Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit! Du auch!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 3.251 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2
cemocan Offline



Beiträge: 63

12.03.2008 00:24
#26 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten
@ snooker

tut mir leid ich wollte mit dir bei icq diskutieren aber irgendie ging das nicht :D
wegen deiner mail wo du die die wiedersprüche angeblich wiederlegst.!
wiederleg auch den rest den ich aufgeschrieben habe ;-)
den du hast nicht die ganzen wiedersprüche angeblich wiederlegt

naja ich mache es hier heute nachher

und geben dir antworten. besser damit alle was davon haben ;-)

jeder punkt von dir punkt für punkt ;-)

bis nachher :-)

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.03.2008 06:29
#27 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

Wenn du wieder solche Tonnenposts ablässt, liest das keine Sau. Obwohl die Art, wie du widerlegst, zwar völlig unsinnig, dafür aber recht lustig ist.
Zum Anderen werden die gekürzt oder auf die Müllhalde verfrachtet.
Also entweder schreib kurz und knapp oder spar dir die Mühe ganz.

Und noch mal: Dieses Forum ist nicht dazu da, um seitenlang interreligiöse Diskussionen zu führen. Wenn ich mal so großzügig bin und das was du hier ablässt mal als Diskussion bezeichne.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.251

12.03.2008 20:27
#28 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

In Antwort auf:
wiederleg auch den rest den ich aufgeschrieben habe ;-)
den du hast nicht die ganzen wiedersprüche angeblich wiederlegt

Ich bin nicht auf jeden angeblichen Widerspruch, den du anführtest, eingegangen, weil viele der von dir genannten Punkte auf ein und dasselbe Muster zurückzuführen sind. Immerhin sollst du ja auch einen Nutzen aus unserer Diskussion ziehen, und ein wenig eigenständige Denkarbeit hierzu wird dir sicher nicht schaden. Ich möchte sie dir nicht abnehmen...

In Antwort auf:
und geben dir antworten. besser damit alle was davon haben ;-)
Ich befürchte, dass nicht alle hier das wünschen... Meinetwegen gerne, aber ich möchte mich auch an den Interessen der anderen User orientieren, und du weißt, dass wir hier nicht seitenlang über interreligiöse Unterschiede sprechen können. Dafür gibt es genug andere Foren. Der Sinn dieses Forums ist ein anderer. Deswegen rate ich weiter zur PN. Verschieben müsste ich das wahrscheinlich sowieso...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

cemocan Offline



Beiträge: 63

15.03.2008 14:58
#29 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten
ich antworte hier einfach;-)

zu dein angeblichen wiederlegungen:

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
die neue weltversion die die zeugen jehovas benutzen
die erklärung: das ist eine richtige verarsche von den christen den in dieser bibel taucht der name jehova auf was in den alten manuskripten nicht existiert also die schonmal weg

--------------------------------------------------------------------------------



Das Tetragrammaton der (Name Gottes, JHWH, im Deutschen mit Jehova wiedergegeben) taucht sehr wohl in den alten Manuskripten vor. Zum Beispiel in den ersten Manuskripten der Septuaginta, und im Papyrus Fouad 266, um nur einige zu nennen.
Wo also bitte ist da eine Verarsche?
So einfach kannst du es dir nicht machen.


MEINE ANTWORT:
ich brauch garnicht was dazu zu schreiben guckmal hab ein sehr schönes video gefunden:
gib in youtube : Pierre Vogel und Hamza debattieren mit Zeugen Jehovas 1/4 ein und guck dir an ;-)



--------------------------------------------------------------------
2. CHRONIK kapitel 4 vers 5
Die Stärke seiner Wand war eine Hand breit und sein Rand war wie eines Bechers Rand, wie eine aufgegangene Lilie, und es fasste dreitausend Eimer.

dazu

1. könige kapitel 7 vers 26
26 Die Wanddicke des Meeres aber war eine Hand breit und sein Rand war wie der Rand eines Bechers, wie eine aufgegangene Lilie, und es gingen zweitausend Eimer hinein.

mashallah warum gibts fehler im buch gottes?

DEINE ANTWORT:
Auch hier ist es kein Fehler, so gern du es auch hättest. Ein Gefäß was 66000 Liter (dreitausend Eimer) fassen kann, kann problemlos auch 44000 Liter (zweitausend Eimer fassen), Gewöhnlich wurde das Meer nur zu 2/3 gefüllt.

das ist doch soeine schwachsinnige antwort.
wenn ich in den baumarkt gehe und sage ich möchte ein badewanne das 120 liter fasst
er bringt mir einen der 150 fasst und kostet 100€ mehr
und ich frage ihn warum bringen sie mir den und er sagt mir ja das fasst doch auch die 120 liter ;-)
das ist doch keine wiederlegung
dann sind ja eine badewanne mit 120 liter das gleiche wie 150 ;-)

----------------------------------------------------------------------------------------------


In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
so weiter :

2 .könige kapitel 19 1-37
1 Als der König Hiskia das hörte, zerriss er seine Kleider und legte einen Sack an und ging in das Haus des HERRN.
2 Und er sandte den Hofmeister Eljakim und den Schreiber Schebna samt den Ältesten der Priester, mit Säcken angetan, zu dem Propheten Jesaja, dem Sohn des Amoz....

dazu

jesaja kapitel 37 1-37
1 Als aber der König Hiskia das hörte, zerriss er seine Kleider und legte einen Sack an und ging in das Haus des HERRN
2 Und er sandte den Hofmeister Eljakim und den Schreiber Schebna samt den Ältesten der Priester, mit dem Sack angetan, zu dem Propheten Jesaja, dem Sohn des Amoz.....

na was fällt euch hier auf der ganze text ist kopiert als hätte gott schon vergessen das er den schon entsand hatte ;-) logisch ne ihr könnt es gerne weiter lesen ich poste es hier nicht weiter rein um platz zu sparen :D

--------------------------------------------------------------------------------


DEINE ANTWORT:
Ein schönes beispiel für die innerer Harmonie der Bibel und ihre Glaubwürdigkeit. In keinster Weise stellt dies einen Widerspruch dar.

DAZU SAG ICH NUR :D
wenn ich in der arbeit abschreibe und der lehrer das merkt sagt der lehrer wow schön harmoniert?
nein also
aber sagen wir mal wenn die bibel harmoniert
warum gibts dann die anderen beispiele wo die sich wiedersprechen?
guckmal da wiedersprichst du dich selbst ;-)

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

cemocan Offline



Beiträge: 63

15.03.2008 15:04
#30 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

weiter gehts :-)

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
dann wenn man die 5.bücher moses liest steht
"und der herr sprach zu moses und moses sprach zum herrn"
das taucht über 7000 mal auf das zeigt eindeutig
1. nicht moses den text geschrieben hat: weil dann würde stehen ich sprach zum herrn und der herr sprach zu mir
--------------------------------------------------------------------------------

Woher willst du das wissen? Heute würde man das womöglich so schreiben... Woher willst du wissen, wie der Sprachgebaruch vor ca 4000 Jahren war? Du kannst die heutige Zeit nicht mit der damaligen zeit vergleichen, was diesen Punkt betrifft.

hehe woher willst du das den wissen
ich gucke nicht nach dem damals es gibt kein damals und heute
und das ist doch eure heilige schrift
wenn du logisch nachdenkt. sagst du snooker sprach zu cemocan und cemocan sprach zu snooker
nein du würdest auch sagen ich sprach zu cemcan und cemocan sprach zu mir.!
also ich bitte dich denkst du moses würde soein fehler machen
es war 100% jemand 3tes der das aufgeschrieben hat :-)

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

cemocan Offline



Beiträge: 63

15.03.2008 15:07
#31 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
lustig wird im 5.ten buch moses kapitel 34 vers 7 das moses gestorben ist
und in vers 8 steht die israeliten weinten um ihn 30 tage das wäre nicht interessand wenn das bei vers 8 enden würde aber es endet bei vers 12
also wie kann ein autor das weiterschreiben wenn er gestorben ist?

--------------------------------------------------------------------------------

das 5 Buch Mose wurde von ihm begonnen, und nach seinem Tod von seinem Nachfolger Josua zu Ende geschrieben. Das ist auch heute noch eine ganz übliche Methode, wenn ein Autor während der zeit der Niederschrift stirbt, kann ein anderer die gedanken fortführen. Das Autorenrecht ändert sich dadurch nicht.



JA WIE ALSO WENN EIN AUTOR STIRBT DENKT SEIN NACHFOLGER GENAU DAS GLEICHE ODER WAS HABEN DIE DAMALS GEKLONT ODER WAS ;-)
aber trotzdem im endeffekt ist es ein anderer autor ;-)

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

cemocan Offline



Beiträge: 63

15.03.2008 15:09
#32 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

Jetzt liest mal was in der bibel steht sagt mal bei eurer nähsten predigt dem pfarrer er soll dieses kapitel aus der bibel vorlesen:

Ezechiel/Hesekiel KAPITEL 23 ab vers 2 :D

--------------------------------------------------------------------------------

Mal eine Frage: Um was geht es bei dieser textstelle deiner meinung nach?


WIE UM WAS GEHT ES? DER PFARRER SOLL ES DOCH PREDIGEN STEHT DOCH IN DER BIBEL ODER WILLST DU ES LEUGNEN DU SUPER CHRIST ;-)

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

cemocan Offline



Beiträge: 63

15.03.2008 15:12
#33 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

so antworte darauf
und es kann weiter gehen

und diejenigen die es nicht interessiert sollens nicht lesen ;-)

ciao

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

cemocan Offline



Beiträge: 63

15.03.2008 15:18
#34 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten
und nochwas deine weitereren angeblichen wiederlegungen

du sagst der eine hat ausführlich geschildert der andere nicht und und und :D

dazu kann ich ehrlich nichts mehr sagen da sieht man wie ihr christen euch versucht rauszusprechen :-)

z.B mit der salbe
das ist das gleiche ereigniss
und du sagst mir ist doch kein unterschied ob die frauen vor dem sabat oder nach dem sabat das gekauft habe:D
das ist 100% ein unterschied wenn ich jemanden beim kaufen sehen und du die gleiche person auch siehst und wir wiedersprechen uns und DU SAGST sie hat am 13.1.2008 eingekaufft und ich sage am 14.1.2008 ;-)

ich mache noch weiter heute abend antworte mir erstmal dadrauf :D

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.251

15.03.2008 16:11
#35 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

Ich habe cemocan wieder per PN geantwortet. Es bringt zwar nichts, aber wenigstens machts mir Spaß. Werd auch diesen Thread in den kommenden Tagen, wie mit ihm abgesprochen, verschieben.

Sollte jemand an unserer Diskussion interessiert sein, kann ich ihm das als PN weiterleiten...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2008 14:23
#36 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

In Antwort auf:
Sollte jemand an unserer Diskussion interessiert sein, kann ich ihm das als PN weiterleiten..

Ich kann mir, ehrlich gesagt, nicht vorstellen, dass es wirklich eine Diskussion ist.
Was du zu sagen hast, können wir im Forum lesen. Was cemocan zu "sagen" hat, dürfte nach dem wir er sich hier gezeigt hat, wohl niemand mehr interessieren.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

16.03.2008 14:40
#37 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

Ach du antwortest ihm über PN.

Hab schon gedacht er führt hier nen von Haluzination inspirierten Monolog.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

16.03.2008 14:44
#38 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

In Antwort auf:
wenn du logisch nachdenkt. sagst du snooker sprach zu cemocan und cemocan sprach zu snooker
nein du würdest auch sagen ich sprach zu cemcan und cemocan sprach zu mir.!
also ich bitte dich denkst du moses würde soein fehler machen


Cemocan dir ist aber hoffentlich klar das es sehr wohl möglich und korrekt ist so zu sprechen. Und es vor gar nicht all zu langer Zeit auch bei uns noch üblich war.

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

17.03.2008 10:37
#39 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten
Zitat:

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

Zitatende:


Tja wenn man sich mit so wenig Inhalt Zufrieden gibt, für den ist der Islam
genau das Richtige.
Jeder hat die Relgion die er verdient. Wer gerne im Mittelalter lebt..bitteschön...

auf der einen seite wollen sie "intellektuell" im Mittelalter leben,
aber auf der anderen seite nen 3'er BMW fahren.
Sind echt ein lustiges Völkchen die Muslime.
Der Islam schickt gewissermassen den Verstand in den Leerlauf.
Sozusagen Intellektuelle Arbeitslosigkeit

Glaube ist Aberglaube

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2008 11:38
#40 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

Aber eins haben sie mit den Juden gemeinsam, auch sie wollen Sonderrechte

"Muslime sind emotionaler"

.... Es fehlt im Westen an Respekt, an Rücksichtnahme, am rechten Einfühlungsvermögen,...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,541114,00.html

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

17.03.2008 12:10
#41 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

Zitat von Spiegel.de
"Größere Einfühlsamkeit". Der Medienprofessor beklagt, dass die freie Presse bei der Darstellung des Islam "über den Rahmen hinausschießt" und nennt als Beispiel den Streit um die Mohammed-Karikaturen. "Einer muss die Presse kontrollieren", sagt er auch, und dass es "ein Nachteil der westlichen Presse" ist, "dass die davon ausgeht, dass die Menschenwürde überall gleich ist".


Ich kann gar nicht so viel essen wie ich kotzen möchte!

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.251

17.03.2008 22:14
#42 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

Die letzten 4 Beiträge von, kadesch, BS und Arturo wurden in den Thread verschoben, in dem es gerade um die Sonderrechte für juden hinsichtlich christl. Mission geht.

Hier gehts weiter damit


und hier jetzt wieder über das Christentum...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz