Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 3.251 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2
cemocan Offline



Beiträge: 63

11.03.2008 02:50
DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

so das reicht ehrlich was manche christen hier behaupten kommt wiederlegt mir das ;-)


die neue weltversion die die zeugen jehovas benutzen
die erklärung: das ist eine richtige verarsche von den christen den in dieser bibel taucht der name jehova auf was in den alten manuskripten nicht existiert also die schonmal weg

dann die katholische version der bibel:
diese besteht aus 73 büchern die evangelische die aus 66 büchern besteht
also wie könn beide das buch gottes sein
hat gott die bücher im einen vergessen oder was? hehe :D
oder hat er in dem anderen etwas vergessen und da es nachträglich eingefügt

fakt ist:
obwohl die kath. bibel älter ist haben die protestanten rausgefunden
makabeär 1 makabeär 2 u.s.w die sind reingefälscht worden von menschen
jetzt kommen die schlaumeier und sagen sind keine fäschungen das sind apokryphen aber hey apokryphen sind was anderes das sind bücher die es nicht in die bibel geschafft haben z.B banabas evangelium, judas evangelium und das thomas evangelium :D
also wir kommen zum schluss weg mit der katholischen bibel

jetzt weiter :D

also ich will nicht sagen das das evangelische buch das richtiuge ist sondern des kommt gott am nähsten von den drei büchern

also wir lesen mal in der bibel :D
in dem buch gottes muss ja die wahrheit stehen
also:
schlagen wir auf

das alte testament
------------------
1. Chronik kapitel 19 vers 18:
18 Aber die Aramäer flohen vor Israel. Und David vernichtete von den Aramäern >siebentausend Wagen< und tötete vierzigtausend Mann zu Fuß; dazu tötete er Schobach, den Feldhauptmann.

dazu

2. SAMUEL KAPITEL 10 VERS 18
18 Aber die Aramäer flohen vor Israel und David vernichtete von den Aramäern <siebenhundert Wagen> und vierzigtausend Mann; und Schobach, den Feldhauptmann, erschlug er, dass er dort starb.

mashallah seht ihr da auch ein fehler?

---------------

2. CHRONIK kapitel 4 vers 5
Die Stärke seiner Wand war eine Hand breit und sein Rand war wie eines Bechers Rand, wie eine aufgegangene Lilie, und es fasste dreitausend Eimer.

dazu

1. könige kapitel 7 vers 26
26 Die Wanddicke des Meeres aber war eine Hand breit und sein Rand war wie der Rand eines Bechers, wie eine aufgegangene Lilie, und es gingen zweitausend Eimer hinein.

mashallah warum gibts fehler im buch gottes?

------------

2. chronik kapitel 36 vers 9
9 Achtzehn Jahre alt war Jojachin, als er König wurde; und er regierte drei Monate und zehn Tage zu Jerusalem und tat, was dem HERRN missfiel.

dazu

2.könige kapitel 24 vers 8
8 Achtzehn Jahre alt war Jojachin, als er König wurde; und er regierte drei Monate zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Nehuschta, eine Tochter Elnatans aus Jerusalem.

mashallah ich sag dazu nix.!

jetzt werden leute sagen ach ist nur eine zahl 2 3
das interessante ist das die ziffer 0 damals unbekannt war
die araber haben es damals von den indern gelernt
und das heißt das die leute die das geschrieben haben nicht die 0 vergessen haben sondern sie haben komplett andere zahlen benutzt

so jetzt kommen die verschieden versionen ins spiel weil die leute sagen moment das sind nur einzelene worte aber dadurch das ich verschiedene worte habe entstehen verschiedene versionen wer kann mir sagen welche von gott ist und welche von menschen ?

so weiter :

2 .könige kapitel 19 1-37
1 Als der König Hiskia das hörte, zerriss er seine Kleider und legte einen Sack an und ging in das Haus des HERRN.
2 Und er sandte den Hofmeister Eljakim und den Schreiber Schebna samt den Ältesten der Priester, mit Säcken angetan, zu dem Propheten Jesaja, dem Sohn des Amoz....

dazu

jesaja kapitel 37 1-37
1 Als aber der König Hiskia das hörte, zerriss er seine Kleider und legte einen Sack an und ging in das Haus des HERRN
2 Und er sandte den Hofmeister Eljakim und den Schreiber Schebna samt den Ältesten der Priester, mit dem Sack angetan, zu dem Propheten Jesaja, dem Sohn des Amoz.....

na was fällt euch hier auf der ganze text ist kopiert als hätte gott schon vergessen das er den schon entsand hatte ;-) logisch ne ihr könnt es gerne weiter lesen ich poste es hier nicht weiter rein um platz zu sparen :D

-----------

dann wenn man die 5.bücher moses liest steht
"und der herr sprach zu moses und moses sprach zum herrn"
das taucht über 7000 mal auf das zeigt eindeutig
1. nicht moses den text geschrieben hat: weil dann würde stehen ich sprach zum herrn und der herr sprach zu mir
2. das gott nicht den text geschrieben hat, weil sonst würde stehen: ich hab zu moses gesprochen und moses hat mir geantwortet.
das beduetet es muss jemand 3.tes gewesen sein

lustig wird im 5.ten buch moses kapitel 34 vers 7 das moses gestorben ist
und in vers 8 steht die israeliten weinten um ihn 30 tage das wäre nicht interessand wenn das bei vers 8 enden würde aber es endet bei vers 12
also wie kann ein autor das weiterschreiben wenn er gestorben ist?und viel wichtiger ist die fragen warum hat gott zugelassen das jemand sein wort verfälscht??

--------
jetzt liest mal was in der bibel steht sagt mal bei eurer nähsten predigt dem pfarrer er soll dieses kapitel aus der bibel vorlesen:

Ezechiel/Hesekiel KAPITEL 23 ab vers 2 :D

2 Du Menschenkind, es waren zwei Frauen, Töchter einer Mutter. 3 Die wurden Huren in Ägypten schon in ihrer Jugend; dort ließen sie nach ihren Brüsten greifen und ihren jungen Busen betasten. 4 Die große hieß Ohola und ihre Schwester Oholiba. Und ich nahm sie zu Frauen und sie gebaren mir Söhne und Töchter. Ohola ist 5 Ohola trieb Hurerei hinter meinem Rücken und entbrannte für ihre Liebhaber, für die Assyrer, die zu ihr kamen, 6 für die Statthalter und Hauptleute, die mit Purpur gekleidet waren, lauter junge hübsche Leute, die auf Rossen ritten. 7 Und sie buhlte mit ihnen, lauter auserlesenen Söhnen Assurs, und bei allen, für die sie entbrannte, machte sie sich auch unrein mit ihren Götzen. 8 Dazu ließ sie auch nicht von ihrer Hurerei mit den Ägyptern, die bei ihr gelegen hatten in ihrer Jugend und ihre jungen Brüste betastet und schlimme Hurerei mit ihr getrieben hatten. 9 Da übergab ich sie in die Hand ihrer Liebhaber, der Söhne Assurs, für die sie entbrannt war. 10 Die deckten ihre Blöße auf und nahmen ihre Söhne und Töchter weg; sie selbst aber töteten sie mit dem Schwert, und sie wurde zum Gespött unter den Frauen. So vollzogen sie das Gericht an ihr.Samaria und Oholiba Jerusalem.11 Als aber ihre Schwester Oholiba das sah, entbrannte sie noch viel mehr als ihre Schwester und trieb die Hurerei noch schlimmer als sie. 12 Sie entbrannte für die Söhne Assurs, Statthalter und Hauptleute, die zu ihr kamen, herrlich gekleidet, lauter junge hübsche Leute, die auf Rossen ritten. 13 Da sah ich, dass sie beide auf gleiche Weise unrein geworden waren. 14 Aber diese trieb ihre Hurerei noch weiter. Denn sie sah Bilder von Männern an der Wand in roter Farbe, Bilder von Chaldäern, 15 um ihre Lenden gegürtet und bunte Turbane auf ihren Köpfen, ein Bild gewaltiger Kämpfer allesamt, wie eben die Söhne Babels sind, deren Vaterland Chaldäa ist. 16 Da entbrannte sie für sie, sobald sie die Bilder sah, und schickte Boten zu ihnen nach Chaldäa. 17 Und die Söhne Babels kamen zu ihr, um bei ihr zu schlafen, und machten sie unrein mit ihrer Hurerei, und sie machte sich unrein mit ihnen, bis sie ihrer müde wurde. 18 Als sie ihre Hurerei so offen trieb und ihre Schande so enthüllte, da wurde ich auch ihrer überdrüssig, wie ich ihrer Schwester müde geworden war. 19 Sie aber trieb ihre Hurerei immer schlimmer und dachte an die Zeit ihrer Jugend, als sie in Ägyptenland zur Hure geworden war, 20 und entbrannte für ihre Liebhaber, deren Brunst war wie die der Esel und der Hengste. 21 Und du sehntest dich nach der Unzucht deiner Jugend, als die Ägypter nach deinen Brüsten griffen und deinen Busen betasteten....

ok ich hör jetzt lieber auf es geht aber noch weiter
das lustige ist das wurde in südafrika und wurde irgendwie pornographisch dagestellt erst nachem man wusste das es wirklich von der bibel kam hat man es akzeptiert
und geht mal zu eurem pfarrer und sagt er soll das sonntags predigen und wenn er nein sagt fragt ihn warum ist doch das wort gottes denn wenn gott soein text offenbart wie kann er sich schämen soein text zu predigen schließlich ist er nicht besser als gott oder?
-----------------------

so jetzt zum NEUEN TESTAMENT

dort finden wir 2 stammbäume von jesus

bei dem stammbaum von LUKAS sind es von abraham bis jesus 56 generationen.
bei mattheus sind es aber 42 generationen

darauf sagen einige ja der eine gehört maria dann kann man doch fragen steht das da?

BEI LUKAS steht die vorfahren JESUS
bei mattheus der stammbaum jesus
selbst wenn einer maria gehört welche gehört den maria ????
fakt ist nach jüdischer rechtsauffassung ensteht
für abstammung nur die männliche linie aber jude wird man nur über die mutter und deswegen hat der stammbaum von maria in der bibel nix zu suchen sie kommt auch garnicht vor
--------

bleiben wir bei den stammbäumen

die beiden stammbäume die über josef gehen

bei lukas heißt der opa von jesus als josefs vater ELI
bei mattheus jakob
hmm komisch????

---------

so zu der kreuzigung von jesus.

bei markus steht: kapitel 15 vers 25
25 Es war neun Uhr morgens, als sie ihn kreuzigten.

hier war er schon tod

dazu

bei johannes steht im kapitel 19 vers 14-15
14 Das war um die Mittagszeit, am Tag vor dem Passah, an dem sich alle auf das Fest vorbereiteten. Pilatus sagte zu den Juden: »Da habt ihr euren König!«
15 »Weg mit ihm!« brüllten sie. »Schlagt ihn ans Kreuz!« »Soll ich wirklich euern König kreuzigen lassen?« fragte Pilatus noch einmal. »Wir haben keinen König, nur den Kaiser!« riefen die Hohenpriester.

HIER SIEHT MAN ER HAT NOCH GELEBT

mashallah schonwieder ein wiederspruch.!

eigentlich hab ich keine lust mehr weiter zu machen aber ich mache das jetzt damit ihr christen endlich mal die wahrheit sieht.!
und ich mache das für alle meine muslimischen brüder damit ihr das immer kopieren könnte und jeden zeigen könnt:D
-----------

zweite frage wer trug das kreutz?


mattheus kaptiel 27 vers 32
Auf dem Weg zur Hinrichtungsstätte begegnete ihnen ein Mann aus Kyrene, der Simon hieß. Ihn zwangen sie, das Kreuz zu tragen, an das Jesus gehängt werden sollte.

dazu

bei johannes kapitel 19 vers 17
17 Sein Kreuz mußte er selbst tragen; vom Richtplatz bis hin zur »Schädelstätte«. Auf hebräisch heißt dieser Ort Golgatha

--------

als jesus am kreutz hing war er durstig und man gab ihm was zu trinken

markus kapitel 15 vers 36
da lief einer hin tauchte ein schwamm in essig steckte ihn auf ein stock und ihn jesus zum trinen

dazu

matheus kapitel 27 vers 34
sie gaben ihm wein zum trinken der mit galle vermischt war.

----
es geht noch weiter


jesus wurde mit ein paar anderen leuten hingerichtet was war mit dennen.!

matheus kapitel 27 vers 44
Ebenso beschimpften ihn die beiden, die mit ihm gekreuzigt worden waren.

dazu

lukas kapitel 23 vers 39-40
39 Auch einer der Verbrecher, die mit ihm gekreuzigt worden waren, lästerte: »Bist du nun der Messias? Dann beweise es! Hilf dir selbst und uns!«
40 Aber der am anderen Kreuz wies ihn zurecht: »Fürchtest du Gott nicht einmal jetzt, kurz vor dem Tod?


--------

und nun zu der wichtigen frage ist jesus am kreutz gestorben?

markus kapitel 15 vers 30
Hilf dir nun selber und steig herab vom Kreuz!

dazu

Galater kapitel 3 vers 13
Christus aber hat uns erlöst von dem Fluch des Gesetzes, da er ward ein Fluch für uns (denn es steht geschrieben: "Verflucht ist jedermann, der am Holz hängt!"),

dann gehts weiter

die unterschiedlichen version der auferstehung auf die christen froßen wert legen
bei markus kaufen frauen die salben für jesus nach dem sabat bei lukas ein tag vorher
bei markus gehen 3 frauen ans grab bei matheus 2
bei markus nach der entdeckung sagen die fraun niemanden etwas davon
bei matheus eilten die frauen weg um den jüngern die nachricht zu bringen
kommen wir nun zu der eigentlichen auferstehung:
bei markus treffen die frauen engeln IM GRAB bei matheus
ist der vor dem grab vor einem weggewelstem stein
bei lukas ist zuerst kein engel vor oder im grab die kommen später und stehen neben den frauen
bei johannes sind es 2 engel aber sie sitzen schon wartend im grab.
bei markus und johannes erscheind der auferstandene jesus erst maria magdalena
bei matheus erscheint jesus den beiden marien gleich
während bei lukas den beiden emos jüngern erscheint.

bei markus und matheus war der schauplatz der auferstehung galilea
bei lukas war es jerusalem
bei markus matheus und lukas beruft jesus die jünger nach der verhaftung von johannes den täufer
bei johannes tut er dies aber vorher

u.s.w :D geht noch weiter
-------------------

rassismus in der bibel:
5 moses kapitel 15 vers 2-3
Also soll's aber zugehen mit dem Erlaßjahr: wenn einer seinem Nächsten etwas borgte, der soll's ihm erlassen und soll's nicht einmahnen von seinem Nächsten oder von seinem Bruder; denn es heißt das Erlaßjahr des HERRN. 3Von einem Fremden magst du es einmahnen; aber dem, der dein Bruder ist, sollst du es erlassen.


gewalt in der bibel:
hesekiel kapitel 9 vers 5-7
5Zu jenen aber sprach er, daß ich's hörte: Gehet diesem nach durch die Stadt und schlaget drein; eure Augen sollen nicht schonen noch übersehen. 6Erwürget Alte, Jünglinge, Jungfrauen, Kinder und Weiber, alles tot; aber die das Zeichen an sich haben, derer sollt ihr keinen anrühren. Fanget aber an an meinem Heiligtum! Und sie fingen an an den alten Leuten, so vor dem Hause waren. {1 Petrus.4,17} 4,17
Denn es ist Zeit, daß anfange das Gericht an dem Hause Gottes. So aber zuerst an uns, was will's für ein Ende werden mit denen, die dem Evangelium nicht glauben?{Jeremia.25,29} 25,29
Denn siehe, in der Stadt, die nach meinem Namen genannt ist, fange ich an zu Plagen; und ihr solltet ungestraft bleiben? Ihr sollt nicht ungestraft bleiben; denn ich rufe das Schwert herbei über alle, die auf Erden wohnen, spricht der HERR Zebaoth. 7Und er sprach zu ihnen: Verunreinigt das Haus und macht die Vorhöfe voll Erschlagener; gehet heraus! Und sie gingen heraus und schlugen in der Stadt.

authibillah soviel zum thema gewalt


-----

so zum abschluss
alle kirchen sagen jesus ist der sohn von gott wer das nicht glaubt ist kein christ
grundlage dafür ist die bibel
gott diktiert sein stammbaum und sogar 2 versionen davon von seinem sohn und er erwähnt sich keinmal hmm komisch
laut der bibel ist gott nicht der vater
richtet man sich nach der bibel ist man kein christ und kommt in die hölle
richtet man sich nach der kirche verstößt man gegen die aussagen von gott und kommt auch in die hölle
jesus sagt in der bibel

mattheus kapitel 5 vers 20
20Denn ich sage euch: Es sei denn eure Gerechtigkeit besser als der Schriftgelehrten und Pharisäer, so werdet ihr nicht in das Himmelreich kommen

jetzt stellt sich die fragen haben die
Schriftgelehrten und Pharisäer behauptet das jesus gottes sohn war
nein also jesus sagt eindeutig
wenn die behaupten und ihr wiederspricht dennen dann werdet ihr nicht in das himmelreich kommen ende der diskussion

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

cemocan Offline



Beiträge: 63

11.03.2008 02:52
#2 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

so zum abschluss
alle kirchen sagen jesus ist der sohn von gott wer das nicht glaubt ist kein christ
grundlage dafür ist die bibel
gott diktiert sein stammbaum und sogar 2 versionen davon von seinem sohn und er erwähnt sich keinmal hmm komisch
laut der bibel ist gott nicht der vater
richtet man sich nach der bibel ist man kein christ und kommt in die hölle
richtet man sich nach der kirche verstößt man gegen die aussagen von gott und kommt auch in die hölle
jesus sagt in der bibel

mattheus kapitel 5 vers 20
20Denn ich sage euch: Es sei denn eure Gerechtigkeit besser als der Schriftgelehrten und Pharisäer, so werdet ihr nicht in das Himmelreich kommen

jetzt stellt sich die fragen haben die
Schriftgelehrten und Pharisäer behauptet das jesus gottes sohn war
nein also jesus sagt eindeutig
wenn die behaupten und ihr wiederspricht dennen dann werdet ihr nicht in das himmelreich kommen ende der diskussion


so das wars :D

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

11.03.2008 07:37
#3 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

Die Bibel, gleich welche, wurde nicht von Gott geschrieben. Wann kapierst du das endlich!


Völlig wurscht wonach du dich richtest, Jesus sagte niemand kommt zum Herrn ausser durch mich! Also ist es schnuppe ob du nach Kirche oder Bibel lebst, verstanden?



PS: Bei solchen Tonnen-Posts musst du dich nicht wundern wenns auf die Müllhalde wandert. Das liest doch eh kein Mensch.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2008 08:14
#4 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

Ich habe das Gefühl, hier ist wieder einer aufgetaucht der uns alle Threads zumüllt, wenn wir nicht aufpassen. Dem geht es doch gar nicht um Diskussion. Dem geht es nur darum auf Kindergartenniveau gegen das Christentum zu hetzen. Wobei er uns gleichzeitig erklärt wie tolerant der Islam und und das der gar nicht missioniert.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

11.03.2008 08:18
#5 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

In Antwort auf:
Das liest doch eh kein Mensch.

Ich war jetzt auch zu faul mir das ganz durch zu lesen, außerdem hatten wir das schon einmal glaube ich, ich weiß nur nicht mehr wer es gepostet hat...

@ cemocan
Wenn du willst das jemand mit dir über ein Thema diskutiert musst du deinen Standpunkt in nicht all zu langen Text darstellen - kannst dir ja auch etwas für später aufheben und nicht gleich alle Karten ausspielen.

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

11.03.2008 08:28
#6 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten
Zitat von cemocan
ende der diskussion
Dein Wort, in wessen Gehörgang auch immer....
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

11.03.2008 08:39
#7  DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten
In Antwort auf:
wenn die behaupten und ihr wiederspricht dennen dann werdet ihr nicht in das himmelreich kommen ende der diskussion
Ja, die Bibel entspricht nicht der modernen Auffassung von zivilem Dialog, die Widerrede ist nicht beliebt und wird schwer bestraft... In der Frühantike (AT) bis in die Antike hinein (NT) hatten die Leute für sowas noch keine Vorstellung, die Gesellschaften waren streng autoritär strukturiert. Das intellektuelle, geistige Leben war noch nicht wissenschaftlich dominiert, sondern religiös. Heute dominieren in unseren Gesellschaften Wissenschaft und Demokratie. Beides erfordert die Rede und die Widerrede, den Dialog. Darum können wir mit solch rigiden Bekehrungsversuchen wenig anfangen, und sie stoßen uns ab!

So ist meine Position, so ist deine, cemocam.
Aber ich bin Atheist, und du bist Moslem. Ich als Atheist sage, dass der Islam (nach dem Koran) noch unerbittlicher in Sachen Bestrafung bei Unglauben auftritt und in Sachen Dialog => Rede und Widerrede - die die Kommunikationsform der Wissenschaft und der Demokratie sind! - ebenso unterentwickelt ist wie das (klassische auf die Bibel bezogene) Christentum. Dazu solltest du vielleicht etwas sagen und vielleicht auch zu den anderen schon laufenden Threads im Islamforum. Auch der Koran wird kritisiert, wie z.B. in dem Thread "Terror kommt direkt aus dem Koran". Dazu würde mich deine Meinung interessieren.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

cemocan Offline



Beiträge: 63

11.03.2008 12:07
#8 DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten
Oh scheiße, Cemocan, ich wollte dir antworten, und dabei habe ich aus Versehen auf "edit" gedrückt und einen Teil deines Beitrages gelöscht! Das tut mir leid, bitte entschuldige! Gysi, Admin.

eine sehr gute religion ;-) einfach so nehmen wie es mir passt

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

11.03.2008 12:35
#9 DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

So, und jetzt kommt meine Antwort:

In Antwort auf:
eine sehr gute religion ;-) einfach so nehmen wie es mir passt
Wenn Christen die Bibel schönreden und sich nur die Zeilen rauspicken, die denen genehm sind, und den Rest einfach ignorieren, ist das keine Analyse, keine gute, wissenschaftsgeleitete Bearbeitung. Und wie machst du das mit dem Koran?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

11.03.2008 12:55
#10 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

In Antwort auf:
Oh scheiße, Cemocan, ich wollte dir antworten, und dabei habe ich aus Versehen auf "edit" gedrückt und einen Teil deines Beitrages gelöscht! Das tut mir leid, bitte entschuldige! Gysi, Admin.

War das wirklich ein Versehen?

cemocan Offline



Beiträge: 63

11.03.2008 12:55
#11 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

ok nicht schlimm.!

ich nehme den koran mit all den 114 suren
es gibt nicht 1 wiederspruch im koran

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

cemocan Offline



Beiträge: 63

11.03.2008 12:57
#12 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten
nein christian war bestimmt nicht mit absicht :D unterstell das bitte nicht ;-)


fenris ich beantworte gerade deine fragen über die frau im islam ausführlich bin gleich fertig :D freu dich schonmal

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

qilin Offline




Beiträge: 3.552

11.03.2008 13:36
#13 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten
Hallo Cemocan,
In Antwort auf:
schönreden und sich nur die Zeilen rauspicken, die denen genehm sind
hat im Prinzip nichts zu tun mit Widerspruchslosigkeit. Es gibt Bücher die keine Widersprüche enthalten,
es gibt vielleicht auch Bücher die keine Fehler enthalten - z.B. meine alten Logarithmentafeln...
Zu letzteren gehört jedenfalls der Koran nicht. Kleines Beispiel:
Zitat von Koran
5,116. Und wenn Allah sprechen wird: "O Jesus, Sohn der Maria, hast du zu den Menschen gesagt:
"Nehmt mich und meine Mutter als zwei Götter neben Allah?" wird er antworten...

Wenn man eine Religion kritisieren will, dann sollte man sich zuerst mal darüber informieren - wenn
Du Christen fragst, werden sie Dir sagen, dass es bei der 'Dreifaltigkeit' um keine 'drei Götter' geht -
und dass die 'drei Personen in Gott' auch nicht Gott, Jesus und Maria sind, sondern 'Vater, Sohn und
Heiliger Geist'.
Und - Du bellst hier eindeutig den falschen Baum 'rauf - für die Meisten hier sind die Texte der Bibel
nicht glaubwürdig. Das war die gute Nachricht - die schlechte ist, dass die Texte des Koran für die
Meisten auch nicht glaubwürdig sind...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

cemocan Offline



Beiträge: 63

11.03.2008 13:44
#14 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten
guckmal das meine ich :D

einfach diesen kleinen vers nehmen und so darstellen als ob da etwas nicht stimmt ;-)

lies den ganzen vers und den vers dadrunter ;-)

was hat das damit zutun allah fragt jesus etwas und er antwortet steht da BEI DEN CHRISTEN IST MARIA AUCH GOTT?
allah fragt ihn ob er es gesagt hätt dann liest den rest mal selber ich muss leider los
bis später :D
ciao

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

11.03.2008 13:46
#15 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

In Antwort auf:
die schlechte ist, dass die Texte des Koran für die
Meisten auch nicht glaubwürdig sind...

Och nö, ich hatte solche Hoffnungen...

qilin Offline




Beiträge: 3.552

11.03.2008 14:13
#16 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

Zitat von cemocan
was hat das damit zutun allah fragt jesus etwas und er antwortet steht da BEI DEN CHRISTEN IST MARIA AUCH GOTT?
Nun - wenn es diese Ansicht nicht gegeben hätte (und es gibt sie noch heute bei Muslimen), dann wäre die Frage ja sinnlos -
willst Du Allah etwa sinnlose Fragen unterstellen?

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

cemocan Offline



Beiträge: 63

11.03.2008 15:29
#17 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

was hat das mit sinnlos zutun allah fragt jesus einfach

hast du es gesagt
er meint dazu nein wie könnte ich es wagen schluss ende aus was gibts das falsch zu verstehen

du interpretierst dir etwas heraus was dort nicht steht.!

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

11.03.2008 18:28
#18 DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

Cemocan, du behauptest also, wie fast alle Muslime hier im RF schon behaupteten, der Koran sei "ohne Widersprüche". Das ist eine verwegene Behauptung. Was meinst du damit? Ohne Widerspruch zu was? Ohne Widerspruch zu den muslimischen Gesetzen? Ohne Widerspruch zu den Widersprüchen des Koran? O.k. Dass Allah einerseits unterstellt wird, er bestimme, wer gläubig wird oder nicht - und andrerseits die Glaubensfreiheit versichert wird, ist aber auch ein Widerspruch in sich. Und im Verhältnis zu den hier und heute herrschenden Menschenrechten steht der Koran allemal im Widerspruch! Es ist eben ein Fehler der Menschen, einen Text aus dem frühen Mittelalter, der seine Bestimmung für Nordafrika und Arabien haben sollte, für alle Regionen und alle Zeiten gelten zu lassen! So haben die Leute früher geredet. Aber man darf denen heute auch unterstellen, dass sie von Soziologie und Politik keine Ahnung hatten!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helfer Offline



Beiträge: 67

11.03.2008 19:30
#19 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

Cemocan, die Bibel ist aus der Sicht der Verfasser geschrieben udn nicht Gottes Wort, sondern vielmehr der Bericht üebr Gottes Worte. Nur kann ein mensch sich irren und die Sachverhalte fehldeuten. Wenn also ein Evangelist Jesus für den leibhaftigen Sohn Gottes hielt, dann hat er es auch so niedergeschrieben.
Diese Fehler sind entweder Fehlübersetzungen, von denen es in anderen Handschriften noch andere Fassungen gibt, oder es sind Fehldeutungen o.ä. der Betrachter.

cemocan Offline



Beiträge: 63

11.03.2008 19:32
#20 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

guckmal im koran steht das man kein wiederspruch findet wäre er von einem menschen geschrieben dann hätte man doch welche gefunden oder wie in der bibel ;-)



z.B die sure al kafiroon 109
Sprich: "O ihr Ungläubigen! [109:1]
Ich diene nicht dem, dem ihr dient , [109:2]
und ihr dient nicht Dem, Dem ich diene. [109:3]
Und ich werde nicht Diener dessen sein, dem ihr dient , [109:4]
und ihr dient nicht Dem, Dem ich diene. [109:5]
Ihr habt eure Religion, und ich habe meine Religion." [109:6]

das bezieht sich auf damals in mekka wo die ungläubigen unserem propheten angeboten haben du betest 1 jahr lang unsern gott an und wir 1 jahr lang dein

was deuten die ungläubige daraus`=

allah sagt doch euch eure götter aber ohne zu wissen warum und weshalt

allah hat zu verschiedene ereignissen die suren heabgesand
und nicht wie die bibel wo stammbäume und und und drinstehen

allah rechtleitet wenn er will natürlich ist das keine willkür und jedem ist selbst überlassen ob er zu allah sich wendet oder sich von ihm abwendet. wenn in dein gedanken kommt islam lies den koran oder ect. und du sagst weil der teufel dir das einflüster nein ist es deine entscheidung allah versucht dich rechtzuleiten aber du willst nicht also was ist daran ein wiederspruch ?
z.B ein chef der wird doch nicht ein schlechten arbeiter befördern der keine lust hat zu arbeiten u.s.w wenn es ein gibt der die 3 fache arbeit macht verstehst du
wenn du in dich reingehst mit offenem herz an die sache ohne vorurteile ohne was ich sage ohne was ein islam feind sagt lies den koran
du musst nicht von der ersten sure anfangen fang mit kleineren suren an den der koran ist nach der länge nach außer ein paar ausnahmen sortiert
nicht nach dem alter oder sonstwas
das ist allein deine entscheidung ich zwinge dich nicht oder sonstetwas.!
die erste sure die herabgesand wurde ist



al alaq sure 96

Lies im Namen deines Herrn, Der erschuf. [96:1]
Er erschuf den Menschen aus einem Blutklumpen. [96:2]
Lies; denn dein Herr ist Allgütig , [96:3]
Der mit dem Schreibrohr lehrt , [96:4]
lehrt den Menschen, was er nicht wußte. [96:5]
Doch nein! Der Mensch übt Gewalttätigkeit , [96:6]
weil er sich im Reichtum sieht. [96:7]
Wahrlich, zu deinem Herrn ist die Heimkehr. [96:8]
Hast du den gesehen, der da verwehrt [96:9]
(Unserem) Diener, daß er betet? [96:10]
Hast du gesehen, ob er auf dem rechten Weg ist [96:11]
oder zur Gerechtigkeit auffordert? [96:12]
Hast du (den) gesehen, der ungläubig ist und sich abwendet? [96:13]
Weiß er nicht, daß Allah (ihn) sieht? [96:14]
Doch nein! Wenn er nicht (davon) abläßt, werden Wir ihn gewiß ergreifen bei der Stirnlocke, [96:15]
der lügenden, sündigen Stirnlocke. [96:16]
So möge er denn seine Mitverschworenen anrufen ; [96:17]
Wir werden die Höllenwächter herbeirufen. [96:18]
Doch nein! Gehorche ihm nicht und wirf dich in Anbetung nieder und nahe dich (Allah). [96:19]



ich meine das buch von ALLAH der KORAN ist das einzige buch was unverändert geblieben ist


ALLAH IS ENOUGH FOR ME

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.242

11.03.2008 19:32
#21 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

Ich habe cemocan eine PN über seine Wahrheiten bezüglich des Christentums geschickt. Ich geh darin auf seinen ersten Post ein, der - wie wir wissen - sehr lang ist. Daher hab ich sie auch nicht veröffentlicht, denn entsprechend lang ist auch mein Beitrag geworden. Bin mal gespannt ob und was er zurückschreibt.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.242

11.03.2008 19:42
#22 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

In Antwort auf:
ich meine das buch von ALLAH der KORAN ist das einzige buch was unverändert geblieben ist


Das kann man auch anders sehen Siehe hierzu diesen thread... ist nur ein Beispiel von vielen...
Beweis, dass im Koran Widersprüche sind.


Im Übrigen bitte ich dich, beim Thread-Thema zu bleiben. Danke!


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

cemocan Offline



Beiträge: 63

11.03.2008 19:56
#23 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

mashallah ;-) ich beanworte dir diese angeblichen wiedersprüch ;-) heute abend ich muss leider jetzt in moschee zum isha gebet;-)

bis später

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

cemocan Offline



Beiträge: 63

11.03.2008 19:58
#24 RE: DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

so ich wiederleg mal gleich schnell das erste


WO STEHT DAS MAN DIE ZEITEN ZUSAMMEN RECHNEN SOLL ?
finde mir den vers bitte

die erde wurde in 6 tagen erschaffen
Wahrlich, euer Herr ist Allah, Der die Himmel und die Erde erschuf in sechs Tagen (Zeiten), dann setzte Er Sich auf den Thron; Er lenkt alles. Es gibt keinen Fürsprecher, es sei denn mit Seiner Erlaubnis. Dies ist Allah, euer Herr, so betet Ihn an. Wollt ihr euch denn nicht mahnen lassen?
(10,3)


z.b ich baue ein haus in 7 tagen aber für die treppen bruach ich 2 tage

wer sagt das ich das zusammen rechne ;-)

fortsetzung folgt ;-)

ALLAH IS ENOUGH FOR ME

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.872

11.03.2008 20:21
#25 DIE WAHRHEIT ÜBER CHRISTENTUM Antworten

In Antwort auf:
du musst nicht von der ersten sure anfangen fang mit kleineren suren an den der koran ist nach der länge nach außer ein paar ausnahmen sortiert
War das eine Empfehlung an mich? Ich kenne den Koran. Ich kann dir auch was zum Lesen empfehlen: "Der Gotteswahn" von Richard Dawkins; "Warum ich kein Christ bin" von Bertrand Russell; "Ich klage an - Plädoyer für die Befreiung der muslimischen Frauen" von Ayaan Hirsi Ali. Deine Lektüre-Empfehlung zur Diskussion habe ich also schon gelesen. Jetzt lese du bitte die meine.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz