Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 634 Antworten
und wurde 24.007 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 26
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2008 12:57
#301 RE: Gegen Islamisten in Marokko Antworten

Oder in die Streitarena?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

20.10.2008 17:02
#302 RE: Gegen Islamisten in Marokko Antworten

Nö, Lagerhalle. Ich hab sicher nicht vor zu streiten. Das tu ich viel lieber
mit anderen Usern.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

20.10.2008 21:30
#303 RE: Gegen Islamisten in Marokko Antworten

Zitat von Tao Ho
Nö, Lagerhalle.
Nöö, du bist jetzt auf der Müllhalde. Denk an den Ganges, die heilige Müllhalde Indiens oder den Mount Everest, die höchst gelegene Müllhalde der Welt....so relativiert sich alles...

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.10.2008 05:26
#304 RE: Gegen Islamisten in Marokko Antworten

Och, Müllhalde passt doch gut.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Eleasar ( Gast )
Beiträge:

15.11.2008 12:14
#305 RE: vergleich christentum-nationalsozialismus Antworten

In Antwort auf:
Man kann sagen, der NS hat das eigene Volk (die Arier) als höherwertig eingestuft und somit
den Rest der Menschheit diskriminiert. (das gleiche behauptet das Christentum von sich: nur
diejenigen die an Jesus Christus glauben sind von der Erbsünde befreit)


Quatsch mit Soße ich bin immer noch ein Sünder.

In Antwort auf:
Man kann sagen, der NS hat sehr viele Menschenleben gekostet. (das kann man allerdings vom
Christentum auch sagen)
Man kann sagen, der NS hat die Juden diffamiert, verfolgt und viele von ihnen getötet.
(das hat das Christentum allerdings allerdings auch)


Das kann man zwar sagen, Quatsch ist es trotzdem. differenzier

Jesus war selbst Jude.

Joh 4:22 Ihr wisset nicht, was ihr anbetet;
wir wissen aber, was wir anbeten, denn das Heil kommt von den Juden.

Da trauen sich eher andere nicht zu Hinterfragen.


blob Offline



Beiträge: 128

17.11.2008 20:07
abschaum mensch?! Antworten

ich bin vor geraumer zeit in 2 verschiedenen foren auf diese diskussion gestossen,und fand sie äusserst interessant.könnte auch hier eine illustre gesprächsrunde werden

ich werde vorerst keine persönliche meinung dazu abgeben,ich warte mal ab wie eure reaktionen ausfallen,meine gedankengänge dazu werde ich später offenlegen.im übrigen hab ich das thema bewusst in diesem breich gebracht,denn hier soll es ausnahmsweise nicht um theologische und atheistische ansichten gehen,ein gott sollte in dieser diskussion keine rolle spielen.


also,was denkt ihr,wie denkt ihr darüber,ist der mensch bzw die menschheit an sich abschaum???

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

17.11.2008 20:24
#307 RE: abschaum mensch?! Antworten

1. Eine Frage: bist du verwand mit Qtipie? Der stellt ähnliche Fragen.
2. Find ich es immer höchst merkwürdig, Thesen (od. was immer das sein soll) in den Raum zu stellen und sich erst mal zurück zu halten, aus welchem Grund auch immer.
3....ist die Frage sowas von pauschal und .......naja, inkkorekt gestellt..., woran willst du das denn fest machen, an der gesamten Menscheitsgeschichte, oder dem Zustand in heutiger Zeit??......
4. Und selbst wenn der Mensch Abschaum (in welchem Rahmen auch immer) sein sollte oder auch nicht, dann kannste Gott auch nicht außen vorlassen, denn in diesem Kontext hier würde er schon eine erhebliche Rolle spielen.

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

17.11.2008 20:24
#308 RE: abschaum mensch?! Antworten

Abschaum von was ? Oder AN WAS gemessen ?
Es könnte einen Verweis bringen hier mit "Ja" zu antworten, falls dieses Forum menschliche User hat!
Aber zum Glück ist das Hier ja bekanntlich "Das Forum Der Schreibenden Tiere"!


euer ergebener

Regens Küchl

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

17.11.2008 20:41
#309 RE: abschaum mensch?! Antworten

Nö, Kinder. Nich noch so wat.... Nö, diesmal ohne mich!!!

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2008 20:42
#310 RE: abschaum mensch?! Antworten

Also, ich find ja hier in letzter Zeit manches richtig putzig, äh, ich meinte trollig.
Vielleicht hat ja Xeres ein Einsehen und schiebt das auf den Müllhaufen.

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

17.11.2008 20:47
#311 RE: abschaum mensch?! Antworten

Und Ich möchte an dieser Stelle allen Ernstes eindringlich davor warnen, dass dieses Forum einfach zu viele Threads hervorbringt(jeden Tag ein paar-und teils völlig abstruse)! Dadurch wird das Forum immer unübersichtlicher und interessantes wird darunter begraben. Wenn doch wenigstens regelmässig einige ähnliche Threads zusammengenäht würden


euer ergebener

Regens Küchl

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2008 20:54
#312 RE: abschaum mensch?! Antworten

Welche konkret würdest du meinen?
Ist auch ziemlich schwierig, man müsste das gleich in der Phase des Entstehens mitbekommen. Später hat sich dann mit Sicherheit einiges überschnitten.

Eins ist aber richtig. Solche "Lustige - Fragen - Threads" sollten sofort auf die Müllhalde.

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

17.11.2008 20:57
#313 RE: abschaum mensch?! Antworten
Dann bekommen wir ein mächtiges Umweltproblem, die Müllhalde wächst uns nämlich über den Kopf, wir ersticken im Dreck. ...womit wir wieder beim Abschaum wären...
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2008 21:26
#314 RE: abschaum mensch?! Antworten

Nee, bei der Gehenna.

Wollen wir die Müllhalde umbenennen?

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

17.11.2008 21:28
#315 RE: abschaum mensch?! Antworten

Jaaa,... der Ort der ewigen Vernichtung, ich wäre sofort dafür.

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

17.11.2008 21:46
#316 RE: abschaum mensch?! Antworten

"Die Hölle, wo der Teufel mit Dreizack alle Foltert" wär der beste Name !


euer ergebener

Regens Küchl

blob Offline



Beiträge: 128

17.11.2008 21:59
#317 RE: abschaum mensch?! Antworten

In Antwort auf:
1. Eine Frage: bist du verwand mit Qtipie? Der stellt ähnliche Fragen.


mh,keine ahnung...da müsste ich mal ein bild von ihm sehen um das beurteilen zu können

In Antwort auf:
2. Find ich es immer höchst merkwürdig, Thesen (od. was immer das sein soll) in den Raum zu stellen und sich erst mal zurück zu halten, aus welchem Grund auch immer.



ob ich meinen senf jetzt sofort oder ein paar posts später dazu gebe ist doch belanglos,meine meinung bleibt die gleiche.

In Antwort auf:
3....ist die Frage sowas von pauschal und .......naja, inkkorekt gestellt..., woran willst du das denn fest machen, an der gesamten Menscheitsgeschichte, oder dem Zustand in heutiger Zeit??......



na an der menschheitsgeschichte.würde ich speziell den heutigen zustand meinen hätte ich es schon angemerkt.

In Antwort auf:
4. Und selbst wenn der Mensch Abschaum (in welchem Rahmen auch immer) sein sollte oder auch nicht, dann kannste Gott auch nicht außen vorlassen, denn in diesem Kontext hier würde er schon eine erhebliche Rolle spielen.




aso,ja klar.

denn sollte der mensch abschaum sein wären ja gott und die religion daran schuld,ne?!


aber gut,tut mir leid dass ich ne frage gestellt habe die mich persönlich interessiert und wo ich ebenso interessiert bin,andere meinung zu dem thema zu hören.also tut mir wirklich leid.

ich bin zwar davon ausgegangen dass man hier über solche fragen frei diskutieren könnte aber sei´s drum.meinetwegen kann das hier dahin transportiert werden,wo es auch auf jeden fall hingehört:die "müllhalde"

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

18.11.2008 07:06
#318 RE: abschaum mensch?! Antworten

Vom Gefühl her und der Erfahrung nach würde Ich dir wie aus der Pistole geschossen antworten :
Ja - Die anderen Lebewesen sind was unvergleichbar besseres,liebenswerteres als der Mensch !


euer ergebener

Regens Küchl

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2008 08:11
#319 RE: abschaum mensch?! Antworten

Du solltest entweder zu Hause deine Spiegel zuhängen oder dich mal mehr über das Tierreich informieren.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2008 08:13
#320 RE: abschaum mensch?! Antworten

Was haltet ihr eigentlich davon, dass es jetzt so kalt wird.

Na gut, es wird Winter. Aber muss der so kalt sein? Hätte Gott da nicht ein bisschen drehen können? Müssen wir das ganz alleine tun?

Warum ist so wenig Verlass auf Götter?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2008 08:16
#321 RE: abschaum mensch?! Antworten

Ich habs inzwischen selbst erkannt.

Die Götter mögen die Eisbären:

Cool and the Gang

Von Michael Saur

Winterbad soll Wunder wirken: Jeden Sonntag um 11 Uhr gehen die "Coney Island Polar Bears" ins kalte Wasser. Gegründet wurde der Klub vor 100 Jahren von einem Gesundheitspapst. Auch diese Eisbären sind vom Klimawandel bedroht

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,585944,00.html

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

18.11.2008 08:54
#322 RE: abschaum mensch?! Antworten

In Antwort auf:
Cool and the Gang

Das ist neumodisches Zeugs..., die wahren Eisbader reinigen ihr Gewissen vor Christi und Gott....in den wirklich eisigen Zonen der Erde

http://www.aktuell.ru/russland/lexikon/k...ewissen_13.html

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

18.11.2008 17:38
#323 RE: abschaum mensch?! Antworten

Gegen Philosophische Betrachtungen irgendeiner Art habe ich nichts einzuwenden, dann aber auch bitte Wohl formuliert.
Da wir hier offenbar auf keinen grünen Zweig kommen, und der Ersteller das schon eingesehen hat, wird's eben in den Rundordner abgeheftet...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2008 16:15
#324 RE: Selbstbestimmtes Sterben Antworten

Mist, der eindeutige Nachweis, dass es doch Geistwesen gibt.

Qtipie Offline




Beiträge: 761

18.12.2008 19:48
#325 RE: Selbstbestimmtes Sterben Antworten

"Der Mensch ist auch ein Geisteswesen", hab ich mal gehört. Aber wenn man sich dann drausen mal so umschaut, dann kommt man doch etwas ins Grübeln...

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 26
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz