Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 890 mal aufgerufen
 Externe Infos
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

10.06.2008 11:00
Pastafari Sommercamp 2008 Antworten

vom 11.08.08
bis 15.08.08
in Templin / Uckermark
für alle ab 14 Jahre aufwärts
Preis 75,- Euro
für Übernachttung, Verpflegung, Diskussions- und Freizeitangebote


Diskussionsangebote

werden nach Wunsch der Teilnehmer und unseren Fähigkeiten unterbreitet. Wir werden was erzählen, Fragen beantworten, am Lagerfeuer diskutieren und alles vermeiden, was an Schule erinnert. Deshalb ist hier wie auch bei den Freizeitangeboten die Teilnahme völlig freiwillig.

Als Vorschläge haben wir vorbereitet:

1. FSM und Ökumene
Entstehung, Grundsätze, andere Religionssatiren wie
Discordia, unsichtbares rosarotes Einhorn u.a.

2. Religion und Philosophie als gegensätzliche Lebensansätze
Kurze Geschichte, wesentliche Unterschiede der Religionen und Unterschiede Religion - Philosophie

3. Religion und Gesellschaft
Auswirkungen der Religion auf die Gesellschaft, religiöse Sonderrechte, Reaktionen der Kirchen auf Gegenwind.

4. Religion und Sexualität
Religion hat das Sexualverhalten maßgeblich bestimmt und nicht wirklich positiv, dafür oft frauenfeindlich. Grundlage ist Deschners „Das Kreuz mit der Kirche"

5. Humanistische Vereinigungen und Angebote in Deutschland
Zum Abschluss soll es darum gehen, Möglichkeiten zu zeigen, wie man auch ohne Religion Gemeinschaft erleben, ethische Regeln entwerfen und umsetzen kann


Freizeitangebote

gibt’s auch. Immer im Wechsel mit den Diskussionen, eins vormittags, eins nachmittags.

Natürlich kann jeder machen, was er will. Baden gehen oder einfach abhängen. Wem das aber zu langweilig wird oder wer einfach Lust darauf hat, kann bei einem der Angebote mitmachen (oder auch bei mehreren). Wenn das Wetter mitspielt wird es mit Sicherheit täglich ein Lagerfeuer geben, auch nen Ausflug an den See. Ansonsten:

1. Kochkreis (der auch für die tägliche warme Mahlzeit sorgt)
Mit viel Kochen im Kessel am Feuer.

2. Piraten - Origami
Wie falte ich einen Piratenhut, Papagei usw.

3. Nudelbilder und andere Basteleien mit Nudeln

4. Fotokurs
Grundzüge der Digitalfotografie und Bildbearbeitung

5. Nachtwanderung

Das Lager wird hauptsächlich vorbereitet von einem Lehramtsstudenten, der in dieser Zeit sein Praktikum macht, aber auch von andern Pastafari.
Es findet auf einem am Waldrand stehendem Restbauernhof statt. Übernachtet wird in Zelten, die auch kostenlos gestellt werden können.
Isomattten, Matratzen und Schlafsäcke bringt bitte jeder selbst mit.
Bei Anfahrt mit der Bahn wird vom Bahnhof abgeholt.
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt.

Anmeldung

Per Post an KdFSM BB, 17268 Templin, Schulzenfelde 9
Per Telefon 0398754208
Per Mail weida(at)freenet.de
Per Forum http://fsmuckermark.foren-city.de/
Dann auf Aktionen/Sommercamp 2008

Das Ganze als pdf
zum Download Rechtsklick/Speichern unter

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

10.06.2008 11:17
#2 RE: Pastafari Sommercamp 2008 Antworten
Wäre sicher interessant für meine Kleine. Sie beginnt an der katholischen Kirche
zu zweifeln. ( und das kam ganz von selber).

Aber ich mag mich ehrlich noch nicht so lange von meinem Baby trennen müssen.
Rede aber mit qilin ob wir sie nicht mal im nächsten Jahr anmelden. Tut ihr
sicher auch mal gut alleine unterwegs zu sein. Zelt, Isomatte usw. hat sie ja.

*Räusper* können wir sie aber sofort abholen, wenn sie Heimweh bekommt????

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

10.06.2008 11:31
#3 RE: Pastafari Sommercamp 2008 Antworten

In Antwort auf:
*Räusper* können wir sie aber sofort abholen, wenn sie Heimweh bekommt????


Aber sicher doch.

Ich habe jetzt schon mehr als 10 Jahre Feriencamps bzw. Fahrten mit Kids hinter mir. Die meisten waren froh, mal von zu Hause weg zu sein, obwohl die alle sogar noch unter 14 Jahren waren. Richtig traurig war nur ein Mädchen mal nachts. Hat sich dann aber wieder gegeben. Abgeholt werden musste noch nie jemand.
Also ruhig ein bisschen Mut, manches ist wirklich einfacher, als man denkt.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

10.06.2008 11:59
#4 RE: Pastafari Sommercamp 2008 Antworten

Also, Eva würde es echt gut tun. Ich rede mal mit qilin drüber. Mal schauen
was er zu sagt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

10.06.2008 13:05
#5 RE: Pastafari Sommercamp 2008 Antworten

Hm, wir können ja mal sehen was sie selbst dazu sagt - aber ich bin eher skeptisch.
Sie ist sowieso nicht so viel mit uns zusammen, und dann schicken wir sie 900 km
nach Norddeutschland, zu Leuten die sie überhaupt nicht kennt? Ich würde zweifeln
dass sie von der Idee sehr begeistert ist...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

10.06.2008 13:07
#6 RE: Pastafari Sommercamp 2008 Antworten

Lass uns zu Hause reden, Schatzele, bitte.

Wir fragen sie am Besten, was sie dazu sagt und sie trifft die
Entscheidung selber. Ist ja bereits alt genug dafür.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

10.06.2008 13:15
#7 RE: Pastafari Sommercamp 2008 Antworten

Meine Rede...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

10.06.2008 13:18
#8 RE: Pastafari Sommercamp 2008 Antworten

LOL, aber vergiss bitte nicht wie reiselustig unsere Kleine ist.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

10.06.2008 13:27
#9 RE: Pastafari Sommercamp 2008 Antworten

Oisdan Oide, wou wuist nochat re'n - dahoam oda doda

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

10.06.2008 13:37
#10 RE: Pastafari Sommercamp 2008 Antworten

Doda, Oida. Wui moanen zwotausender hom...

Geschafft... LOL (wenn auch ein wenig erschlichen)

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Shylock ( Gast )
Beiträge:

10.06.2008 14:46
#11 RE: Pastafari Sommercamp 2008 Antworten

In Antwort auf:
Wui moanen zwotausender hom...


Häsch än ja scho

Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

10.06.2008 20:29
#12 RE: Pastafari Sommercamp 2008 Antworten

Dürfen da auch religiöse Leute hin

________________________
...

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

10.06.2008 22:26
#13 RE: Pastafari Sommercamp 2008 Antworten
Die Sache ist schon als Pastafari Camp ausgelegt. Natürlich müssen nicht alle Pastafarianer sein und auch nicht werden, aber wir orientieren schon in Richtung unserer Weltanschauung.
Wenn Religiöse damit zurecht kommen und das vielleicht sogar interessant finden, spricht nichts dagegen wenn da einer dabei ist.
Ganze Gruppen von Religiösen würden aber den Charakter des Lagers zu sehr ändern.

Also kurz zusammengefasst, im Einzelfall ja, in der Tendenz nein.
«« Satire
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz