Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 647 mal aufgerufen
 Philosophie und Wissenschaft
Shylock ( Gast )
Beiträge:

27.06.2008 20:34
Seele Antworten
Hallo Zusammen

heute hatte ich eine intressante Disskusion. Zur Zeit muss ihc an so einem Programm teilnehmen, dort hatte es bis heute eine Jüdin (sie hatte heute ihren letzten Tag), aus Langeweile fingen wir an zu disskutieren, wie so oft bei Menschen mit "exotischen Religionen" schwenkten wir sehr schnell auf das Thema Religion

Als ich ihr erzählte, ich sei Buddhistein, fragte sie mich ob ich oft zu G'tt beten würde Ich antwortete nein, tue ich nicht denn ich wisse nicht wie das geht (weiss ihc wirklich nicht) sie viel fast vom Fenstersims meinte ich solle es trotzdem mal mit beten versuchen (es ging unteranderem um ein pers. ges. Problem), denn meine Seele sei mit IHM verbunden, immer und zu jeder Zeit.

Ich muss ziemlich blöd drein geschaut haben, denn sie erklärte mir dann, ich müsse nichts weiter tun, als meine Seele (was in aller Welt ist das und wo finde ich es?) öffnen und zu G'tt sagen : Ich öffne meine Seele für Dich, bitte komm zu mir und hilf mir, ich hab keine Angst (etwas in der Art, weiss leider den genauen Wortlaut nicht mehr, aber im Grossen und Ganzen stimmt es).

Nun gibt es da zwei Probleme: 1. Ich weiss nicht was eine Seele ist (ich kenne Körper und Geist, mehr kenne ich nicht) und das zweite Problem, ich hab Angst

Eines möchte ihc noch anmerken, ich möchte hier nur mein erstes Problem klären, vorerst
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.06.2008 21:00
#2 RE: Seele Antworten

Mit Seele wird sie das gemeint haben, was du als Geist empfindest. Du sollst dein innerstes öffnen wenn du betest, das geht auch ohne viele schwülstige Worte. Einfach mal Ruhe einkehren lassen und die Ruhe in dir finden, dich selbst spüren und dann hörchen was es (dein innerstes) zu dir sagt.

Beten meint nicht immer nur sprechen und bitten sondern auch einfach nur ruhig zu zuhören.

Shylock ( Gast )
Beiträge:

27.06.2008 21:04
#3 RE: Seele Antworten

hmmm...

ok...

Danke für Deine Antwort, aber ich verstehe nicht ganz, gibt doch auch Leute (Christen) die haben drei Dinge also kann Geist und Seele nicht ganz das Gleiche sein, hab auch schon dran gedacht, ich zerbreche mir seit heute Mittag den Kopf und komme auf keinen grünen Zweig...

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.06.2008 21:06
#4 RE: Seele Antworten

Das wird auch ne ganze weile dauern. Man kann sich nicht einfach so von 100 auf null aus dem Alltag in Zwiegespräch mit Gott stürzen. Erst einmal musst du dich selbst finden und lernen dir und dann Gott zuzuhören.

Irgendwann wirst du dann eine große innere Ruhe finden, die es dir erlaubt auch einfach so mitten in der Fußgängerzone den Kopf zu einem Gebet zu senken und dich dabei aus der ganzen Welt um dich herum einfach ausklinken.

Wie du das anstellen kannst? Einfach mal in dein Wohnzimmer setzen, Telefon, Klingel, Fernseher alles was Geräusche macht ausschalten, hinsetzen, Augen zu und versuchen an absolut nichts zu denken. Wenn du das schafst kannst du dich langsam vorwärts auf dein innerstes begeben. Was fühlst du, was siehst du, was willst du ........

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.06.2008 21:07
#5 RE: Seele Antworten

Ich glaube du hast das bei den Christen nicht so ganz verstanden. Die meinen mit Geist auch die Seele. Die Seele Gottes ist der Heilige Geist.

Shylock ( Gast )
Beiträge:

27.06.2008 21:09
#6 RE: Seele Antworten

Tönt wie ZaZen

Aber wo finde ich die Seele? Ist das so etwas wie eine gespaltene Persönlichkeit des Geistes? Ich will niemanden mit meiner Formulierung beleidigen, ich versuche nur zu verstehen...

Shylock ( Gast )
Beiträge:

27.06.2008 21:16
#7 RE: Seele Antworten
In Antwort auf:
Ich glaube du hast das bei den Christen nicht so ganz verstanden. Die meinen mit Geist auch die Seele. Die Seele Gottes ist der Heilige Geist.




Sicher? Hmm...
Dache mir hätte mal jemand gesagt es gibt Körper Geist und Seele. Genauso wie es auch IHN, diesen Typen der von den Römern ans Kreuz genagelt wurde und den heiligen Geist (Auch so ein Ding was ich nicht verstehe), was sich aber wieder mit der Theorie meiner Disskusionspartnerin kreuzen würde zwei mal Geist Heiliger Geist und Geist/ Seele verbunden mit G'tt.

Schwierige Sache, ich glaube ich lasse mich niemals mehr auf eine Disskusion dieser Art ein, gemeine Sache, sie sagt etwas aus voller Überzeugung und ich versteh nur Bahnhof, dann gibt es da noch eine Abtrünnige Gemeinschaft, welche mit solchen noch verwirrenderen Dingen versuchten mich zu Missionieren (nun gut, war ein paar Jahre zuvor)
Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

27.06.2008 21:23
#8 RE: Seele Antworten

Da müsste man wirklich präzisieren: Ist die Seele überhaupt etwas persönliches?
Deckt sie sich mit dem persönlichen Ich - Gefühl?
Es sind doch letztendlich vollkommen unpersönliche Prozesse des Gehirns, welche uns unser virtuelles Ich vorspiegeln.
Alles ist zudem eine späte Entwicklung in der Evolution.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Shylock ( Gast )
Beiträge:

27.06.2008 21:25
#9 RE: Seele Antworten

Hmmm...

Ich bin zu dumm für diese Welt, ich verstehe leider immer noch nicht

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

27.06.2008 21:47
#10 RE: Seele Antworten
Ganz einfach:
Geist oder Seele sind letztlich leere Begriffe.
Nichteinmal der Zusammenhang mit dem Ich - Gefühl ist letztlich geklärt.
Hat ein Stein eine Seele?
Ich würde behaupten, wenn ein Mensch oder Tier eine Seele besitzt, so muss ein Stein ebenso eine Seele besitzen.
Systeme haben einen Zustand von hoher oder niedriger Entropie, enthalten also mehr oder weniger Information oder Ordnung.
Lebewesen sind in der Lage, durch Aufnahme von Energie eine große Informationsdichte (niedrige Entropie) zu erhalten - aber nur bis zu ihrem Tod!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

28.06.2008 11:43
#11 RE: Seele Antworten

In Antwort auf:
Aber wo finde ich die Seele? Ist das so etwas wie eine gespaltene Persönlichkeit des Geistes?

Hallo Shylock,

im Prinzip ist die Seele nichts anderes als das Chi, die Energie des Körpers. Finden kann man die nicht
wirklich und jede Glaubensgruppe meint, dass sie woanders zu finden ist.

Bei den alten Ägyptern war z. B. das Hirn wertlos und wurde weggeworfen (bei der Einbalsamierung). Das
Herz und der Magen aber wurden aufbewahrt.

Kniffelig wird es nur (wie Lukrez es andeutet), dass nicht nur ein Mensch oder ein Tier (von mir aus
auch eine Pflanze) eine Seele hat, sondern auch ein Stein oder so eine Seele haben müsste (bei uns ist
ja alles in der Leerheit inbegriffen). Das hat es bei vielen Glaubensgruppen nicht.

Beten kann man ganz einfach. Setze Dich mit Deinem Ego in Verbindung und rede mit Dir selber. Schliesse
gerne dabei die Augen und stelle Dir eine Person vor, mit der Du sprichst. Wenn Du Schwierigkeiten mit
dem Visualisieren hast, nehme ein Bild oder eine Statue und bete zu ihr. Fertig ist das Gebet.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

David83 Offline



Beiträge: 46

06.07.2008 13:54
#12 RE: Seele Antworten

Hallo :)

also Seele und Geist, das ist das was du nicht verstehst. ich verstehs auch nicht aber ich vermute da so einiges was ich denke zu Spueren. Ich moechte es dir gerne naeher bringen aber ohne Garantie das es auch richtig ist.

Der Geist
ist Gott. Es ist einfach alles, es ist alles. Gott ist kein Individuum sondern einfach alles wir sind, der Wald ist es, der Wind ist es, und fuer Philosophen ist sogar der nicht existente Ort hinter dem Universum wo es keinen Raum und keine Zeit gibt der Heilige Geist. Unsere Gedanken sind auch aus dem Stoff desHeiligen Geistes genauso wie unsere Phantasie.

Die Seele
ich habe nie Kontakt an zu meiner Seele gehabt oder erkruenden koennen was es ist, igal mit welcher Religion ich mich nun beschaeftigt habe.
Aber im Prinzip kann es nichts anderes sein als der Teil des Heiligen Geistes ueber den wir Macht haben,also ueber unser eigenes Bewusstsein.

Bildlich laest sich meine Meinung so ausdruecken:
Der Heilige geist ist sozusagen das internet Gottes, und wir sind durch unseren Rechner unserer Seele immer direckt damit verbunden.

Die Seele ist ein Teil Gottes, die aber uns gehoert und ueber die wir Verantwortung tragen.





Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.869

06.07.2008 15:14
#13 Seele Antworten
In Antwort auf:
Der Geist ist Gott. Es ist einfach alles, es ist alles. Gott ist kein Individuum
In Antwort auf:
Die Seele ist ein Teil Gottes,
Du verwendest aber eine andere Gottesinterpretation als die herrschende, z.B. die biblische. Nach der ist Gott eine Person. Du sagst "Gott ist alles". Warum? Woher hast du das? Was bezweckt diese Interpretation von "Gott"? Alles ist alles. Und Gott ist eben nicht alles, sondern Gott. => Der Schöpfer, der Lober, der Bestrafer, die höchste Instanz.

Die Seele ist unser Gefühlshaushalt. Was hat der mit Gott zu tun? Fühlt Gott für uns "das Gute"? Weil wir nur zum Bösen befähigt sind? Was ist das Gute? Eine rein höchsteigene Kategorie des Gemeinschaftswesens "Mensch". Die Gemeinschaft fordert und formt den Begriff. Das Individuum "Mensch" muss sich ihr anpassen, um "gut" zu sein. Ist das Individuum daher per se "böse"? Nach der Religion schon. Aber "das Gute" fordert da nicht die Gemeinschaft, sondern Gott. Gott ist der Geist der Gemeinschaft. Nach der Religion. Und ich sage, dass das alles nicht von oben nach unten wächst, sondern exakt umgekehrt.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Shylock ( Gast )
Beiträge:

06.07.2008 20:01
#14 RE: Seele Antworten

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz