Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 159 Antworten
und wurde 6.774 mal aufgerufen
 Admin.-Infos, Vorschläge, Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.849

21.07.2008 10:07
Titel? Antworten

Noch mal der Hinweis für die Neueren:

Ihr könnt einen TITEL bekommen, wie z.B. "Pastafarianer", "Christ", "Satanist" usf. Der steht dann links unter dem Atavar bei der Beitragszahl. Ihr könnt jeden euch beliebigen Titel von mir eintragen lassen. Provokative wie "Terrorist", "Islamist" oder so allerdings nicht.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

21.07.2008 17:20
#2 RE: Titel? Antworten

Ich will auch nen Titel!

Bloss welchen?

Attaist? Bloss nicht, provokativ.
Dentist? In Anlehnung an Arthur Dent, könnte zu Mißverständnissen führen.
Eulenspiegelist? Betont die Individualität, klingt selbstherrlich.
Schlicht und einfach Gott? Klingt unglaubwürdig.

Na, dann nehm ich halt: Atheist
(wie originell)

Grüsse
Till

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.849

21.07.2008 18:14
#3 Titel? Antworten

Schon erledigt!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

21.07.2008 18:17
#4 RE: Titel? Antworten

Bin selber auch am überlegen (weiss schon: grammatik ick liebe dir...),
welchen Namen ich mir geben soll.
Atheistin stimmt ja bei mir nicht und zur Kampfzicke habe ich mich
noch nicht durchringen können...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

21.07.2008 18:17
#5 RE: Titel? Antworten

vielen Dank

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

21.07.2008 18:38
#6 RE: Titel? Antworten

Prima - ich hab´s: Nenne er mich bitte "Zennois". Danke schön.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.849

21.07.2008 18:40
#7 RE: Titel? Antworten

Yep.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

21.07.2008 18:41
#8 RE: Titel? Antworten

Cool, und qilin nennen wir bitte "Leerer" (ist schon richtig - nich Lehrer - Leerer).
Danke schön. Meinen Namen kann man sicher noch ändern. Bin ja eine Frau und
daher ziemlich sprunghaft und hormonell veranlagt...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.849

21.07.2008 18:43
#9 RE: Titel? Antworten

Leerer? Na, der wird sich aber freuen...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

21.07.2008 19:52
#10 RE: Titel? Antworten

Tut er sicherlich, lieber Gysi. Ist, weil im Zenbuddhismus die Leerheit oft
erwähnt wird und er ist nunmal Lehrer (auch, wenn er es immer bestreitet).

Darum Leerer... aber, er schaut gleich eh mal vorbei.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

21.07.2008 20:12
#11 RE: Titel? Antworten

Naja, eigentlich hatte ich es nur als Möglichkeit erwähnt - das habe ich im FGH gewählt
(wo ich allerdings seit Jahren schon nicht mehr geschrieben habe), aber warum nicht

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

21.07.2008 20:31
#12 RE: Titel? Antworten
Also ich würde mich ungern auf irgendeinen Begriff festnageln lassen.
Selbst die Bezeichnung Atheist dürfte von vielen missverstanden (nicht in meinem Sinne) verstanden werden.
Und den Begriff Agnostiker lehne ich unbedingt ab - die Gründe habe ich hier schon des öfteren erläutert.

Ich sehe mich besonderts als verhinderten Müßiggänger.
Ich muss definitiv zuviel arbeiten...
Warum eigentlich soll ein in Hast und Streß verbrachtes Leben besser sein als ein »müßiges«? Ist nicht gerade die Rastlosigkeit eine Form der Trägheit?
Da bin ich definitiv zu träge - leider.
Als Titel würde ich mir das natürlich nicht verpassen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

21.07.2008 21:44
#13 RE: Titel? Antworten

In Antwort auf:
Warum eigentlich soll ein in Hast und Streß verbrachtes Leben besser sein als ein »müßiges«? Ist nicht gerade die Rastlosigkeit eine Form der Trägheit?
Da bin ich definitiv zu träge - leider.

Dann nenne Dich doch "Träger" und lächele dabei ganz lieb.
Ich find es nett.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Shylock ( Gast )
Beiträge:

22.07.2008 12:10
#14 RE: Titel? Antworten

darf ich mein Troll wieder haben?

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.849

22.07.2008 12:18
#15 Titel? Antworten

In Antwort auf:
Troll
Klar doch. Oder Trolla? Damit das Geschlecht erkennbar ist. Trulla. Oh, nee, das letzte Wort streichen wir!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Shylock ( Gast )
Beiträge:

22.07.2008 12:22
#16 RE: Titel? Antworten

Trulla wär auch witzig

Aber Troll ist fürs erste ok

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

22.07.2008 19:07
#17 RE: Titel? Antworten

Hmm, hätte auch gern n Titel. Aber welchen? *überleg*

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.07.2008 20:09
#18 RE: Titel? Antworten

Hallo liebe mum,

wirst lachen, denn qilins und mein erster Gedanke war: "Magnolie aus Stahl".
Ist aber zu plump für eine so tolle Frau wie Dich. Wir schauen mal nach einer
passenden chinesischen Bezeichnung für Dich.

Bussele und sei ganz lieb geknuddelt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.07.2008 20:25
#19 RE: Titel? Antworten

Wir haben schon was. Was hälst Du von "Mulan"? Bedeutet auch Magnolie und
passt prima zu Dir, Liebes.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

22.07.2008 21:28
#20 RE: Titel? Antworten

Wieso den Magnolie?

qilin Offline




Beiträge: 3.552

22.07.2008 21:38
#21 RE: Titel? Antworten

Hallo Mum -

da hatten Tao-Ho und ich spontan die gleiche Assoziation - es gab mal einen Film über starke Frauen
mit dem Titel 'Magnolien aus Stahl' - nun macht sich Stahlmagnolie vielleicht nicht so gut, also fragte
sie mich, was denn 'Magnolie' auf chinesisch hieße. Ich hab' mal nachgesehen, und gefunden dass der
Name Mulan (die Heldin des Zeichetrickfilms) auch 'Magnolie' heißt. Und Mulan ist ja eine starke Frau

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

22.07.2008 21:55
#22 RE: Titel? Antworten

Ja nett, aber man muss ja nich gleich so auf den Putz hauen

Was bedeutet den ´´Mutter der Engel´´ auf Chinesisch

qilin Offline




Beiträge: 3.552

23.07.2008 07:19
#23 RE: Titel? Antworten

Naja, das war nur unsere Überlegung im Hintergrund; 'Mulan' ist primär mal der Name
der Heldin einer chinesischen Volkssage, über die's auch Zeichentrickfilme gibt.

'Mutter der Engel' war etwas schwierig; weil Engel ja nur in den abrahamitischen
Religionen vorkommen, gibt's das Wort im Chinesischen eigentlich nicht - aber die
Katholiken in China verwenden 'Himmelswesen', also in etwa 'Halbgötter', auch für
Engel - 'Mutter der Himmelswesen' wäre dann T'ien-shen-mu (würde aber für einen
Chinesen noch viel mehr 'auf den Putz hauen' als 'Mulan' )

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

23.07.2008 19:15
#24 RE: Titel? Antworten

Aber da ich ja erwiesener Maßen eine T'ien-shen-mu bin (gleich von vieren) nehm ich das jetzt!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.07.2008 19:31
#25 RE: Titel? Antworten

Cool, unsere Mum wird Gottesmutter. Ich find´s göttlich.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz