Einigkeit. In Neben-
sachen Verschiedenheit. In allem die Liebe.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2007 23:08
#10 RE: Weihnachtsgeschenk für Muslime antworten

Das nie im Leben in allem Liebe ist, zeigt die Geschichte.
Ansonsten: Was ist Hauptsache und was Nebensache?

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor