Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 885 Antworten
und wurde 61.551 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | ... 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | ... 36
Schwester ( Gast )
Beiträge:

31.05.2006 18:44
#526 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

@ady..

denkst du net nach?????????
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Ady Offline




Beiträge: 710

01.06.2006 16:13
#527 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

klar denke ich nach aber erklär jetzt wieso ?
meine denkweise ist eben anders wie deine

_____________________________________________________
http://www.way-to-allah.com/islam_zum_ke...hammedjesus.htm

Schwester ( Gast )
Beiträge:

01.06.2006 16:26
#528 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Zitat von Ady
klar denke ich nach aber erklär jetzt wieso ?
meine denkweise ist eben anders wie deine

Ja ich habe es bemerkt.. frage mich ernsthaft, wo oder woher du deinen Wissen nimmst? Ich wollte die sure haben.. du wolltes doch danach suchen.

-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

01.06.2006 23:38
#529 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Wieviele Menschen so viele Wege. Aber nur einen Weg gibt zur Gott. Und dieser Weg ist Evagelie Jesus Christus.

Versucht zu verstehen was dort steht.

Schwester ( Gast )
Beiträge:

02.06.2006 00:00
#530 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Joshlein..

Ist doch schön das du festhälst.. aber wir halten uns auch fest an unsere Religion!
Ich würde deine Religion niemals an nehmen.. Und ich weiss Jesus(as) wird wieder kehren und den anti Christ töten.. aber er wird nicht als Prophet wieder kehren, sondern für eine Herrschaft der Menschheit um uns zu einigen...
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

02.06.2006 00:06
#531 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten
Und was uns einigt Morokko Affe, nur der Heiliger Geist. Und in wem der Heilige Geist sich verherrlicht? In Jesu Christi.

P.S. Wir haben uns einigt, wenn du mich Joshilein nennst, so nenne ich Morokko Affe. Also, als Mann muß ich mein Wort halten.

Schwester ( Gast )
Beiträge:

02.06.2006 00:12
#532 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

uns wird Jesus(as) vereinigen.. frag mich erstmal wie ich es meinte.
Wie du mich nennst ist mir ehrlich gesagt pups egal.
Und Jesus(as) wird dir den Rücken drehen, weil du ihn als lügen bezichtigst hast!
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

02.06.2006 00:16
#533 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Zitat von Schwester
Und Jesus(as) wird dir den Rücken drehen, weil du ihn als lügen bezichtigst hast!

Lügen? Wo habe ich diesen Wort gesagt? Wann? Du selbst lügst.

Ich sagte eure Verstand kapiert nicht. Ihr seit primitiv noch. Ihr begreift nicht.


Ivana Offline



Beiträge: 436

02.06.2006 04:55
#534 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Warum Schwester, weil wir sagen, er ist Gottessohn?
_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.156

02.06.2006 09:17
#535  Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

In Antwort auf:
Ich sagte eure Verstand kapiert nicht. Ihr seit primitiv noch. Ihr begreift nicht.
Joshua, ich als Atheist verstehe, welchem Sinn ihr Jesus gebt,aber diese Sinn ist fabuliert, mit Verlaub.

In diesem Thread geht es auch nicht so sehr um dein Lieblingsthema, hier geht es darum, Widersprüche im Koran aufzuweisen, die es nach muslimischer Lehre ja nicht geben soll. Von denen gibt es einige, natürlich.
Ich füge ein Beispiel zu: Einerseits wird eine Entscheidungsfreiheit zum Glauben suggeriert (24/6 [5]), andrerseits eine 100-prozentige Steuermacht Allahs unterstellt, die er auch nutzt, so wie es ihm passt (24/41 [40]). Und dabei scheint er keinem moralischen Raster zu folgen, denn nicht die Moral, sondern die Willkür ist sein Maß, ER ist der Herr!
Allah weiß alles und kennt auch die Zukunft bis ins Detail. Also weiß er um den Lebenslauf eines Ungläubigen. Diesem lässt er sein gutes Leben, beschenkt iht auch mit Gütern - um ihn zu irdischer Sünde zu verführen, damit die Strafe im Jensseits noch höher ausfallen kann! (Quelle finde ich im Moment nicht) Also nochmal: Allah weiß um die Ungläubigkeit, er öffnet dem Ungläubigen die Option zur Reue (weiß aber, dass er Ungläubig bleiben wird), lockt ihn in die Sünde (um die Rückkehr auf den sündenfreien Pfad noch schwerer zu machen!), um ihn darum nur noch härter bestrafen zu können! Das ist verbrecherisch und zynisch im Quadrat! Es ist ein eklatanter Widerspruch zu der Behauptung, Allah sei gnädig und gerecht!

Gysi

Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

02.06.2006 10:26
#536 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Allah ist Gott für die, die Geschenk Gottes Seine Gnade nicht empfängen können. Allah ist Gott aus alte Testament - Gott des Gesetzes. Deswegen Er töten kann. Wenn du Ihn in dir aufnehmen kannst, wird Er dich oder anders gesagt sich töten. Nein. Und wie du Ihn aufnimmst erklährt Jesus.

Und zu erklären ist - Er tötet heißt Der Mensch sich selbst tötet, weil er den Weg nicht sieht.


Schwester ( Gast )
Beiträge:

02.06.2006 11:01
#537 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Zitat von Ivana
Warum Schwester, weil wir sagen, er ist Gottessohn

Ja genau.. Jesus(as) ist Heilig daran zweifele ich kein bisschen, sogar wir Muslime würden niemals wagen den <jesus(as) als lügner oder des ähnliches zu bezichtigen.. auch wir sagen nicht, muhammed(saw) ist besser als Jesus(as) Jesus(as) ist der Messias, sohn Maria(ra) und der einzige Prophet der Gott ihn zu sich empo gehoben hat. All die anderen Prophetn haben den tot verspürt.
Gott hat niemanden gezeugt noch hat er einen Patner.
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Schwester ( Gast )
Beiträge:

02.06.2006 11:13
#538 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Jeder Mensch hat einen Freien willen und allah(saw) hat uns die eckpfeilers gegeben und zu letzt heisst es, glaubt an die bestimmung.
Er weiss selbst und alleine als was wir sterben.. ob ungläubig oder nicht.
Auf der Erde können wir noch selbst bestimmen. Wenn ein ungläubiger so oder so nicht hören will oder zu hochmütig um etwas zu verstehen.. so wird im herzen noch mehr krankheiten vermerrt.. Und irgendwann mal, null sinn! Was ist schicksal?? Schicksal ist das, was wir daraus machen. Jeder wird prüfungen erteilt um zu sehen wie geduldig man ist. Aber es ist ja nebensächlich was ich von mir her geben. Ich wünsche mir nur.. das ich dies alles in diesem leben noch erleben darf und dann werden wir sehen was wir all dazu sagen werden!
Die quelle würde mich ja auch unteressieren.
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

02.06.2006 12:57
#539 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Gott kann alles. Er kann auch Vater sein für Sein Licht. Er kann Sein Licht überall schaffen. Er kann Sein Licht lebendig machen. Er kann.

Muslimen sagen Er darf nicht.

Hm...

Schwester ( Gast )
Beiträge:

02.06.2006 13:11
#540 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Zitat von Joshua
Gott kann alles. Er kann auch Vater sein für Sein Licht. Er kann Sein Licht überall schaffen. Er kann Sein Licht lebendig machen. Er kann.
Muslimen sagen Er darf nicht.
Hm...

Ja klar kann Gott alles.. Gott ist Licht und alles was er erschaffen hat ist seine schöpfung, er kann Lich überall leuchten lassen sowie er auch die Dunkelheit über all Finsterniss scheinen kann. Gott hat Jesus(as) sein Geist eingehaucht sowie bei Adam.. Und wir Muslime sagen nicht er darf das nicht, also rede bitte kein unsinn!
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

02.06.2006 14:20
#541 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Jeder Mensch hat seinen Mutter und Vater. Mutter ist, diejenige, die das Kind in ihre Mutterleib trägt. Und wer ist der Vater? Also. Alles ist einfach zu verstehen, warum Gott ist der Vater für das Leib Jesu Christi. Und wer hat sich in diesem Leib verherrlichte?


Schwester ( Gast )
Beiträge:

02.06.2006 16:32
#542 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

In Antwort auf:
Jeder Mensch hat seinen Mutter und Vater.


In Antwort auf:
Mutter ist, diejenige, die das Kind in ihre Mutterleib trägt.


In Antwort auf:
Und wer ist der Vater?

er zeugt die Kiner
In Antwort auf:
Alles ist einfach zu verstehen, warum Gott ist der Vater für das Leib Jesu Christi. Und wer hat sich in diesem Leib verherrlichte?

Du kannst Gott nicht mit einem Menschen vergleichen!??
Also.. wo ist die Mutter Adams

-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Ady Offline




Beiträge: 710

03.06.2006 13:25
#543 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

@ ivana, joshua
könnt ihr mir jetzt sagen, inwiefern die bibel wahr ist? was macht euch so sicher das sie wahr ist ? habt ihr euch überhaupt jemals darüber gedanken gemacht? du joshua scheinst ja sehr an die evangelien zu glauben, weißt du wie sie entstanden ist und wie viel glauben man diesen schriften schenken kann? so ziemlich null!
@ alle
eigentlich ist Hadithe gleich Bibel, außer das man die Hadithe überprüfen kann ob sie stimmen(durch Quran) und die bibel man eben im christentum nicht überprüfen kann ob sie stimmt.
Hadithe sind überlieferungen usw. über das leben von Muhammed (as) und NT (Evangelien etc) über das leben von jesus. Beides so ziemlich unglaubwürdig, wenn man entstehungsgeschichte überprüft. allein dem Quran kann man glauben schenken. In der Bibel herrschen viele Widersprüche, jeder Schreiber(Autor)der Evangelien erzählt aus seiner eigenen Perspektive. Logisch das es dann zusammen keine widerspruchsfreie Einheit bildet.
Ich hab dazu noch einen Text, ist a bissl groß, aber sehr interessant, wenn jemand interessiert ist kopier ich ihn hier rein.
@ schwester
ich werd mich melden, wenn ich weiß wo die anzahl steht.

_____________________________________________________
http://www.way-to-allah.com/islam_zum_ke...hammedjesus.htm

Joshua ( Gast )
Beiträge:

03.06.2006 13:33
#544 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Zitat von Schwester
Du kannst Gott nicht mit einem Menschen vergleichen!??
Also.. wo ist die Mutter Adams

Warum, kann Gott als Mensch nicht sein? Schämt euch.

Mutter Adams ist die Himmel.

Ganz einfach.


Joshua ( Gast )
Beiträge:

03.06.2006 13:39
#545 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten
Wiedersprüche in Bibel, warum bist du sicher... Wieviel mal sollen wir darüber reden. Noch mal Quran nur ein Kenntniss, dass Gott gibt. Aber es ist wenig um mit Gott zu leben. Man soll auch wissen wie du Gott aufnimmst. Was heißt von Geist geboren zu werden? Quran das erklährt nicht. Wenn quran sagt jedes Mensch von geboren Muslim ist, es ist nur ein Begriff dass er Mensch ist. Das Kind aber noch nicht geistig. Er soll auch geistig geboren sein. ich sage nicht, dass keine Musllim ist geistig geboren ist, aber auch wenn jemand geboren ist dann georen ist blind. Weil Licht Gottes macht seinen Augen offen. Und das Licht Gottes ist Jesus. Weil Er Wort Gottes ist.

Ady Offline




Beiträge: 710

03.06.2006 13:52
#546 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

und woher hast du diese information?

(jetzt kommts)
_____________________________________________________
http://www.way-to-allah.com/islam_zum_ke...hammedjesus.htm

Ady Offline




Beiträge: 710

03.06.2006 13:58
#547 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten
@ joshua
zu deiner frage zu Sure 19:33.

jesus wird sterben und zwar nachdem er zurückgekehrt ist. das wird "sein erster tod sein", denn damals wurde jesus zu allah emporgehoben und wird wieder zurückkehren und dann in frieden sterben.

christen glauben ja sogar auch daran, das jesus nochmal zurückkehren wird und juden glauben auch das der messias noch kommen wird. alle werden dann hoffentlich zufrieden sein ^^ und an ihn glauben.


_____________________________________________________
http://www.way-to-allah.com/islam_zum_ke...hammedjesus.htm

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.156

03.06.2006 14:05
#548 Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten
In Antwort auf:
christen glauben ja sogar auch daran, das jesus nochmal zurückkehren wird und juden glauben auch das der messias noch kommen wird. alle werden dann hoffentlich zufrieden sein ^^ und an ihn glauben.
Für dich besteht die Welt auch nur aus 3 Mrd. Menschen, und die komplette Geistesgeschichte der Menschheit ist nur im Nahen Osten durch das Judentum, das Christentum und den Islam innerhalb von schlappen 4000 Jahren geboren und abgeschlossen worden...

Gysi
______________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

03.06.2006 14:14
#549 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten
Zitat von Ady
jesus wird sterben und zwar nachdem er zurückgekehrt ist. das wird "sein erster tod sein", denn damals wurde jesus zu allah emporgehoben und wird wieder zurückkehren und dann in frieden sterben.

Du begreifst nicht was du schreibst.

Wenn Er ohne sterben zu Gott geht, dann würde Er auch so sagen, ich mache eine Pause, wartet auf mich. Aber Er sagt ich sterbe, dann werde ich wieder zum Leben erwäckt.(Sura19:33) Und was heißt das erste Tod Jesus, zweite Tod Jesus. Wo steht das in Quran? Zeig mir.

Die Logik ist, wenn in Ihm der Heiliger Geist Quelle, weil Er den Tod besigt hat, warum soll Er sich töten? Wir glauben, weil alles logisch, klar erklährt ist und vieles schon erlebt.

Aus Johannes : 12,31 Jetzt ist das Gericht dieser Welt; jetzt wird der Fürst dieser Welt hinausgeworfen werden. 12,32 Und ich, wenn ich von der Erde erhöht bin, werde alle zu mir ziehen.

Gericht des Weltes und Gericht Gottes. Kannst du vergleichen? Vor Messias konnt ekeine zu Gott kommen, weil Tod wurde noch nicht besigt.

Ivana Offline



Beiträge: 436

03.06.2006 16:23
#550 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

In Antwort auf:
ivana, joshua
könnt ihr mir jetzt sagen, inwiefern die bibel wahr ist? was macht euch so sicher das sie wahr ist ? habt ihr euch überhaupt jemals darüber gedanken gemacht?
Natürlich Ady, denkst du wir interpredieren nur das was wir von unseren Eltern bekommen haben? Mir scheints eher so, dass du so bist?!? Ady es gibt Manuskripte der Bibel, die aus der Zeit von ca. 500 n. Ch. stammen, also 1500 Jahre alt sind und somit einer der ältesten sind, die bis jetzt gefunden wurden, sie sind identsch mit der heutigen Bibel.


In Antwort auf:
du joshua scheinst ja sehr an die evangelien zu glauben, weißt du wie sie entstanden ist und wie viel glauben man diesen schriften schenken kann? so ziemlich null!
Na gut Ady, wieso kann man den Evangelien null glauben schenken? Und wie sind sie denn entstanden?

In Antwort auf:
@ alle
eigentlich ist Hadithe gleich Bibel,
Vielleicht kommst du mal zum Punkt,
Hadithen -> Bild Zeitung, Quran -> Medien, öhm wie ist denn der Quran entstanden? Wer hat ihn aufgeschrieben?

In Antwort auf:
außer das man die Hadithe überprüfen kann ob sie stimmen(durch Quran) und die bibel man eben im christentum nicht überprüfen kann ob sie stimmt.
Ady, alle Gemeinschaften der Muslime müssten dann ja die gleichen Hadithen haben bzw. anerkennen, damit sie 90 Prozent sicher und richtig sein könnten, was nicht der fall ist. Von daher könnt ihr eigentlich nur auf den Quran zurückgreifen, wo nun der logische zusammenhand fehlt, was die Hadithen einige Geschichten zu bestimmten offenbarungen darstellen.

In Antwort auf:
Hadithe sind überlieferungen usw. über das leben von Muhammed (as) und NT (Evangelien etc) über das leben von jesus. Beides so ziemlich unglaubwürdig, wenn man entstehungsgeschichte überprüft. allein dem Quran kann man glauben schenken. In der Bibel herrschen viele Widersprüche, jeder Schreiber(Autor)der Evangelien erzählt aus seiner eigenen Perspektive. Logisch das es dann zusammen keine widerspruchsfreie Einheit bildet.
Ich hab dazu noch einen Text, ist a bissl groß, aber sehr interessant, wenn jemand interessiert ist kopier ich ihn hier rein.

Die Bibel bzw. die Evangelien sind in keinsterweise eine Erzählung über Jesus Leben, vielmehr, wie und was er offenbart hat, es geht nicht um Jesus, sonder um seine Lehre, die Jesus von Gott bekommen hat.

Wenn man den Quran glauben schenken würde, dann würde man auch absolut unwissenschftliches, bessergesagt falsche wissenschaftliche oder zu ungenau wissenschaftliche "Wunder" glauben schenken

Vieles erscheint in der Bibel widersprüchlig, aber denkst du wirklich, dass einer der Schreiber inerhalb von 5 Versen einen Widerspruch schreibt? Es wäre ein lechtes gewesen, diese "widersprüchligkeiten" zu entfernen, man muss genau lesen, sich mühe geben, die Willen haben. Im Quran sind genauso Widersprüche, sogar, nur welche, die man sich schön erklären kann, es gibt keine erklärung für sie, weil sie zum teil sehr ungenau sind.
_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Seiten 1 | ... 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | ... 36
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor