Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 491 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

22.01.2008 22:37
Islamische Wirtschaft Antworten
Die Farce islamischer Wirtschaft:
http://buchtest.com/rezension/islam_and_mammon.html
Die islamische Wirtschaft ist eine Erfindung aus dem 20. Jahrhundert, die der Separation der Muslime und der Politisierung des Islams dient...
Es ist erschreckend, wie europäische und amerikanische Banken nach Petrodollar lechzend, islamisches Banking & scharia-konforme Geldanlage in den freien Westen holen, ohne die politischen Auswirkungen auch nur im Geringsten zu verstehen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

23.01.2008 10:52
#2 RE: Islamische Wirtschaft Antworten

Genau das ist das Grundproblem im Umgang mit der islamischen Welt.
Unsere gesamte Politik in der "westlichen Welt" ist auf (mehr oder weniger)
Kompromisse ausgerichtet.
Die islamische Welt ist aber fast in keinem Punkt Kompromissbereit.
Während die westliche Geschäftspolitik auf Gewinnbestrebungen beruht
ist in der islamischen Welt die Wirtschaft mehr Mittel zum Zweck.
Und dieser Zweck ist es den Islam durchzusetzen.

Glaube ist Aberglaube

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.858

23.01.2008 11:05
#3  Islamische Wirtschaft Antworten

Die sollten mal lieber zusehen, mit den Petro-Dollars eine eigene Industie aufzubauen und nicht nur Paläste, Eisstadien in der Wüste und so'n Zeug. So werden die nie selbständig.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

23.01.2008 11:15
#4 RE: Islamische Wirtschaft Antworten

Davor haben doch die mächtigen in der islamischen Welt die größte angst.
Dass die Menschen selbstständig werden.
Das ist Brandgefährlich!!!!!
Wer selbstständig ist, beginnt vielleicht irgendwann mal selbstständig zu Denken.
Und das kann nicht im Sinne des Quran sein. Denn dann würden die Menschen erst die
Ketten fühlen an die sie geschmiedet wurden.

Glaube ist Aberglaube

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz