Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 896 mal aufgerufen
 Andere Religionsgemeinschaften
maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

11.02.2008 21:32
Quäker Antworten

'Die Quäker sind eine "Religion ohne Dogma". Sie kennen keine Bekenntnisschriften und keinen Katechismus. Weder die Bibel, noch ein Lehramt besitzen für sie letzte Autorität.'

http://www.quaeker.org/index.html
http://www.woodbrooke.org.uk/

Ihre letzte Autorität ist Gott.
Es gibt Unterscheidungen bei den Quäkern, auch mehr direkt christlich orientierte, wie z.B. Hannah Whitall Smith, durch deren Einwirken u.a. F.E. Schlachter (der spätere Bibelübersetzer) zum Glauben kam.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

12.02.2008 06:37
#2 RE: Quäker Antworten

Noch was interssantes zum Gründer der Quäker (Site).

Revolutionär war damals auch, dass der Gründer William Booth in Kirchen aufgestanden ist, um den
Priestern zu wiedersprechen. Einer der Gründe, warum die Quäker in die USA gehen mussten. Sonst
würde es sie nicht geben.

Eine feine Religion, wirklich ohne Dogmen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

12.02.2008 07:12
#3 RE: Quäker Antworten

Oops - da hatte ich Tao-Ho den falschen Namen gesagt, und sie hat den link zur Heilsarmee gesetzt...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

12.02.2008 07:15
#4 RE: Quäker Antworten

Nun, ich hatte aber im Kopf, dass beide dieselbe Person sind. Von daher ist es ein
netter Folgefehler von uns beiden, qilin.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

12.02.2008 07:34
#5 RE: Quäker Antworten

Der Quäker-Gründer ist Fox, aber Booth ist auch 'ne interessante Figur.

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

12.02.2008 20:08
#6 RE: Quäker Antworten

Einer der Mitbegründer der Quäker war William Penn, seines Zeichens auch Gründer des US-Bundesstaates Pennsylvannia.
Die Links sind kurze Lebensskizzen von Fox und Penn, das Porträt eines deutschen Quäkers, Alfons Paquet und ein neueres Interview mit einem aktiven Quäker.
Zitat: "Angesichts dieser Umstände, werden nur Menschen Quäker, die der Überzeugung sind, dass die Stille Andacht für sie die einzig “Gottgemäße” Gottesdienstform ist und es für sich, also für ihre persönliche Entwicklung oder für ihre emotionale und psycho-soziale Befindlichkeit nicht brauchen, dass die Quäker “attraktiv” wirken."


http://www.heiligenlexikon.de/BiographienG/George_Fox.html
http://www.alfonspaquet.de/lebensstationen/quaecker.html
http://www.de-coulon.de/Quaker/quaker.html
http://www.heiligenlexikon.de/BiographienW/William_Penn.html

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz