Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 173 Antworten
und wurde 9.911 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

18.12.2009 11:25
#126 RE: Darkroom antworten

So ist das nun mal mit der heutigen Musik.
Früher hatte man auch in der Schlagerproduktion einen Texter, einen Komponisten und einen Arrangeur. Und weiterhin einen Sänger oder Sängerin und dazu ein richtiges Orchester und einen Chor. Heute machen das drei Amateure, die nichts gelernt und ein Koservatorium nicht mal von außen gesehen haben. Dafür stehen dann links und rechts auf der Bühne Lautsprecherboxen so groß wie Kleiderschränke. Habe ich selber mal erlebt, als mein Sohn mich zu einem Auftritt der EAV abschleppte. Ich habe mir Papierstöpsel mit Spucke gemacht und in die Ohren gestopft. Anders war das nicht zu ertragen.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

maleachi 89 ( gelöscht )
Beiträge:

31.12.2009 08:24
#127 RE: Leises Gebet eines GBSlers antworten

Zitat von Ahriman

Zitat
Die blutrote Sonne stürzt heulend in das Meer


Bei allem Respekt - aber sowas ist völliger Schwachsinn.



Das stimmt, wenn, dann müssste es heißen: "Die blutrote Sonne stürzt heulend in 's Meer."


Hier noch ein (wenn auch bisschen langes) Melodram über Mann und Frau:

Ludwig Fulda

Die Erschaffung des Weibes
(Nach einer indischen Legende)

Brahma, Schöpfer alles Lebens,
Saß und sann im Weltenmai,
Sann und grübelte vergebens,
(seufzend:)
Wie das "W e i b" zu schaffen sei.
Denn als er den M a n n geschaffen,
Hatte seine Meisterhand
Alle festen alle straffen
Elemente schon verwandt.-
(Fragend:)
Wie das neue Werk beginnen,
Da kein Stoff mehr übrig war?
Erst nach langem, tiefem Sinnen,
Ward's ihm endlich offenbar:
(Tempo)
Und er nahm der Blume Sammet
Und den frommen Blick des Rehs
Und die Glut, die lodernd flammet,
Und den kalten Hauch des Schnees;
Nahm den schlanken Wuchs der Gerte
Und des Windes Flattersucht,
Und des Diamanten Härte
Und die Süßigigkeit der Frucht;
Nahm den zarten Schmelz vom Laube
Und den Flaum vom Sperlingskleid,
(weich:)
Das Gegirr der Turteltaube
(grausam:)
Und des Tigers Grausamkeit;
Und vom morgendlichen Rasen
Nahm er Tränenfluß des Taus,
Nahm die Furchtsamkeit des Hasen
Und die Eitelkeit des Pfaus;
Nahm vom Schilfe das Gezitter
Und des Vollmonds schwelllend Rund
Und des Sonnenstrahles Flitter
Und des Hähers Plappermund;
Nahm der Kletterpflanze Schlingen,
Nahm der Schlange Wellenleib,
(mit gewisser gläubiger Begeisterung:)
Und aus a l l e n diesen Dingen
Schuf der Weltenherr das - "W e i b". -
Und dem Manne zum Genossen
gab er es mit güt'gem Sinn;
(aufgeregt:)

Doch bevor ein Mond verflossen,
Trat der Mann vor Brahma hin,
(verlegen)
Und er sprach: O Herr, das Wesen,
Das du mir so gnadenvoll
Zur Gesellschaft hast erlesen,
Macht mich elend, macht mich toll.
Ach, es p l a p p e r t Tag'und Nächte,
Raubt mir S c h l a f und Z e i t und R u h ',
F o r d e r t viel, doch n i e das
R e c h t e,
Stört und quält mich immerzu.
(verzweifelt:)
Es vergiftet mir mein Leben,
Es zertrümmert mir mein Glück
(flehend:)
D u , der mir das Weib gegeben,
Großiger Brahma, n i m m 's z u r ü c k !
(Erzählend:)
- Brahma tat nach seiner Bitte;
Doch nach einer Woche schon,
trat der Mann mit raschem Schritte
Wiederum vor seinen Thron.
(Furchtsam:)
"Herr", so sprach er scheu bekommen,
"Meines Jammers dich erbarm".
(Als sei es ihm selbst unverständlich:)
Seit mir dies Geschöpf genommen,
Ward mein Leben leer und arm.
(Sinnlich:)
Ach, gedenken muß ich täglich,
Wie dies Wesen tanzt'und sang,
Wie's mich ansah, herzbeweglich
Und mit weichem Arm umschlang,
Die geschmeidig sanften Glieder
Und das liebliche Gesicht.
(Bittend:)
Brahma, gib das Weib mir w i e d e r ,
(jauchzend:)
Meines Lebens Lust und Licht!"
(Erzählend:)
Brahma stillte sein Verlangen
Doch drei Tage kaum vergangen
Kam der Mann mit bleichen Wangen

Abermals zurück und sprach:
(zerknirscht:)
"Sieh mich, Herr, voll bitt'rer Reue!
Ach, ich war ein blinder Tor;
Seit das Weib mir ward aufs n e u e ,
Bin ich ä r m e r als zuvor.
(Entschlossener Trotz:)
Niemals wieder mich betrügen
Wird ihr Lächeln und ihr Kuß
(kleinlaut:)
Winzig klein ist das Vergnügen,
(bedeutungsvoll:)
Riesengroß ist der Verdruß.
Ach, mir blieb kein Hoffnungsschimmer;
Drum erhör'mich, großiger Gott;
(flehend:)
N i m m d a s W e i b m i r a b
f ü r i m m e r ! "
(Streng, zornig:)
Brahma forsch: "Bin ich dein Spott?!
(Befehlend:)
Scher'dich heim! Für deine Klagen
Bleibt mein Ohr fortan verschanzt;
Lern's so gut es geht, ertragen,
Was Du nicht entbehren kannst."
(Seufzend:)
Traurig schlich der Mann von hinnen,
Und im Wandern seufzt'er bang':
"Großiger Brahma, nicht entrinnen
Werd' ich meinem Untergang.
Was du mir heraufbeschworen
Durch das Weib, verschmerz'ich nie;
B e i d e m a l bin ich v e r l o r e n -
M i t ihr - - - oder o h n e sie."

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

31.01.2010 13:01
#128 RE: Leises Gebet eines GBSlers antworten

Ist es eine Tragödie, ist es eine Komödie?

http://www.youtube.com/watch?v=dJZ4fy6Ms5U

Deutschlands Stimme in der EU.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Pest Offline



Beiträge: 657

31.01.2010 14:19
#129 RE: Leises Gebet eines GBSlers antworten

Ach... du... Scheisse...

Da kann man sich doch nur noch für schämen.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

31.01.2010 19:00
#130 RE: Leises Gebet eines GBSlers antworten

http://www.youtube.com/watch?v=0Fksc1kzWz8&feature=fvw

hahahahahahaha
Selbst für die Müllabfuhr ist der Typ hier nicht geignet

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2010 09:35
#131 Heimliches Schlaflied eines Gläubigen antworten

ich bin so gottlos
und ich weiß nicht wo is mein gott bloß
mein letzter rückhalt, meine helfende hand
aber ich seh nichts weil ich sie nicht spüre weil ich sie nie fand
ich bin in dieser traurigen welt geborn
ich hab ihn nicht gesehn ich hab mein glauben verloren
hab mich ständig gefragt wo er is wenn ich hin brauche
kann ihn nicht finden wenn ich in den himmel schaue
viele meinen du hast von da oben ales im blick
du machst alles und zeigst uns den passenden weg
und ich sollte ihn sehn weil ich nicht zu sündigen pfleg
ich steh vorm abgrund aber ich soll an meinem glauben festhalten
aber ich bin gespalten leider kann ich ihn nicht finden und seh mich ins leere fallen
ich bin so blind und es kommt leider keiner der mich heilt
statdessen seh ich zu wie meine hülle im diesseits verweilt
ich hör keine keine blasphemie, ich seh nur ironie
von da oben siehst du alles wie bigbrother
und ich bin kein fucker deiner mother
ich bin nur gottlos

REFRAIN

hier ist die hölle auf erden
ich seh menschen sinnlos töten und sterben
und ich seh pfarrer die für dich werben
doch mein glaube is zerbrochen in scherben
ich seh verlorene und leere seelen fliegen
ich seh deine schöpfung sich bekämpfen in kriegen
und soll ich der werbung glauben, du bist gut für mich
ich weiss nich mal wo du bist ich seh dich nich
ich darf mir kein bild von dir machen
deine leute gaben mir 10 gebote
sie habens alle versprochen aber gottlos gebrochen
es hätt für mich keinen lohn, ich glaub nicht an eine illusion
deswegen bleib ich gottlos

ich bin nich mehr an den glauben gebunden
lass mich nich mehr von den leeren versprechungen verwunden
ich hab es nich nötigt
ich hab den glauben genötigt
dein dasein is wie ein stilles geräusch
die die an dich glaubten wurden so bitterlich enttäuscht
du bist so übermächtig hast die kraft und bist so kräftig
die die an dich glauben sind mit dem beten beschäftigt
ich finde für die gebete keine verwendung
wenn du mich fragst dann isses eher zeitverschwendung
du wolltest die erlösung bringen wolltest auf die erden kommen
am dritten tage auferstanden
und du liesest alle warten die zu dir rannten
um dich zu sehn um dich fühlen um dich zu verstehn
und ich wanderte im finsteren tal
du liesest mich in der dunkelheit stehn
ich sah kein licht und dich fand ich nich
ich möcht dich aber nich dissen
was wär schon wenn ich dich disse
soll ich den mächtigsten mann dissen
du musst es doch wissen du weisst doch alles
aber nimm mich wahr und zeig mir was falsch is
du sollst nicht meinem artheimus entweichen
jetzt zeig dich und gib mir ein zeichen


REFRAIN (2x)

hier ist die hölle auf erden
ich seh menschen sinnlos töten und sterben
und ich seh pfarrer die für dich werben
doch mein glaube is zerbrochen in scherben
ich seh verlorene und leere seelen fliegen
ich seh deine schöpfung sich bekämpfen in kriegen
und soll ich der werbung glauben, du bist gut für mich
ich weiss nich mal wo du bist ich seh dich nich
ich darf mir kein bild von dir machen
deine leute gaben mir 10 gebote
sie habens alle versprochen aber gottlos gebrochen
es hätt für mich keinen lohn, ich glaub nicht an eine illusion
deswegen bleib ich gottlos

http://www.free-lyrics.org/Xanadu/311331-Gottlos.html

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

11.02.2010 19:29
#132 Theorie ...wie sind die Türken entstanden antworten

Ich bin gerade an folgender Theorie beschäftigt.

Mir fiel auf dass die Pfälzer wenn sie reden oft das letzte "E" "N" bzw. "EN" in einem wort vergessen.
Reden - Rede
Laufen - Laufe
Schlafen - Schlafe
Weinen - Weine

die Sachsen wiederum verschlucken oft das letzte "N"

Reden - Redn
Laufen - Laufn
Schlafen - Schlafn
Weinen - Wein'n

was bekommt man dann für ein Ergebnis wenn man einen Pfälzer mit einem Sachesen kreuzt?

Das würde sich ja so anhören

Reden - Red
Laufen - Lauf
Schlafen - Schlaf
Weinen - Wein

Das klingt doch Haargenau nach dem Türken Ghetto Slang Marke "Was guckst du"

vielleicht sind die Türken ja gar keine Ausländer sondern nur Pfälzisch - Sächsiche Mutanten.

Ich werde da weiter Recherchieren...und werde das Gefühl nicht los etwas ganz Großem auf der Spur zu sein.

Glaube ist Aberglaube

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2010 19:40
#133 RE: Theorie ...wie sind die Türken entstanden antworten

Ich vermute, deine Theorie ist widerlegt.

Sachsen weinen nicht, die fenzen.

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

11.02.2010 20:25
#134 RE: Theorie ...wie sind die Türken entstanden antworten

und Pfälzer woine

aber von solchen Banalitäten lasse ich mir doch diese Theorie nicht Kaputtmachen!!!!!

Glaube ist Aberglaube

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

11.02.2010 21:50
#135 RE: Theorie ...wie sind die Türken entstanden antworten

Das heißt "flennen", also zumindest sagt man in Chemnitz "flennen", nicht "fenzen" *G*, das habe ich noch nie gehört und fast 13 Jahre lang in Sachsen gelebt!

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2010 09:05
#136 RE: Theorie ...wie sind die Türken entstanden antworten

Zitat
aber von solchen Banalitäten lasse ich mir doch diese Theorie nicht Kaputtmachen!!!


So kennen und lieben wir dich: Allzeit fest im Glauben.

Zitat
Das heißt "flennen", also zumindest sagt man in Chemnitz "flennen", nicht "fenzen" *G*


Na, Chemnitz ist halt Provinz.
In Dresden wurde gefenzt. Ich wusste ne Weile echt nicht, was die damit meinen, als ich in ganz jungen Jahren dort gelandet bin.
Kann aber sein, dass die jüngeren Dresdner jetzt auch flennen (das kannte ich, ebenso wie heulen, schon aus Anhalt).
Frag doch mal ätere gebürtige Chemnitzer nach fenzen, vielleicht wissen die, was das ist. Das e wir lang gesprochen, so in Richtung "Fehnzen".

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

12.02.2010 11:57
#137 RE: Theorie ...wie sind die Türken entstanden antworten

Ich bin in Chemnitz in der Theunertstraße aufgewachsen, gleich am Schloßteich. Ich habe geheult oder geflennt, das Verbum "flenzen" habe ich nie gehört.
Es gibt auf engstem Raum sprachliche Unterschiede. Schon in Hohenstein-Ernstthal, etwa 20 km weit von Chemnitz weg, fiel mir immer auf, daß die Leute dort eine deutlich andere Klangfarbe in der Sprache hatten. Und der Dialekt der Erzgebirgler war für uns schon etwas schwer verständlich.
Das ist wohl überall so, die Sprache des Bayerischen Waldes halten die Münchner für Tschechisch und verstehen kein Wort.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2010 17:33
#138 RE: Theorie ...wie sind die Türken entstanden antworten

Stimmt. Bei den Mondputzern im Erzgebirge spricht so ziemlich jedes Dorf eine andere Sprachen.
Da gehört Chemnitz ja schon fast dazu.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

15.02.2010 09:17
#139 christoph theussl - jesus ich liebe dich antworten

http://www.youtube.com/watch?v=j-zv-_ZGiCQ

Einfach göttlich menschlich.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

16.02.2010 13:09
#140 RE: christoph theussl - jesus ich liebe dich antworten

Danke, Ahriman :)! (Ich habe übrigens auf dem Kassberg gewohnt)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

17.02.2010 13:28
#141 RE: christoph theussl - jesus ich liebe dich antworten

Gab es da die Straßenbahn auf den Kaßberg hinauf noch? Die konnte man noch am Schloßteich hören, wenn sie durch die engen Kurven quietschte. In meiner Schule hieß es gelegentlich: "Du singst wie die Straßenbahn auf'm Kaßberg!"

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

17.02.2010 18:26
#142 RE: christoph theussl - jesus ich liebe dich antworten

Die gibt es nicht mehr, generell fahren kaum noch Bahnen durch Chemnitz.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

24.03.2010 22:03
#143 RE: christoph theussl - jesus ich liebe dich antworten

Handbuch für eine gute Ehefrau:

http://lanzlife.de/Fun/wichtig.pdf

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

07.05.2010 12:37
#144 RE: christoph theussl - jesus ich liebe dich antworten

Ein Mann geht im Central Park in New York spazieren. Plötzlich erblickt er ein Mädchen, das von einem Kampfhund angegriffen wird. Er läuft hin und beginnt einen wilden Kampf mit dem Hund. Endlich kann er den Hund töten, das Mädchen befreien und so ihr Leben retten.

Ein Polizist hat die Situation beobachtet. Er geht zu dem Mann hin, klopft ihm auf die Schultern und sagt: "Sie sind ein Held! Morgen wird in der Zeitung stehen: Mutiger New Yorker rettet Mädchen das Leben!".

Der Mann schüttelt den Kopf und antwortet: "Ich bin kein New Yorker!".

"Oh," erwidert der Polizist "dann steht morgen in der Zeitung: "Mutiger Amerikaner rettet Mädchen das Leben!".

Wieder schüttelt der Mann den Kopf:" Ich bin kein Amerikaner!".

Verblüfft schaut der Polizist den Mann an und fragt: "Was sind Sie dann?!"

"Ich bin Pakistani."

Am nächsten Tag steht folgende Schlagzeile in der Zeitung: "Islamischer Extremist tötet amerikanischen Hund. Verbindungen zu Terrornetzwerk vermutet."

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

07.05.2010 21:39
#145 RE: christoph theussl - jesus ich liebe dich antworten

Zitat
Am nächsten Tag steht folgende Schlagzeile in der Zeitung: "Islamischer Extremist tötet amerikanischen Hund. Verbindungen zu Terrornetzwerk vermutet."

Was ist daran witzig?
Das ist doch ein islamischer Propagandawitz.
Auch in USA ist die Presse islamfreundlich und der Pakistani würde als großer Held gefeiert werden.
Wäre er ein Amerikaner, dann gäbe es gerantiert massive Proteste von Tierschützern!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

08.05.2010 16:54
#146 RE: christoph theussl - jesus ich liebe dich antworten

Zitat
Das ist doch ein islamischer Propagandawitz.

Sehe ich nicht so. Das Selbe kann man auch in Deutschland spielen lassen, z.B. mit einem Russen und Verbindungen zur Russenmafia. Ist einfach immer so - der Ausländer ist schuld. Ist es auch noch ein bestimmter Ausländer, ist er doppelt schuld. Das habe ich schon oft hier angeprangert.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

08.05.2010 20:21
#147 RE: christoph theussl - jesus ich liebe dich antworten

Zitat
Ist einfach immer so - der Ausländer ist schuld.

Ganz und gar nicht.
Ausländer sind nie die Schuldigen.
Entweder sind es Deutsche oder eben die zionistische Weltverschwörung...

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

08.05.2010 22:37
#148 RE: christoph theussl - jesus ich liebe dich antworten

Was die meisten (vorallem politisch linken) Leute vergessen, ist, dass Rassismus eine zweispurige Straße ist.
Die "Opfer" sind leider allzu oft selbst "Täter".

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Lukrez Offline




Beiträge: 5.550

25.09.2010 21:45
#149 RE: christoph theussl - jesus ich liebe dich antworten

Schön wärs...

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

27.09.2010 21:32
#150 RE: christoph theussl - jesus ich liebe dich antworten

Also ganz ehrlich - da müssen sich die Vampire beleidigt fühlen von diesem Vergleich :)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Multi Kulti »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor