Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit! Du auch!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 281 Antworten
und wurde 36.348 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.12.2008 20:16
#226 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

In Antwort auf:
Wenn eine Französin was Festes haben will, dann muss auch Männlein sehr lange auf seinen
ersten Ritt warten.
Ist das nicht eher die übliche weibliche Taktik und nicht so speziell französich?

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

27.12.2008 20:21
#227 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Zitat von Tao-Ho

Wenn eine Französin was Festes haben will, dann muss auch Männlein sehr lange auf seinen
ersten Ritt warten.


Manchmal weiß man vorher ja gar nicht ob man "was Festes" haben will. Manchmal ist der "Ritt" so gut,das man nicht mehr darauf verzichten will.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

28.12.2008 08:28
#228 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

GRÖHL, toucher... So geht es wohl allen Frauen auch. Wer will schon den Ochsen kaufen,
wenn er nur einmal das Feld gepflügt haben will...

Tja, BS, ich habe nicht viele deutsche Freundinnen. Von daher fehlt mir schon etwas
der Vergleich. (nicht das ich rassistisch bin... )

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

28.12.2008 11:27
#229 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Es gibt kaum große Unterschiede. Verschieden ist nur, was sie hinterher sagt:
Die Britin: "Darling, schicken wir unseren Sohn nach Oxford oder Cambridge?"
Die Amerikanerin: "Soll ich den Kaugummi jetzt rausnehmen?"
Die Deutsche: "Liebling, die Decke muß mal wieder geweißt werden."
Die Italienerin: "Wirst du deiner Mamma davon erzählen?"
Die Französin: "War isch gut, Cherie?"
Die Russin: "Igor? Lebst du noch?"

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

28.12.2008 11:57
#230 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Die Negerin: "Willkommen im Aids-Club!"


maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

28.12.2008 13:48
#231 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Hallo Regens,

immer öfter bekommst du nicht die Kurve zwischen Satire und abgeschmackten Schweinerein. Deine 'Negerin' -Pointe ist ja wohl das Letzte....

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2008 13:54
#232 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Genau....das heißt "Farbige".

Bei uns gibbet heute Sinti und Roma-Schnitzel mit Fritten und Salat zu Mittag.

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

28.12.2008 14:15
#233 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Aber selbst bei den abgeschmacktesten Schweinerein gibt 's noch Niveauunterschiede.

qilin Offline




Beiträge: 3.552

28.12.2008 14:59
#234 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Kann ich nur unterschreiben...
Es geht definitiv nicht um 'Neger' vs. 'Farbige'.

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

28.12.2008 16:11
#235 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Kurvekrieg.... Woran merkt eine Frau, welcher Nation der Mann angehört ohne
ihm zu sprechen? Sie küsst ihn, denn der englische Mann küsst sie wie das
erste Mal - der französische Mann als wäre es das letzte Mal...

Wenn er dann heiss ist, dann er ja gerne zum Thema zurückkehren...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

28.12.2008 17:17
#236 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Äh - das hat aber auch nichts mit Onanieren zu tun, oder doch

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

28.12.2008 17:46
#237 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Was ist den hier los?

Feiertagsnotstand?

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2008 19:25
#238 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Zitat von qilin
Kann ich nur unterschreiben...
Es geht definitiv nicht um 'Neger' vs. 'Farbige'.


Jesses...hier ist es aber auch schwierig.

Der "Ironie-Smilie" muß her.

MondSchwester Offline




Beiträge: 96

28.12.2008 22:45
#239 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

In Antwort auf:
Ist Onanieren eine Sünde?


Man bin ich echt froh, das im Heidentum nicht so ein Unsinn wie im Bibelbuchchristentum verbreitet wird.
Sexualität ist etwas natürliches und gesundes.
Warum sollte den Selbstbefriedigung ein Problem sein, jetzt mal ganz rationalistisch betrachtet. Durch Onanieren werden ungewollte Schwangerschaften vermieden, man sparrt sich die Ansteckungsgefahr von sexuell übertragbaren Krankheiten, es wirkt sich positiv auf den Körper und die Seele aus,...

------------------------------------------------
http://meeresrauschen.xobor.de

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

28.12.2008 22:57
#240 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Hallo qilin,

der Kuss hat erst mal nichts mit Onanie zu tun - aber wenn Mutti ihn noch
nicht ranlässt, was soll Bübele sonst tun???

Hallo Mum,

nö, Notstand ist noch nicht. Waren eigentlich nur Gedankenspiele (wobei wir
wieder beim Thema wären - denke ich)...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

29.12.2008 09:42
#241 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Bevor es Massenvernichtungswaffen gab war es auf Dauer Kriegs- und Überlebensentscheidend dass sich ein Stamm so schnell und stark wie möglich vermehrte. Das Ansehen einer Frau wurde bei den Juden z.B. nach der Zahl ihrer Kinder bemessen
Onanie wirkt ja der Stammesvermehrung entgegen und ist somit Wehrkraftzersetzend - Das ist wohl der Ursprüngliche Hauptgrundfür das Verbot

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

29.12.2008 10:35
#242 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Bei den Nazis hieß das Keimstoffvergeudung.

Zitat von Regens
Das ist wohl der Ursprüngliche Hauptgrund für das Verbot

Sicher nicht. Wenn man den Männern das Onanieren nur wegen des Verlustes an "Zeugungskraft" zwecks militärischer Nachwuchsproduktion verbieten wollte, müßte man logischerweise auch gleichzeitig alle Mädchen und Frauen dazu verpflichten, sich von jedem Kerl aufs Kreuz legen zu lassen und laufend Soldaten und Soldatenmütter zu gebären. Vergeßt doch bei alledem niemals, daß es überhaupt kein Onanie-Verbot in der Bibel gibt! Die Kirche hat sich mangels einer anderen deutlicheren Stelle immer nur auf die Geschichte vom Onan berufen können. Und bei dem war es ja keine Onanie, sondern ein Coitus interruptus zwecks Empfängnisverhütung. Was natürlich von den Spaßbremsern immer verschwiegen wurde. Ein weiterer Grund für das Onanieverbot ergibt sich nur noch daraus, daß die sexuelle Lust an sich als sündig verteufelt wird. Man wichst sich in die Hölle hinunter...
Weiterhin steckt die typische menschliche Mißgunst dahinter. Die Mißgunst ist der schlimmste Fehler des Menschen, der diese Welt zur Hölle macht: "Wenn ich das nicht haben kann, dann braucht der das auch nicht! Das werde ich ihm versalzen!" Und so geht der frustrierte Zölibatär hin und versalzt seinen Schäfchen das Bumsen und das Onanieren.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2008 12:49
#243 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Du meinst da wird man nicht blind von?!

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

29.12.2008 13:52
#244 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten
Doch ! Und das ist der Beweis dafür dass sämtliche Forenmitglieder niemals onanieren - Sonst wären sie schon erblindet und könnten ja gar nicht hier im Forum lesen und schreiben
maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

29.12.2008 14:03
#245 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Zitat von Regens Küchl
Doch ! Und das ist der Beweis dafür dass sämtliche Forenmitglieder niemals onanieren - Sonst wären sie schon erblindet und könnten ja gar nicht hier im Forum lesen und schreiben


Da fehlt dir aber einiges an 'Fachwissen' oder....? Es gibt Sprachausgaben, es gibt Braille-Zeilen und noch so vieles mehr, was einen Blinden nicht als einen solchen erkennbar macht im Netz.

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

29.12.2008 14:22
#246 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Entsetzlich - Dann haben sich ja vielleicht doch einige Freizeitonanisten in unsere Heiligen Reihen eingeschlichen

GLD888 Offline



Beiträge: 321

29.12.2008 20:16
#247 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

mal ne kleine umfrage :

wer von euch ist denn jetzt ein onanist ?

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2008 20:34
#248 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

In meiner Jugend war ich Profi

Mxthxxs Offline



Beiträge: 12

29.12.2008 21:50
#249 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Habe gerade diesen Thread entdeckt. Das da Seitenlang rumdiskutiert wird, über eine stinknormale manuelle Tätigkeit, die nur halb so aufregend ist, wie Einige glauben.
Habe den Thread nur überflogen.
Falls jemand mit dem Onanieren, seine religöse Welt in Gefahr sieht, dann ist er für mich ein armer Spinner, dem ich weder einen Ratschlag noch sonstetwas geben würde.
Es ist so, das das Universum auch noch funktioniert, wenn ich mich bekloppt wichse.
Es schadet mir nichts, und auch keinem anderem.
Würde es Gott wirklich geben, dann frage ich mich, was ihm einfällt einfach so den Leuten heimlich beim Onanieren zuzusehen.

qilin Offline




Beiträge: 3.552

29.12.2008 22:11
#250 RE: Ist Onanieren eine Sünde? Antworten

Zitat von GLD888
mal ne kleine umfrage :
wer von euch ist denn jetzt ein onanist ?

Da kann ich Dir gern antworten - in meiner Jugend war ich's auch - gezwungenermaßen,
denn ich hatte - religionsbedingt - massive Probleme mit dem anderen Geschlecht -
das hat sich erst halbwegs gelegt als ich anfing die starren Normen zu relativieren.
Inzwischen - jenseits der 60 und zum drittenmal verheiratet - ist das weniger Problem

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
frage »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz