Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 159 Antworten
und wurde 6.814 mal aufgerufen
 Admin.-Infos, Vorschläge, Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

24.11.2009 19:21
#126 Einen Titel für "DEN KLIMSCH" bitte! Antworten


Oh sorry, ich wusste nicht, dass du schneller warst und mich erst auf die richtige Fährte geschickt hast.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

24.11.2009 21:45
#127 RE: Titel? Antworten

Zitat von Nuralhuda
@ Gysi
" Salafist " würde zu mir gut passen
ich möchte diesen Titel tragen


Seitwann heisst es salafist??
Mitlerweile weiss ich nicht was ich denken soll

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


William Offline

´s Anti-Christ-Birne


Beiträge: 451

24.11.2009 22:31
#128 RE: Titel? Antworten

Irgendwie scheine ich hier einen Titel-Spree ausgelöst zu haben ;), wie denn das? Als Reaktion auf meine Birne? *GGG*

********
Amicalement, William

Ich supporte http://dialog2punkt0.xobor.de

maleachi 89 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2010 10:12
#129 RE: Titel? Antworten

Hallo Gysi, könntest du den alten Propheten aus meinen Namen streichen, so dass nur der/die ursprüngliche 89 stehen bleibt?
Falls du das Sonntagsarbeitsverbot umgehen kannst...

Walter Offline

Kontrapunkteur

Beiträge: 236

07.03.2010 11:15
#130 RE: Titel? Antworten

Und übrigens, mein Titel ist nicht im musikalischen Sinne gemeint!

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.033

08.03.2010 13:50
#131 Titel? Antworten

Hi, Maleachi. Die Änderung dauert wohl noch ein paar Tege: Ich bekomme diese Meldung, wenn ich's versuche:
Der Nickname wurde nicht geändert, da das Ändern von Nicknamen erhöhte Rechenleistung erfordert und zur Zeit diese Rechenleistung nicht zur Verfügung steht. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten oder zu einem späterem Zeitpunkt erneut. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ich versuch's ht. abend nochmal.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

maleachi 89 ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2010 15:26
#132 RE: Titel? Antworten

Mach' dir deswegen keinen Stress, wenn 's klappt is gut, wenn nicht dann ebend nicht.

maleachi 89 ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2010 10:05
#133 RE: Titel? Antworten

Ich muss beim dynamischen Board wahrscheinlich selbst mal vorbei schauen...

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.033

13.03.2010 12:39
#134 Titel? Antworten

Das tu ich schon jeden Tag und bin mit denen in Korrespondenz. Die tun auch was, nehme ich an. Sie scheinen selber nicht die dicke Ahnung zu haben von ihrem Geschäft...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

maleachi 89 ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2010 12:59
#135 RE: Titel? Antworten

Trotzdem danke, is ja auch nicht sooo wichtig....aber genau genommen ....doch...

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.033

13.03.2010 13:15
#136 RE: Titel? Antworten

Das merke ich schon. Und darum bemühe ich mich ja auch.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

89 ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2010 07:54
#137 RE: Titel? Antworten

Kurze Mitteilung meinerseits: da die Kollegen vom Dynamicboard es nicht auf die Reihe gekriegt haben, meinen Nick zu ändern, bin ich als alter maleachi 89 abgemeldet und als 89 (wie in alten Tagen ) wieder angemeldet.
Fange wieder bei null an, aber dies bin ich ja gewöhnt und vor allen Dingen brauche ich auf dem Weg zum Gipfel nich mehr das olle Kreuz mitschleppen, man läuft gleich viel beschwingter durch die Gegend...

is alles mit Gysi abgesprochen

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2010 08:20
#138 RE: Titel? Antworten

Wie du schon selbst sagts: Manchmal ist es richtig befreiend, das Alte einfach hinter sich zu lassen und neu anzufangen.
Willkommen zurück, 89.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.033

26.03.2010 08:29
#139 Titel? Antworten

Hi 89, altes Haus! We can work it out! Willst du einen Titel?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

89 ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2010 08:51
#140 RE: Titel? Antworten

Danke für die Willkommensgrüße...

Zitat von Gysi
Willst du einen Titel?

Apostat war und ist, glaube ich, ganz passend.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2010 10:48
#141 RE: Titel? Antworten

Zitat von 89
Kurze Mitteilung meinerseits: da die Kollegen vom Dynamicboard es nicht auf die Reihe gekriegt haben, meinen Nick zu ändern, bin ich als alter maleachi 89 abgemeldet und als 89 (wie in alten Tagen ) wieder angemeldet.
Fange wieder bei null an, aber dies bin ich ja gewöhnt und vor allen Dingen brauche ich auf dem Weg zum Gipfel nich mehr das olle Kreuz mitschleppen, man läuft gleich viel beschwingter durch die Gegend...
is alles mit Gysi abgesprochen



Nicht das du es eines Tages wieder schleppen willst,weil das andere nicht minder schwer ist

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

26.03.2010 10:52
#142 RE: Titel? Antworten

Na dann nochmal herzlich Willkommen!

Lass direkt den alten User sperren, nicht das du noch Rückfällig wirst. Vielleicht hast du Lust einen Thread aufzumachen und mal deinen Werdegang zu schildern. Wir haben uns zwar schon Privat darüber unterhalten, aber der ein oder andere ist bestimmt sicher so interessiert wie ich, wie genau es dazu kam und warum du jetzt wieder "nur" 89 bist und nicht mehr maleachi.

Lieben Gruß,
Menno

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

89 ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2010 11:37
#143 RE: Titel? Antworten

Zitat von Stan

Nicht das du es eines Tages wieder schleppen willst,weil das andere nicht minder schwer ist


Das weiß ich, und gerade ich, sehr wohl, dass das nicht leichter ist, aber ich würde den Rückfall in alte Verhaltensmuster fast kategorisch ausschließen, obwohl man nie nie sagen sollte. Aber die Erfahrungen, die ich in nahezu 30 Glaubensjahren (mit geringfügigen Unterbrechungen) gemacht habe, dürften mittlerweile wirklich genügen, um bei klaren Verstand zu bleiben, der Weg dahin war hart genug, gerade psychologisch.

Zitat von MennoKlamotto

Lass direkt den alten User sperren, nicht das du noch Rückfällig wirst. Vielleicht hast du Lust einen Thread aufzumachen und mal deinen Werdegang zu schildern.


Der alte maleachi ist gelöscht, da geht also sowieso gar nichts mehr.

Was den eigenen Thread betrifft, ich weiß nicht, da bin ich mittlerweile zu bescheiden , und es ist mir peinlich, wenn der Fokus so speziell auf mich gerichtet ist.
Und wie gesagt, es war ein langer und steiniger Weg und ich bin gerade dabei überhaupt das Wesen bzw. Unwesen des Glaubens zu erfassen, wiewohl ich natürlich auch nicht mit allen atheistischen Anischten einverstanden bin und vllt. nie sein werde, z.B. habe ich zum wiederholten Male Onfray gelesen und sein Hochjubeln des Hedonismus kann ich für mich nicht vereinbaren (obwohl seine Religionskritik noch verdaulicher ist, als wie die Dawkins', mit dem ich mich schwer anfreunden kann ), da kommt mir schon Epikur mehr entgegen, mit dem ich mich u.a. derzeit auch etwas näher beschäftige und der doch einen anderen Weg geht.

Den letzten Anstoß zu diesem Schritt haben übrigens zwei Bücher gegeben, die ich anfang des Jahres gelesen habe und die garantiert ganz anders gedacht waren und das Gegenteil bezweckten und zwar von Peter Seewald, ein wiederbekehrter Katholik, der zwischenzeitlich Kommunist war und Journalist für Spiegel, S.Z. usw., der hat eine 800-seitige Jesus-Biographie geschrieben, wo es mir die Schuhe ausgezogen hat, dieser Wälzer war durchsetzt mit esoterischer Zahlenmystik und nach Stans Motto 'Es kann nicht sein, was nicht sein darf', mir wurde richtig übel bei dieser Literatur und das andere Buch war ein Interview-Buch von Seewald mit dem jetzigen Papst. Es wurden zig Fragen gestellt und wirklich jedes Thema abgehandelt aber man hat nicht eine einzige Antwort bekommen, nur verklärendes Geschwafel auf pseudo-hohem Niveau und wenn dann auf Nachfrage das Theodizee-Problem zum großen heiligen Geheimnis Gottes erklärt wird, kann man nicht mehr anders, als den Klodeckel öffnen und der Magen-und Gehirnverstimmung freien Lauf lassen ........

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

26.03.2010 11:53
#144 RE: Titel? Antworten

Bescheidenheit und Offenheit schließt sich nicht zwangsläufig aus. Aber ich finde es interessant wie jemand diesen Weg geht und wie er empfindet.

Alte Muster sind manchmal stärker als man denkt. Erst nach einiger Zeit merkt man wirklich die Befreiung von diesen eingeenkten Denkmustern...

Gruß und alles liebe,

Menno

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2010 12:33
#145 RE: Titel? Antworten

Im ernst 89....dein Weg dürfte,bei aller dir zugestandenen Bescheidenheit,interessanter sein,als das meiste was man sonst so zu lesen kriegt.

Gerade jetzt wo Maik nicht da ist.


Für mich kommt allerdings die "Plötzlichkeit" überaschend....kann ich mich doch noch an kontroverse Diskussionen mit dir erinnern die erst einige Wochen her sind.

89 ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2010 13:24
#146 RE: Titel? Antworten

Zitat von Stan

Für mich kommt allerdings die "Plötzlichkeit" überaschend....kann ich mich doch noch an kontroverse Diskussionen mit dir erinnern die erst einige Wochen her sind.


So plötzlich war dies nicht. Natürlich beharrt man erst mal bis zum Letzten auf der angestammten Position, aber du als Forumspsychologe hättest die Anzeichen durchaus erkennen können . Aber im Grunde waren das alles Rückzugsgefechte und da ich mich schon längere Zeit auch auf Positionen der Negativen Theologie zurückgezogen hatte, war ein Vorwärtskommen nicht mehr gegeben und die negativen Theologen pfeifen nun wirklich auf dem letzten Loch und nach denen gibt es keine Alternative mehr zum Atheismus bzw. Agnostizismus, wobei ich dabei bin, letzteren fast auch schon abzulehnen. Denn trotzdem noch einen Gott ins Kalkül zu ziehen (denn dies tut ja der Agnostiker)ist in der Hinsicht zu hinterfragen, warum offenbart sich dieses Wesen dann nicht unmissverständlich od. zumindest erkennbar. Wie man ihn oder das dann deutet, ist eine andere Frage.

Das mit dem eigenen Thread will mir nicht so richtig schmecken, schon weil der Weg eigentlich nicht so der eines "typischen" Gläubigen war und somit viele Klischees nicht greifen.
Ich überleg' mir das noch.

Ja Maik, ob der aufgegeben hat? Ich hätte vllt. doch nicht so grob sein sollen....

Pest Offline



Beiträge: 657

26.03.2010 13:30
#147 RE: Titel? Antworten

Maiky ist doch noch gesperrt, oder? Das Forum macht auf jeden Fall vieeel mehr Spass, ohne diese Nein/Falsch Antworten...


Anyway, mich würde es auch mal interessieren.

89 ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2010 13:40
#148 RE: Titel? Antworten

Seit 24. 03. is er wieder "frei", war aber seit 15. 03. nicht mehr eingeloggt.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

26.03.2010 16:05
#149 RE: Titel? Antworten

@89
Letzendlich ist doch egal wie dein Weg aussah. Gerade deswegen finde ich es ja so interessant zu erfahren, wie du dich in der letzten Zeit fühltest, wo dein Glaube an Grenzen stieß und so weiter. Bei mir war es ja doch noch was ganz anderes, als bei dir. Gerade deswegen finde ich es höchst interessant.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.033

26.03.2010 17:12
#150 RE: Titel? Antworten

Richtg, ich habe Maik am 23.03. abends wieder freigeschaltet.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz