Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 634 Antworten
und wurde 18.033 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26
MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

10.03.2010 18:20
#601 RE: Mamon. Ein "gott" dem die ganze Welt verfallen ist. antworten

Zitat
Ich bin positiv überrascht.


Ja, weil du nicht verstanden hast das Atheisten nicht nur sinnlos rumlungern, rumhuren, saufen und ihre Zeit sinnlos verplanen.

Nur unterscheidet sich dein "Sinn" von dem Sinn anderer fundamental.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

10.03.2010 18:27
#602 RE: Mamon. Ein "gott" dem die ganze Welt verfallen ist. antworten

Zitat
Ja, weil du nicht verstanden hast das Atheisten nicht nur sinnlos rumlungern, rumhuren, saufen und ihre Zeit sinnlos verplanen.



Atheisten hetzen im Normalfall auch nicht gegen Religion.

Stelth Offline



Beiträge: 526

12.03.2010 12:02
#603 Mamon.Ein"gott" dem die ganze Welt verfallen ist antworten

Zitat von Bruder Spaghettus

Zitat von Serapis
Richtig. Hör ich heute zum ersten mal.

Na, nun ist es so weit. Und die Sache ist längst nicht mehr nur graue Theorie. Die gbs ist wirklich schon zur Institution geworden. Auch dank einer Menge wirklicher Autoritäten in ihren Reihen. Geh mal auf http://www.giordano-bruno-stiftung.de/ . Das Video dort ist schon recht gut. Unter "Vorstand, Kuratorium und Wissenschaftlicher Beirat" findest du eine Menge hochrangiger Künstler, Wissenschaftler und Philosphen, die aktiv mit machen. Im Förderkreis der gbs sind etwa 1800 Leute. Die fangen gerade an, sich in Regionalgruppen zu organisieren und eigene Aktivitäten zu entwickeln. Ich bin im Vorstand der Berlin-Brandenburger: http://www.gbsbb.de/
Auch unser Blog ist recht interessant: http://gbsbb.wordpress.com/
Maik über die gbs: "Aber solange Vereinigungen wie die Giordano Bruno Stiftung nicht verboten werden, ist sowas potentiell möglich. Satanismus gilt offiziell als sozial desorientierend, aber sowas leider nicht. Dafür fehlt mir jegliches Verständnis."




Alles schön und gut nach außen hin. Was hat aber eure Stiftung an guten Taten,
sprich Leidminderung in direktem Sinne des Humanismus, "dem Menschen ein Mensch sein", vorzuweisen?
Unterstützt ihr, finanziell, irgendwelche Projekte die dem Zweck dienen Menschen in "dritte Welt Ländern"
auch nur die Möglichkeit der Medizinischen Grundversorgung zu geben?

Doppelten Beitrag entfernt
Xeres

_______________________________________________
„Gott wird es verschmerzen können, dass Atheisten seine Existenz leugnen.“
(John Boynton Priestley, 1894–1984, englischer Schriftsteller)

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2010 17:33
#604 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " antworten

Warum Müllhalde

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

26.05.2010 20:36
#605 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " antworten

Zitat von Der gute Stab
Warum Müllhalde


Weil hier alles gesammelt wird, was in anderen Threats offtopic oder völlig sinnlos
ist.
Warum "Der gute Stab"?

Grüsse
Till

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

31.05.2010 17:42
#606 RE: " DIE NAMEN " " THE NAMES " antworten

Warum "Der gute Stab"?

Weil "Der gute Stab" die Bedeutung eines Namens ist. Jeder Name ist nicht nur Ausdruck der Identität,
sondern auch das Wesensmerkmal einer Person.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

12.06.2010 22:06
#607 RE: Warum will Gott angebetet werden? antworten

Zitat von Nuralhuda

Zitat von Ahriman
Den Sinn seines Lebens muß der Mensch selber für sich finden und sich selbst geben.


Vollkommen daneben. Der Mensch wird niemals, ohne die Rechtleitung Gottes, den wahren Sinn seines Lebens finden.




Du arme,bemitleidenswerte,abhängige Wurst.

Trollinger ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2010 00:54
#608 RE: ey die christen sind voll die säufer! antworten

Zitat von hauptschüler
hallo,findet ihr nicht auch das alle christen voll diesäfer sind?
wie die sich bei fußball spielen benehmen echt assozial.die christen sind das letzte!
wie die die frauen auf ein halbnackteswesen zur paarung reduziert werden!
die christen machen den meisten krieg!!!!die christen gehen demnächst in iran!!!!!!!
die christen wollen immer mehr geld und scheißen auf nächstenliebe!!!!

ich wohn in christen deutschland und hab keine kostenn gescheut mir diese christen aus der nähe zbsp, beim fußballspielen anzuschaun,wie sie sich voll saufenn und unzivi. benehmen.

was haltet ihr von den komischen christenn.total unsozial



Das ist ja mal ein origineller Beitrag!

Ey!

Trollinger ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2010 00:56
#609 RE: ey die christen sind voll die säufer! antworten

Zitat

hallo,findet ihr nicht auch das alle christen voll diesäfer sind?



Diesäfer, die Schäfer, die Säfer, oder die Säufer?

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

15.10.2010 07:11
#610 RE: ey die christen sind voll die säufer! antworten

Post von Hauptschüler, was will man erwarten.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.822

15.10.2010 08:57
#611 ey die christen sind voll die säufer! antworten

Zitat von Alinardus
Post von Hauptschüler, was will man erwarten.

Aaaah - finde ich nicht so pralle... Es gibt etliche Hauptschüler, die klüger als manche Studenten sind. Es gibt Hauptschüler, die ihr Leben mit Glanz und Glorie meistern, während Akademiker herumhartzen. Guck dir Franz Beckenbauer an - Hauptschüler!
Das hier ist nicht mein Moderationsbereich. Aber ich mag keine Diskriminierungen, das darf ich doch auch hier anmerken, und ich denke, das alle User vom RF Diskriminierungen nicht mögen...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

15.10.2010 14:25
#612 RE: ey die christen sind voll die säufer! antworten

Wow Wow Wowo Gysi... man wird ja wohl noch einen harmlosen Scherz gegen Gewisse Randgruppen machen dürfen, um ein paar Klischees zu bedienen.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.822

15.10.2010 14:46
#613 ey die christen sind voll die säufer! antworten

Du darfst alles, Aldinarus. Aber nicht alles kommt gut bei mir an... Witze machen sollst du, eine spaßlose Gesellschaft will ich nicht. Aber es gibt solche Witze und weniger solche...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

15.10.2010 14:54
#614 RE: ey die christen sind voll die säufer! antworten

Zitat
Du darfst alles, Aldinarus.



Du solltest mir keine Friebreife erstellen, das geht nach hinten los ...

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.822

15.10.2010 15:38
#615  ey die christen sind voll die säufer! antworten

Zitat von Alinardus
Du solltest mir keine Friebreife erstellen, das geht nach hinten los ...

Du darfst alles, aber du musst für alles auch die Konsequenzen tragen.
Ich habe hier nur meine bescheidene Meinung kundgetan. Nicht als Administrator, nicht als Moderator. Ich habe auch was dagegen, dass man vor lauter Political-Correctness-Scheren in seiner Birne kaum mehr "Piep" sagen mag. Aber eine natürliche Sozialkometenz wird auch den Respekt vor den Menschen ganz automatisch in die Rhetorik bringen. Ohne sich gezwungen zu fühlen: "Ich wünsch' dir einen schönen Tag!" zu sagen, obwohl man: "Scheiße, dass du noch am Leben bist!" meint...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

15.10.2010 21:17
#616 RE: ey die christen sind voll die säufer! antworten

Ich hatte das in dem Fall wirklich nur in flapsiger Art dahergeschrieben. Wenn ich etwas böswillig schreibe merkt man das. Ich habe grundsätzlich nix gegen Hauptschüler. Und mir ist auch durchaus klar, das der Wert eines Menschen nicht durch der Grad seiner Bildung festgelegt wird.

Man muss nicht ein Abitur oder ein Studium vorweise, um ein kleverer Mensch zu sein, oder um sich mit interessanten Themen zu beschäftigen. Und bei weitem nicht alle, die die erwähnten Qualifikationen vorweisen sind auch wirklich klever. Alles subjektiv....

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.822

15.10.2010 21:20
#617  ey die christen sind voll die säufer! antworten

Ja, hab ich auch so verstanden. Als flapsige Art. Aber heute morgen kam mir das ganz schön blasiert vor. Alles eine Stimmungsgeschichte. Aaaber... - ach, nun is' gut!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

15.10.2010 21:28
#618 RE: ey die christen sind voll die säufer! antworten

Ey Ey Sir .... arrrr

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

89 ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2010 21:55
#619 RE: ey die christen sind voll die säufer! antworten

Diesen Thread fand ich damals bei seinem Beginn gar nicht soo schräg, vor allen Dingen den Dialog zwischen Tao Ho und Hauptschüler. Allerdings tritt letzterer doch letztendlich den Ruf seiner 'Kollegen' in den Dreck-

Trollinger ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2010 19:33
#620 RE: ey die christen sind voll die säufer! antworten

Und was meint ihr denn zum Thema?

Sind Christen denn ey voll krass die Säufer?

89 ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2010 19:40
#621 RE: ey die christen sind voll die säufer! antworten

Zitat von Trollinger
Und was meint ihr denn zum Thema?

Sind Christen denn ey voll krass die Säufer?

Logo. Wenn möglich jeden Sonntag sich die Meßweinkante geben....es ist schade, das Hauptschüler nicht mehr hier ist....

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.822

17.10.2010 09:27
#622 RE: ey die christen sind voll die säufer! antworten

Zitat
schade, das Hauptschüler nicht mehr hier ist....

Der macht gerade sein Abi nach und kommt als Professor wieder.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

89 ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2010 10:50
#623 RE: ey die christen sind voll die säufer! antworten

Zitat von Gysi

Zitat
schade, das Hauptschüler nicht mehr hier ist....

Der macht gerade sein Abi nach und kommt als Professor wieder.



Das will ich hoffen.

Trollinger ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2010 15:09
#624 RE: Ist es wichtig welcher Religion man angehört ??? antworten

Zitat
Ist es wichtig welcher Religion man angehört ???



Natürlich ist es wichtig.

Oder ist sonst für euch nur die Biersorte wichtig?

Trollinger ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2010 15:10
#625 RE: Ist es wichtig welcher Religion man angehört ??? antworten

Zitat von Salahuddin22
Ihr alle glaubt an Gott.



Ihr alle? Wir alle?

Bist du dir sicher?

Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor