Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 634 Antworten
und wurde 23.951 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 26
Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

27.12.2007 15:14
#51 RE: Müllhalde Antworten

Hauptsächlich Beiträge von dir werden hier landen Helios.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

27.12.2007 19:30
#52 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten

Also Leute - das ist infantile Korintenkakkerei!

In Antwort auf:
Es gibt tausende von GOETTERN, aber nur einen Himmlischen Vater mit einem N A M E N , der ueber alle anderen Namen der Welt steht.
Fuer einen Atheisten muesste es geistiger Leckerbissen sein und eine Diskussionsexplosion ausloesen.
Aber die WELT kennt den Vater nicht und hat Ihn vergessen.


Für Atheisten schlichtweg vollkommen uninteressant!

Der Sinn, der sich aussprechen lässt, ist nicht der ewige Sinn.
Der Name, der sich nennen lässt, ist nicht der ewige Name.

(Laotse)

Der Glaube an die Sprache innerhalb der abrahamitischen Religionen hat keinerlei reale Grundlage!
Letztlich hat sogar jeder Einzelmensch eine eigene Sprache und wird zu jedem Wort ganz eigene Gefühle und Vorstellungen entwickeln.
Durch einen Namen einem Gott oder einer sonstigen Sache näherzukommen ist also vollkommener Blödsinn!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Helios ( Gast )
Beiträge:

27.12.2007 23:06
#53 RE: Müllhalde Antworten

Dideldum .... Das Forum ist tot oder liegt in den letzten Zügen

So öde war es hier noch nie.^^

Helios ( Gast )
Beiträge:

27.12.2007 23:17
#54 RE: Ist das Gute wahr? Antworten

BS

In Antwort auf:


Vor allem aber völlig unbrauchbar, wie hier im Forum schon oft genug herausgearbeitet wurde.
Die 10 Gebote sind einfach nur moralischer Schrott, die meisten verstoßen sogar gegen das Grundgesetz.


Was man hier unter "herausarbeiten" verstehst stelle ich mir lieber nicht vor.^^

Was das Grundgesetzt verstößt gegen die 10 Gebote?!?!Was du nicht sagst.


Gustav Eggerking Offline



Beiträge: 50

28.12.2007 00:12
#55 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten

Lukrez

Du kennst doch sicher die Namen Deiner irdischen Eltern. Oder ist das fuer Dich auch K................. , welches Wort ich mich weigere in den Mund zu nehmen?

Lese doch einmal die Torah und folge der Veredelung , die ausgehend von den 10 Geboten in Dir beginnt. Das Wort der Torah macht Dich frei und ist pure Liebe.

Jedes Wort birgt Substanz der Erkenntnis und sollte auch als solches verwendet werden.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

28.12.2007 02:31
#56 RE: Müllhalde Antworten

Möchtest du dafür jetzt eine Medaille ?

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

28.12.2007 05:20
#57 RE: Müllhalde Antworten
Lieber Casmiel,

Du weisst wie ich, dass es Zeiten gibt in denen ein Forum nicht viele Neupostings hat.
Es liegt eher daran, dass viele User zu tun haben und ihre Zeit momentan mit den
Familien verbringen, in den Urlaub fahren usw.

Bei mir liegt es eh nur daran, dass ich momentan um 7 Uhr morgens an der Arbeit erscheine
und erst abends so gegen 20 Uhr nach Hause komme (selten früher, so wie an Weihnachten mal
so gegen 17 Uhr) und man hat ja auch noch was wie einen Haushalt und Kinder...

Was mich anbelangt, so schreibe ich sicherlich mehr, wenn ich wieder ein bisschen mehr
Zeit habe. Mag es halt nicht unausgegorene Postings abzusenden.

Wenn Helios nun schlüsse zieht, dass dieses Forum so gut wie tot ist, lass ihm doch den
Spass. An was er so glaubt wissen wir doch alle...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

28.12.2007 07:18
#58 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten

Natürlich kennt man (zumeist) die Namen seiner 'irdischen' Eltern - trotzdem hat man üblicherweise wenig Grund
die dort herumzubrüllen wo's nicht gefragt ist - und schon gar nicht dort wo's definitiv nicht erwünscht ist.
Im Judentum ist das Aussprechen des Gottesnamens von Alters her ein Tabu - Tao-Ho hat mir gerade vor einer
Stunde dazu erzählt, 'ihr Großvater hätte sich lieber die Zehen abgehackt als den Namen JHWH auszusprechen...'
- und dazu berufen sie sich eben auf die Torah...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

qilin Offline




Beiträge: 3.552

28.12.2007 07:28
#59 RE: Ist das Gute wahr? Antworten

Zitat von Helios
Was man hier unter "herausarbeiten" verstehst stelle ich mir lieber nicht vor.^^
Was das Grundgesetzt verstößt gegen die 10 Gebote?!?!Was du nicht sagst.
Helios, Du mutierst zunehmend zum Forumstroll (nicht dass Du schon mal sehr weit weg warst davon... )

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2007 08:21
#60 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten

Vor allem aber, Eltern existieren wirklich, Götter nur im Kopf. Insofern ist eigentlich auch egal wie jeder, der sich dort einen zugelegt hat, denn nennt. Hat ja eh jeder seinen eigenen zusammengefriemelt.

Die 10 Gebote, diese ethisch völlig unsinnige Sammlung von Moralvorschriften, aber als großen Rettungsanker hinzustellen, ist ein Vergehen an der Menschheit. Da gibts deutlich besseres. SEINE 8 Bitten zum Beispiel oder die 10 Angebote des Evolutionären Humanismus.

Helios ( Gast )
Beiträge:

28.12.2007 09:54
#61 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten

BS

Du hast da was falsch verstanden. Die 10 Gebote sind nicht der Rettungsanker.

Was die Gebote sind wurde in diesem Forum zu genüge herausgearbeitet.^^

Helios ( Gast )
Beiträge:

28.12.2007 09:58
#62 RE: Ist das Gute wahr? Antworten

Quilin

In Antwort auf:

Helios, Du mutierst zunehmend zum Forumstroll (nicht dass Du schon mal sehr weit weg warst davon... )


Pff kannst du mir dafür auch wissenschaftliche Beweise liefern?

Helios ( Gast )
Beiträge:

28.12.2007 10:07
#63 RE: Müllhalde Antworten
Tao Ho

In Antwort auf:
Mag es halt nicht unausgegorene Postings abzusenden.


Dachte ich es mir doch bei dir muss alles genug Alk haben.

Wenn sich hier so gut wie nichts tut bezeichne ich das eben als "tot".

Ich hoffe dann mal das es besser wird. Das gleiche wünsche ich mir auch für deine Manieren.^^

Ich hatte dich genügend vorgewarnt, persönliche Angriffe zu unterlassen. Auch wenn der hier alleine für sich vielleicht noch zu tolerieren wäre, bei deiner Vorgeschichte war es einfach der berühmte Tropfen.
3. Verweis und vorläufige Postsperre, vielleicht auch gleich endgültige.
BS
qilin Offline




Beiträge: 3.552

28.12.2007 10:27
#64 RE: Ist das Gute wahr? Antworten
Also zuerst mal muss ich mich verbessern; Du mutierst natürlich nicht - das wäre ja Evolution -
sondern Du bist von Gott gesandt, um dieses Forum zuzuspammen...

Wissenschaftlichen Beweis - aber gern: Trolle werden, wenn sie allzu lästig werden, geschasst.
Wenn Du also geschasst werden solltest, warst Du ein Troll

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Gustav Eggerking Offline



Beiträge: 50

28.12.2007 10:53
#65 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten

qilin

Vergib mir bitte qilin , aber meine Frage war gestellt und zwar am Anfang dieses Fadens. Der Name wurde weder von mir herausgebruellt noch kann man Deiner Tabuthese folgen.
Lies mal die 153 Tehillim (Psalmen) , dann wirst Du naemlich feststellen , dass wir sogar angehalten werden seinen Namen zu nennen, zu besingen und zu preisen.
Im uebrigen ist Dein erwaehnter JHWH nicht sein Name . Der Buchstabe J existiert erst als juengster Buchstabe seit etwa 1500 im Alphabet.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

28.12.2007 10:56
#66 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten

Mag der herr Eggerking seinen Religiösen Orgasmus den er sich hier gerade heranzüchtet nicht
woanders ausleben? Es gibt einige Christenforen in denen bekommst du die Zustimmung und Kuschelei
die du offenbar brauchst.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Gustav Eggerking Offline



Beiträge: 50

28.12.2007 10:59
#67 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten

Bruder Spaghettos

Mein Himmlischer Vater existiert in jeder Zelle meines Koerpers .
Mein Himmlischer Vater ist kein Gott , Er ist der Schoepfer von Allem was ist.

Die Gebote unseres Vaters sind der grade Weg in Harmonie zu sein mit Allem was ist .

Gustav Eggerking Offline



Beiträge: 50

28.12.2007 11:02
#68 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten

Sagt Dein gewaehlter Forenname nicht alles ueber Dich Vanion Satanist ???

Helios ( Gast )
Beiträge:

28.12.2007 11:04
#69 RE: Ist das Gute wahr? Antworten

Quilin

In Antwort auf:
Also zuerst mal muss ich mich verbessern; Du mutierst natürlich nicht - das wäre ja Evolution -
sondern Du bist von Gott gesandt, um dieses Forum zuzuspammen...


sowieso^^

In Antwort auf:
Wissenschaftlichen Beweis - aber gern: Trolle werden, wenn sie allzu lästig werden, geschasst.
Wenn Du also geschasst werden solltest, warst Du ein Troll


Das ist kein Beweis das ist ein Zirkelschluss.^^

Du bezeichnest mich als Troll weil ich BS wiederspreche das die 10 Gebote dem Grundgesetz wiedersprechen?

Helios ( Gast )
Beiträge:

28.12.2007 11:06
#70 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten

Gustav

Komm endlich mal auf den Punkt. Man kommt hier ja keinen Schritt vorwärts.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

28.12.2007 11:09
#71 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten

<Sagt Dein gewaehlter Forenname nicht alles ueber Dich Vanion Satanist ???<

Oho er kommt...
Nein der sagt aus das ich Satanist bin. Nicht alles. Im gegensatz zu dir der nur aus
Gott besteht besteh ich auchnoch aus anderen sachen.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

28.12.2007 11:10
#72 RE: Ist das Gute wahr? Antworten

<Du bezeichnest mich als Troll weil ich BS wiederspreche das die 10 Gebote dem Grundgesetz wiedersprechen?<

Nein du bist ein Troll weil du jeden Beitrag zuspammst und das meist Themenfremd.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Gustav Eggerking Offline



Beiträge: 50

28.12.2007 11:18
#73 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten
Hast Du es denn noch nicht verstanden Vanion Satanist.

Ich bestehe nicht aus Gott, weil das Wort Gott nur ein T I T E L ist.Ich kann beim besten Willen nicht aus einem Titel bestehen. Bekommst Du die geistige Kurve hin ?
Wenn nicht , dann sende mir eine E-Mail the-scriptures@hotmail.com
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2007 11:24
#74 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten
In Antwort auf:
Mein Himmlischer Vater existiert in jeder Zelle meines Koerpers .
Mein Himmlischer Vater ist kein Gott , Er ist der Schoepfer von Allem was ist.

Die Gebote unseres Vaters sind der grade Weg in Harmonie zu sein mit Allem was ist .

Glaub ich dir ja, dass du in solchen Glaubensstrukturen verfangen bist.

Wir sind aber, wie ich dir schon mal gesagt habe, hier um zu diskutieren, nicht um zu missionieren und Statements abzulasssen (wobei die natürlich im Rahmen der Diskussion nicht verboten sind).

Bekommst du die geistige Kurve hin das zu verstehen?

Wenn nicht, lies bitte noch mal die Forenregeln ausführlich.
Helios ( Gast )
Beiträge:

28.12.2007 11:25
#75 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " Antworten

Was soll den das hier? So eine Wortklauberei ist mir auch noch nicht untergekommen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 26
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz