Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.097 mal aufgerufen
 Andere Religionsgemeinschaften
Seiten 1 | 2
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

17.04.2008 07:23
#26 RE: Anonymous Antworten

Man kann diesen Leuten heftig Steine in den Weg legen (damit meine ich insbesondere
die Scientologen). Das sollte man auch tun, denn sie haben schon vielzuviel angerichtet.

Wieviele Menschen sollen noch abgezockt werden, wieviele Menschen sollen noch in den
Selbstmord getrieben werden, wieviele Unternehmen sollen noch unterwandert werden,
bevor man denen das schmutzige Handwerk legt?

Verbietet endlich die Scientologen und legt ihnen Steine in den Weg, sooft es möglich ist.
Alles andere ist nicht akzeptabel, denn man macht sich mitschuldig.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

17.04.2008 17:31
#27 RE: Anonymous Antworten

Mit Verboten erreicht man garantiert nicht das sich die Gruppe in Luft auflöst.
Dann werden sie eben im Untergrund weiter machen.
Die Zeugen Jehovas wurden in der NS Zeit und unter den Bolschewisten verboten und waren starker repression ausgesetzt.
Gebracht hat das Verbot nichts, denn so schafft man nurnoch Märtyrer und erreicht das schon vorhandene Überzeugungen sich nur noch verhärten.
Was man tun könnte und sollte wäre die Möglichkeit staatliche Fördermittel zu streichen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 20:14
#28 RE: Anonymous Antworten

Die bekommen staatliche Fördermittel? Welche denn und wofür?
Bisher wusste ich das nur von der NPD übers Parteienfinanzierungsgesetz.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

17.04.2008 21:55
#29 RE: Anonymous Antworten

Das meinte ich auch auf die NPD bezogen.
Hans Eichel hatte 2003 Scientology die Steuerbefreitheit für Hubbardkurse, Bücher und andere Materialien von ihm erteilt. Zumindest sagt es Scientology, inwieweit das stimmt kann ich nicht beurteilen.
Ich kuck mal nach ob ich irgentwo im Internet was zu finde.
Es wurde sowohl die NPD als auch Scientology angesprochen und da ich weder ein NPD Verbot noch ein SO Verbot für Zweckmäßig halte habe ich das mal kurz erwähnt.
Wie du aber weist beschwert sich das Amerikanische Außenministerium über die Angebliche Unterdrückung der SO.
Sollte Scientology es schaffen Körperschaft des Öffentlichen Rechts zu werden (Die Zeugen Jehovas haben es ja auch geschafft) dann sind staatliche Subventionen sicher.
Die Vereinigungsbewegung hat es sogar geschafft das Einreiseverbot für das Moon Ehepaar durch das Bundesverfassungsgericht aufheben zu lassen.
Wer weiß wie es bei Scientology sein wird?
Von daher bin ich dafür das man da andere Regelungen treffen muss das so etwas niemals möglich wird wenn man das verhindern will.
Beispielsweise den KÖR status für alle ab zu schaffen oder wenn das nicht geht zumindest so regeln das keine Extremisten diesen Status erlangen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 22:42
#30 RE: Anonymous Antworten
In Antwort auf:
Beispielsweise den KÖR status für alle ab zu schaffen

Was wohl wirklich die mit Abstand beste Lösung wäre.

Hast du überigens schon mitbekommen, dass in Brüssel die Europazentrale der ST durchsucht wurde, massenhaft Akten beschlagnahmt und sogar 10 führende Mitglieder inhaftiert wurden? Jedenfalls war das der Stand, der von Anonymous auf er Demo bekanntgegeben wurde.
(Falls ich das noch richtig in Erinnerung habe)
Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

17.04.2008 22:51
#31 RE: Anonymous Antworten

Nein, merwürdigerweise gibt es dazu auch keine Meldung vom Menschenrechtsbüro.
http://www.menschenrechtsbuero.de/
Vielleicht gab es ja mal in Freemind einen Artikel (Eine Scientology nahe Zeitschrift die man auch an manchen Kiosken bekommt).
Aber ich hab die Zeitschrift lange nicht mehr gelesen.
Zumindest seit Anfang Dezember nicht.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2008 13:10
#32 RE: Anonymous Antworten
Ein neuer Erfolg investigativer Blogarbeit:

Der Scientology Sex Skandal
Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

25.07.2008 15:38
#33 RE: Anonymous Antworten
Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz