Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 826 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.03.2008 12:20
Intelligent Design in good old Germany Antworten
Bin gerade auf diese Video bei youtube gestoßen:
http://de.youtube.com/watch?v=x8VajMTD2No&feature=related

Es handelt von christliche Fundamentalisten in Deutschland, die Kinnlade ist mir erst runtergefallen als ich folgendes hörte (Siehe Video ab Minute 1:20):
In Hessen hat die Kultusministerin durchgesetzt das an den Schulen im Religionsunterricht das Intelligent Design gelehrt wird (so weit so gut, da gegen ist nichts einzuwenden, aber) jetzt verlang selbgie aber dass Intelligent Design ebenfalls im Biologieunterricht "gelehrt" werden soll.


Wo soll das nochhinführen? Droht uns ein zweites Kansas?
Don't Panic Offline




Beiträge: 438

27.03.2008 12:39
#2 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

Glaub mir, wenn es wirklich dazu kommen würde, würden 95% der Biologielehre auf die Barrikaden gehn!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.03.2008 12:49
#3 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

So wie in den USA?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.03.2008 12:51
#4 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

In Antwort auf:
"Tri tra trullala..." (Kasperle)

Hey, willst du unsere schönen Zitate und Sprichwörter hier in den Kakao ziehen?

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

27.03.2008 12:52
#5 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

27.03.2008 12:55
#6 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

Meiner Meinung nach noch viel heftiger als in den USA.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.03.2008 13:05
#7 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

In den USA lehen alle ernsthaften Biologen/Wissenschaftler das stupi... entschuldigung...intelligent Design ab und trotzdem kam des zu Kansas. Es reicht schon das ein paar Landeier verlangen das ihre Lehre an den Schulen unterrichtet wird - so hat es doch angefangen - einige Schüler haben sich gegen die Lehrer gestellt und dann wurden es immer mehr, bis sie ihren Willen durchsetzen konnten.

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

27.03.2008 14:09
#8 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

Ich denke nicht, dass der "Wunsch" nach dem ID-Unterricht in den religiösen Teilen unserer Geselschaft groß genug ist. Die kath. und weite Teile der evang. Kirche haben die Evolutionstheorie bereits anerkannt (oder zumindest das, was sie dafür halten ). Radikale Neo-konservative, wie es sie in weiten Teilen der USA gibt, haben bei uns (Gott sei Dank! ) kaum politischen Einfluss...

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.03.2008 14:15
#9 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

In Antwort auf:
kaum politischen Einfluss...

Hoffentlich bleibt das auch so, wenn ich so an "The Call" und Co denke komme ich da ins zweifeln...

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.325

27.03.2008 17:25
#10 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

Junge-Erde-Kreationismus und ID sind an sich schon zwei unterschiedliche Systeme, die von den Religiösen verwandt werden. Siehe dazu die entsprechenden Artikel auf Wikipedia et.al.

Leider werden diese beiden Vorstellungen in dem Beitrag der ARD als eine einzige dargestellt. So mag bei manchen der Eindruck entstehen, dass es nur den Kurzzeitkreationismus - vornehmlich aus den USA gibt, der weder durch wissenschaftlichkeit noch durch biblische Erkenntnis, sondern durch Bequemlichkeit des Denkens glänzt.

Dass einem da die Kinnlade herunterfällt, ist verständlich.

Nicht verständlich ist es, alle Ideen zum Kreationismus in einem einzigen, gerade populären, unwissenschaftlichen Kontext zusammenzufassen und diesen als Gesamtpaket zu verurteilen... Auch das ist Bequemlichkeit.

Solange die Evolution in der Schule als das gelehrt wird, was sie ist: eine Theorie basierend auf reproduzierbaren Untersuchungsergebnissen der derzeit möglichen Technik und dem Verweis, dass es auch andere Thesen zur Entstehung der Arten gibt, braucht weder ID, noch irgendeine andere religiöse Auffassung zu diesem Thema an den öffentlichen Schulen gelehrt werden.

____________________________________________
In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

28.03.2008 07:00
#11 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

Die gute Frau Wolff war halt Religionslehrerin vor ihrer Politlaufbahn.

Leider hat sie für ihren Vorschlag keinesfalls nur Ablehnung erfahren, wenn auch, Monster sei Dank, die deutlich höher war.
Aber es ist schon so, Deutschland droht von zwei Seiten die "fundamentale Erleuchtung", von islamischer und christlicher.
Die Lager werden sich immer stärker abgrenzen und die Auseinandersetzungen größer werden.

Da gabs ja noch paar andere interessante Videos. Das hier fand ich noch trauriger: http://de.youtube.com/watch?v=GoKf2wHEREQ&feature=related

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

28.03.2008 07:24
#12 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

GRUSELGRUSEL
Wo ham se den DIE rausgelassen? Habe mir mal alles reingezogen und
fand es einfach nur zum kotzen, vor allen Dingen was man dort mit
den Kindern macht.

Neee, lustig ist das echt nicht mehr.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

28.03.2008 07:57
#13 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

Ich hab mir ja alle Videos angesehen - aber die sind noch harmlos im Vergleich mit den Typen die in den USA frei(!) rumlaufen, gebt mal bei youtube "Jesus Camp" ein - DAS ist krank!

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

28.03.2008 18:03
#14 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

Zugegeben was bei manchen Evangelikalen Splittergruppen abgeht ist schlimm allerdings sind nicht alle Evangelikalen gleich.
Ich finde das da zuviel panikmache betrieben wird, unsere Evangelikalen sind zu ihrem Überwiegenden Teil friedlich.
Hier ein paar Links.
http://hpd.de/node/1618
Allerdings sollte man solche wirklich nicht unterschätzen hier mal ein Beispiel.
http://hpd.de/node/481
http://hpd.de/node/3892
Bei uns sind die Evangelikalen eine unbedeutende Minderheit sodass man sie nicht überbewerten sollte.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2008 15:29
#15 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten
In Antwort auf:
Bei uns sind die Evangelikalen eine unbedeutende Minderheit sodass man sie nicht überbewerten sollte
Aber schon beobachten. Dass sie noch unbedeutend sind, liegt wohl hauptsächlich daran, dass sie noch nicht können wie sie wollen, nicht daran, dass sie humaner sind.
Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

29.03.2008 15:44
#16 RE: Intelligent Design in good old Germany Antworten

Nunja also in den Auffassungen gibt es durchaus Unterschiede.
Natürlich sind auch viele Deutsche Evangelikale Gruppen radikal jedoch werden in den Medien alle in einen Topf geworfen.
Ich denke das die Religion bei uns immer mehr an Bedeutung verliert alleine schon deshalb können Evangelikale mit ihren altmodischen Ideen kaum einen Blumenpot gewinnen.
Die Religion hat bei den Normalen Durschnittsdeutschen einen anderen Stellenwert als beim Normalen Durchschnittsamerikaner.

Machs ohne! »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz