Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.912 Antworten
und wurde 63.196 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 77
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

11.07.2008 21:35
#251 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

LOL, hallo Regens Küchel,

da hätte ich wohl doch zuende lesen müssen, bevor ich antworte.

In Antwort auf:
Aber bevor DU jetzt unverzüglich gutgläubig Angelos Rat folgst und in ein Buddhistenforum wechselst muss ICH dich fairerweise vorwarnen !

Warum? Vor dem habe ich sicher keine Angst und mein Mann ist
zufälligerweise dort der Mod.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

11.07.2008 21:36
#252 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

GRÖHL, und das nennst DU Konkurrenz? Angelo wird dort mit wehenden Fahnen
untergehen!

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

11.07.2008 22:40
#253 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

In Antwort auf:
Evangelikale weihen und haben auch Hostien,
Jetzt habe ich mich mal versucht kundig zu machen und nur folgendes gefunden:

'Eine Verehrung der geweihten Hostie gilt als „Götzendienst“. ..'

auf die Evangelikalen bezogen.....( in Wiki http://de.wikipedia.org/wiki/Eucharistie )

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

11.07.2008 23:26
#254 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten
Ja, kein Problem. Nix anderes habe ich behauptet.
Dass der Lutheraner ein Ikonoklaust ist weiss doch Jeder !
Keine Reliquien, keine "Anbetung" von Hostien !
Der Papst war im Herzen traurig als Martin Luther aufstand !
Aber doch wird die konsekrierte Hostie als Leib Christi erkannt !

"In der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche werden die übrig gebliebenen Hostien vom Pfarrer am Altar oder in der Sakristei sofort verzehrt."
http://de.wikipedia.org/wiki/Hostie


euer ergebener

Regens Küchl
Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

12.07.2008 01:04
#255 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

UFF, noch einen Angelothread entdeckt , Da hat es sich doch noch gelohnt bis 1 Uhr nachts aufzubleiben .Was tut man nicht alles für Angelo .
Angelo trieb die Grenzwissentschafler an ihre Grenzen im Grenzwissenforum . Für 11 Seiten
http://forum.grenzwissen.de/showthread.p...ighlight=angelo
Angelo selbst gibt allerdings schon auf Seite 6 den Missionsversuch auf.
Aber zuerst stellt er auf Seite 5 noch die 5 Grundfragen des Universums :
"- Wie ist das Universum entstanden ?
- Wie ist das die erste lebende Zelle entstanden ?
- Wie ist DNA entstanden ?
- Wie ist das menschliche Bewusstsein entstanden ?
- Wie ist es gekommen dass man mich im gesamten Internet als "Angelo die Forenplage" tituliert ?"


euer ergebener

Regens Küchl

GLD888 Offline



Beiträge: 321

12.07.2008 01:14
#256 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

Von Dir muss ich mich sicher nicht vertreiben lassen. Aber, wenn Du
noch weiter so missionierst, kann ich auch anders.


Ich nehme an, du hast mich nicht willentlich falsch verstanden....ich habe dich nicht vertrieben, sondern nur einen kleinen Ratschlag gegeben, was du tun kannst, wenn du nicht ertraegst, was ich in diesem thread zu sagen habe.

GLD888 Offline



Beiträge: 321

12.07.2008 01:56
#257 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten
gratuliere. an dieses forum kann ich mich nicht mal erinnern...

was ich bemerkenswert finde, ist, wie du nach so vielen foren, in denen ich geschrieben habe, die du gelesen hast, so wenig hier kopierst...
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

12.07.2008 07:07
#258 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

In Antwort auf:
ich habe dich nicht vertrieben,

Richtig. Vertrieben hast Du mich sicher nicht. Wirst Du auch nicht
können.
In Antwort auf:
sondern nur einen kleinen Ratschlag gegeben, was du tun kannst

Von jemanden der mit Jesus spricht brauche ich sicher keine Ratschläge.
Ach, bevor ich´s vergesse. Hast Du bereits einen Termin beim Psychologen
gemacht - wegen der Stimmen im Kopf (Jesus usw.)?
In Antwort auf:
wenn du nicht ertraegst, was ich in diesem thread zu sagen habe.

LOL, neee - mach Dir da mal keine Sorgen. Sowas wie Dich hat dieses Forum
schon öfters erlebt und ich bin diesbezüglich belastbar.

Jesus redet nicht mehr. Wenn es ihn gegeben hat, so ist er nun tot. Das
ist Fakt. Gott in Deiner beschriebenen Form gibt es genauso wenig, wie
die Hölle oder das Fegefeuer. Auch das ist Fakt. Und Deine liebe Bibel ist
eh nur ein Büchlein mit netten Geschichten drin (und sicher nicht von
Gott, sondern von Menschen geschrieben). Auch das ist Fakt.

Da wirst Du sicher nichts dran ändern können.

Zum Schluss noch ein Fakt für Dich: Einen Buddhisten kann man nicht missionieren.
Gerade nicht, wenn er ein Zennie ist.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2008 07:50
#259 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

Mensch, Tao Ho. Da bist du aber völlig auf der falschen Fährte.

Der will doch nicht missionieren. Der will nur

1. Uns vor Augen führen, welche schlimmen Auswüchse von Realitätsverweigerung es auch im Christentum gibt
2. Uns ein bisschen aufheitern.

Ich finde, beides schafft er recht gut. Deshalb hoffe ich auch, er bleibt uns noch ne Weile erhalten.

David83 Offline



Beiträge: 46

12.07.2008 10:45
#260 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

@Gld8888
du kanst dich also an dein letztes Leben errinnern ?
wan war das und erzaehl mal bischen was.
Ic hab mir die ganzen 18 Seiten jetzt noc nicht durchgelesen nur die ersten und letzten beitraege, also wenn schon was drueber erzaehlt hast einfach drauf verweisen.

GLD888 Offline



Beiträge: 321

12.07.2008 19:30
#261 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

Jesus redet nicht mehr. Wenn es ihn gegeben hat, so ist er nun tot. Das
ist Fakt. Gott in Deiner beschriebenen Form gibt es genauso wenig, wie
die Hölle oder das Fegefeuer. Auch das ist Fakt. Und Deine liebe Bibel ist
eh nur ein Büchlein mit netten Geschichten drin (und sicher nicht von
Gott, sondern von Menschen geschrieben). Auch das ist Fakt.


Wenn du solche Behauptungen aufstellst, musst du sie auch beweisen koennen...

GLD888 Offline



Beiträge: 321

12.07.2008 19:31
#262 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

du kanst dich also an dein letztes Leben errinnern ?

was fuer ein letztes leben ?

GLD888 Offline



Beiträge: 321

12.07.2008 19:32
#263 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

2. Uns ein bisschen aufheitern.

Ich finde, beides schafft er recht gut.


was findest du denn so lustig an meinen Beitraegen ? ich jedenfalls besuche seiten wie lachen ist gesund, wenn ich mich aufheitern will...

GLD888 Offline



Beiträge: 321

12.07.2008 19:36
#264 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten
Von jemanden der mit Jesus spricht brauche ich sicher keine Ratschläge.

in der Tat spreche ich mit Gott regelmaessig im Gebet.

ausserdem ist das " hoeren der Stimme Gottes " sinnbildlich gemeint, kluges Maedchen. Ich weiss , dass du dies nur so lange erwaehnst, weil es dir einen Anhaltspunkt bietet, um dich lustig zu machen.
Ganz ehrlich gesagt, wenn deine Teilnahme hier nur diesen Zweck hat, finde ich, verplemperst du deine kostbare Zeit. Du koenntest sie besser verwenden...
Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

12.07.2008 20:05
#265 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

In Antwort auf:
in der Tat spreche ich mit Gott regelmaessig im Gebet.

Ich spreche auch oft mit mir selbst - das setzt allerdings einen einigermaßen intelligenten Gesprächspartner voraus - ansonsten wird das schnell langweilig.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

12.07.2008 20:12
#266 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten


Hallo Gottliebtdich!

Sag mal, was macht Dich so sicher, daß gerade Dein Glaube der richtige ist?
Es gibt Juden, Muslime, Hindus, Buddhisten und noch viele andere Religionsangehörige, die
sind genauso felsenfest von der Richtigkeit ihres Glaubens überzeugt wie Du.
Manche von ihnen fühlen sic sogar direkt von ihrem Gott angesprochen.
Was hältst Du von diesen Menschen? Warum können diese Menschen genauso überzeugt sein von
ihrer Glaubensversion, wie Du von Deiner, obwohl sich diese Vorstellungen alle widersprechen?

Grüsse
Till

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2008 20:21
#267 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

In Antwort auf:
was findest du denn so lustig an meinen Beitraegen ?

Na, das du das offensichtlich ernst meinst, was du da so alles von dir gibst.

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

12.07.2008 20:56
#268 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

In Antwort auf:
Na, das du das offensichtlich ernst meinst, was du da so alles von dir gibst.

Das finde ich allerdings eher traurig...

GLD888 Offline



Beiträge: 321

12.07.2008 21:27
#269 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten
Na, das du das offensichtlich ernst meinst, was du da so alles von dir gibst.

du kannst mich deswegen nicht verstehen :

Der natürliche Mensch aber vernimmt nichts vom Geist Gottes; es ist ihm eine Torheit, und er kann es nicht erkennen; denn es muß geistlich gerichtet sein. {1 Korinther.1,23} Wir aber haben nicht empfangen den Geist der Welt, sondern den Geist aus Gott, daß wir wissen können, was uns von Gott gegeben ist; Wer von Gott ist, der hört Gottes Worte; darum hört ihr nicht, denn ihr seid nicht von Gott. 15Der geistliche aber richtet alles, und wird von niemand gerichtet. 16Denn "wer hat des HERRN Sinn erkannt, oder wer will ihn unterweisen?" Wir aber haben Christi Sinn.

{1 Korinther.1,18}Ist nun unser Evangelium verdeckt, so ist's in denen, die verloren werden, verdeckt;
Denn das Wort vom Kreuz ist eine Torheit denen, die verloren werden; uns aber, die wir selig werden ist's eine Gotteskraft. 4bei welchen der Gott dieser Welt der Ungläubigen Sinn verblendet hat, daß sie nicht sehen das helle Licht des Evangeliums von der Klarheit Christi, welcher ist das Ebenbild Gottes.

{Römer.1,21} So sage ich nun und bezeuge in dem HERRN, daß ihr nicht mehr wandelt, wie die andern Heiden wandeln in der Eitelkeit ihres Sinnes, dieweil sie wußten, daß ein Gott ist, und haben ihn nicht gepriesen als einen Gott noch ihm gedankt, sondern sind in ihrem Dichten eitel geworden, und ihr unverständiges Herz ist verfinstert. 18deren Verstand verfinstert ist, und die entfremdet sind von dem Leben, das aus Gott ist, durch die Unwissenheit, so in ihnen ist, durch die Blindheit ihres Herzens;

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2008 21:30
#270 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten
In Antwort auf:
Das finde ich allerdings eher traurig...


Das Glas ist eben halb voll oder halb leer. Ich finds besser, manches einfach als lustig abzuhaken als ihm als traurig noch einen gewissen Stellenwert zuzuerkennen. Nee, wer ernsthaft einen Beweis fordert, dass ein vor 2000 Jahren evtl. lebender Mensch jetzt nicht mehr lebt und nicht mehr spricht, ist doch eher ne Witzfigur denn ein Tragöde.
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

12.07.2008 21:49
#271 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

In Antwort auf:
Wenn du solche Behauptungen aufstellst, musst du sie auch beweisen koennen...

Es ist hier eher umgekehrt. Beweise mir, dass Gott so existiert, wie Du es
denkst. Ich bin mal gespannt, was nun kommt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

GLD888 Offline



Beiträge: 321

12.07.2008 22:26
#272 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

Es ist hier eher umgekehrt. Beweise mir, dass Gott so existiert, wie Du es
denkst. Ich bin mal gespannt, was nun kommt.


ich habe hier nicht wie du Behauptungen aufgestellt, sondern meinen Glauben bezeugt. Glaube muss nicht bewiesen werden. Du hast jedoch Dinge als feste Tatsachen dargestellt. Da musst du sie auch beweisen koennen.

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

12.07.2008 23:24
#273 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

"Glaube" braucht also keinen Beweis, aber "Nicht-Glaube" schon? Das nenn ich mal eine gründliche Selbstimmunisierung! Du willst hier also allen ernstes mit dem Standpunkt diskutieren, dass alles "bewiesen" werden muss, außer es kommt von dir und es steht ein "ich glaube" davor?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

13.07.2008 00:24
#274 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

In Antwort auf:
Glaube muss nicht bewiesen werden. Du hast jedoch Dinge als feste Tatsachen dargestellt.

Hey, dass ist doch ne tolle Erkenntnis von dir, dass Glaube nichts mit Tatsachen zu tun hat. Weiter so.

GLD888 Offline



Beiträge: 321

13.07.2008 02:19
#275 RE: Hölle, Fegefeuer und eine Frage Antworten

Hey, dass ist doch ne tolle Erkenntnis von dir, dass Glaube nichts mit Tatsachen zu tun hat.

Schiebe nicht Worte in meinen Mund, denn das habe ich auch nicht gesagt.

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 77
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz