Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 181 Antworten
und wurde 9.443 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

01.11.2010 22:39
#126 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Mensch, DGS. Nu machste mich aber langsam durcheinander. YAHUDINGSBUMS(alle Beide), Baal, Herr...


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

William Offline

´s Anti-Christ-Birne


Beiträge: 451

02.11.2010 11:24
#127 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von Der gute Stab
Herr bedeutet Baal.-
Lexikon: http://www.seelenwandern.de/fallwelt/heiden/baal.htm
Also beten die Menschenkinder in den Kirchen den Baal an

Was für eine neutrale Quelle...

********
Amicalement, William

Ich supporte http://dialog2punkt0.xobor.de

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2010 11:57
#128 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von William

Zitat von Der gute Stab
Herr bedeutet Baal.-
Lexikon: http://www.seelenwandern.de/fallwelt/heiden/baal.htm
Also beten die Menschenkinder in den Kirchen den Baal an

Was für eine neutrale Quelle...




Friede sei mit Dir !

Quellenangaben sind doch erwünscht oder

William Offline

´s Anti-Christ-Birne


Beiträge: 451

02.11.2010 11:58
#129 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Ja, sind sie. Ich habe mir die Freiheit genommen, die Quelle zu bewerten. C'est tout (das ist alles). Darf man ja.

********
Amicalement, William

Ich supporte http://dialog2punkt0.xobor.de

emporda ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2010 12:35
#130 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von Der gute Stab
Herr bedeutet Baal.-
Lexikon: http://www.seelenwandern.de/fallwelt/heiden/baal.htm
Also beten die Menschenkinder in den Kirchen den Baal an

Was für eine neutrale Quelle...[/quote]
Man sollte bei religiösen Schwurblern und Phantasten am besten überhaupt keine Geschichtskenntnisse erwarten. Dazu benötigt man Bildung und Wissen, was sich mit Religion etwa so verträgt wie Feuer mit Wasser.

Zitat
Pontifex Maximus nennt sich der mit Fischschwanztalar und Fischkopfhut bekleidete oberste Baalpriester Babylons, der als unfehlbarer Stellvertreter Gottes gilt und sich Ring und Schuhe küssen läßt. Seine Priester sind zöllibatär wie katholische Priester heute. Die Perser erobern 539 v.C. unter Kyros II Babylon, der Pontifex flieht nach Pergamon. Der letzte dort ist Atallus III und überträgt seinen Titel 133 v.C. dem römischen Kaiser. Kaiser Flavius Gratianus (359-383 n.C.) akzeptiert den Titel nicht, der Bischof von Rom ursupierte ihn mitsamt dem Mummenschanz aus Fischhut, Talar, Hirtenstab und den zwei Schlüsseln des Gottes Janus. Erst 431 n.C. werden die Schlüssel angeblich zu den Schlüsseln Petri.

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2010 13:47
#131 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von emporda

Zitat von Der gute Stab
Herr bedeutet Baal.-
Lexikon: http://www.seelenwandern.de/fallwelt/heiden/baal.htm
Also beten die Menschenkinder in den Kirchen den Baal an

Was für eine neutrale Quelle...



Man sollte bei religiösen Schwurblern und Phantasten am besten überhaupt keine Geschichtskenntnisse erwarten. Dazu benötigt man Bildung und Wissen, was sich mit Religion etwa so verträgt wie Feuer mit Wasser.

Zitat
Pontifex Maximus nennt sich der mit Fischschwanztalar und Fischkopfhut bekleidete oberste Baalpriester Babylons, der als unfehlbarer Stellvertreter Gottes gilt und sich Ring und Schuhe küssen läßt. Seine Priester sind zöllibatär wie katholische Priester heute. Die Perser erobern 539 v.C. unter Kyros II Babylon, der Pontifex flieht nach Pergamon. Der letzte dort ist Atallus III und überträgt seinen Titel 133 v.C. dem römischen Kaiser. Kaiser Flavius Gratianus (359-383 n.C.) akzeptiert den Titel nicht, der Bischof von Rom ursupierte ihn mitsamt dem Mummenschanz aus Fischhut, Talar, Hirtenstab und den zwei Schlüsseln des Gottes Janus. Erst 431 n.C. werden die Schlüssel angeblich zu den Schlüsseln Petri.


[/quote]

Friede sei mit Dir Emporda !

Was nützt es Dir die ganze Welt mit Fakten zu versorgen, wenn doch das eigene Innere erkaltet ist.-

Warum wandelst Du nicht im Geiste Emporda, losgelöst von all dem, was Dich so verhärtet hat

Warum sind Deine Worte stets ohne Liebe und zielen darauf ab zu besiegen

Bedeutet das Wort Baal nun Herr oder nicht

Die Antwort lautet eindeutig: " J A "

Somit bekennen die Betenden, dass Sie es sind, die den SATAN anbeten.

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

02.11.2010 13:57
#132 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Nö, die bekennen das nicht, sondern Du unterstellst ihnen das und möchtest, daß sie nur noch Deinen Satan/Gott anbeten.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2010 14:24
#133 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von radiogucker
Nö, die bekennen das nicht, sondern Du unterstellst ihnen das und möchtest, daß sie nur noch Deinen Satan/Gott anbeten.



Radiogucker, Du weisst nicht was Du schreibst,-

Hat Satan/Gott Dich blind gemacht. Du gibst Weisheit vor, doch wenn Weisheit in Dir wäre, dann würde Liebe in Deinen
Worten erkennbar sein. Doch nur Anklage kommt aus Deinen Worten hervor.

Und daran erkennst Du, dass die Liebe nicht in Dir ist, wenn jemand anklagt.-

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

02.11.2010 14:34
#134 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von Der gute Stab
Und daran erkennst Du, dass die Liebe nicht in Dir ist, wenn jemand anklagt.-


Du klagst an, die gläubigen Menschen würden einen falschen anbeten. Dein Satan muß nicht der der anderen sein, den sucht sich jeder selbst aus.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

emporda ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2010 14:45
#135 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von Der gute Stab
Und daran erkennst Du, dass die Liebe nicht in Dir ist, wenn jemand anklagt.-

Ich klage niemanden an, sondern stelle nur geschichtliche Fakten zur Diskusion. Wer was und wann daraus welche Schlüsse zieht, das ist nicht meine Sache

Aus Deinen Kommentaren kann ich nur schließen, Du hast gewaltig einen an der Waffel. Für solche Menschen ist das Forum
http://forum.jesus.ch
die allerbeste Adresse. Da kann man lustig drauf los spinnen, denn die sind alle bekloppt

emporda ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2010 16:48
#136 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von radiogucker
Nö, die bekennen das nicht, sondern Du unterstellst ihnen das und möchtest, daß sie nur noch Deinen Satan/Gott anbeten.

Ich bete niemanden an und gehe nicht in die Kirche einer ewig glückselig machenden Verschwörung am gesunden Menschenverstand. Die ständig hier auftauchenden Christen der Zeugen Jehovahs, der Mormonen usw. jage ich von dannen, bieten sie doch keine geistige Herausforderung, sondern dümmliches Geschwurbel der übelsten Art. Der Satan hat noch nicht an der Tür geklingelt - oder ich war gerade im Supermarkt einkaufen.

Zu welchem frommen Verein gehörst du denn, mit Christentum hast Du mit Deinen Sprüchen sicher wenig am Hut?? Keine Deiner Aussagen lassen sich da einordnen, die haben die längst als üblen Antichristen auf die schwarze Liste gesetzt.

Ich dagegen lebe froh, gesund und in friedlicher Eintrach mit meinen Nachbarn, niemand schreibt mir vor ich muß jemanden die Eier abschneiden, seine Frau steinigen, seine Söhne erschlagen oder die Tochter in die Sklaverei verkaufen, so wie es Dein heiliges Buch jedem Gläubigen zwingend vorschreibt.

Übrigens, selbständiges Denken hilft gegen religiösen Wahn wie auch immer.

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

02.11.2010 17:02
#137 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von emporda

Zitat von radiogucker
Nö, die bekennen das nicht, sondern Du unterstellst ihnen das und möchtest, daß sie nur noch Deinen Satan/Gott anbeten.

Ich bete niemanden an und gehe nicht in die Kirche einer ewig glückselig machenden Verschwörung am gesunden Menschenverstand. Die ständig hier auftauchenden Christen der Zeugen Jehovahs, der Mormonen usw. jage ich von dannen, bieten sie doch keine geistige Herausforderung, sondern dümmliches Geschwurbel der übelsten Art. Der Satan hat noch nicht an der Tür geklingelt - oder ich war gerade im Supermarkt einkaufen.

Zu welchem frommen Verein gehörst du denn, mit Christentum hast Du mit Deinen Sprüchen sicher wenig am Hut?? Keine Deiner Aussagen lassen sich da einordnen, die haben die längst als üblen Antichristen auf die schwarze Liste gesetzt.

Ich dagegen lebe froh, gesund und in friedlicher Eintrach mit meinen Nachbarn, niemand schreibt mir vor ich muß jemanden die Eier abschneiden, seine Frau steinigen, seine Söhne erschlagen oder die Tochter in die Sklaverei verkaufen, so wie es Dein heiliges Buch jedem Gläubigen zwingend vorschreibt.

Übrigens, selbständiges Denken hilft gegen religiösen Wahn wie auch immer.


Was hat das mit mir zu tun?


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2010 17:07
#138 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von emporda
[quote="radiogucker"]Nö, die bekennen das nicht, sondern Du unterstellst ihnen das und möchtest, daß sie nur noch Deinen Satan/Gott anbeten.

Ich bete niemanden an und gehe nicht in die Kirche einer ewig glückselig machenden Verschwörung am gesunden Menschenverstand. Die ständig hier auftauchenden Christen der Zeugen Jehovahs, der Mormonen usw. jage ich von dannen, bieten sie doch keine geistige Herausforderung, sondern dümmliches Geschwurbel der übelsten Art. Der Satan hat noch nicht an der Tür geklingelt - oder ich war gerade im Supermarkt einkaufen.

Zu welchem frommen Verein gehörst du denn, mit Christentum hast Du mit Deinen Sprüchen sicher wenig am Hut?? Keine Deiner Aussagen lassen sich da einordnen, die haben die längst als üblen Antichristen auf die schwarze Liste gesetzt.

Ich dagegen lebe froh, gesund und in friedlicher Eintrach mit meinen Nachbarn, niemand schreibt mir vor ich muß jemanden die Eier abschneiden, seine Frau steinigen, seine Söhne erschlagen oder die Tochter in die Sklaverei verkaufen, so wie es Dein heiliges Buch jedem Gläubigen zwingend vorschreibt.

Quote Emporda....

Friede sei mit Dir Emporda.-

Möge alles so geschehen wie Du sagst. Doch bedenke, dass Dein Eigenwille sich als Fallstrick erweisen könnte.-

Du verstehst die Sprache dieser Welt, weil Du von dieser Welt bist und die Dinge liebst, die da sind in der Welt.-

Nur noch eine Weile und das Licht der Wahrheit wird auch Dir ins Gesicht scheinen.-

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.394

02.11.2010 17:20
#139 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von Der gute Stab

Zitat von emporda
[quote="radiogucker"]Nö, die bekennen das nicht, sondern Du unterstellst ihnen das und möchtest, daß sie nur noch Deinen Satan/Gott anbeten.

Ich bete niemanden an und gehe nicht in die Kirche einer ewig glückselig machenden Verschwörung am gesunden Menschenverstand. Die ständig hier auftauchenden Christen der Zeugen Jehovahs, der Mormonen usw. jage ich von dannen, bieten sie doch keine geistige Herausforderung, sondern dümmliches Geschwurbel der übelsten Art. Der Satan hat noch nicht an der Tür geklingelt - oder ich war gerade im Supermarkt einkaufen.

Zu welchem frommen Verein gehörst du denn, mit Christentum hast Du mit Deinen Sprüchen sicher wenig am Hut?? Keine Deiner Aussagen lassen sich da einordnen, die haben die längst als üblen Antichristen auf die schwarze Liste gesetzt.

Ich dagegen lebe froh, gesund und in friedlicher Eintrach mit meinen Nachbarn, niemand schreibt mir vor ich muß jemanden die Eier abschneiden, seine Frau steinigen, seine Söhne erschlagen oder die Tochter in die Sklaverei verkaufen, so wie es Dein heiliges Buch jedem Gläubigen zwingend vorschreibt.

Quote Emporda....

Friede sei mit Dir Emporda.-

Möge alles so geschehen wie Du sagst. Doch bedenke, dass Dein Eigenwille sich als Fallstrick erweisen könnte.-

Du verstehst die Sprache dieser Welt, weil Du von dieser Welt bist und die Dinge liebst, die da sind in der Welt.-

Nur noch eine Weile und das Licht der Wahrheit wird auch Dir ins Gesicht scheinen.-

@ guter Stab, den Satz von Dir find ich gut "Ich bete niemanden an und gehe nicht in die Kirche" besser nix Bal anbeten, ist nur Zeitverschwendung, besser Ball spielen, macht viel mehr Spass


--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

emporda ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2010 17:47
#140 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von Lichtbringer
Friede sei mit Dir Emporda.-
Du verstehst die Sprache dieser Welt, weil Du von dieser Welt bist und die Dinge liebst, die da sind in der Welt.-

Was glaubst du wohl wird Dir ins Gesicht scheinen - NICHTS scheint da und Du wirst es nicht einmal merken, denn Du bist tot.

Woher hast Du Deine Qualikation darüber zu wissen und lauthals zu bekunden. Dein Vorbild scheint diese demente Kleiderpuppe im Vatikan zu sein, die hat verkündet
Dogma; „Wir bestimmen, daß der Heilige Apostolische Stuhl und der römische Bischof den Vorrang über den ganzen Erdkreis innehat …“
Dogma; „Wer nicht die ganze kirchliche Überlieferung annimmt – die geschriebene wie die ungeschriebene – der sei ausgeschlossen.“

Dabei bedeudet ausgeschlossen, ewiges Braten in der Hölle. Wieso als kommt es, dass Dir noch keiner die Hände und die Füsse küsst, um heilge Audienz bittet und Millonen Mafia-Schwarzgeld für heimliche Bankkonten anvertraut - ist Deine Anhängerschaft noch zu gering oder kennst Du nur zu wenig Lügen um die Mitmenschen zu verarschen

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

02.11.2010 20:22
#141 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von Radiogucker an DGS
Du klagst an, die gläubigen Menschen würden einen falschen anbeten.



Soweit hat er ja auch recht. Er übersieht dabei nur, daß er auch zu den Gläubigen gehört
und auch einen falschen anbetet.

@DGS: Kleiner Tipp: Es gibt nur falsche Götter, dazu zählen auch Deine zwei Favoriten.

Grüsse
Till

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2010 20:37
#142 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von Der gute Stab

Zitat von radiogucker
Nö, die bekennen das nicht, sondern Du unterstellst ihnen das und möchtest, daß sie nur noch Deinen Satan/Gott anbeten.



Radiogucker, Du weisst nicht was Du schreibst,-

Hat Satan/Gott Dich blind gemacht. Du gibst Weisheit vor, doch wenn Weisheit in Dir wäre, dann würde Liebe in Deinen
Worten erkennbar sein. Doch nur Anklage kommt aus Deinen Worten hervor.

Und daran erkennst Du, dass die Liebe nicht in Dir ist, wenn jemand anklagt.-





Unschlagbares Argument...entweder man erkennt das Der gute Stab oder Nurahulda die Wahrheit sagen/wissen..und wenn nicht,dann hat Satan seine Finger im Spiel.

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

02.11.2010 20:42
#143 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Stimmt, Satan ist die einzige Konstante, die diese Religioten gemeinsam gegen die Ungläubigen verwenden. Für einen Atheisten sind die angedrohten Schrecken vielleicht nicht so leicht nachvollziehbar.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2010 18:06
#144 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von radiogucker
Stimmt, Satan ist die einzige Konstante, die diese Religioten gemeinsam gegen die Ungläubigen verwenden. Für einen Atheisten sind die angedrohten Schrecken vielleicht nicht so leicht nachvollziehbar.



Religioten

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

03.11.2010 19:10
#145 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Das Wort gefällt mir - es handelt sich um ein Blend aus Religion und... Na? Ratet mal :).

Zitat
In linguistics, a blend is a word formed from parts of two or more other words. These parts are sometimes, but not always, morphemes.


Übersetzung: In der Linguistik bezeichnet ein "Blend" ein Wort, welches aus Teilen von zwei oder mehr Wörtern geformt ist. Diese Teile sind manchmal, jedoch keineswegs immer Morpheme.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

04.11.2010 22:08
#146 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat
Übersetzung: In der Linguistik bezeichnet ein "Blend" ein Wort, welches aus Teilen von zwei oder mehr Wörtern geformt ist. Diese Teile sind manchmal, jedoch keineswegs immer Morpheme.


Z.B. "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch"
Grüsse
Till

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 09:17
#147 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von Eulenspiegel

Zitat
Übersetzung: In der Linguistik bezeichnet ein "Blend" ein Wort, welches aus Teilen von zwei oder mehr Wörtern geformt ist. Diese Teile sind manchmal, jedoch keineswegs immer Morpheme.


Z.B. "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch"
Grüsse
Till





Friede sei mit Euch !

So begann auch die babylonische Sprachverwirrung.-

Es erfand zu jener Zeit ein Menschenkind das Wort "BLA". Und weil es sich so schön anhörte, aber keinen Sinn machte, eiferten andere
Menschen Ihm nach.-

Durch ständige Wiederholung dieses Wortes entstand das Wort " BLABLA "

Und es vergingen Jahrtausende.-

Und als "BLABLA" zur Tradition unter den Menschen wurde, entschieden Sie sich anstelle von Sinnhaftigkeit für das " BLABLABLABLA............."

Und so ist es bis zum heutigen Tage.-

Und seither hört man diese Worte, in einer nichtendenden Kette in Synagogen,Kirchen und Moscheen.-

Fazit : Niemand weiss mehr, das HERR tatsächlich BAAL bedeutet.- Denn das macht Sinn.-

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 10:08
#148 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Friede sei mit Dir Hugo !

Rufst Du denn nicht mehr HERR ( BAAL) in den Himmel

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2010 18:43
#149 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von Zeit-Messer

Zitat von FSMQueen of damned
"Blablabla" ist out - heutzutage sagt man *blub*


bzw. "bla bla blub"




Friede sei mit Euch.-

Ein Geistlicher eröffnet an einem Sonntag Punkt 10 den Gottesdienst ( Götzendienst ) mit den Worten :

Im Namen des Herrn ( Baal ) unseres Gottes ( Götzen )

Vergib Ihnen, denn Sie wissen NICHT was Sie sagen.-

Wann wachen die Geistlichen endlich auf

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2010 18:53
#150 RE: Baal bedeutet Herr antworten

Zitat von Der gute Stab

Zitat von Zeit-Messer

Zitat von FSMQueen of damned
"Blablabla" ist out - heutzutage sagt man *blub*


bzw. "bla bla blub"




Friede sei mit Euch.-

Ein Geistlicher eröffnet an einem Sonntag Punkt 10 den Gottesdienst ( Götzendienst ) mit den Worten :

Im Namen des Herrn ( Baal ) unseres Gottes ( Götzen )

Vergib Ihnen, denn Sie wissen NICHT was Sie sagen.-

Wann wachen die Geistlichen endlich auf





Dir ist aber schon bewusst das es mindestens 6,5 Milliarden Menschen völlig schnuppe ist,oder??

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor