Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 370 Antworten
und wurde 13.227 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

14.10.2009 13:42
#351 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

jo jo ojo
EUER NEID ist MEINE Anerkennung ! EUER HASS mein STOLZ ! Und wenn IHR HINTER meinem Rücken über mich redet DANKE ich EUCH ... das IHR mich zum Mittelpunkt EUERES Lebens macht

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 14:05
#352 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

Och, sicher dass bei dir noch alles im Normalen Bereich läuft?

Niemand hat es nötig, auf Spinner neidisch zu sein.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 14:07
#353 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

nein neidisch bin ich nicht ,zehnjährige Jungs stehe ich nicht drauf und auf Steinigung nur weil ich jemanden lieb habe auch nicht,aber ihr Steinigt wohl auch nicht nur die Ehebrecher ,sondern wohl alle die Sex haben,
Aviel

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 14:48
#354 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

Die meisten zum Islam konvertierte Menschen, sind Frauen.
Kann mir das bitte jemand erklären!
Man redet immer das die Frauen im Islam unterdrückt werden usw., aber warum konvertieren meistens Frauen zum Islam.
Sie wählen doch nicht den Islam, damit sie unterdrückt werden, gesteinigt werden und gezwung werden Kopftuch zu tragen oder was meint ihr?

Ich persönlich kenne viele Mädchen, die unverheiratet sind, Freundinnen von meiner Schwester, die zum Islam übergetreten sind, einige von ihnen ein Kopftuch tragen und mir nur positives vom Islam berichteten, gerade was die Rechte der Frauen angeht.

Ich denke da steckt eine andere Weisheit dahinter!

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 14:52
#355 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

die haben eben noch nicht unter der Scharia sondern nur hier gelebt,
Aviel

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 15:07
#356 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

Es gibt niemand auf der Welt, die nach der Sharia leben.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 15:11
#357 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

ich bin in meiner ganz zufrieden ,da bleib ich auch ,wie nennst du denn die Welt wie Iran und Saudi Arabien usw.
Meinungsfreiheit und Demokratie? Da herrscht Religionspolizei und sowas.
Aviel

Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 15:28
#358 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

In Antwort auf:
ich bin in meiner ganz zufrieden ,da bleib ich auch ,wie nennst du denn die Welt wie Iran und Saudi Arabien usw.
Meinungsfreiheit und Demokratie? Da herrscht Religionspolizei und sowas.
Aviel



Ganz einfach: Iran ist nicht islamisch bzw. es entspricht nicht den wahren Islam. Sie sind Lügner und schaden nur den wahren Islam. Bekannt ist, dass die Perser damals immer neidisch auf die Araber waren und alles verdreht haben. Wie man sieht, sind die meisten, die aus dem "Islam" ausgetreten sind, Iraner. Auch heute sind sie keine Freunde.

Saudi Arabien lebt nicht richtig nach dem Gesetz der Sharia. Sie leben nach eigenen Punkten und ignorieren den Rest.

Wenn ein Land 100%ig nach dem Gesetz der Sharia lebt, dann wäre es das mächtigste und friedlichste Land!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 16:41
#359 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

In Antwort auf:
Die meisten zum Islam konvertierte Menschen, sind Frauen.

Die meisten, die den Islam verlassen, auch.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

14.10.2009 17:11
#360 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

Zitat von Nuralhuda
Falsch

Einer von uns muß die Realität falsch warnehmen.
http://de.sevenload.com/videos/gxa6Tn0-H...m-Kinder-Muslim
http://de.sevenload.com/videos/Ke86bbl-1...lam-paedophilia
http://de.sevenload.com/videos/DnKaTVI-Gewalt-gegen-Frauen

.....alles normal in der islamischen Welt!

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

14.10.2009 17:26
#361 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

Das Thema frauen im Islam hatten wir schon und das Video hast du mir vor 4 Wochen gezeigt

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

22.10.2009 11:31
#362 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

Zitat von Nuralhuda
Das Thema frauen im Islam hatten wir schon und das Video hast du mir vor 4 Wochen gezeigt

Dann eben eine aktuelle Meldung, die die allg. Verrohung aufzeigt.
http://www.welt.de/vermischtes/article49...ucht-haben.html
Zitat: Als die Tochter 14 Jahre alt war, begannen die sexuellen Übergriffe. Der Staatsanwalt sagte, mindestens einmal in der Woche habe der Vater seine Tochter unsittlich berührt, mit der Begründung, er müsse überprüfen, ob sie noch Jungfrau sei.
Ständig ist in dem Zusammenhang von den krankhaften Ehrvorstellungen zu lesen. "Der Vater mußte wöchentlich prüfen, ob sie noch Jungfrau ist"

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

ibo ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2009 22:12
#363 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

@welfen
da steht nichts ob das der man moslem ist,bistimmt einer kranker mann von euch das ist ist ja nichts neues

ibo ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2009 22:24
#364 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

@welfen
die meisten die kinder missbrauchen sind deutschen
http://www.youtube.com/watch?v=3YEwRsq-sSQ

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

22.10.2009 22:35
#365 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

http://www.hr-online.de/website/rubriken...cument_38196569
Zitat: Das Mädchen war als Zehnjährige von seiner Mutter in der Türkei nach Deutschland zu ihrem türkischen Vater gezogen. Die Hilferufe des Mädchens habe in dem Haus niemand hören können, erklärte die Anklage. Das Mädchen sei völlig eingeschüchtert gewesen.

In Antwort auf:
@welfen
da steht nichts ob das der man moslem ist,bistimmt einer kranker mann von euch das ist ist ja nichts neues


Klar Fall von Fehleinschätzung

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

22.10.2009 22:38
#366 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

Zitat von ibo
@welfen
die meisten die kinder missbrauchen sind deutschen
http://www.youtube.com/watch?v=3YEwRsq-sSQ

Ein Kanadier weißt die Anschuldigungen zurück. Und was hat das mit dem Islam, der Türkei,oder Deutschland zu tun?
Im Übrigen das Du nicht in das nächste Fettnäpfchen tappst; nach offizieller Statistik sind 99% der Türken Moslems.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

22.10.2009 22:59
#367 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

Türkei ist kein islamischer Staat, und nicht jeder Muslim ist auch ein Muslim verstehst du was ich meine

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

22.10.2009 23:10
#368 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

Zitat von Nuralhuda
.... nicht jeder Muslim ist auch ein Muslim verstehst du was ich meine

Nee. Das die Muslime die Menschen einteilen nach Gläubigen, Buchbesitzer und Götzenanbeter ist klar, aber wenn einer sich Moslem nennt ohne Deine Anerkennung er kein Moslem ist, wird schon etwas komplizierter, ich hoffe mal, das der Moslems Dich wenigstens als Moslem erachtet?
Noch ein Tipp: Deutschland ist auch kein islamischer Staat, bist Du jetzt auch kein Moslem? (Jetzt verwirrt?)

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2009 23:30
#369 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

Nuralhuda,wie bitte soll das ein Außenstehender feststellen. Das es da bei euch riesigen Streit gibt zwischen Sunniten und Schiiten weiß man ja.Und die einen vielleicht die anderen jeweils nicht als echte Muslime betrachten.Sowas gibt es auch in anderen Religionen,und natürlich hat die jeweilige Gruppe aus ihrer Sicht immer Recht. Ansonsten angeblich jedes Kind von einem Muslim gezeugt ,ist angeblich auf verderben komm raus Muslim und wenn er nicht will todeswürdig.Also in seiner Religion von der Wiege bis zur Bahre gezwungen.
Sonst wer euer Glaubensbekenntnis sagt ist Muslim.
Und durch Imam kann man in eine Gemeinde.Außer den beiden Gruppen gibt es noch mehrere kleinere,auch die Bahai stammen aus dem islam und werden aber von euch verfolgt,genau wie die Sufisten udn die Kurden ja auch verfolgt werden. Sonst ist bekannt Mulim echt ist wer es im Herzen ist,aber wie soll man die nun wieder herrausfinden,also es heißt auch nicht nur Araber sind wahre Muslime ,perser sind es auch ihrer eigenen Sicht auch ,denn es ist nicht an ein Volk gebunden,denn es gibt ja viele verschieden Völker unter den arabern und Engländer gehören doch auch fast Neuerding dazu.Und so tief in den Islam sich Reinknien wenn man eine eigene Religion hat tut man auch nicht.
aber er macht gute Musik finde ich
http://www.youtube.com/watch?v=FnS4tbGcXbM&feature=related

Aviel

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

28.10.2009 18:28
#370 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

Glaube ist Aberglaube

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

28.10.2009 18:52
#371 RE: Ehepaar verheiratet zehnjährige Tochter antworten

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 17:47 Uhr
Mädchen (11) geschwängert – Haft Weil er eine Elfjährige missbraucht und dabei geschwängert hat, ist ein 23-Jähriger in Düsseldorf zu 15 Monaten Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Das Düsseldorfer Amtsgericht sprach den Griechen am Mittwoch wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs schuldig. Der Mann hatte das Kind nach islamischem Recht in Griechenland geheiratet. Das ist in der dortigen muslimischen Enklave erlaubt. Zurzeit erwartet die inzwischen 15-Jährige das zweite Kind von dem Mann. Beide sind nach wie vor ein Paar. Der Grieche war 19 Jahre alt, als er die Elfjährige missbrauchte. Auch wenn er dabei keine körperliche Gewalt ausgeübt habe, handle es sich um sexuellen Missbrauch, betonte das Gericht.

Mit 15 das zweite Kind! Der fängt wirklich früh an seine Frau zu "Beackern" (Beackern => Vokabel aus dem Koran) Die anekdotischen Horrorszenarien aus muslimischen Staaten im Nahen Osten lassen sich wohl ohne Probleme nach Deutschland übertragen. Schaun wir mal was das Gericht sagt. Bislang fand die "Schönheit des Islams" durchaus Verständniss bei deutschen Gerichten.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor