Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.208 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

10.04.2008 18:57
Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

Ein Blogger aus Saudi-Arabien hat im Internet einen Kurzfilm gegen das Christentum
veröffentlicht, in dem er den Stil des Anti-Islam-Filmes "Fitna" (Spaltung) des
niederländischen Politikers Geert Wilders imitiert.

Der englischsprachigen saudischen Zeitung "Arab News" (Donnerstag-Ausgabe)
sagte der Internet-Autor Raid el Said (33), er habe den Film "Schism" (Spaltung, Schisma)
produziert, um zu zeigen, dass es einfach sei, Vorurteile und Hass zu erzeugen, wenn man -
wie der Rechtspopulist Wilders - willkürlich Zitate aus einem "heiligen Buch" mit Bildern
von Gewalt illustriere.

Kein Gewaltaufruf durch Bücher:
In Saids Film sind außer Zitaten aus dem Alten Testament über den Krieg etwa
betende Christen sowie Bilder aus dem Irak-Krieg zu sehen. Der Internet-Autor
selbst sagte der Zeitung, er glaube nicht, dass religiöse Bücher zu Gewalt
und Blutvergießen aufriefen.

Die Zeitung "Gulf News" berichtete unterdessen, der Föderationsrat (Parlament)
der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) habe die Veröffentlichung von "Fitna"
im Internet verurteilt. In einer Erklärung des Rates heißt es den Angaben zufolge,
alle "blasphemischen Angriffe" auf den Islam und den Propheten Mohammed seien abzulehnen.
Die niederländische Regierung solle Wilders klagen.

Wilders hatte in seinem Ende März im Internet veröffentlichten Kurzfilm Koranverse
mit Bildern von Opfern islamistischer terroristischer Anschläge in New York und Madrid,
Zitaten islamistischer Prediger und Zeitungsschlagzeilen kombiniert.

Quelle: http://www.orf.at
___________________________________________________________________________________________________________________
Weitere Links zum Film habe ich leider nicht gefunden!

Es hat ja einige Zeit gedauert, bis ein Anti-Christenfilm kam
Aber so viele heftige Reaktionen wie der Anti-Islamfilm wird er bei den Christen nicht auslösen!

In Antwort auf:

Der Internet-Autor
selbst sagte der Zeitung, er glaube nicht, dass religiöse Bücher zu Gewalt
und Blutvergießen aufriefen.


Aber das religiöse Buch braucht einen Ausführer, ganz gleich um welches es sich handelt!

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

11.04.2008 12:10
#2 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

Es wird sicher wütende Proteste von christen geben,....
ich sehe schon das Feuer brennen...in Form von angezündeten Kerzen

Glaube ist Aberglaube

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2008 13:36
#3 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

Das wird den Armen ganz schön treffen, wenn sich hier niemand um seinen Film schert.

Sollten wir nicht mal, bloß um ihn vor Depressionen zu bewahren, ne Saudi - Flagge verbrennen.

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

11.04.2008 13:52
#4 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

Hast du denn eine?
oder müssen wir eine malen?
Das video stellen wir dann hier ins Forum....

Glaube ist Aberglaube

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

11.04.2008 14:38
#5 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

Also ich verbrenn meine Flaggen ja am liebsten digital. Der Umwelt zu liebe...

http://burntflag.com/flagburn.php?Flag=saudi

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2008 14:55
#6 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

Ne saubere Sache das!
Aber ich habe bloß Flammen und keine Flagge gesehen? Was mach ich falsch?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

11.04.2008 16:09
#7 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

LOL, na, Du bist kein Christ - Gott und Dein PC wissen das und darum
siehst Du nur die Flammen und keine Flagge.

Mal im ernst: Ihr wollt die doch nicht ernst nehmen? Das tut sicherlich
niemand wirklich.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2008 16:41
#8 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

Wen meinst du? Die Saudis?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

11.04.2008 17:01
#9 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

Den Film UND die Saudis. Jeder weiss, was das für heuchlerische Schweine sind.
Beschneiden ihre Frauen, treiben fröhlich Sklavenhandel, saufen und ficken Kinder
(was AI schon lange beobachtet und das mit Sorge) und machen einen auf strenge
Moslems. Und die wollen sich zum Richter über irgendetwas machen? Da müssten die
sich selber in die Luft sprengen!

Sorry, aber wer die ernst nimmt hat selber Schuld.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

11.04.2008 18:03
#10 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten
Zitat von Bruder Spaghettus
Das wird den Armen ganz schön treffen, wenn sich hier niemand um seinen Film schert.
Sollten wir nicht mal, bloß um ihn vor Depressionen zu bewahren, ne Saudi - Flagge verbrennen.

Ich schaue schon immer bei ebay ob jemand Empörungsflaggen billig verkauft, aber welche die umweltverträglich brennen, aber nix mit Saudischen-Brandfahnen. Flagge Saudi Arabien NEU 90 x 150 cm Flaggen kostet 8Euro. Aber das ist ja wie Perlen vor die Säue werfen. Die Fahne ist aus hochwertiges reißfestes Polyester, Siebdruck mit hoher Farbbrillanz, Licht -, Wasser- und Sonnenecht, Mastseite mit zusätzlichen Verstärkungsband und 2 Metallösen zum Hissen, doppelt umsäumter Fahnenrand, Wind und Wetterfest, bei 30 Grad waschbar soviel Qualität ist mir für dieses Drecksland doch zu viel.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

11.04.2008 21:37
#11 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten
Zitat von Tao-Ho
Den Film UND die Saudis. Jeder weiss, was das für heuchlerische Schweine sind.
Beschneiden ihre Frauen, treiben fröhlich Sklavenhandel, saufen und ficken Kinder
(was AI schon lange beobachtet und das mit Sorge) und machen einen auf strenge
Moslems. Und die wollen sich zum Richter über irgendetwas machen? Da müssten die
sich selber in die Luft sprengen!
Sorry, aber wer die ernst nimmt hat selber Schuld.
Nicht immer auf die Saudis rumhacken, die Jeminiter sind auch nicht besser. Lies den aktuellen Bericht auf http://www.akte-islam.de/3.html

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

12.04.2008 08:12
#12 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

Es geht hier nicht nur Jemen. (es heisst übrigens Jemeniter - und ich
lese so nie solchen Pipijournalismus und nehme ihn auch nicht ernst).

Meinst Du echt AI interessiert sich nicht um Jemen und schaut einfach so zu
was da passiert ohne es publik zu machen?

Guckst Du hier (mal was anderes als Bildzeitung). Man kann sich eben nicht
für jedes Land oder Projekt einsetzen - man muss auch bei AI seine Prioritäten
setzen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

12.04.2008 12:18
#13 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

Zitat von Tao-Ho
....und ich lese so nie solchen Pipijournalismus und nehme ihn auch nicht ernst).
Schade das du nur AI liest . In der Tat ist der Druck der Islamverbände auf Islamkritik in der Presse so hoch, das man mittlerweile von gleichgeschalteten Medien sprechen kann. (Dies gilt auch in EU) Der Artikel bezog sich auf http://www.adnkronos.com/AKI/English/Pol...=1.0.2060269060 und http://yementimes.com/article.shtml?i=1145&p=front&a=2 wie bei AI zu lesen gibt es in Jemen Sanktionen auf Journalisten die islamkritisch schreiben, trotzdem kann man auch in diesen Zeitungen versteckt etwas über die Machenschaften des real existierenden Islam erfahren.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

12.04.2008 14:13
#14 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten
Nö, ich lese auch den Spiegel oder die Presse - der Standart hat auch
guten Journalismus. Wenn ich mich entspannen will lese ich schon mal
(wenn es kein gutes Buch ist) National Geographic (wobei man da auch
kritisch bleiben sollte) usw.

AI tut sehr viel für Menschen und Menschenrechte, was man von der Bild
nicht behaupten kann.

Bleib Du mal ein unverbesserlicher Islamophob, aber zwinge bitte nicht
andere Mituser (jou - mich) auch so zu werden und die Bildzeitung für
wahr zu nehmen.

AI setzt sich nun mal auch für Moslems ein, wenn es denen schlecht geht
und moslemische Kinder hungern müssen. Da ich (wie jeder hier weiss) bei
AI schon selber Sachen mitgemacht habe und daher viel von AI kenne, ist
sicher keine Sünde. Auch Moslems haben ein Recht auf Leben und sie werden
sicher auch mal lernen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2008 15:44
#15 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

In Antwort auf:
welfen schrieb: In der Tat ist der Druck der Islamverbände auf Islamkritik in der Presse so hoch, das man mittlerweile von gleichgeschalteten Medien sprechen kann.


Nur weil die nicht Deine Meinung vertreten?

In diesem unseren Land von gleichgeschalteter Presse zu spechen ist schon ein bischen albern; dass war ja nicht mal bei der Berichterstattung über G8-Heiligendamm wirklich der Fall, und da haben zumindest alle "bürgerlichen" Zeitungen brav die Pressemeldungen der Polizei angeschrieben.

In Antwort auf:
B.S. schlug vor: Sollten wir nicht mal, bloß um ihn vor Depressionen zu bewahren, ne Saudi - Flagge verbrennen.


Warum nicht, scheint ja 'ne große Party zu sein, so 'ne Flaggenverbrennung; dabei fällt mir die Reportage über einen deutschen Textilhersteller oder -händler ein, der sich mit dem Export von Fahnen nach Nahost eine goldene Nase verdient hat, vor allem mit Israel- und USA-Fahnen. Die scheinen da eine echt hohe Nachfrage nach zu haben!

qilin Offline




Beiträge: 3.552

13.04.2008 10:25
#16 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

Noxh 'ne ORF-Meldung zu Saudi-Arabien...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

13.04.2008 13:27
#17 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

Zitat von qilin
Noxh 'ne ORF-Meldung zu Saudi-Arabien...
so schlimm ist es in D noch nicht. Gegen Islamkritiker wird in EU gerne eine Fatwa ausgesprochen, aber ehr selten werden Sie hingerichtet/ermordet. Oftmals läuft Islamkritik subtiler ab. Die Leute dürfen nicht mehr publizieren, (also so eine Art Berufsverbot), oder bei Schlachtern wird in die Auslage gespuckt um möglichst geschäftsschädigend unerwünschte Islamkritik zu unterbinden (bzw. nicht shariakonforme Handlungen). Auch hier im Forum greift man gerne (Hinrichten darf man ja nicht) dann zu denunzierenden Äußerungen. Beliebt sind in dem Fall dann gerne solche Vokabeln wie "Rechtsradikal" aber auch "Islamophob". Das Prinzip ist das gleiche, nur eben nicht richtig Tot, sondern Mundtot. Manchmal denke ich, das besagte Mitglieder in diesem Forum ihre innere Freude hätten, wenn wir hier bald saudiarabische Verhältnisse hätten.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

13.04.2008 13:57
#18 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

In Antwort auf:
welfen schrieb: Oftmals läuft Islamkritik subtiler ab.


Der Islamkritiker hier bist u.a. Du; und ich kann Dir nicht attestieren, subtil zu sein. Dafür trifft es die BEzeichnung "islamophob wie die sprichwörtliche Faust auf's Auge.

Und mich würde wirklich interessieren, wo Deine Paranoia herkommt; kriegst Du geheime Mordrohungen, weil Du hier böse Dinge schreibst? Wer unterliegt in Deutschland bitte einem Berufsverbot? Nur weil andere Menschen nicht Deiner Meinung sind wollen sie Dich nicht alle hängen sehen.

Es ist echt albern, wie Du Dich hier zum opfer hochspielst...

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2008 15:20
#19 RE: Saudi will Anti-Islam-Film mit Anti-Christen-Film entlarven Antworten

In Antwort auf:
Manchmal denke ich, das besagte Mitglieder in diesem Forum ihre innere Freude hätten, wenn wir hier bald saudiarabische Verhältnisse hätten
Von wem sprichst du? Von mariam86, Muhammad, xxmuslimaxx (viel mehr Vertreter der geneigten Richtung gibts hier gar nicht) oder von den Leuten, die nicht dein, an Verfolgungswahn grenzenten Islamhass teilen?

...Saudi-Arabische Verhältnisse, ts, ts ,ts...ist ja nicht zu fassen....

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz