Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 243 Antworten
und wurde 9.881 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2010 15:54
#226 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

zitat 89:

Zitat
lisbisch sein?
Mensch Al.........versuche wenigstens die Frauen, die sich gegenseitig die Vaginas lecken, sich da Dinge zur Befriedigung rein stecken, sich herzen und küssen und eventuell glücklich sind (glücklicher wie du...) beim richtigen Namen zu nennen: das heißt lesbisch...wenn ihr nicht mal so zentrale Dinge auseinanderhalten könnt, habt ihr/du hier wirklich nichts verloren.
Es heißt lesbisch.......


so wassaaap, man?:-) es ist ziemlichlich egal, ob lesbisch oder lisbisch, die praktik ist eins und die kennen wir.:-)
es gibt in der natur kein tier, das lesbisch ist. hast du jemals in deinem leben gesehen, daß zwei sauen gegenseitig die vaginas lecken?:-)
nein sowas gibts nicht, sowas gibts nur bei frauen, die perverser als die sau sind:-) ich sag einfach: zu hölle mit den ganzen schwulis und lesben
:-)))))und freut euch auf allahs großen qual:-)) nanu, was willst du jetzt machen? habe ich jetzt gegen das gg gestoßen? bin ich jetzt deswegen nicht integriert? auf so eine integration verzichte ich vollkommen:-))))999ebenso verzichte ich auf deine erklärung was lisbisch heißt:-)


Für solche wie dich reichen Forumsregeln da braucht es kein Grundgesetz. 3 Verwarnung und somit 10 Tage ban. Nutze
die Zeit um in dich zu gehen.Vanion.Mod

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

18.10.2010 19:07
#227 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat von Alinardus

Zitat
Genau so ist es. Wir müssen selbst denken. Gesetzesreligionen sind grösstenteils primitv wenn sie sich nur darauf reduzieren



Wie man so entschieden die eigentlichen Grundsätze des Christentums, die etliche Jahrhunderte überdauert haben leugnen, oder ins Gegenteil setzten kann ist mir unbegreiflich.



Einige (meist die vernünftigen) Teile dieser Grundsätze werden nicht geleugnet, sondern durch ältere Funde von Schriften aus vorchristlicher Zeit und mit weltlichem Bezug oder noch älteren "Sagen" zurückgeführt.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.416

18.10.2010 19:26
#228 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat
so wassaaap, man?:-) es ist ziemlichlich egal, ob lesbisch oder lisbisch, die praktik ist eins und die kennen wir.:-)
es gibt in der natur kein tier, das lesbisch ist. hast du jemals in deinem leben gesehen, daß zwei sauen gegenseitig die vaginas lecken?:-)

Du hast wirklich keine Ahnung!
Schaust du dir überhaupt irgendwelche Tiere genauer an?
In meiner Nähe gibt es eine Kuhweide und da tut sich so allerhand...
Alles vollkommen natürlich bei Tier und Mensch!
Moslems sind halt strenge Realitätsverweigerer.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Templer Offline




Beiträge: 146

18.10.2010 21:55
#229 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Hi,

entschuldigt bitte das ich nicht so schnell antworte, hab grad viel zu tun.

@Islamdiskussion
Würd ich völlig vermeiden. Darüber braucht man nicht zu reden. Einfach ablehnen und die Leute in die Ursprungsländer des Islams ausweisen. Sollen sie dort ihr heiliges Paradies leben.

Templer

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

18.10.2010 23:02
#230 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat von Templer
Würd ich völlig vermeiden. Darüber braucht man nicht zu reden. Einfach ablehnen und die Leute in die Ursprungsländer des Islams ausweisen. Sollen sie dort ihr heiliges Paradies leben.

Und was schlägst Du für fundamentalistische Christen vor?


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

19.10.2010 00:13
#231 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat von Al-Haitam
zitat 89:

Zitat
lisbisch sein?
Mensch Al.........versuche wenigstens die Frauen, die sich gegenseitig die Vaginas lecken, sich da Dinge zur Befriedigung rein stecken, sich herzen und küssen und eventuell glücklich sind (glücklicher wie du...) beim richtigen Namen zu nennen: das heißt lesbisch...wenn ihr nicht mal so zentrale Dinge auseinanderhalten könnt, habt ihr/du hier wirklich nichts verloren.
Es heißt lesbisch.......


so wassaaap, man?:-) es ist ziemlichlich egal, ob lesbisch oder lisbisch, die praktik ist eins und die kennen wir.:-)
es gibt in der natur kein tier, das lesbisch ist. hast du jemals in deinem leben gesehen, daß zwei sauen gegenseitig die vaginas lecken?:-)
nein sowas gibts nicht, sowas gibts nur bei frauen, die perverser als die sau sind:-) ich sag einfach: zu hölle mit den ganzen schwulis und lesben
:-)))))und freut euch auf allahs großen qual:-)) nanu, was willst du jetzt machen? habe ich jetzt gegen das gg gestoßen? bin ich jetzt deswegen nicht integriert? auf so eine integration verzichte ich vollkommen:-))))999ebenso verzichte ich auf deine erklärung was lisbisch heißt:-)


Für solche wie dich reichen Forumsregeln da braucht es kein Grundgesetz. 3 Verwarnung und somit 10 Tage ban. Nutze
die Zeit um in dich zu gehen.Vanion.Mod








Jeder blamiert sich so gut er kann....und er kanns!!

Eine Schande für jeden Muslim der einigermassen bei Verstand ist.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

19.10.2010 00:21
#232 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Es ist dermaßen köstlich (und absurd), wie er uns in einem Atemzug darauf Aufmerksam macht, dass all die Geschichten von fanatischen Moslems uns nur im Zuge einer gigantischen Weltverschwörung eingeredet werden, und im nächsten Atemzug uns allzu deutlich aufzeigt, dass er genau zu diesen Leuten gehört.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

19.10.2010 01:55
#233 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Man kann ihm viel vorwerfen, aber keine Taqiyya.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.785

19.10.2010 07:26
#234 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat
@Islamdiskussion
Würd ich völlig vermeiden. Darüber braucht man nicht zu reden. Einfach ablehnen und die Leute in die Ursprungsländer des Islams ausweisen. Sollen sie dort ihr heiliges Paradies leben.



Oh da ist aber jemand sehr weltgewandt und offen gegen Neuerungen. Die Lösung ist denke ich bei weitem nicht so einfach wie du dir das vorstellst.

Und ganz nebenbei unterstreichst du mit diesem Kommentar deine Engstirnigkeit.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

emporda ( gelöscht )
Beiträge:

19.10.2010 10:38
#235 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat von Stan
Eine Schande für jeden Muslim der einigermassen bei Verstand ist.

Wo gibt es solche Muslime ich habe noch keinen getroffen oder von einem gehört, der noch alle Tassen im Schrank hat.

Scheich Maulana Abu Sayeed, Präsident des Islamic Sharia Council in den UK, lehnt die Bestrafung von Ehemännern ab, die ihre Frauen vergewaltigen. Sex ist ein Teil der Ehe, Frauen die solche Vergewaltigungen anzeigen sind Lügnerinnen. Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Arabischen Emirate hat entschieden, dass ein Mann seine Ehefrau und Kinder schlagen darf, solange dies keine sichtbaren Spuren hinterlässt. Ein christlicher Friseur in Sargodha /Pakistan wird von 8 Muslimen durch Knochenbrüche schwer verletzt, nur weil er einem Muslimen Kunden den Bart abrasiert hat. Imam Yazid Koudri der Islamischen Gemeinde von Cartagena/Spanien hat seine 200 frommen Muslime losgeschickt, um Prostituierte zu bedrohen um sie so von der legalen Arbeit abzuhalten. Wenn die sex-frustrierten Muslime nicht mehr in den Puff gehen, löst sich das Problem doch.

Die sind alle total bescheuert, zusammen mit ihren Betbrüdern in der Moschee

Antonius Offline

Liberaler Katholik


Beiträge: 656

19.10.2010 10:56
#236 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat von emporda

Zitat von Antonius
Wieso scheinheilig?
Im Evangelium (d.h. im NT) steht nichts von den genannten Vorschriften.

Und wo steht geschrieben oder wurde vom dementen Vortänzer im Vatikan verkündet, das Christentum beschränkt sich ausschließlich auf das NT ?
Das Gegenteil ist der Fall, AT und NT sind untrennbarer Bestandteil der christlichen Religion
http://www.bibelzitate.de/fidb.html
eine ganze Internetzseite über den Bibelquatsch
Was unser Freund @Antonius hier betreibt, das nennt man "Rosinenpickerei". Sich die wenigen Stellen raussuchen die man noch akzeptieren kann, der traurige Rest wird ignoriert.


Sind wir hier im Forum nicht alle in gewisser Weise Rosinenpicker?
Das heilige Buch des Christentums ist das Evangelium.
Natürlich fußt dieses auch auf dem AT, und dort gibt es sehr schöne Texte, z.B. die Psalmen oder das Hohelied des Salomon:

Zitat
1 Das Hohelied Salomos.
2 Mit Küssen seines Mundes bedecke er mich. / Süßer als Wein ist deine Liebe.
3 Köstlich ist der Duft deiner Salben, / dein Name hingegossenes Salböl; / darum lieben dich die Mädchen.
4 Zieh mich her hinter dir! Lass uns eilen! / Der König führt mich in seine Gemächer. Jauchzen lasst uns, deiner uns freuen, / deine Liebe höher rühmen als Wein. / Dich liebt man zu Recht.
5 Braun bin ich, doch schön, / ihr Töchter Jerusalems, wie die Zelte von Kedar, / wie Salomos Decken.
6 Schaut mich nicht so an, / weil ich gebräunt bin. / Die Sonne hat mich verbrannt. Meiner Mutter Söhne waren mir böse, / ließen mich Weinberge hüten; / den eigenen Weinberg konnte ich nicht hüten.
7 Du, den meine Seele liebt, / sag mir: Wo weidest du die Herde? / Wo lagerst du am Mittag? Wozu soll ich erst umherirren / bei den Herden deiner Gefährten?
8 Wenn du das nicht weißt, / du schönste der Frauen, dann folge den Spuren der Schafe, / dann weide deine Zicklein / dort, wo die Hirten lagern.
9 Mit der Stute an Pharaos Wagen / vergleiche ich dich, meine Freundin.
10 Schön sind deine Wangen zwischen den Kettchen, / dein Hals in der Perlenschnur.
11 Machen wir dir noch goldene Kettchen, / kleine Silberkugeln daran.
12 Solange der König an der Tafel liegt, / gibt meine Narde ihren Duft.
13 Mein Geliebter ruht wie ein Beutel mit Myrrhe / an meiner Brust.
14 Eine Hennablüte ist mein Geliebter mir / aus den Weinbergen von En-Gedi.
15 Schön bist du, meine Freundin, / ja, du bist schön. / Zwei Tauben sind deine Augen.

----------------------------------------------------
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)

Antonius Offline

Liberaler Katholik


Beiträge: 656

19.10.2010 11:02
#237 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat von emporda
Scheich Maulana Abu Sayeed, Präsident des Islamic Sharia Council in den UK, lehnt die Bestrafung von Ehemännern ab, die ihre Frauen vergewaltigen. Sex ist ein Teil der Ehe, Frauen die solche Vergewaltigungen anzeigen sind Lügnerinnen. Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Arabischen Emirate hat entschieden, dass ein Mann seine Ehefrau und Kinder schlagen darf, solange dies keine sichtbaren Spuren hinterlässt. Ein christlicher Friseur in Sargodha /Pakistan wird von 8 Muslimen durch Knochenbrüche schwer verletzt, nur weil er einem Muslimen Kunden den Bart abrasiert hat. Imam Yazid Koudri der Islamischen Gemeinde von Cartagena/Spanien hat seine 200 frommen Muslime losgeschickt, um Prostituierte zu bedrohen um sie so von der legalen Arbeit abzuhalten. Wenn die sex-frustrierten Muslime nicht mehr in den Puff gehen, löst sich das Problem doch.
Die sind alle total bescheuert, zusammen mit ihren Betbrüdern in der Moschee.

Dazu einen Hinweis auf die Frauenrechtlerin und Schriftstellerin Seyran Ates, die aus der Türkei stammt:
Sie hat ein Buch über die verkorkste Sexualmoral im Islam geschrieben(*).
Sie fordert eine sexuelle Revolution im Islam, denn nur durch eine freie, selbstbestimmte Lebensgestaltung sei eine freie Gesellschaft möglich.

Siehe auch hier: Lagerhalle

(*)Seyran Ates: "Der Islam braucht eine sexuelle Revolution", Ullstein-Verlag, 2009.

----------------------------------------------------
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)

emporda ( gelöscht )
Beiträge:

19.10.2010 12:36
#238 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat von Antonius
Dazu einen Hinweis auf die Frauenrechtlerin und Schriftstellerin Seyran Ates, die aus der Türkei stammt:
Sie hat ein Buch über die verkorkste Sexualmoral im Islam geschrieben(*).
Sie fordert eine sexuelle Revolution im Islam, denn nur durch eine freie, selbstbestimmte Lebensgestaltung sei eine freie Gesellschaft möglich.

Ich lebe seit fast 10 Jahrne in Spanien und war seit 2002 nicht mehr in Deutschland. Die von muslimen Marokanern geklauten Autopapiere mußten ersetzt werden.

Es gibt hier keine Bücher in Deutsch, nur wenige in Englisch oder Französisch. Meine Bibliothek enthält nur technische Titel der Ingenieurwissenschaft. Außerdem werde ich nicht meine kleine Rente für solche Literatur verplempern.

Mein Quelle ist das Internet.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

19.10.2010 12:52
#239 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat von emporda
Ich lebe seit fast 10 Jahrne in Spanien und war seit 2002 nicht mehr in Deutschland.




In welcher Ecke??

emporda ( gelöscht )
Beiträge:

19.10.2010 13:16
#240 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat von Stan

Zitat von emporda
Ich lebe seit fast 10 Jahrne in Spanien und war seit 2002 nicht mehr in Deutschland.

In welcher Ecke??



Begur - Costa Brava
http://www.goerke.us/diskusionen/Leben-in-Spanien.pdf

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

20.10.2010 05:09
#241 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat von emporda
Begur - Costa Brava


Was sagen denn die Catalanen jetzt zu dem Muselmann?


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2010 09:02
#242 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat von radiogucker

Zitat von emporda
Begur - Costa Brava


Was sagen denn die Catalanen jetzt zu dem Muselmann?




Jau...wie ist das Verhältnis Christen-Muselmanen in Spanien....1000 Jahre nach dem Cid??

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

20.10.2010 09:22
#243 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Ziemlich genau erst 400 Jahre her, daß die wieder weg mussten:

Zitat von wiki
Während Portugal über 500 Jahre islamisch war, hielt sich die arabisch-berberische bzw. marokkanische Herrschaft (Umayyaden, Almoraviden, Almohaden und Nasriden) im spanischen Granada fast achthundert Jahre. Von der arabischen Eroberung 711 bis zur endgültigen Vertreibung der Muslime durch die christliche Inquisition 1614 waren es sogar über 900 Jahre.

Zitat von Stan
Jau...wie ist das Verhältnis Christen-Muselmanen in Spanien....1000 Jahre nach dem Cid??

Das letzte Mal war ich 1998 unten(Cadaques), da waren die nicht so gut auf die Musels zu sprechen. Emporda, wie ist das heute?


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

emporda ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2010 09:54
#244 RE: Beweis das in der Bibel wiedersprüche sind. antworten

Zitat von radiogucker
Ziemlich genau erst 400 Jahre her, daß die wieder weg mussten:

Zitat von wiki
Während Portugal über 500 Jahre islamisch war, hielt sich die arabisch-berberische bzw. marokkanische Herrschaft (Umayyaden, Almoraviden, Almohaden und Nasriden) im spanischen Granada fast achthundert Jahre. Von der arabischen Eroberung 711 bis zur endgültigen Vertreibung der Muslime durch die christliche Inquisition 1614 waren es sogar über 900 Jahre.

Das letzte Mal war ich 1998 unten, da waren die nicht so gut auf die Musels zu sprechen. Emporda, wie ist das heute?

Zitat von Stan
Jau...wie ist das Verhältnis Christen-Muselmanen in Spanien....1000 Jahre nach dem Cid??


Die endgültige Vertreibung war irgendwann um 1490 mit dem Fall von Granada als letztes Califat

Andalusien ist sehr viel anders als der Norden. Die Bevölkerung in Südspanien ist genetisch stark arabisch geprägt, die Sprache hat viele arabische Worte einschließlich der Orts- und Flußname. Der christliche Religionskult unterscheidet sich stark.

Muslime sind wenig gelitten, auch weil mehrere 100.000 Asylanten für Unruhe sorgen. Heute bleibt ihnen nur noch die Arbeit auf den Felder für einen Hungerlohn, bei 20% Arbeitslosigkeit sind selbst die einfachsten Tätigkeiten in spanischen Händen. Dazu kommt, dass muslimisch Imame sich immer wieder in das öffentliche Leben einmischen und fast mit Gewalt versuchen ihre Vorstellung vom Leben und Glauben den Spaniern aufzuzwingen. Gemeinden die ihre Aufnahmequote bis zu 10% von legalen Immigranten erfüllten, di haben ein großes Problem. Die können sich nur billigste Sozialwohnungen leisten, die Häuser sind dann ein Schandfleckt mit Müll, verbeulte Autos, bemalte Wänden usw. Touristen, die sich von den schönen Stränden und der gepflegten Promenaden in so ein Viertel verirren, die sind schockiert. In unserem Ort mit 4100 Einwohner gibt es keine Asylanten und nur 1 muslimische Familie sehr versteckt in einer Ecke.

Die Kleinkriminalität wie einfacher Raub, Taschendiebstahl usw. wird von muslimischen Afrikanern dominiert, dazu kommt viel Terrorismus. Drogen und Drogenhandel ist mehr in Spanisch-Europäischen Händen, offensichtlich fehlt den Asylanten das notwendige Startkapital

Costannachrichten - Benitachell - Die Polizei hat in Benitachell einen Marokkaner festgenommen, der Verbindungen zu islamistischen Terrorgruppen haben soll. Der 26-Jährige habe versucht, Kämpfer für Afghanistan, Tschetschenien und Pakistan anzuwerben, teilte das Innenministerium in Madrid mit. Bei den Anwohnern stieß die Festnahme auf große Überraschung. Der Verdächtige war integriert im Dorfleben, half als Freiwilliger beim Zivilschutz mit, sprach einige Brocken Valenciano und suchte sogar Bars auf und konsumierte Alkohol.

Empuria- 49 Diebe in Barcelona gefasst und wieder freigelassen
Eine der Diebesbanden bestand aus 23 junge Menschen marrokanischer und algerischer Nationalität, die die Linie 4 in der Metro von Barcelona unischer machten. Sie wirkten meistens zwischen den Haltestellen Barceloneta und Passeig de Gràcia,welches die beliebteste Strecke für Turisten ist. Seit 3 Jahren ist die Truppe bei der Polizei bekannt. Zusammengerechnet kommen sie auf 327 Diebstähle.
Die zweite Gruppe besteht aus 26 Rumänen, einige davon minderjährig. Diese Gruppe war neu in Barcelona, hatte jedoch auch schon 198 Diebstähle auf ihrem Konto, als sie gefasst wurden.

Costanachrichten - Alicante - 93 Prozent der Ausländer in der Provinz Alicante wohnen an der Küste. Laut den neuesten Daten der valencianischen Landesregierung sind dies rund 431.000 der knapp 463.000 Einwanderer.

http://www.empuriabrava-info.net/bahia-blick/index.htm
http://www.costanachrichten.com/index.ph...d=13&Itemid=101

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
«« Der HERR
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor