Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 2.625 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2
Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

11.07.2008 13:03
#26 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

In Antwort auf:
NÖ, aber man soll: immer ein gesegnetes Amulett tragen und jemand mit starken spirituellen Kräften sollte 40 Tage lang Gebete (Suren aus dem Koran) auf sie (die Kranken) sprechen.


Amuletts sind im Islam Verboten und sowas steht keinesfalls im Koran. Das einzige was steht sind nur schütze dich mit suren, genauso wie beim Christentum, schütze dich wenn du an mich gedenkst. Amulette gehören ebenfalls zu der Kategorie Aberglaube.

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

11.07.2008 19:32
#27 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

Nun das Amulette vielerlei Anwendung im Islam finden ist aber so. Und ob Aberglaube hin oder her, der Prophet praktizierte die Segnung solcher Amulette ebenfalls. Deshalb ist es unter vielen Gruppen auch heute noch Brauch. Die ganzen Dschinn Geschichten stammen ja auch vom Propheten und auf sein Handeln stützen sich immer noch eine Menge Muslime....

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

11.07.2008 22:17
#28 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

In Antwort auf:
Nun das Amulette vielerlei Anwendung im Islam finden ist aber so.

haste recht, aber dies ist von den älteren generation erfunden und hat nichts mit dem Islam zutun.
In Antwort auf:
der Prophet praktizierte die Segnung solcher Amulette ebenfalls.

wo hast du denn bitte das denn her?? Er selbst hat dies verboten!! Wie gesagt im Koran und in Hadithen (gesunden) gibst solche auslieferungen nicht nur schutz suren. Aber würde mich wirklich Interessieren woher du das hast.

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

12.07.2008 22:06
#29 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

Ein Amulett dieser Art zeichnet sich lediglich dadurch aus das es mit Suren besprochen wurde.(Manche beinhalten einfach nur eine oder mehrere schriftliche Koransuren) Also jetzt nicht diese Auge der Fatima Aberglaube. Ich meine damit ganz normale Schutzamulette die nahezu jede Moslem täglich mit sich rum schleppt. Du willst mir doch wohl nicht weiss machen das du sowas nicht kennst?

In Antwort auf:
wo hast du denn bitte das denn her?? Er selbst hat dies verboten!! Wie gesagt im Koran und in Hadithen (gesunden) gibst solche auslieferungen nicht nur schutz suren. Aber würde mich wirklich Interessieren woher du das hast.


Doch da gibt es ne Menge gesunde Hadithe. Der Prophet segnete (besprach mit Koransuren) nicht nur Amulette sondern auch z.B. Kranke. Weshalb ja daraus auch verschiedene Heilungszeremonien entstanden sind.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

13.07.2008 10:40
#30 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

In Antwort auf:
Ein Amulett dieser Art zeichnet sich lediglich dadurch aus das es mit Suren besprochen wurde.(Manche beinhalten einfach nur eine oder mehrere schriftliche Koransuren)

Moin liebe Mum1.. sowas gibt es nicht, es seiden die Menschen haben es von den älteren generationen.
In Antwort auf:
Ich meine damit ganz normale Schutzamulette die nahezu jede Moslem täglich mit sich rum schleppt. Du willst mir doch wohl nicht weiss machen das du sowas nicht kennst?

meinst wie zb. wie schwerte oder diese papiere geritzel in sonem schwarzen leder täschen als hals umhänger?
In Antwort auf:
Doch da gibt es ne Menge gesunde Hadithe. Der Prophet segnete (besprach mit Koransuren) nicht nur Amulette sondern auch z.B. Kranke. Weshalb ja daraus auch verschiedene Heilungszeremonien entstanden sind.

richtige, normale Schutzsuren OHNE Amuletts. Kenne reichliche Hadithe die dies bestätigen, dass es Ungültig ist. Mann sollte auf Allah(swt) vertrauen, um Hilfe und schutz und nicht auf nen Amulett oder Talisman daraus einen Nutzen zu ziehen oder Schaden abzuwenden, denn in gewisser Weise stellt man damit Gott einen Partner zur Seite und das ist eine schwere Sünde.

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

13.07.2008 21:55
#31 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

Das is mir sowas von Scheissegal und ganz sicher nicht meine Sorge. Die Diskusion darum total Sinnfrei

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

02.11.2008 11:01
#32 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

Mir ist da folgende Frage eingefallen : Kinder eines Moslems sind bekanntlich automatisch auch Moslems. Aber was ist in dem Fall in dem ein Mann Moslem wird NACHDEM seine Kinder schon geboren oder sogar erwachsen sind ?
Hängt das von der Mündigkeit der Kinder ab ? Sind unmündige zuvor geboren Kinder automatisch auch sofort Moslems ? Und wie wäre es mit Erwachsenen, aber medizinisch schwachsinnigen Kindern des Moslems ? Mutieren die auch augenblicklich mit der Bekehrung des Vaters zu Moslems ? Wie ist es mit mündigen Kindern des Moslems ?

Wenn der Vater eines Katholischen Bischofs zum Moslem wird - wird aus der Sicht des Islam auch der Bischof automatisch augenblicklich zum Moslem weil er Kind eines Moslems ist ? (Dass es aus Katholischer Sicht wohl nicht so gesehen würde ist mir bekannt.)


euer ergebener

Regens Küchl

qilin Offline




Beiträge: 3.552

02.11.2008 11:32
#33 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

Nun, wenn, wie früher in diesem thread schon geschrieben, 'der Islam sogar sagt das alles was existiert,
vom Tier über den Baum bis zum Stein, von Beginn seines Existensmoment an Muslim ist'
dann ist der
Bischof sowieso [vermutlich abtrünniger] Muslim - also ist die ganze Überlegung [aus der Sicht des Islam]
ziemlich für die Katz'...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

02.11.2008 12:22
#34 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

Gut dann die Frage etwas umformuliert : Unterliegt der Bischof der SCHARIA? Also muss er als abtrünniger Muslim getötet werden, sofern er sich nicht sofort des roten Bischofshutes entledigt und ein Koranstudium beginnt ?
Auf leibliche Kinder von Moslems wird die Scharia bekanntlich angewandt. So wollen es Koran und Suren.

Aber die Muslimische Behauptung : Alles ist muslimisch, wird normalerweise davon getrennt bei dem Glaubensabfall von "allem" die Scharia anzuwenden.
Oder hast du schon mal einen Muezzin einen Mammutbaum fällen sehen, mit der Begründung der Baum habe sich von Allah abgewandt und unterliege nun der SCHARIA ?


euer ergebener

Regens Küchl

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

02.11.2008 13:47
#35 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

Zum Muslim ''werden'' gehört das Glaubensbekenntnis das auch im Islam erst Rechtsgültig mit dem Alter von 15 Jahren abgegeben werden kann.

Also wird man zwar im Herzen als Gott ergebener geboren aber auch dann wenn einem der Vater oder Mutter im Islam erzogen hat muss jeder mit 15 seinen Glauben auch bezeugen ansonsten ist er kein Muslim im islamischen Sinne... also praktizierender....

Also wie bei den Christen reicht die Geburt, die Taufe und Erziehung allein nicht aus, man muss sich dann irgendwann auch zum Glauben bekennen.

Unmündige immer ausgeschlossen, also hat sich das mit den Behinderten/Verwirrten und wie auch immer erledigt....

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

02.11.2008 13:53
#36 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

In Antwort auf:
Zum Muslim ''werden'' gehört das Glaubensbekenntnis das auch im Islam erst Rechtsgültig mit dem Alter von 15 Jahren abgegeben werden kann.


Hallo liebes.. ich kenne es ganz anders..
Der Adthnan wird ins Ohr gesprochen und somit hat es sich erledigt.
Mein Vater hat uns schon als Knirpse in die Mosche gebracht und dort haben wir halb die suren auswendig gelernt.
Gibt es dafür eine Überlieferung oder so??
Ansonsten hake ich da mal nach.

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

02.11.2008 20:20
#37 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

Hi Herzimaus,

dem Neugeborenen den Gebetsruf ins Ohr flüstern ist natürlich gängige Praxis und soll letztlich wie die christliche Kindstaufe lediglich als Symbol gelten, das ein Bund mit Gott geschlossen wird und man das Kind im Namen der jeweiligen Religion erziehen möchte. Das ist aber nicht gleich zu setzen mit dem Glaubenbekenntnis.

Auch ein in früher Kindheit abgegebenes Glaubensbekenntnis ist erst dann gültig wenn es im ''Religionsmündigen'' Alter erneueert wird. Bei Christen (Firmung) ist das glaube ich 14 und bei Muslimen,da bin ich mir sicher ist es 15.

Das geschieht nicht im stillen Kämmerlein oder der Moschee sondern unter mindestens 2 Zeugen.

Also: Gebetsruf ins Babyohr geflüstert reicht nicht! Der mündige Muslime muss nach studium der Schrift vor Zeugen seinen Glauben bezeugen. (Kann er nicht lesen, muss er sich den Koran wenigstens mal vorlesen lassen, wer kann schon was bezeugen das er nicht kennt)


Dazu gibts ne Menge Überlieferungen, nimms mir nicht übel wenn du das selber raus suchen musst, aber habe nicht soviel Zeit dir das jetzt alles vorzulegen. Habe ja auch Jahrelang den Islam umwälzen müssen, bis ich das alles wusste

Hier kannst du fündig darüber werden: al-mausu'a al-fiqhiyya. Enzyklopädie des islamischen Rechts. Kuwait 1995. Bd. 32,

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

03.11.2008 20:11
#38 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

HuHu mumchen

also ich habe mal nachgefragt aber ich warte noch auf einen beweis dafür.
Also ein Kind wenn es betet sagt es automatisch den Beketniss.. und der Zeuge reicht allein Bei Allah(swt).
Bei Konvertirten reicht es aus wenn ein Zeuge dabei ist.
Wie gesagt, warte noch auf einen beweis. Aber es könnte möglich sein das du recht hast, aber nur wenn das Kind nie gebetet hat oder nie eine sure aufgesagt hatte usw..

lg

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2008 20:39
#39 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

In Antwort auf:
also ich habe mal nachgefragt aber ich warte noch auf einen beweis dafür.

Wo hast du nachgefragt und wie soll der Beweis aussehen?

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

03.11.2008 21:46
#40 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
In Antwort auf:
also ich habe mal nachgefragt aber ich warte noch auf einen beweis dafür.

Wo hast du nachgefragt und wie soll der Beweis aussehen?

Also ich eine man braucht für alles einen beweis richtig? genauso wie die Atheisten sie wollen doch auch einen beweis ob Gott exestiert nicht wahr!? Und ich möchte eine sichere Quelle was nicht widerspricht.
Für mich ist es wichtig wie es die gesamte masse von Muslime es sehen.

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

03.11.2008 21:50
#41 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

In Antwort auf:
Für mich ist es wichtig wie es die gesamte masse von Muslime es sehen

Wenn die Geschichte mit dem Koran zum Beispiel belegt werden kann, dann ist
es für mich ein Beweis. Nur weil Massen etwas nachrennen ist noch lange kein
Beweis dafür, dass etwas richtig ist. Auch in diesem Fall.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

03.11.2008 21:54
#42 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

Zitat von Tao-Ho
In Antwort auf:
Für mich ist es wichtig wie es die gesamte masse von Muslime es sehen

Wenn die Geschichte mit dem Koran zum Beispiel belegt werden kann, dann ist
es für mich ein Beweis. Nur weil Massen etwas nachrennen ist noch lange kein
Beweis dafür, dass etwas richtig ist. Auch in diesem Fall.

Für mich als Muslima ist es aber sehr wichtig. Denn wenn es heissen soll (von den furzi massen) eine Frau darf geschlagen werden, dann sorry.. aber wenn die breite masse sich einig sind eine Frau darf nicht geschlagen werden und sie belegen es ohne einen widerspruch des Korans, dann hat es sich für mich erledigt.

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

03.11.2008 21:56
#43 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten

Leider schaut es so aus, als wenn die Massen der männlichen Moslems den Koranvers
so deuten, dass Frau geschlagen werden darf. Die Statistiken sprechen da für sich.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2008 09:45
#44 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten
In Antwort auf:
Also ich eine man braucht für alles einen beweis richtig?


Du selbst hast gesagt, du wartest auf einen Beweis. Da wollte ich halt nur wissen, wie der denn aussehen soll.
Außerdem sucht man in der Regel nach Beweisen, du aber wartest auf den.

Das hört sich so an, als ob jemand dir den beschaffen soll.

Deshalb noch mal meine Frage:

Wen hast du dazu befragt?
Wie soll der Beweis aussehen, den der dann bringt? Wer weiß denn so genau, was die Masse der Muslime dazu denkt?
Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

06.11.2008 05:23
#45 RE: Alle Kinder sind Moslems Antworten
Zuerst einmal :"Alle Kinder, Hunde, Steine usw. sind Moslems" ist eine typische Propagandabehauptung die auch noch über solche herfällt die sich(scheinbar)nicht wehren können gegen ihre Vereinnahmung. Der SINN ist Propaganda für den SINNLOSEN Islam!

Es ist etwa zu vergleichen mit von den Religionen Erdachten Lügengeschichten über berühmte Tote die angeblich doch noch gläubig wurden.(Z.B.laut den Christen Voltaire, laut den Muslimen Costeau)
Ein wichtiger Faktor für die Lügenreligionen ist dass diese Toten ihrer Lüge nicht mehr wiedersprechen können!

Kinder und Tiere können sich unter Umständen wirksam wehren. Das will die Arrogante Propaganda- und Vereinnahmungsmaschinerie der Religionen nicht gerne hören oder wissen. Aber es ist so.

Ich selber zum Beispiel habe als Kleineres Kind unter 10 Jahren in der Kirche während der Mette und gemeisamen Aufsagung des Katholischen Glaubensbekenntnisses GANZ LAUT GESCHRIEN DASS ICH NICHT AN DIESE DINGE GLAUBE. (Sowas hat ausserdem noch den Vorteil dass man danach NICHT MEHR zum Gottesdienst gebracht wird, weil es den Erwachsenen viel zu peinlich ist!)

Auch z.B. ein Hund ist fähig, indem Er etwa einen Imam beisst, seine Abscheu vor dem Islam und vor allem wofür der Islam steht Kundzutun.
Oder ein Orang Utan kann eine Geweihte Christliche Hostie im WC herunterspülen und auf diese Art zeigen wie Er über die Tiertaufe denkt.
Ein Eichhörnchen kann mit Nüsslein werfen . . . u.s.w.


Das war zum Grundthema des Threads. Ich mag jetzt mal zu der Frage zurückkommen wie es um Kinder von Muslimen steht. Inwiefern sie automatisch Muslime sind, und warum die Scharia sie bei Abkehr (oder in gegebenen Fällen technisch gesehen Nichtannahme)vom\des Islam Quasi für das Verbrechen geboren werden zu sein töten lässt.
Dazu habe Ich im Web Interessante Islamische Bestimmungen des Korans und Aussagen von Imamen gefunden.
Kurz gefasst wird das so gehandhabt:

Kinder von Muslimischen Väter sind automatisch Muslime. Die reine Abkommenschaft ist religiös bedeutungsgemäss da mit der CHRISTLICHEN TAUFE vergleichbar gleichzusetzen.

Ein Erwachsenes Kind von Muslimen, das abfällt vom Islam muss sofort ohne Wenn und Aber getötet werden!

Ein minderjähriges Kind, das vom Glauben abfällt, wird nach Islamischen Regeln in einem letzten Erziehungsversuch (mit welchen nichttödlichen Mitteln auch immer) bearbeitet, damit es zum Islam zurückkehrt.

Fruchtet innerhalb einer kurzen Zeitspanne(ein paar Tage oder Wochen) dieser Versuch nicht, und das Kind erweist sich als zu willensstark, SO WIRD DEM KINDE EBEN DER HALS UMGEDREHT.

Das ist nunmal der Islam ! So schützt sich die Gesellschaft der Muslime vor Glaubensabfall !


Keine Sorge. Ich versuche die Belege dafür, und die Koranstellen im Web wiederzufinden.


euer ergebener

Regens Küchl
Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz