Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 634 Antworten
und wurde 17.445 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.670

28.01.2010 09:44
#551 RE: Ursache des Atheismus antworten

Zitat von Nuralhuda
Aber jetzt bin ich mir gaaanz sicher, dass zwei Dinge unendlich sind, das Universum und die Dummheit diesen russischen Astronaut, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Den Spruch hast du von Einstein. Den er aber in einem anderen Zusammenhang gebrauchte. Und der konnte damals nicht wissen, dass das Universum tatsächlich endlich ist. Du solltest das aber wissen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2010 11:15
#552 RE: Ursache des Atheismus antworten

Du hälts Nuralhuda für klüger als Einstein?

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.670

28.01.2010 12:17
#553 RE: Ursache des Atheismus antworten

Zitat von BS
Du hälts Nuralhuda für klüger als Einstein?

Klüger als Einstein sind wir hier alle nicht. Wir können aber (teilweise) mehr wissen, dreiviertel Jahrhundert später.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

28.01.2010 13:20
#554 RE: Ursache des Atheismus antworten

Gagarin war nicht dumm! (Übrigens wurde mein Vati nach ihm benannt)
http://de.wikipedia.org/wiki/Juri_Alexejewitsch_Gagarin
Immerhin hat er studiert - sogar mehrmals, was in der damaligen Zeit sehr schwer war, angesichts dessen, dass ein Großteil seiner Generation, gerade unter den einfachen Leuten, nur selten mehr als 4 oder 5 Schulklassen absolviert hat, insgesamt kann man aus der Biographie erkennen, dass er kein dummer Mann war. (Und gutaussehend obendrein *GG*, im Ernst jetzt).

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

maleachi 89 ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2010 14:05
#555 RE: Ursache des Atheismus antworten

Zitat von Nuralhuda

Aber jetzt bin ich mir gaaanz sicher, dass zwei Dinge unendlich sind, das Universum und die Dummheit diesen russischen Astronaut


Kosmonaut bitte, nicht Astronaut.
Astronauten waren die bösen, Kosmonauten die guten.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

28.01.2010 20:18
#556 RE: Ursache des Atheismus antworten

Zitat von Gysi
Den Spruch hast du von Einstein. Den er aber in einem anderen Zusammenhang gebrauchte. Und der konnte damals nicht wissen, dass das Universum tatsächlich endlich ist. Du solltest das aber wissen.



Ja siehste sogar der Einstein konnte das nicht wissen. Vielleicht in den nächsten 200 Jahren
würde die Wissenschaft einige Darwins Theorien widerlegen.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2010 20:19
#557 RE: Ursache des Atheismus antworten

Zitat von Nuralhuda

Zitat von Gysi
Den Spruch hast du von Einstein. Den er aber in einem anderen Zusammenhang gebrauchte. Und der konnte damals nicht wissen, dass das Universum tatsächlich endlich ist. Du solltest das aber wissen.



Ja siehste sogar der Einstein konnte das nicht wissen. Vielleicht in den nächsten 200 Jahren
würde die Wissenschaft einige Darwins Theorien widerlegen.




Und wenn es die Wissenschaft nicht schafft,dann vlt. ein Innenarchitekt.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

28.01.2010 20:30
#558 RE: Ursache des Atheismus antworten

Zitat von Stan

Und wenn es die Wissenschaft nicht schafft,dann vlt. ein Innenarchitekt.


Jaa für mich stahlt kein Stern heller als seiner
Versuch DU seine Anstrengungen zu widerlegen dann wirst du heller strahlen

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

03.02.2010 18:40
#559 RE: Ursache des Atheismus antworten

Reimprosa

bin nur am probieren

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Pest Offline



Beiträge: 657

09.02.2010 17:27
#560 RE: Ursache des Atheismus antworten

Mal ne Frage an unsere Humanisten hier im Forum:
Könnt ihr mir ein paar Philosophen nennen, auf die man sich bei der Kriegsdienstverweigerung berufen kann? Ich möchte nämlich nicht wirklich einen auf Christ machen müssen... *g*

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

09.02.2010 17:31
#561 RE: Ursache des Atheismus antworten

Zitat
Könnt ihr mir ein paar Philosophen nennen, auf die man sich bei der Kriegsdienstverweigerung berufen kann?



Wozu brauchst du Philosophen? Und was meinst du jetzt mit Kriegsdienstverweigerung? Zivildienst?
Muss man da in Deutschland tatsächlich noch Gründe angeben, warum man den statt dem Heer machen will???

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Pest Offline



Beiträge: 657

09.02.2010 17:44
#562 RE: Ursache des Atheismus antworten

Ja, man muss seinen Gewissensgrund untermauern. Ich hab schon ein wenig gegoogelt und in jeder KDV Erklärung steht irgendein Gelaber von 'Meine christliche Erziehung einseinself'.

Bei mir sinds halt rein berufliche Gründe (mehr Geld, kaum Arbeit *g*) und daher muss ich mir jetzt nachträglich noch ne Story aus den Fingern ziehen. Ein paar humanistische Denker anzugeben, die mich 'beeinflusst' haben, könnte ganz gut kommen, denke ich.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

09.02.2010 19:11
#563 RE: Ursache des Atheismus antworten

Deine Erziehung im Sinne des fliegenden Spagettimonsters gilt nicht?

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Pest Offline



Beiträge: 657

09.02.2010 19:12
#564 RE: Ursache des Atheismus antworten

Nein, leider nicht. Genausowenig wie meine politische Einstellung, meine Verachtung gegenüber blindem Gehorsam usw usw usw....

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

09.02.2010 19:33
#565 RE: Ursache des Atheismus antworten

Seit wann muss man sein Grundrecht so untermauern?

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Pest Offline



Beiträge: 657

09.02.2010 19:37
#566 RE: Ursache des Atheismus antworten

Seit wir in der Lügenrepublik Deutschland leben.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2010 20:09
#567 RE: Ursache des Atheismus antworten

Wie wärs mit den 10 Angeboten des evolutionären Humanismus?
http://www.giordano-bruno-stiftung.de/human/manangebote.htm

Pest Offline



Beiträge: 657

09.02.2010 20:11
#568 RE: Ursache des Atheismus antworten

Nicht schlecht, danke.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2010 09:24
#569 RE: Ursache des Atheismus antworten

Ansonsten schau doch mal hier rein: http://www.graswurzel.net/verlag/suttner.shtml

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

10.02.2010 15:59
#570 RE: Ursache des Atheismus antworten

Zitat
Ja, man muss seinen Gewissensgrund untermauern.



Tss! Reinstes Mittelalter!

In Österreich setzt man seine Unterschrift unter einen Zettel und die Sache ist erledigt.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Pest Offline



Beiträge: 657

10.02.2010 17:18
#571 RE: Ursache des Atheismus antworten

Vielen Dank! Ich denke, daraus kann ich was zimmern, das genug auf die Tränendrüse drückt... *g*

Zitat
Tss! Reinstes Mittelalter!



Das ganze System von der Wehrpflicht ist primitiv...

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2010 08:48
#572 RE: Wie kam die Moral in die Welt? antworten

Zitat
Genauso wie .... das fliegende Spaghettimonster.


Blasphemie! Blasphemie!

Ich verlange, dass MennoKlamotto sofort gesperrt wird.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2010 10:44
#573 RE: Verschiedene Weltbilder antworten

Gott ist ein Linker?

Hätte ich jetzt nicht gedacht. Obwohl, mancher kommt er mir schon ganz schön link vor.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2010 12:08
#574 RE: Verschiedene Weltbilder antworten

Zitat von Maik
Genial stan du hast es!
----------



Na,siehste...geht doch

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2010 12:11
#575 RE: Verschiedene Weltbilder antworten

Zitat von Maik
Gott bestraft wenn Menschen das nicht tun. Und nicht wenn sie es tun. Gott bestraft die Bösen.Und nicht diejenigen die reinen Gewissens nicht an ihn glauben.
Gott ist gerecht- aber wir verstehen ihn oft nicht.Wir sind die Unvollkommenen, Gott ist vollkommen.



Prima..dann kann mir ja nix passieren.

Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor