Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 3.271 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3
Banda Offline



Beiträge: 403

27.01.2008 15:04
Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

Warum ist Jesus für den Islam der Messias ?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2008 16:06
#2 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

Du bist hier einfach falsch. Poste dein Zeugs doch dort :

Mit diesem Dialogkreis möchten wir erreichen, dass Ängste und Vorwürfe zwischen den Religionen Islam, Christentum und Judentum abgebaut werden. Wir möchten eine Brücke bauen zwischen 3 Kulturen, die gemeinsam an Gott glauben, deren Religionen Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufweisen.

Dieses interreligiöse Projekt ist ein Aufruf an Personen, die sich mit der Religion auskennen, wie z.B. Priester, Imame, Rabbiner und alle Gelehrten und Religionskritiker, um durch Dialoge Wege des Miteinander zu finden.

Diese Begegnungsstätte soll sachlich und ernsthaft eine Plattform bilden, um eine bessere Völkerverständigung zu erreichen. Sie soll als Wegweiser dienen, eine Versöhnung zwischen den verschiedenen Religionen zu fördern.


http://www.way-to-allah.com/dialog.html

Banda Offline



Beiträge: 403

27.01.2008 17:26
#3 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten
Lieber Spagethus !
Way to Allah führt nirgents hin.
Du selbst schreckst viele Leute von Diesem Forum ab,die gerne antworten würden.
Das willst du aber nicht bemerken.
Was wir brauchen ist das einfache Fußvolk

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

27.01.2008 17:46
#4 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten
<Was wir brauchen ist das einfache Fußvolk<

Wir brauchen leute die es schaffen nicht nur themenfreunden stuss zu posten
und wenn keine darauf eingeht die schuld auf andere schieben.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2008 18:38
#5 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

In Antwort auf:
Du selbst schreckst viele Leute von Diesem Forum ab,die gerne antworten würden.

Wusste ich´s doch, für irgendwas muss auch ich gut sein.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.01.2008 18:46
#6 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Wusste ich´s doch, für irgendwas muss auch ich gut sein.


Niemand ist zu nichts nütze, er kann immer noch als schlechts Beispiel dienen!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2008 18:53
#7 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

Autsch, Autsch. Wo ich doch so dringend jemand brauche, der mich aufbaut, nachdem mir Banda so den Kopf gewaschen hat.

Wobei, der Kerl reagiert wenigstens mal so, dass man weiß da ist wirklich ein Mensch dahinter und nicht bloß ne Datenbank mit Systemfehler die ab und an völlig falschen Output liefert.

Banda Offline



Beiträge: 403

27.01.2008 22:19
#8 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

Lieber Spagethus !"
Was wir brauchen sind Islam -KENNER , Islam KUNDIGE, die uns sagen können ,warum für den Islam, Jesus der Messias ist.
Mfg.B

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2008 22:37
#9 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten
Lieber Banda,

noch mal ganz klar und deutlich:

Wir brauchen hier die ganze Diskussion Islam vs Christentum nicht!!!


Lies dir doch bitte noch mal das durch, was ich zum Inhalt des Forums weiter oben geschrieben habe.

Innerreligöse Diskussionen sind hier genau so unangebracht, wie sonstige innerideologische. Christentum vs Islam genau so wenig wie Anarchismus vs Kommunismus oder Faschismus vs. Humanismus.

Hier gehts um Atheismus vs Religion.

Da sollte es doch auch für dich zu akzeptieren sein, dass deine Diskussion hier überhaupt nicht her passt.
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

28.01.2008 07:45
#10 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Autsch, Autsch. Wo ich doch so dringend jemand brauche, der mich aufbaut, nachdem mir Banda so den Kopf gewaschen hat.



Wer sagt das du gemeint warst?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2008 08:09
#11 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

28.01.2008 12:50
#12 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus

Wobei, der Kerl reagiert wenigstens mal so, dass man weiß da ist wirklich ein Mensch dahinter und nicht bloß ne Datenbank mit Systemfehler die ab und an völlig falschen Output liefert.
Ich hatte schon mal vor längerer Zeit den Aufschrei..:ES LEBT!...in Bezug auf Banda abgelassen.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

28.01.2008 17:37
#13 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

Ich weiss

Banda Offline



Beiträge: 403

28.01.2008 18:06
#14 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

Scheint für Moslem ein schwieriger Fall zu sein, zu erklären warum Jesus Für den Islam der Messias ist.
Das Wort Messias kommt im Koren ja des öfteren vor.

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

28.01.2008 18:07
#15 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

Zitat von Banda
Scheint für Moslem ein schwieriger Fall zu sein, zu erklären warum Jesus Für den Islam der Messias ist.
Das Wort Messias kommt im Koren ja des öfteren vor.
In Antwort auf:
:ES LEBT!.
Oder wir haben uns geirrt...

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

28.01.2008 18:15
#16 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

In Antwort auf:
Scheint für Moslem ein schwieriger Fall zu sein, zu erklären warum Jesus Für den Islam der Messias ist.
Wenn du schon vom islamischen Messias sprichst solltest du ihn schon Isa nennen, denn Jesus ist Gottes Sohn und Allah darf ja bei den Muslimen keinen Sohn haben.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Banda Offline



Beiträge: 403

28.01.2008 23:24
#17 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten
Für SnookerRI
19 Sure 20 Er erwiderte: Ich bin von deinem Herrn gesandt,dir einen heiligen Sohn zu geben
19.Sure 35 das ist nun Jesus,der Sohn der Maria.
5.Sure 76 Christus,der Sohn der Maria,ist nur ein Gesandter.

In der deutschen Koran Übersetzung wird für Isa auch das Wort Christus ,
Messias (4.Sure 158) Jesus gebraucht.
In der Dritten Sure 59 wird Jesus auch Adam gleichgestellt ,
(Vor Allah ist Jesu Adam gleich...)
( Nicht ihm Sinne von Paulus 1,Korinter 15,45)
[Sonst hätte ja die Frage an Moslem ( und christliche mitleser )gerichtet keinen Sinn,- oder ?]

Die Frage ist ja :
Warum ist Jesus der Messias für den Islam.
---
SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

29.01.2008 06:30
#18 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

In Antwort auf:
In der deutschen Koran Übersetzung wird für Isa auch das Wort Christus ,
Aber du weißt doch, dass kein richtiger mUslim eine Übersetzung des Korans aus dem arabischen anerkennt. Was soll das ganze also?

Ausserdem predigte Jesus eine völlig andere Lehre als der islamische Religionsstifter. Wenn Christus nach dem Koran tatsächlich Gottes Gesalbter ist, müssten die Muslime Christen werden, und ich denke nicht, dass die mehrheit das möchte.

In Antwort auf:
[Sonst hätte ja die Frage an Moslem ( und christliche mitleser )gerichtet keinen Sinn,- oder ?]
Die Frage hat - aus den erwähnten Gründen - soweiso keinen Sinn!


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Banda Offline



Beiträge: 403

29.01.2008 15:02
#19 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten
Ja lieber Snooker RI
Und wie ist es mit den Deutschen Moslimen, die gar kein Arabisch kennen. ?

Warum ist Jesus für Deutsche Moslime der Messias.???


---
Kinder werden ja in ihrer deutschen Muttersprache geschult ,von islamischen Religionslehrer,in der EU.
Pierre Vogel Deutscher Iman, Schulung für Deutsche Moslime auf CD.
Und andere Deutsche Imane.
Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

29.01.2008 16:25
#20 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten
Zitat von Banda

Und wie ist es mit den Deutschen Moslimen, die gar kein Arabisch kennen. ?
Warum ist Jesus für Deutsche Moslime der Messias.???

ES lebt aber ES denkt nicht!

Wenn der Hippie für die Moslems der Pizzamann ist, ist er eben der Pizzamann für die Moslems. Wo Problem?

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.390

29.01.2008 16:28
#21  Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten
Jesus ist nach dem Islam nicht der "Messias", soviel wie ich mitbekommen habe. Er ist ein besonderer Prophet, jungfräulich geboren, immerhin. Aber nicht der "Sohn Gottes". Alles eine Definitionsfrage. Sie pochen auf den Monotheismus. Und werfen den Christen eben Polytheismus vor. Und die Christen definieren die "Dreifaltigkeit" als eine Person. Verschiedene Glaubensgeschichten die, jeder für sich, kaum zu begründen sind. Und Jacke wie Hose, aus meiner Sicht. Alles Nebengefechte, die von der hauptsächlichen Frage und Diskussion ablenken: Gibt es Gott? Wie kann man seine Existenz begründen? Oder seine Nichtexistenz.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2008 19:42
#22 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

Man kann Nichtexistenz begründen?

Doch, stimmt, kann man. Nur halt nicht beweisen. Begründen, warum es unwahrscheinlich bis zum GetNo ist, schon.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.390

29.01.2008 20:03
#23  Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

In Antwort auf:
Doch, stimmt, kann man. Nur halt nicht beweisen.
So ist es. Man kann mit Wahrscheinlichkeiten begründen, alternativen Erklärungsmöglichkeiten und den mangelnden Argumenten der "Gegen"seite. Und den offenen Widersprüchen. Naja, dieses ganze Besteck.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

29.01.2008 22:05
#24 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

In Antwort auf:
Begründen, warum es unwahrscheinlich bis zum GetNo ist, schon.
Und doch wäre diese Begründung nur eine vom atheistischen Standpunkt aus. Eine solche Begründung muss ja zwangsläufig so ausschauen. Ebenso wie eine theistische das gegenteil ausdrücken muss.

Schlimm wird es aber dann, wenn solche durchaus gut gemeinten Begründungen für die eine oder andere Seite, zur absoluten Wahrheitserklärung gemacht werden, indem man andere zwingt, diese entweder anzunehmen, oder als rückständig, radikal, oder sonstwas zu gelten...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2008 22:18
#25 RE: Warum ist Jesus für den Islam der Messias ? Antworten

In Antwort auf:
Eine solche Begründung muss ja zwangsläufig so ausschauen. Ebenso wie eine theistische das gegenteil ausdrücken muss.

Klar, das ist nun mal so.
Wichtig wird aber sein, welche Begründung sich für andere besser nachvollziehen lässt. Es gibt auf beiden Seiten Leute, die wirklich über das nachdenken, was die andere Seite sagt. Wenn sich eine Seite, natürlich die "Bösen", dabei aber nur auf uralte Schriften beziehen kann und nicht auf das, was am täglichen Leben überprüfbar ist, hat die wohl die schlechteren Karten.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor