Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.172 mal aufgerufen
 Lagerhalle
maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

19.08.2008 10:17
Zwischen Papst und Bumskontakt Antworten

Mehr zufällig bin ich auf das Buch „Gossenreport. Betriebsgeheimnisse der Bild-Zeitung“ gestoßen. Auch im RF wird hin und wieder das unselige Blatt als Beleg- oder Informationsquelle herangezogen. Sollte dieses Machwerk, was zwischen pornografischer Schmuddelwerbung, Bild-Bibel (Volksbibel...) und Papst-Glorifizierung jeden minderwertigen Schund Tag für Tag aufs Tablett hebt, nicht rigoros ignoriert werden?

Hier ein Interview mit dem Autor: http://www.tu-chemnitz.de/phil/leo/rahme...ardHenschel.php

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

19.08.2008 20:49
#2 RE: Zwischen Papst und Bumskontakt Antworten

Und ergänzend:
Das 'Problem' ist natürlich global. Wahrscheinlich in jedem Land gibt es so ein Blatt, ob die Kronenzeitung in Österreich oder die Sun in Großbritannien.
Die 'breite Masse' zu bedienen, mit pseudowichtigen 'Nachrichten' und ihr zu suggerieren, sie hat Anteil am Weltgeschehen und steht nicht abseits, sondern gehört dazu und kann mitreden, selbst wenn nur unbewusst niedrigste Instinkte bedient wurden, gehört zum Geschäft des 'ruhighalten' des Volkes. Unrealistische bla-bla-Opposition ohne reale Wirkung ala 'Wozu Kriege - BILD kämpft für sie', wird die veranschlagte Klientel ruhig und im messbaren Portionen 'empört' gehalten.
Es ist traurig.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

19.08.2008 21:24
#3 RE: Zwischen Papst und Bumskontakt Antworten

Traurig ist auch der IQ eines Bildlesers. Der sinkt nachweislich beim lesen dieses
Schmutzblattes.

Am traurigsten ist aber auch, dass dieses Revolverblättchen grossen Erfolg mit dieser
Taktik hat und die breite Masse glaubt auch noch, was sie da liest...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

19.08.2008 21:31
#4 RE: Zwischen Papst und Bumskontakt Antworten

Zitat von Tao-Ho

Am traurigsten ist aber auch, dass dieses Revolverblättchen grossen Erfolg mit dieser
Taktik hat und die breite Masse glaubt auch noch, was sie da liest...


Ich halte eigentlich nichts von Verschwörungstheorien, doch in dem Fall denke ich schon, das selbst von intelligenteren Drahtziehern dieser Müll gern geduldet bzw. gefördert wird. Der Mob soll nicht nachdenken.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

19.08.2008 21:33
#5 RE: Zwischen Papst und Bumskontakt Antworten

Da bin ich ganz Deiner Meinung. Dem ist nicht viel hinzuzufügen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

19.08.2008 21:34
#6 RE: Zwischen Papst und Bumskontakt Antworten

jep, einfach nur furchtbar und schade um jeden Cent der da verpulvert wird

OPA Offline



Beiträge: 385

31.08.2008 00:49
#7 RE: Zwischen Papst und Bumskontakt Antworten

In Antwort auf:
Ich halte eigentlich nichts von Verschwörungstheorien, doch in dem Fall denke ich schon, das selbst von intelligenteren Drahtziehern dieser Müll gern geduldet bzw. gefördert wird. Der Mob soll nicht nachdenken.


Tja, die Bibel hat den selben Zweck. Scheint aber leider nicht so umstritten zu sein, obwohl sie die selben Instinkte anspricht (nur ohne fast nackte Schönheiten aufm Titelblatt) und mindestens genau so viel Schwachsinn verbreitet.

Boofen »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz