Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 561 mal aufgerufen
 Judentum
kadesch Offline



Beiträge: 2.705

26.01.2008 14:43
Antisemitismus in Polen Antworten

Der polnischstämmiger US Soziologe Jan Tomasz Gross hat in einem
Buch ( Strach = dt. Angst )über Judenverfolgung nach 1945 in Polen die
Kritik Nationalistischer Polen auf sich gezogen.
Ihm droht deswegen eine Verurteilung von bis zu 2 Jahren Gefängnis,
falls das von den Kaczynski Regierung verabschiedete Gesetzt "die polnische Nation"
beleidigt. Dies wird noch geprüft.
Der Inhalt des Buches handelt von antijüdischen Auschreitungen nach dem Ende des Krieges.
In einem früheren Buch hatte Gross über die von Polen begangenen Pogrome und Gewalttaten
(zB . Jedwabne) geschrieben.
Weite Kreise der polnischen Bevölkerung sind extrem Judenfeindlich, wie ich selbst schon
aus eigener Erfahrung schreiben kann. Auch der Katholische Klerus sieht in den Juden nach wie vor
die "Christusmörder"

Jeder der Deutschland als Fremdenfeindlich empfindet darf ruhig mal einen Urlaub in Polen machen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,530750,00.html

Glaube ist Aberglaube

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz