Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 885 Antworten
und wurde 60.955 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.09.2008 07:57
#876 RE: Koran hat keine Widersprüche antworten

In Antwort auf:
Man kann jedoch alles von verschiedenen Perspektiven betrachten.


Das ist wohl wahr.

Kann denn dein Imam auch Sachen vorhersagen, die noch kommen? Vor allem wie konkret?
Ich meine, einen Tod vorherzusagen ist nicht so das ganz Besondere. Alle sterben, und viele auch früher als gedacht.
Was anderes wäre, wenn die genauen Umstände und das genaue Datum mit beschrieben worden wären.

Abdurrahman2 Offline



Beiträge: 3

22.07.2009 10:22
#877 RE: Wiedersprüche im koran? antworten

Die angeblichen Widersprüche wurde komplett aus dem Kontext gerissen.
Außerdem liegt bei vielen nur die deutsche ungefähre Übersetzung vor.

Hier wird dies erklärt und in Einklang gebracht:

http://www.way-to-allah.com/themen/korankritik.html

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

22.07.2009 10:45
#878 RE: Wiedersprüche im koran? antworten

In Antwort auf:
Die angeblichen Widersprüche wurde komplett aus dem Kontext gerissen.


Oh Schreck!

Oh, erleuchte uns, oh allwissender Prophet des einzig wahren Gottes!

In Antwort auf:
Hier wird dies erklärt und in Einklang gebracht:


Bla, bla, bla...*Gähn*

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Der Atheist Offline



Beiträge: 7

12.09.2009 18:40
#879 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Menschen machen immer Fehler und da der Koran von Menschen geschrieben wurde , nur um Macht und Einfluß auszuüben, kommen eben auch dort Fehler vor

Der Atheist Offline



Beiträge: 7

12.09.2009 18:44
#880 RE: Koran hat keine Widersprüche antworten

Zitat von kadesch
das ist der "neue Kadeschismus"
und noch eines:
Wenn du einen Regenschirm im Hintern stecken hast, dann mache ihn nicht auf


das versteh`ich nicht , wenn es regnet, wil ich doch meinen A### nicht naß werden lassen .. oder

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

12.09.2009 19:47
#881 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Zitat von Der Atheist
Menschen machen immer Fehler und da der Koran von Menschen geschrieben wurde , nur um Macht und Einfluß auszuüben, kommen eben auch dort Fehler vor

nein! Der Koran ist direkt von Allah über den Erzengel Gabriel direkt ins Hirn von Mohammed geflossen. Der hat das auswendig gelernt und da er nicht schreiben konnte 1:1 anderen weiter erzählt, die dann später das aufgeschrieben haben. Da jeder Gläubige glaubt, das Allah sich nicht irren kann, ist quasi das irgendwann auf Papier niedergeschiebene Wort, das Wort Allahs. (Ohne Irrtum, es sei denn, es gab auf der Übertragungskette den ein oder anderen Übertragungsfehler. Zum Glück spricht Allah arabisch, sonst hätte ihn Mohammed möglicherweise überhaupt nicht verstanden und es ist außerdem ein Wunder, das Mohammed trotz schwerer langanhaltender Krankheit ( so die Überlieferung) er litt unter intensiven Kopfschmerzen, Ohnmachtsanfällen, sowie Rückenschmerzen und Schmerzen der Innereien, alles so gut empfangen hat. Man sagt, wenn er Offenbarungen empfangen hat, hat er außergewöhnlich stark geschwitzt.
Ist das nicht alles ein Indiz, das der Koran 100% echt ist?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

13.09.2009 14:38
#882 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Zitat von Der Atheist
Menschen machen immer Fehler und da der Koran von Menschen geschrieben wurde , nur um Macht und Einfluß auszuüben, kommen eben auch dort Fehler vor



Genau Menschen machen immer Fehler, und der GG von Menschen geschrieben wurde, kommen eben auch Fehler vor.
Der Quran wurde aber nicht von Menschen geschrieben, sondern ist eine Offenbarung Gottes, und im Quran gibt es keinen einzigen Widerspruch im gegenteil zu Bibel

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

13.09.2009 14:53
#883 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Zitat von Nuralhuda
Der Quran wurde aber nicht von Menschen geschrieben, sondern ist eine Offenbarung Gottes, und im Quran gibt es keinen einzigen Widerspruch

so so, und das steht im selbigen?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.022

13.09.2009 14:55
#884 Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Zitat von Nuralhuda
Der Quran wurde aber nicht von Menschen geschrieben, sondern ist eine Offenbarung Gottes, und im Quran gibt es keinen einzigen Widerspruch im gegenteil zu Bibel

Immer wieder das gleiche, abgelesene, abkopierte O8/15-Geschwafel! All die muslimischen Eiferer gebrauchen fast die selben gleichgeschalteten Worte! Ihr seid nicht mehr ihr selbst! Wenn euer Gesandter sich in seinem Mega-Buch nicht selbst widerspricht (was nichtmal stimmt), bleibt immer noch die wirklich traurige Feststellung, dass er mir dem Koran ein Szenario des Hasses gegen Ungläubige und ein Szenario der Unterwerfung gegen die Gläubigen entworfen hat! Ein Buch, das Glück, Freiheit und die kreativen Potenzen der Menschen ausradiert. Schlimm, was du hier ablässt, Nuralhuda - es ist wirklich sehr schlimm!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

13.09.2009 19:30
#885 RE: Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Zitat von Gysi

[quote]Immer wieder das gleiche, abgelesene, abkopierte O8/15-Geschwafel! All die muslimischen Eiferer gebrauchen fast die selben gleichgeschalteten Worte! Ihr seid nicht mehr ihr selbst! Wenn euer Gesandter sich in seinem Mega-Buch nicht selbst widerspricht (was nichtmal stimmt), bleibt immer noch die wirklich traurige Feststellung, dass er mir dem Koran ein Szenario des Hasses gegen Ungläubige und ein Szenario der Unterwerfung gegen die Gläubigen entworfen hat! Ein Buch, das Glück, Freiheit und die kreativen Potenzen der Menschen ausradiert. Schlimm, was du hier ablässt, Nuralhuda - es ist wirklich sehr schlimm!



was ist daran so schlimm, schlimm ist es was du behauptet hast, dass Koran die Menschen ausradieren will, sowas von gequatschtes hab ich noch nie gehört.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.022

13.09.2009 19:33
#886 Beweis, dass im Koran Widersprüche sind antworten

Zitat von Nuralhuda
was ist daran so schlimm,

Bitte???? Der MENSCH bewahre Europa vor solchen GOTTESkriegern!

In Antwort auf:
schlimm ist es was du behauptet hast, dass Koran die Menschen ausradieren will,

Nuralhuda, wer lesen kann, ist im Vorteil...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor