Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 403 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Qtipie Offline




Beiträge: 761

01.07.2008 12:00
Umfrage Thread geschlossen

Sie wollen sich 1000 Euro leihen. Am liebsten leihen Sie bei einem
a) Atheist
b) Jude
c) Christ
d) Moslem
e) Buddhist

Sie werden gefragt, 1000 Euro zu verleihen. Sie bevorzugen einen
a) Atheist
b) Jude
c) Christ
d) Moslem
e) Buddhist

Sie wollen abends ausgehen und suchen einen Babysitter. Sie bevorzugen:
a) Atheist
b) Jude
c) Christ
d) Moslem
e) Buddhist

Im Krankenhaus. Am liebsten würden Sie als Krankenschwester haben:
a) Atheist
b) Jude
c) Christ
d) Moslem
e) Buddhist

Zu zweit auf einer einsamen Insel. Am erträglichsten stellen Sie es sich vor mit
a) Atheist
b) Jude
c) Christ
d) Moslem
e) Buddhist

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.399

01.07.2008 13:23
#2 RE: Umfrage Thread geschlossen

In Antwort auf:
Sie wollen sich 1000 Euro leihen. Am liebsten leihen Sie bei einem


der mir vertrauen kann, egal ob a), b), c), d), oder e)

In Antwort auf:
Sie werden gefragt, 1000 Euro zu verleihen. Sie bevorzugen einen


dem ich vertraue; egal ob, a), b), c), d), oder e)

In Antwort auf:
Sie wollen abends ausgehen und suchen einen Babysitter. Sie bevorzugen:


jemanden, dem ich und meine Kinder vertrauen, der was von seinem Job versteht, und keinen Blödsinn anstellt egal ob a), b), c), d), oder e)

In Antwort auf:
Im Krankenhaus. Am liebsten würden Sie als Krankenschwester haben:


Eine kompetente, aufrichtig freundliche, und ob mans glaubt oder nich; ganz egal ob a), b), c), d) oder e)


In Antwort auf:
Zu zweit auf einer einsamen Insel. Am erträglichsten stellen Sie es sich vor mit

jemandem der in dieser Ausnahmesituatiopn die Nerven behält, kooperativ ist, und ein Ziel vor Augen hat, egal ob er a), b), c), d) oder e) ist.


Mir kommen zwei Fragen: (Vllt. später noch mehr)
1. Was möchte man mit einer solchen Umfrage herausfinden?
2. In welchen Lebenssituationen kann es angebracht sein, das gesellschaftliche Miteinander nach Bekenntnisgruppen zu sortieren?



In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2008 13:39
#3 RE: Umfrage Thread geschlossen

Das ist keine Umfrage, sondern widerwärtige Gesinnungsschnüffelei.

Thread geschlossen.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor