Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 634 Antworten
und wurde 23.571 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | ... 26
Stan ( gelöscht )
Beiträge:

28.11.2009 18:32
#451 RE: Gen schützte Kannibalen vor Hirnerkrankung Antworten

Zitat von maleachi 89

Zitat von mum1
Hmm, ich poste in den Kanibalen und man liest es bei der Evolution? Warum tut er das?


Weil Kannibalismus und Evolution in engem Zusammenhang stehen.




Na klar...überleben tut nur der,der was zu fressen hat.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

28.11.2009 18:36
#452 RE: Sind wir Gott wirklich losgeworden? Antworten

In Antwort auf:
Is doch nicht so schwer: Es sind Gettis zum Sparen! Eben Spar-Gettis.







Ja eben welche von Aldi

Aviel

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

28.11.2009 18:39
#453 RE: Evolution ohne Ende, aber offensichtlich ohne Erfolg! Antworten

Zitat von Stan
Samstag,der 29.11.2009 17:41

Aber Beitrag eingestellt: Heute 17:42 Uhr (also Samstag, 28.11.2009)
Also was nun? 17:41 oder 17:42, und am 28.11. oder am 29.11.?

Ich empfehle dir mal die Seite hier: http://www.uhrzeit.org/atomuhr.html
Da kannst Du Datum und Uhrzeit genau ablesen. Sogar wenn du besoffen bist.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

28.11.2009 18:51
#454 RE: Evolution ohne Ende, aber offensichtlich ohne Erfolg! Antworten

Zitat von Klimsch

Zitat von Stan
Samstag,der 29.11.2009 17:41

Aber Beitrag eingestellt: Heute 17:42 Uhr (also Samstag, 28.11.2009)
Also was nun? 17:41 oder 17:42, und am 28.11. oder am 29.11.?
Ich empfehle dir mal die Seite hier: http://www.uhrzeit.org/atomuhr.html
Da kannst Du Datum und Uhrzeit genau ablesen. Sogar wenn du besoffen bist.








Na,Alter...haste Spass???

maleachi 89 ( gelöscht )
Beiträge:

28.11.2009 19:41
#455 RE: Evolution ohne Ende Antworten

In Antwort auf:

Zitat von Klimsch
Ich empfehle dir mal die Seite hier: http://www.uhrzeit.org/atomuhr.html
Da kannst Du Datum und Uhrzeit genau ablesen. Sogar wenn du besoffen bist.

Zitat von Stan
Na,Alter...haste Spass???




Schade, dass hier nicht Xeres zuständig ist, der würde die Kiste hier wenigstens gleich zumachen.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

28.11.2009 22:54
#456 RE: Evolution ohne Ende Antworten

Da sind ja mehrere Threads total durcheinandergeraten :(.
@Nuralhuda: Nein, ich meine den Stan :). Du hast ihn mal so genannt ;)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

28.11.2009 23:16
#457 Wo gehört das denn nun eigentlich hin? Antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Da sind ja mehrere Threads total durcheinandergeraten

Wie kann das sein? Wieso kann man eigentlich beim Antworten den Betreff derart ändern, dass man annimmt, man sei in einem anderen Thema?
Irgendwo oben lese ich, dass wir uns hier auf der "Müllhalde" befinden. I'm confused!

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.633

29.11.2009 07:32
#458 RE: Wo gehört das denn nun eigentlich hin? Antworten

Confused, confused!... Das hier ist nicht umsonst die Müllhalde!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

29.11.2009 10:32
#459 Müllhalden-Erklärung! Antworten

Zitat von Maleachi
Schade, dass hier nicht Xeres zuständig ist, der würde die Kiste hier wenigstens gleich zumachen.


Du vergisst, daß wir hier auf der Müllhalde sind, wenn wir die zumachen, dann sammelt
sich der Müll bald in sämtlichen Ecken
und was Klimsch und Stan angeht - die beiden haben sich halt lieb und was sich liebt
das neckt sich - ich finde das total süss!

Zitat von Klimsch
Wie kann das sein? Wieso kann man eigentlich beim Antworten den Betreff derart ändern, dass man annimmt, man sei in einem anderen Thema?
Irgendwo oben lese ich, dass wir uns hier auf der "Müllhalde" befinden. I'm confused!



Don´t worry, be happy!
Auf die Müllhalde können die einzelnen Moderatoren Beiträge verschieben, die im
jeweiligen Originalthreat offtopic sind und auch sonst nicht viel Sinn machen.

Manchmal werden auch Diskussionsstränge die offtopic sind als neuer Threat in die
Lagerhalle oder in ein dafür passendes Unterforum verschoben.

Den Betreff kann man bei jedem neuen Post ändern, was sinnvoll sein kann (aber nicht
muß). Hier auf der Müllhalde kann man daran meist erkennen, aus welchem
Originalthreat der Müll stammt.

Grüsse
Till

maleachi 89 ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2009 11:18
#460 RE: Müllhalden-Erklärung! Antworten

Zitat von Eulenspiegel
Du vergisst, daß wir hier auf der Müllhalde sind, wenn wir die zumachen, dann sammelt
sich der Müll bald in sämtlichen Ecken


Jetzt verwechselst du was, Till , mein Beitrag stand ursprünglich in einem 'richtigen' Thread und ist hierhin befördert worden. War also auf den ursprünglichen Thread bezogen.
Ich habe allerdings nichts dagegen, hier zu sein, hatte auch nur im eigentlichen Strang mich über die gestörten Erbsenzähler lustig gemacht...

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2009 11:25
#461 RE: Müllhalden-Erklärung! Antworten

Maleachi und die Sonne scheint auch in die Dunklen Ecken ,und hat keine Angst sich unrein zu machen.
Aviel

maleachi 89 ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2009 11:27
#462 RE: Müllhalden-Erklärung! Antworten

Zitat von Aviel
Maleachi und die Sonne scheint auch in die Dunklen Ecken ,und hat keine Angst sich unrein zu machen.
Aviel


Wo du Recht hast, hast du Recht ....

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

29.11.2009 12:02
#463 RE: Müllhalden-Erklärung! Antworten

Die Sonne scheint sogar auf mich, obwohl ich das nicht mag.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2009 13:03
#464 RE: Müllhalden-Erklärung! Antworten

Das hier ist der "Messi-Thread"

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

29.11.2009 13:49
#465 RE: Müllhalden-Erklärung! Antworten

Zitat von Maleachi
Jetzt verwechselst du was, Till , mein Beitrag stand ursprünglich in einem 'richtigen' Thread und ist hierhin befördert worden. War also auf den ursprünglichen Thread bezogen.


Oh sorry, das ist leider im Nachhinein nicht mehr festzustellen wo der Beitrag
entstanden ist, ich hätte es mir aber denken können, wenn ich besser aufgepasst
hätte.

("Xeres ist hier nicht zuständig" bedeutet nicht automatisch "Eulenspiegel
ist hier zuständig" - naja, frühmorgens um halbelf laufen die grauen Zellen
noch nicht so rund.

Grüsse
Till

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2009 18:54
#466 RE: Müllhalden-Erklärung! Antworten

Naja, das hier ist die Müllhalde. Alles, was in anderen Threads an Müll anfällt, wird hier der Verrottung überlassen.
Deshalb gibts auch keine Ordnung.

Wer hier diskutiert, ist selbser schuld, mich eingeschlossen.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2009 20:27
#467 Tinnitus bei Versicherung Antworten

So ist eine Versicherung auf für jemanden Müll,nur wegen einem Tinnitus

http://nachrichten.aol.de/nachrichten-pa...009054288628841

http://www.youtube.com/watch?v=qx9HEn8aq1c

Aviel

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

02.12.2009 15:04
#468 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Zitat von Stan
Jeder von euch sehnt sich bestimmt nach den innerlichen Frieden und der seelischen Ruhe. Wie kann man das erreichen? Nur indem man an Allah glaubt und Ihn Gedenkt.

Ich finde es sehr sehr traurig, dass die Atheisten ein Leben ohne den Glauben an Gott führen. Wenn ihr euch in einer schlimmen Situation befindet und niemand habt, der euch behilflich sein kann, was könnt ihr tun? Selbstmord? Wisset das Gott euch hilft, wenn ihr Ihn um Hilfe bittet. Ihr musst nicht gleich Muslime werden, was eher Vorteilhafter ist, aber zumindest an Gott glauben. Gott der euch erschaffen hat. Allah ist euch sehr nah, näher als eure Halsschlagader und er kennt über das innere eurer Brüste Bescheid, Er weiß was ihr verbergt und welche Geheimnisse in euren Gedächnissen abspielt, Er sieht und hört euch und Er weiß alles über euch.
Ihr beleidigt Ihn und sagt nur Schlechtes über Ihn. Das macht mich ehrlichgesagt zornig, aber Allah sagt, dass ich mich ruhig und geduldig verhalten soll, denn Allah ist Allweise und Allmächtig. Andererseits ist Allah Allverzeihend.

Bist du zum Islam übergewechselt? Raus mit der Sprache!

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

02.12.2009 15:21
#469 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

In Antwort auf:
Bist du zum Islam übergewechselt? Raus mit der Sprache!


Findest du das nicht ein bisschen lächerlich? Ist doch klar, das das Posting nicht von Stan selbst ist. Man muss nur die Augen auf machen!

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2009 16:35
#470 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Zitat von MennoKlamotto

In Antwort auf:
Bist du zum Islam übergewechselt? Raus mit der Sprache!


Findest du das nicht ein bisschen lächerlich? Ist doch klar, das das Posting nicht von Stan selbst ist. Man muss nur die Augen auf machen!




Das rafft jeder...außer DER Klimsch

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

02.12.2009 17:21
#471 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

Zitat von MennoKlamotto
Findest du das nicht ein bisschen lächerlich? Ist doch klar, das das Posting nicht von Stan selbst ist. Man muss nur die Augen auf machen!

Zitat von Stan
Das rafft jeder...außer DER Klimsch

Nur ihr beide rafft es nicht. Das von mir "von Stan" zitierte hat eindeutig kein andrer als Stan geschrieben, so wie es aussieht. Das merkt sogar ein Blinder mit Krückstock und Hörgerät! Nur ihr beiden Helden nicht! Und jetzt hört bitte auf, hier sinn- und geistlos rumzumosern. Wendet euch an Gysi und lasst euch aufklären. Capito?

Stan hat außerdem weiter zurück geschrieben:

In Antwort auf:
Wenn ich euch hier anspreche, dann meine ich den WAHREN Gott, ALLAH, Der Einzige Gott, außer Dem keinen Gott da ist. Der Schöpfer und Erschaffer alles Existierende.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2009 19:24
#472 RE: Al-Furqan vs. Atheismus Antworten

In Antwort auf:
Jeder von euch sehnt sich bestimmt nach den innerlichen Frieden und der seelischen Ruhe.



Das Zitat war von Nuralhuda meine ich,
ich kann versichern ohne Nuralhuda und Allah tiefen inneren Frieden zu haben und seelische Ruhe das ich nicht so einen Mist wie dem Islam glauben muß.

Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2009 17:02
#473 RE: Moral und Werte in der Gesellschaft Antworten

In Antwort auf:
antorte



wie soll ich bei euch denn Rechtschreibung lernen
Aviel

Es wäre übrigens auch nett, dir nicht hinterher räumen zu müssen...
Xeres

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.633

04.12.2009 17:06
#474 RE: Moral und Werte in der Gesellschaft Antworten

Zitat von Aviel
wie soll ich bei euch denn Rechtschreibung lernen

Fang doch erst mal bei der Interpunktion an...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2009 18:41
Angst essen Seele auf Antworten

..oder besser gesagt die Vernunft.


Nachdem ich mir eben in einem anderen Forum (eigentlich ein Sport-Forum..aber der Minarettstreit läßt auch dort im Off Topic die Wellen höher schlagen) anhören bzw. lesen mußte,das Atheisten ein bedauernswertes und verantwortungsloses Leben führen würden,kam mir folgender Gedanke.

Warum haben Gläubige eine derartige Wut auf die Atheisten.....eine solche Furcht vor dem Atheismus??
Letztendlich ist diese Angst vor dem Atheismus,der Gottlosigkeit,die Einsicht der eigenen Schwäche.
Das Wissen,bzw. die Vermutung/Befürchtung,das ohne diesen "Obersten Richter" das Chaos ausbrechen würde,lässt eher einen Rückschluss auf das Menschenbild ,und auch auf die Selbsteinschätzung der Gläubigen zu.

Kaum ein Atheist wird davon ausgehen,das,wenn alle,so wie er selbst,nicht an Gott glauben würden,die Welt bzw. die Menschheit im Chaos versinken,oder ins Verderben stürzen würde. Das tuen nur die Gläubigen.

Das heißt..entweder sehen sie in den Atheisten tatsächlich so etwas wie den "Anti-Christen".. verdorbene,unmoralische Menschen ..oder sie geben zu,das sie ohne Gott selber verdorben und unmoralisch wären. Das sie Gott als eine Art "Aufpasser" brauchen.

Dann sei allerdings die Frage erlaubt,wer der tatsächlich moralischere Mensch ist?!

Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | ... 26
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz