Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 634 Antworten
und wurde 18.037 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 26
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2008 19:56
#326 RE: Selbstbestimmtes Sterben antworten

In Antwort auf:
Mist, der eindeutige Nachweis, dass es doch Geistwesen gibt.
"Der Mensch ist auch ein Geisteswesen"
In Antwort auf:

Qtipie Offline




Beiträge: 761

18.12.2008 19:58
#327 RE: Selbstbestimmtes Sterben antworten

Na, wenn das nicht der liebe Bruder S. ist...

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

01.02.2009 07:06
#328 RE: Dora gesperrt antworten
Hier - Das wär was für Dora. Da könnte sie sich gleich mal anmelden :



Ihr Lieben,

wer hat Lust, im Internet zu evangelisieren?

Wer macht mit?


__________________
100 € Belohnung! - Leicht verdientes Geld!
http://www.christsein-forum.com/thread.p...2&styleid=1&sid=
http://www.christsein-forum.com/thread.p...2&styleid=1&sid=
Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

06.02.2009 06:47
#329 RE: Sodomie und Islam antworten

Zitat von welfen2002
Zum Glück finden in D noch keine Zwangsehen mit Ziegen statt,

Hmmm - Ich weiss nicht. Wieso beklagen sich dann andauernd soviele Muslimas sie seien zwangsweise mit einem Stinkenden Notgeilen Uralten Bock mit Ziegenbart verheiratet worden

Qtipie Offline




Beiträge: 761

17.02.2009 15:34
#330 RE: "Keine Wahl zwischen Gott und Wissenschaft" antworten

Sind Darwinisten Menschen?
Sind Kreationisten Menschen?
Gibt es zwischen beiden Krieg?

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

17.02.2009 15:45
#331 RE: "Keine Wahl zwischen Gott und Wissenschaft" antworten

Zitat von Qtipie
Sind Darwinisten Menschen?
Sind Kreationisten Menschen?
Gibt es zwischen beiden Krieg?


Ähmm...also wenn das echte Fragen sind, melde ich mich gleich wieder vom Thema ab. Falls das was zum Lachen sein soll, hab ich's als bekennender Humorist
nicht verstanden....

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

01.03.2009 04:10
#332 RE: EVOLUTIONSTAG STATT CHRISTI HIMMELFAHRT! antworten
Auf jeden Fall, denke Ich, wird es speziell für diesen Tag eine "Evolutionshymne" geben mit dem Titel : "Wer hat die Kokosnuss geklaut"

Die Affen rasen durch den Wald,
Der eine macht den andern kalt,
Die ganze Affenbande brüllt:
Wo ist die Kokosnuß?
Wo ist die Kokosnuß?
Wer hat die Kokosnuß geklaut?

Die Affenmama sitzt am Fluß
Und angelt nach der Kokosnuß,
Die ganze Affenbande brüllt:
Wo ist die Kokosnuß?
Wo ist die Kokosnuß?
Wer hat die Kokosnuß geklaut?

Der Affenonkel, welch ein Graus,
Reißt ganze Urwaldbäume aus,
Die ganze Affenbande brüllt:
Wo ist die Kokosnuß?
Wo ist die Kokosnuß?
Wer hat die Kokosnuß geklaut?

Der Affenmilchmann, welch ein Schlick,
Er lauert auf die Kokosmilch,
Die ganze Affenbande brüllt:
Wo ist die Kokosnuß?
Wo ist die Kokosnuß?
Wer hat die Kokosnuß geklaut?

Der Elefant im Urwald spricht:
Hier in dem Dickicht ist sie nicht,
Die ganze Affenbande brüllt:
Wo ist die Kokosnuß?
Wo ist die Kokosnuß?
Wer hat die Kokosnuß geklaut?

Die Affenbraut denkt selbst beim Kuß
Nur immer an die Kokosnuß,
Die ganze Affenbande brüllt:
Wo ist die Kokosnuß?
Wo ist die Kokosnuß?
Wer hat die Kokosnuß geklaut?

Das Affenbaby voll Genuß
Hält in der Hand die Kokosnuß,
Die ganze Affenbande brüllt:
"Hier ist die Kokosnuß!
Hier ist die Kokosnuß!
Es hat die Kokosnuß geklaut".

Und die Moral von der Geschicht',
Klau keine Kokosnüsse nicht,
Weil sonst die ganze Bande brüllt:
Wo ist die Kokosnuß?
Wo ist die Kokosnuß?
Wer hat die Kokosnuß geklaut?

http://ingeb.org/Lieder/dieaffen.html

Darüberhinaus soll an diesem Tag das "Affenbaby Folgenus" besonders geehrt werden
http://ka-mpus.extrahertz.de/2007/05/buc...-neger-wumbaba/
http://www.assoziations-blaster.de/info/...er-Wumbaba.html
Qtipie Offline




Beiträge: 761

04.03.2009 14:33
#333 RE: Was ist Rassismus? antworten

Net aufregen, lieber Reinecke. Wie wärs mit dem folgenden Gebet:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Menschen hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Menschen zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, die einen von den anderen zu unterscheiden.

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

04.03.2009 16:41
#334 RE: Was ist Rassismus? antworten

@ Qtipie: Lieber da posten, wo jemand sich aufregt, sonst wird's leicht übersehen...

Der Spruch mit dem Hinnehmen, Ändern und Unterscheiden ist sehr nett (und ziemlich alt); allein, beten hilft mir persönlich gar nicht weiter. Lieber die eigene Meinung formulieren, prägnant und im Zweifel auch mit harten Worten; ist für meinen Seelenfrieden viel besser.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

05.03.2009 15:23
#335 RE: Was ist Rassismus? antworten

Regens Küchl

das mit den Affen habe ich zuletzt in der 4ten Klasse gesungen

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


einfachso Offline



Beiträge: 55

06.03.2009 12:54
#336 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

hallo leute,
ich würde gerne mal wissen ob jemand von euch in nürnberg oder in der umgebung wohnt.

Warum???

Na ich finde euch zum heulen lustig.
Ich würde die Show gern LIVE erleben.

Ich würde mich gerne mal mit so nem Showman treffen .
Ach ja, Kaffee und Kuchen gibt es bei uns umsonst.


Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

06.03.2009 13:39
#337 RE: Was ist Rassismus? antworten
Zitat von Herzimaus
Regens Küchl
das mit den Affen habe ich zuletzt in der 4ten Klasse gesungen

Aber das mit den Pfaffen, das kennst du noch nicht !? (anklicken und runterscrollen bis zu meinem Post)
http://www.religionsforum-wogeheichhin.d...-Themen-52.html

Zitat von einfachso

Ich würde mich gerne mal mit so nem Showman treffen .
Ach ja, Kaffee und Kuchen gibt es bei uns umsonst.

Gibts bei euch auch Schnaps und Schweinebraten
qilin Offline




Beiträge: 3.552

06.03.2009 14:15
#338 RE: Was ist Rassismus? antworten

In Antwort auf:
Aber das mit den Pfaffen, das kennst du noch nicht !?

Nö - das hätte ich aber auch in der 4. Klasse nicht gesungen
[obwohl ich damals noch nicht die christliche Phase hatte ]

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2009 22:12
#339 RE: Was ist Rassismus? antworten
Bei uns gab es heute Sinti und Roma Schnitzel mit Fritten und Gurkensalat zu Abend.
Spam wo anders...
Xeres
Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

16.03.2009 22:57
#340 RE: Was ist Rassismus? antworten
"EIN NEGER MIT GAZELLE ZAGT IM REGEN NIE"
Den Satz kann man vorwärts und rückwärts lesen, und es kommt immer das gleiche raus
Schon gewusst
Auch du darfst wo anders Spammen...
Xeres
Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.04.2009 17:51
#341 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? antworten

Zitat von Stan
Ester meint:
"Siehst Du, und für mich befindet ihr Euch in dem Wahn unbedingt vom Affen abstammen zu wollen."
Hier geht es nicht um WOLLEN. Vlt. für dich,da du nach dem Pippi Langstrumpf Prinzip lebst.
Ich halte mich an Fakten,Erfahrungen und Wahrscheinlichkeiten....auch wenn die manchmal unbequem sind.
In diesem Falle empfinde ich sie aber nichtmal als unangenehm,denn wenn du mal was anderes lesen würdest als die Bibel und nicht dein Leben lang irgendwelchen religiösen Vereinigungen nachgelaufen wärest und etwas für deine Bildung getan hättest,wüßtest du um die Ähnlich und Gemeinsamkeiten zwischen Menschenaffen und unserer Spezies.
Deine Wortwahl missfällt mir zunehmend. Es wäre schön, wenn du ein sachlicheres Niveau wahren könntest ohne deine Spekulationen um anderer Leute Bildungsgrad einfließen zu lassen.
Xeres



Ich halte das nicht für Spekulation..das ist mehr als offensichtlich. Wenn ich sie dann auffordere,also die Empfehlung gebe,etwas für ihre Bildung zu tun,ist das doch nur gut gemeint.

Ester Offline




Beiträge: 347

08.04.2009 17:53
#342 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? antworten
Zitat von Bruder Spaghettus
Bitte hör doch endlich auf, die Leute hier zu beurteilen. Wir sind hier um über Inhalte zu diskutieren, nicht über Leute.
Natürlich war mein Eben,eben nicht in dem Sinne gemeint, wie du das wolltest.

meinst du mich? war mir nicht bewußt, dass ich Leute beurteile, wenn, dann wehre ich mich nur

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Ester Offline




Beiträge: 347

08.04.2009 17:58
#343 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? antworten

Zitat von Stan

Ich halte das nicht für Spekulation..das ist mehr als offensichtlich. Wenn ich sie dann auffordere,also die Empfehlung gebe,etwas für ihre Bildung zu tun,ist das doch nur gut gemeint.

rührend - ich lege gar keinen Wert auf Deine irdische kaltherzige Bildung. Aber wenn Du irgend wann doch mal Weisheiten eines lebenserfahrenen und gottnahen Menschen brauchst, will ich Dir gerne helfen und zwar völlig ohne Arg und ohne dir was nachzutragen. So in 20 bis 30 Jahren?

---------------------------------

"Den Ungläubigen hat der Gott dieser Welt (Satan) den Sinn verblendet, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen."
(2. Korinther 4,4)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.04.2009 18:01
#344 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? antworten

Unwahrscheinlich..aber vlt. bin ich in 20/30 dement und komme darauf zurück.

Peter Offline



Beiträge: 63

15.04.2009 22:23
#345 RE: Ist der Mensch nur ein Tier? antworten

der Mensch ist ein Gott im Werden, so wie alles andere auch...

Peter Offline



Beiträge: 63

15.04.2009 22:30
#346 RE: Karl Rahners Vaterunser antworten

man darf die Bibel nicht wörtlich nehmen.

Das habe ich gelernt durch
DIE WAHRE BEDEUTUNG DER BIBEL

von Christian Anders

http://www.christiananders.com




Peter Offline



Beiträge: 63

15.04.2009 22:38
#347 RE: Karl Rahners Vaterunser antworten

Glaubt mir, einen solchen sadistischen Gott gibt es nicht, der nur dann zu beruhigen ist wenn sein Sohn so richtig leidet, und eigentlich für die Unfähigkeit des Vaters bezahlt. Das ist ein MENSCHGEMACHTER von gestörten Menschen erfundener Gott...

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2009 22:46
#348 RE: Karl Rahners Vaterunser antworten
Zitat von Peter
man darf die Bibel nicht wörtlich nehmen.
Das habe ich gelernt durch
DIE WAHRE BEDEUTUNG DER BIBEL
von Christian Anders
http://www.christiananders.com


DER Christian "Es fährt ein Zug nach Nirgendwo" Anders??
Der läuft tatsächlich noch frei rum??

Hier..das gefällt mir besonders gut

http://www.christiananders.com/kolumne/163.shtml
Peter Offline



Beiträge: 63

15.04.2009 22:51
#349 RE: Karl Rahners Vaterunser antworten

Entgegen aller Erwartungen? Lies mal DER MANN DER AIDS ERSCHUF von Christian Anders
dort schreibt er bereits vor ZEHN JAHREN dass HIV explodieren wird...

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

15.04.2009 23:51
#350 RE: Karl Rahners Vaterunser antworten
In Antwort auf:
Hier..das gefällt mir besonders gut


OMG!!

Dieser Typ ist völlig...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 26
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor