Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit! Du auch!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 3.826 mal aufgerufen
 Weltliche Ideologien + Politik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
kadesch Offline



Beiträge: 2.705

27.03.2008 13:36
#51 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Die ganze Welt unter die Herrschaft eines demokratiefähigen Volkes bekommen?

Also eher kommt der Messias, als die Welt unter eine solche Herrschaft.

Glaube ist Aberglaube

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.03.2008 13:38
#52 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Vielleicht nicht als eine große "Nation Erde", aber wohl als eine Art Regierung der Regierungen weltweit, so ungefähr wie die EU heute.

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

28.03.2008 22:13
#53 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Wo soll den dann die Hauptstadt von den Vereinigten Staaten von Europa liegen?
Wie wärs mit Wien
Oder vielleicht Ferkelstadt am Bodensee

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

28.03.2008 23:06
#54 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Ich wäre für Pforzheim.

Oder wir machen es nach alter Tradition - wir stampfen ein neue Hauptstadt aus dem Boden...

Aber im Ernst, das wird (so es dazu kommt) Brüssel oder Straßburg.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

28.03.2008 23:13
#55 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Ich wäre für Köln, aber mal im ernst soweit wird es ja wohl kaum kommen.

Anders-Gläubiger Offline




Beiträge: 31

28.03.2008 23:21
#56 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Gruß!

Man könnte doch die Bevölkerung wählen lassen, dann aber doch eine Stadt suchen - die heißt dann aber nicht mehr Hauptstadt, sondern Stadt mit dem Sitz aller wichtiger Organe oder so...

MfG: Hanniball

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.880

29.03.2008 08:22
#57 Vereinigten Staaten von Europa Antworten

In Antwort auf:
Die ganze Welt unter die Herrschaft eines demokratiefähigen Volkes bekommen?
Was siehst du in der Welt? Jede Menge demokratischer Staaten, die auch untereinander Kontakte halten und das eine und das andere abstimmen. Mit den USA ist ein Staat von 300 Mio. Bürgern eine der alten Demokratien auf dieser Welt. Guck dir die Geschichte Europas an, wie die sich entwickelt... Was die USA schafften, Großbritannien, Frankreich, die EU insgesamt - das schafft der Rest der Welt auch! Ich verstehe nicht, woher du deinen Pessimismus nimmst.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

29.03.2008 19:48
#58 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Also eine Abstimmung würde bestimmt schwierig werden da jedes Land sicherlich seine eigenen Städte bevorzugen würde. Nein, ich denke Brüssel ist da schon ganz gut, es ist ja quasi schon die EU-Hauptstadt, wir müssen nur endlich mal den Blödsinn mit Straßburg sein lassen - ist ja wie in Deutschland mit Bonn und Berlin...

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

29.03.2008 19:50
#59 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

In Antwort auf:
Mit den USA ist ein Staat von 300 Mio. Bürgern eine der alten Demokratien auf dieser Welt.


Na ja, die "Demokratie" in Amerika hat meiner Meinung nach nicht gerade Vorbildcharackter...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

29.03.2008 19:51
#60 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

In Antwort auf:
Also eine Abstimmung würde bestimmt schwierig werden da jedes Land sicherlich seine eigenen Städte bevorzugen würde.
Solange das so ist, ist Europa auch nicht dafür bereit.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

29.03.2008 19:52
#61 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Charakter - verdammt! Eine Sekunde zu spät zum Ausbessern...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

29.03.2008 19:54
#62 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Hat auch niemand gesagt dass das von heute auf morgen geschehen wird, schön wäre es allerdings wenn die Leute mehr "europäisch" denken würden...

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.880

29.03.2008 19:54
#63 Vereinigten Staaten von Europa Antworten

In Antwort auf:
Na ja, die "Demokratie" in Amerika hat meiner Meinung nach nicht gerade Vorbildcharackter...
Besser eine schlechte Demokratie als gar keine Demokratie. Demokratische Staaten greifen keine demokratischen Staaten an. Denn die machen Glasnost und verhandeln.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2008 20:23
#64 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

In Antwort auf:
Demokratische Staaten greifen keine demokratischen Staaten an

Ist das ein Naturgesetz?

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

29.03.2008 20:34
#65 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Kriege zwischen Demokratien gab es!
Auch den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg eines demokratischen Staatenverbundes gegen ein einzelnes Land.
Die hauptsächlichen Kriege zwischen Einzelstaaten sind:
Peru vs. Ecuador 1995
Kroatien vs. Jugoslawien 1991-92
Pakistan vs. Indien 1999


__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

29.03.2008 20:58
#66 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Brüssel finde ich als Hauptstadt nicht sehr gut und das auch nur weil es um oder nur knapp über dem Meerespiegel liegt.
Im ernst man muss schon die Klimaerwärmung berücksichtigen
Damit sind zumindest schon mal die ganzen Norddeutschen Städte aus dem Rennen!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

29.03.2008 21:03
#67 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Dann mach doch mal einen (ernsthaften) Vorschlag - wenn möglich mit Begründung.

Ich bin für Brüssel weil da schon sehr viel Infrastruktur vorhanden ist.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.880

30.03.2008 12:36
#68 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

In Antwort auf:
Ist das ein Naturgesetz?
Joh. Ausnahmen mögen die Regel bestätigen. Aber die Geschichte zeigt, dass der Weg in einen dauerhaften Frieden über die Demokratisierung läuft. Demokratie bedeutet Glasnost und Gesprächsbereitschaft. Und wer sich seinem Volk gegenüber zu verantworten hat und nicht nur seinen Generälen, der entscheidet sich auch nicht so schnell für einen Krieg.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2008 14:09
#69 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Du hältst es für ausgeschlossen, ein Volk so hinzubiegen, dass es selbst den Krieg will?

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.880

30.03.2008 14:36
#70  Vereinigten Staaten von Europa Antworten

In Antwort auf:
Du hältst es für ausgeschlossen, ein Volk so hinzubiegen, dass es selbst den Krieg will?
Was glaubst du, wie ich antworte?
Ich habe gesagt, dass zwei demokratische Staaten kaum Krieg gegeneinander führen werden. Und das belegt die Geschichte auch.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

30.03.2008 15:18
#71 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Ich denke, die Geschichte der Demokratie ist einfach noch zu kurz, um von "Belegen" zu sprechen.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.880

30.03.2008 16:15
#72  Vereinigten Staaten von Europa Antworten
In Antwort auf:
Ich denke, die Geschichte der Demokratie ist einfach noch zu kurz, um von "Belegen" zu sprechen.
Zwei Staaten mit freier Presse werden viel eher Frieden miteinander halten als Krieg zu führen. Warum? Weil die freie Presse auch perspektivverschränkend unterwegs sein kann. Sie sucht nach Alternativargumenten. Eine freie Presse lehrt besser, den vermeintlichen Gegner zu verstehen. Eine Diktatur ist viel eher dazu bereit, für eine hehre Idee seine Leute zu opfern. Denn eine gesteuerte Presse kann besser hetzen und seine Bürger manipulieren. Eine wirkliche Herrschaft des Volkes sieht zu, ihre Leute am Leben zu halten. Nicht nur die schon vorhandenen Belege sprechen für die Demokratie als Friedenspolitik - die soziotechnischen Argumente tun das auch!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2008 16:27
#73 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Auch ich denke, dass Diktaturen wesentlich eher kriegswütig werden. So grundsätzlich für Demokratien ausschließen wie du, Gysi, würde ich das aber nicht. Vor Missbrauch ist auch sie nicht geschützt. Und ob das nun im offenen Kriege oder per gesteuertem Putsch geregelt wird, wie das die USA tun, ist so der große Unterschied auch nicht. Auch Demokratien können sich feindlich zueinander verhalten und auch Demokratien können diese Feindschaft notfalls militärisch austragen.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.880

30.03.2008 17:11
#74 Vereinigten Staaten von Europa Antworten

In Antwort auf:
Auch Demokratien können sich feindlich zueinander verhalten und auch Demokratien können diese Feindschaft notfalls militärisch austragen.
Können. Theoretisch. Tun sie aber nicht. Und empirisch BEWIESEN ist, dass sie es deutlich weniger tun! Oder kennt jemand von euch eine Staatsform, die mehr für den Frieden spricht? Oder möchte jemand behaupten, dass Demokratien untereinander ebenso zum Krieg neigen, wie die Dikaturen auch?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2008 17:23
#75 RE: Vereinigten Staaten von Europa Antworten

Zitat von BS
Auch ich denke, dass Diktaturen wesentlich eher kriegswütig werden.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz