Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um Samuel Paty


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.568 mal aufgerufen
 Hinduismus, Buddhismus und Taoismus
Shylock ( Gast )
Beiträge:

24.07.2008 03:41
Rohatsu Antworten

Weiss zufälligerweise jemand ob dieses Jahr ein traditionelles Rohatsu im Näheren Umkreis der Schweiz statt findet (eines welches nicht von Platov-Nachfolgern geleitet wird)? Oder hättet ihr lust und Zeit gemeinsam eines zu machen/oragnisieren?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

24.07.2008 08:21
#2 RE: Rohatsu Antworten
Ja, gibt es von einem Meister, der schon sehr gut ist: Christoph Rei Ho Hatlapa
Den kenne ich von meinem Meister her und er ist zwar kein Soto - er ist
Rinzai, aber man kann ihm gut zuhören. War letztens wieder in einem Kloster
in Japan gewesen (dort, wo mein Meister auch war).

Er lebt in der Schweiz und macht dort vom 30ten November bis zum 6ten Dezember
ein Rohatsu Sesshin. Besser gesagt: Im Lebensgarten Steyerberg. Kostet allerdings
230 Euro. Ob das für Dich geht, Liebes?

Kleine Frage, wenn Dir der Meister nicht so gut gefällt. Wie wär´s mit dem
Felsentor? Da findet auch ein Rohatsu statt und das Felsentor wird von einem
Meister geleitet den qilin gut kennt. Hans Vanja Palmers. Ist der Hassu von
Kobun Chino Otagawa Roshi und der war der Meister von qilin.

Warum magst Du die Nachvolger von Chikuen Kugai nicht? Liegt Dir Rinzai gar
nicht oder hat es andere Motive?

Sind doch mehrere Finger, die auf den Mond zeigen.

Lust ein eigenes zu machen hätten wir sicherlich - aber keine Zeit dafür. qilin
und ich arbeiten beide und haben privat auch noch diverse Aktivitäten, die nicht
so gut vernachlässigt werden können. Frag doch mal in den diversen Buddhistenforen
nach, wer mitmachen mag.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Shylock ( Gast )
Beiträge:

24.07.2008 12:36
#3 RE: Rohatsu Antworten

Rohatsu ist normaler weise vom 1.-8. Dezember, seit sich Japan dem westlichen Kalender angepasst hat...
Daher möchte ich auch in dieser Zeit eins mitmachen.

Bei Rinzai sitzen sie in die falsche Richtung, und schlagen auf das Kesa, und im Winter nur im Rakkusu - ich weiss nicht recht...

Wegen der Zeit, darum hab ich schon so früh gefragt

Hab selber schon nach nem Rohatsu Sesshin gesuhct, und das einzige, welches ich fand, das am richtigen Datum statt findet, wird in nm Christenkloster abgehalten

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

24.07.2008 13:00
#4 RE: Rohatsu Antworten

In Antwort auf:
Bei Rinzai sitzen sie in die falsche Richtung, und schlagen auf das Kesa, und im Winter nur im Rakkusu - ich weiss nicht recht...

Mir war bis jetzt noch nicht bewusst, dass man bei der Zenmeditation in die
falsche Richtung schauen kann...
Es ist auch so, dass in JEDEM Kloster anders geschlagen wird - wenn überhaupt.
Kobun Roshi lehnte den Kyosaku vollständig ab und als qilin mich das erste
Mal schlug, war ich verwundert, denn er schlug mich anders, als ich es gewohnt
war. Machte aber nichts, denn ich fühlte mich nach seinen Schlägen wie neugeboren.

LOL, fällt mir eine Begebenheit ein. die mich bis heute zum schmunzeln bringt.
Mein verstorbener Meister nahm mich mit zu einer mir fremden Sitzgruppe (weil
ich ihn gefragt habe welcher Zen denn nun der Richtige und einzig Wahre ist).
Beim Kinhin kam ich kaum hinterher, der dortige Meister lief, als wenn sämtliche
Dämonen der Unterwelt hinter ihm her war.
Lange Rede - kurzer Sinn: Der dortige Meister kam auf mich zu und sagte zu mir,
dass ich falsch herum laufe beim Kinhin und sowieso falschherum meditiere usw.
Mein Meister stand grinsen in der Ecke und ich verstand. Es gibt kein falsches
oder richtiges Zen - es gibt nur Zen.
Im Nachhinein fand ich übrigens heraus, dass die Zwei sich verdammt gut kannten
und sie haben sich sicher noch so manchen Abend über die kleine Tao-Ho amüsiert.

Muss schon wieder lachen - war echt geschockt gewesen, damals.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

24.07.2008 13:10
#5 RE: Rohatsu Antworten

Hm - von 01.-07.12.08 ist rohatsu am Felsentor, geleitet von Paul Shepherd.
Der ist Schüler von Aitken und Yamada Koun - also sanbo-kyodan-Schule.

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

24.07.2008 13:48
#6 RE: Rohatsu Antworten

schonwiederschmunzel - Schatzel, das hatte ich auch vorgeschlagen.
Felsentor ist echt toll und Du bist dort sicher gut aufgehoben, Shylock.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz