Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 2.946 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | 2 | 3
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.036

10.04.2008 16:38
#51  Glaube muss wieder Privatsache werden Antworten
In Antwort auf:
wogegen ich opponiere ist die Pauschalaussage "Der Glaube ist keine Privatsache!"

Siehst du, und ich opponiere gegen die Pauschalaussage, nach der "Der Glaube ... Privatsache (ist)!" Im Grunde vertreten wir beinahe ein und die selbe Position!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

qilin Offline




Beiträge: 3.552

10.04.2008 18:50
#52 RE: Glaube muss wieder Privatsache werden Antworten

Jep - beinahe - so wie der Marxist, der die Expropriateure expropriieren möchte,
und der Kapitalist, der's andersrum will...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.036

10.04.2008 19:27
#53 RE: Glaube muss wieder Privatsache werden Antworten

Neeneenee, der Vergleich geht nicht...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz