Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Je suis Samuel!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.954 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

11.05.2008 12:22
#26 RE: Aheisten bekehren? Antworten

Hallo,

ich schliesse mich qilin und maleachi an. Ist doch ein gutes Threadthema.

Lieber Snooker,

momentan kann ich echt wenig im Forum posten, weil mich die Nachtschicht
sehr anstrengt. Bin momentan oft im Schlussdienst und muss alles vorne
auseinandernehmen, putzen und wieder zusammenbauen. Echt zarch.....

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

11.05.2008 22:30
#27 RE: Aheisten bekehren? Antworten
Den Menschen ist überhaupt nicht mehr bewusst, wieviele unwiederbringliche Ressourcen sie verbraten.
Der Ökologische Fußabdruck ist ein anschauliches Maß für den Ressourcenverbrauch von Menschen
Der Ökologische Rucksack kennzeichnet die Menge an Stoffen, die der Umwelt entnommen wird, um einen bestimmten Gegenstand zu erzeugen. Um 1 kg Eisen zu produzieren, müssen zusätzlich weitere 14 kg Material (andere Erzbestandteile, taubes Gestein, Energieträger...) bewegt werden. Bei einem Kilogramm Gold sind es 350.000 kg anderes Material.
Ein (durchschnittliches) Auto hat einen ökologischen Rucksack, der alleine bei den festen Stoffen 15 t beträgt; hinzu kommt noch das zur Herstellung benötigte Wasser. (nach Weizsäcker, Lovins, Lovins)
Und dann überlegt mal, wieviele Autos so ein Wohlstandsbürger im Laufe seines lebens verbraucht!
Der Witz an der Sache:
Kaum gibt es einen sparsameren Motor, so fordern die Ökos sogleich die Verschrottung angeblicher alter Spritfresser - obwohl der Benzinverbrauch in der Gesamtbilanz doch ziemlich unerheblich ist!
Dieses Denken ist gradezu typisch für die heutige Ökoszene.
Für alternative Energiegewinnung werden in niemals zuvor gekanntem Ausmaß unwiederbringliche Ressourcen verschleudert - oft erhält man dabei kaum den eingesetzten Energieaufwand wieder zurück.
Unser Wirtschaftssystem funktioniert nur bei tatsächlichem Wachstum - nötig wäre allerdings ein sofortiges negatives Wachstum.
Der menschliche Egoismus wird das aber mit absoluter Sicherheit zu verhindern wissen.
Eine Entwicklung der armen Länder steigert nur deren Erwartungen auf noch mehr Wachstum - das ist praktisch wie ein Naturgesetz und hat sich so immer bewahrheitet!
Ist der Bauch voll, dann braucht man halt bald auch ein Auto u.s.w.

Ein anderes Buch zum Thema hatte ich ja hier schonmal empfohlen.
Arbeit bis zum Untergang - Die Geschichte der Naturzerstörung durch Arbeit:
http://rudolf-bahro.de/R/Rieseberg/Arbeit/index.htm

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2008 10:26
#28 RE: Aheisten bekehren? Antworten

Lukrez, vielleicht sollten wir hier weiterdiskutieren, wann die Menschheit den Planeten endgültig klein gekriegt hat?

http://www.religionsforum-wogeheichhin.d...tergang-58.html

Ich warte ständig, dass Du ein Datum nennst...

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

12.05.2008 11:03
#29 RE: Aheisten bekehren? Antworten

In Antwort auf:
Ich warte ständig, dass Du ein Datum nennst...
Das kann Lukrez nicht wissen, dieses kennen nur die Z.J. und die verraten es niemandem mehr.....

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

12.05.2008 11:46
#30 RE: Aheisten bekehren? Antworten
Nun, lieber maleachi. In der Bibel steht, dass Datum nur Gott
bekannt sind. Schau einfach mal in Matthäus 24 die Verse 32 - 44
nach, was dort steht.

Ergo wissen auch die ZJ nicht wann es passiert. (und ich wage zu
behaupten: Sie wissen auch nicht WAS passieren wird)

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

12.05.2008 14:48
#31 RE: Aheisten bekehren? Antworten

In Antwort auf:
Ergo wissen auch die ZJ nicht wann es passiert.
Das war auch bestenfalls ironisch gemeint ...

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

12.05.2008 20:22
#32 RE: Aheisten bekehren? Antworten
In Antwort auf:
Lukrez, vielleicht sollten wir hier weiterdiskutieren, wann die Menschheit den Planeten endgültig klein gekriegt hat?

Den wird sie nicht kleinkriegen.
Es geht hier ja nicht um einen Weltuntergang - der Planet wird sehr gut ohne uns fortbestehen können.
Es wird sicherlich kein schlagartiges Ende der Menschheit kommen - die Agonie wird sich lange hinziehen.
Die letzten Menschen werden wohl kaum zu beneiden sein.
Wer sich das mal in literarischer Form zu Gemüte führen möchte, dem empfehle ich dieses Buch:
Cormac McCarthy - Die Straße
McCarthys Vision der letzten Menschheitstage nimmt sich aus, als wären Die Nacht der lebenden Toten in einem wahnwitzigen Remix wiederauferstanden. Ein verstörendes Stück Literatur. Man erschauert! Und erwacht!

Die anderen Weltuntergangszenarien habe ich eigentlich nur spaßeshalber im Forum erähnt.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz