Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 428 Antworten
und wurde 14.333 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

26.10.2008 07:01
#376 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Genau darum ging es mir, lieber BS. Ist übrigens nicht nur meine einzige Frage
gewesen. Bekomme ich auf meine anderen Fragen auch eine Antwort bitte?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

andre Offline



Beiträge: 261

27.10.2008 22:44
#377 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten
was willst du wissen,wie er menschen führt oder welche geitesgaben er mit bringt,wie in fremden zungen beten,kranke heilen,es gibt so vieles,aber das interessante ist nicht nur lesen,lesen ist die halbe power, erleben ist die volle power.


in liebe andre
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

28.10.2008 09:04
#378 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Etwa so: Kindesmissbrauch in einer Christengemeinde Danke, da verzichte ich lieber...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

andre Offline



Beiträge: 261

29.10.2008 22:10
#379 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

davon distanziere ich mich,GOTT wollte nie das soldaten aufgestellt werden mit waffen,ausser der bibel.


in liebe andre


ps hallo hellseherin es hat heute einschweres erdbeben in pakistan gegeben.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

30.10.2008 04:53
#380 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Wieso? Sind doch (will mal sagen) Eure Gemeinden, die so was tun.
Und, wenn Gott nie wollte, dass Soldaten aufgestellt werden, warum hat
er dann selber Kriege geführt? Oder haben die Leutz in Jericho das alles
nur geträumt?

In Antwort auf:
ps hallo hellseherin es hat heute einschweres erdbeben in pakistan gegeben

P. S. Ich bin keine Hellseherin. Wollte nur verdeutlichen, wie einfach es
ist Vorraussagen zu machen, wenn man einige Grundfakten hat.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

andre Offline



Beiträge: 261

09.11.2008 23:37
#381 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

an tao -ho


Wieso? Sind doch (will mal sagen) Eure Gemeinden, die so was tun.
Und, wenn Gott nie wollte, dass Soldaten aufgestellt werden, warum hat
er dann selber Kriege geführt? Oder haben die Leutz in Jericho das alles
nur geträumt?


sehe und lies mal hier http://www.dasgeheimnis.de/web/symbole.htm da sind erläuterungen über diesen zeitabschnitt und auch über die vermehrungen der naturkatastrophen in den letzten 50 jahren und die erkennbaren tendenzen über die jeweiligen auswüchse. insbesondere das was unter aktuelles steht ist vieleicht sehr interessant auch für dich. und das alles könnten die vorbereitung gottes dafür sein,das wir wieder zudem zeitpunkt kommen wie damals zur zeit noah.nur das das wir diesmal eben die wiederkunft jesus erwarten,der dann sein reich als herrscher antritt. der geist GOTTES offenbart.

in liebe andre

Eleasar ( Gast )
Beiträge:

10.11.2008 00:04
#382 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Folgendes lest mal

Math 12, 22-36



Man erkennt es deutlich. Nicht vorschnell urteilen.

Jesaja 5,20: Weh denen, die Böses gut und Gutes böse heißen, die aus Finsternis Licht und aus Licht Finsternis machen, die aus sauer süß und aus süß sauer machen!

Eleasar ( Gast )
Beiträge:

10.11.2008 00:19
#383 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten
Ist Manipulation eine Frucht des HG?

Ein Mann sagte: "Gib mir 50 Kinder für eine Woche.
Nach einer Woche werden sich alle bekehrt haben."
(Hat er nie natürlich nie gemacht, er wollte davor
warnen zu manipulieren)

Wie geht das?
..wenn du als Sünder stirbst dann kommst du in die Hölle ..
..gestern wurde jemand von LKW überfahren ..
..MORGEN könnte es DICH erwischen...

Was werden die Kinder wohl tun?!

Das sind falsche menschliche Mittel.
Damit bekommst du Mitglieder aber keine Nachfolger Christi.
Von den Folgeschäden ganz abgesehen.

Ein eindeutiges NEIN!

Wer nach Geistesgaben sucht sollte entsprechende Kapitel in der Bibel nachschlagen
und nicht krankhaften Auswüchse und Irrwege aus Amerika was weiß ich wo als Gabe bezeichnen.
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

10.11.2008 10:48
#384 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Hallo andre,

schon beim 2 Moses 5, Vers 2 ein grosser Fehler. Dort steht:

In Antwort auf:
Pharao antwortete: Wer ist der HERR, des Stimme ich hören müsse und Israel ziehen lassen? Ich weiß nichts von dem HERRN, will auch Israel nicht lassen ziehen.

Die damaligen Pharaone waren Polytheisten. Ein Atheist glaubt dagegen an keinen
einzigen Gott.

Dann ist da noch folgender Beweis: Abfall von Gott, Verwirrung 1.Mose 10,8-10
Dort ist von Noah´s Nachkommenschaft die Rede. Sicher hat Nimrod Babylon
erbaut (evtl. denn einen Beweis dafür gibt es sicher nicht im archäologischen
Sinne), aber hat er das gemacht um sich von Gott abzuwenden?

Politische oder religiöse Macht Jes 2,2.3 wäre auch noch so ein Punkt.
Hier der Vers, so dass sich einige mal ein Bild machen können:

Zitat von Bibel
Es wird zur letzten Zeit der Berg, da des HERRN Haus ist, fest stehen, höher denn alle Berge, und über alle Hügel erhaben werden, und werden alle Heiden dazu laufen
sondern zur selben Zeit wird man Jerusalem heißen "Des HERRN Thron", und es werden sich dahin sammeln alle Heiden um des Namens des HERRN willen zu Jerusalem und werden nicht mehr wandeln nach den Gedanken ihres bösen Herzens.
In den letzten Tagen aber wird der Berg, darauf des HERRN Haus ist, fest stehen, höher denn alle Berge, und über die Hügel erhaben sein, und die Völker werden dazu laufen, und viele Völker hingehen und sagen: Kommt, laßt uns auf den Berg des HERRN gehen, zum Hause des Gottes Jakobs, daß er uns lehre seine Wege und wir wandeln auf seinen Steigen! Denn von Zion wird das Gesetz ausgehen, und des HERRN Wort von Jerusalem.


Toller Vergleich, muss ich sagen...

Da ist nichts interessantes auf dieser Site für mich. Und wo steht auf dieser Site das
von Dir angekündigte? Immerhin hast Du folgendes gepostet:
Zitat von andre
da sind erläuterungen über diesen zeitabschnitt und auch über die vermehrungen der naturkatastrophen in den letzten 50 jahren und die erkennbaren tendenzen über die jeweiligen auswüchse. insbesondere das was unter aktuelles steht ist vieleicht sehr interessant auch für dich


Schaun wir mal fairerweise unter aktuelles nach.
Die Bibel berichtet in Offenbarung 13 davon, dass es zu einer Zeit kommen wird, in der Menschen, die die biblischen Gebote Gottes halten, nicht mehr in der Lage sein werden, Waren zu kaufen oder Waren zu verkaufen.

Öhm, soweit ich weiss ist Snooker davon überzeugt, dass er ein Christ ist,
welcher sich an die Gebote Gottes hält. Und er kann sich sicher noch was
kaufen und er wird auch in der Lage sein Waren zu verkaufen, wenn er das
mag. Ansonsten wären viele, viele Stellen im Verkaufsbereich frei und das
Problem mit Arbeitslosen würde sich erheblich verringern.

Ich habe keine Zeit mehr für diese Site. Komme aber gerne später drauf
zurück, um auch noch den Rest zu zerpflücken.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

10.11.2008 11:02
#385 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Oje, ich bin selber Schuld, wenn ich zu spät zum Friseur komme...

Aber ich habe aus Neugier ein wenig auf der Site rumgestöbert und mir ist gerade
noch was aufgefallen:

In Antwort auf:
Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen, und auf Erden wird den Völkern bange sein, und sie werden verzagen vor dem Brausen und Wogen des Meeres, und die Menschen werden vergehen vor Furcht und in Erwartung der Dinge, die kommen sollen über die ganze Erde; denn die Kräfte der Himmel werden ins Wanken kommen.


Hallo, der erste Tsunami, welcher sich in Geschichtsbüchern findet und auch
archäologisch nachweisbar ist, war der, welcher nach dem die Insel Santorin
durch einen Vulkanausbruch zerrissen wurde, Minos heimgesucht hat. Auch sowas
gab es immer wieder. Schau Dir mal bitte diverse Geschichtsbücher an und Du
wirst sehen, dass da echt nichts neues ist. Und alles passiert immer mal wieder
in Zyklen...

In Antwort auf:
Denn es wird sich ein Volk gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere; und es werden Hungersnöte sein und Erdbeben hier und dort. Das alles aber ist der Anfang der Wehen.

... ist auch so ein Schmankerl. Kriege gab es schon immer (oder willst Du den
100 jährigen Krieg als Peanuts hinstellen?) und auch Hungersnöte gab
es immer mal wieder (oder was war in 18hundert in Irland los?) und
Erdbeben sind auch nichts neues in der Welt. (informiere Dich diesbezügl.
mal bitte in einer Bibliothek über die Verschiebung der Erdplatten und
Pangaea, danke).

Und zu den Flutwellen mag ich Dich bitten Dich mal damit zu beschäftigen wie
solche Flutwellen entstehen (können) und auch, dass der Mond für Ebbe und
Flut zuständig ist (weil es ja auch sowas wie eine Sturmflut gibt) und
Dich dann zu fragen wie das wohl wird, wenn der Mond nicht mehr zur Erde
gehört, denn der ist (Astronomisch gesehen) bald mal weg vom Himmel.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

andre Offline



Beiträge: 261

11.11.2008 00:08
#386 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten
an eleasar

meine aufgabe ist es nicht menschen zu bekehren,sondern nur von jesus den christus und seinem leben zu berichten,und das was er für uns getan hat,und noch tuen möchte.der mensch wird keinen menschen bekehren,sondern wenn ich mit menschen über jesus rede,dann kann wenn dieser mensch GOTT sucht,indem moment das herz auftun,und der heilige geist,kann kraft GOTTES wirken.er kann menschen,und ich betone extra,nicht jeden,sondern nur die die offenen herzens sind,ansprechen.und deswegen mag ich das wort missionieren auch nicht so recht,denn wir sind http://www.botschafter-christi.de.tl/ es bringt nichts menschen mit dem wort GOTTES einzuprügeln,wenn das herz desjenigen nein sagt.ein herz eines menschen kann ich,und will ich nicht aufbrechen, in der beziehung,ein menschen herz kann nur von GOTT angesprochen werden.das ist die gabe des heiligen geistes,oder besser gesagt eine von ihm.amen.


in liebe andre
andre Offline



Beiträge: 261

11.11.2008 22:45
#387 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

an tao -ho

liebe tao -ho, ich beschäftige mich nicht so weit mit dem AT,weil ich beschäftige mich mit dem NT,weil das NT ist das leben,wir sollen uns mit dem leben und mit unserem leben beschäftigen,weil wenn wir tod sind ist der raum der möglichkeiten zu.dann kann keiner mehr entscheidungen treffen.aber im leben haben wir die die möglichkeiten.


in liebe andre

andre Offline



Beiträge: 261

11.11.2008 23:47
#388 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

an tao-ho


Die Bibel berichtet in Offenbarung 13 davon, dass es zu einer Zeit kommen wird, in der Menschen, die die biblischen Gebote Gottes halten, nicht mehr in der Lage sein werden, Waren zu kaufen oder Waren zu verkaufen.



liebe tao-ho

glaube mir, die zeit wird kommen,wenn auch vieleicht nicht sofort,aber sie wird kommen,denn der geist GOTTES offenbart.der geist GOTTES hat versprochen das volk israel zu befreien und er hat es getan. er hat versprochen das er die menschen retten will(die sich retten lassen wollen), er hat es getan(Jesus).er offenbart uns was geschehen wird. warum soll das dann nicht mehr als sein ratsschluss sein? warte die zeit ab, dann wirst du sehen,wir werden als erstes nicht mehr in der lage sein,den luxus zu halten den wir hier in europa haben.dann wird es so sein,das das was wir haben streitig wird.und wenn wenn es uns immer schlechter geht, wird die kirche,wie seit 2000 jahren versuchen ihr heil in den menschen zu suchen. und sie werden es finden, indem sie alle zu vernichten suchen (und da sind wir bei dem was in deinem obigen zitat ist) die gegen sie sind.und ab da sind alle die nicht das zeichen des tieres tragen, können keine geschäfte mehr machen oder satt werden.


in liebe andre

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

12.11.2008 07:30
#389 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

In Antwort auf:
der geist GOTTES hat versprochen das volk israel zu befreien und er hat es getan

Wo ist denn das Volk Israel frei? Die stecken in einem Krieg, wie er grausamer
nicht sein kann. Selbstmordatenttate, die Hamas usw. - nennst Du das frei?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

andre Offline



Beiträge: 261

12.11.2008 23:18
#390 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten
an tao -ho

es gibt zwei völker eins ist geistlich und ein ist physisch.gemeint ist das volk das GOTT anerkennt,auch die nationen.und ja der krieg ist realität aber er wird bald aufhören. und erkäre mir doch einmal bitte,woher hat die bibel die vorraussehung gehabt das der staat israel wieder enstehen wird,da wo er vor 2000 jahren begonnen hatte,und 2000 jahre nicht mehr da war. und es heisst er wird von da nicht mehr vertrieben werden.obwohl die araber damals in einer vielzahl von mehrheit an menschen waren.es wäre normalerweise eine kleinigkeit gewesen die paar israeliten zu vertreiben,aber GOTT hat es nicht zugelassen.
nun zu dem was passieren wird so wie ich die bibel lese. es gibt zwei menschen die für uns entscheidend werden.einmal der franz.präsident sarkozy und der amerikanische obama. der französische präsident wird die eu die das letzte königreich ist zerstören. denn er hat so wie es schon vorrausgesagt wurde angefangen"das alte römische reich " wieder zu gründen,indem er die mittelmeerunion gegründet hat.inlusive italien(vatikan),aber in der zeit in der die eu "der letzte könig" kaputt geht wird sein "römisches reich" erblühen mit hilfe des pabstes.etwa zur gleichen zeit wird der neue präsident obama es tatsächlich schaffen in orient zu etwas wie frieden zu schaffen.die welt wird zusammenrücken weil die probleme zu gross werden"die grosse drangsaal" europa wird von moslems überflutet werden.es wird ohne kompromisse nicht mehr gehen werden.das ist der zeitpunkt wo das christentum so wie damals gejagt wird.der franz. präsident wird sich vom christentum lossagen und
wird die völlige freiheit des glaubens ausser der christen zugeben. er wird dem "tier" völlige freiheit geben und es anbeten.soll heissen das das reich römischer nation bis zu dem zeitpunkt sehr stark sein wird. aber ab dem zeitpunkt wird die ordnung völlig ins chaos überwechseln.jeder der das tier nicht anbeten will wird getötet werden.es steht geschrieben"wenn das volk israel zurückgekehrt ist,in das gelobte land,dieses geschlecht wird nicht vergehen,ehe jesus der HERR zurückkehrt.es gibt sogar schon in jerusalem überlegungen wie man den tempel salomos wieder aufbaut,um den "könig" seinen tempel zu erichten.obwohl die juden glauben sie haben nicht den sohn GOTTes damals gekreuzigt,sondern nur einen verbrecher. es gibt tatsächlich stellen wo holz dafür gesammelt wird,denn er wird wie damals mit viel holz gebaut werden.die israeliten wissen nur noch nicht,wie sie es anstellen sollen in jerusalem den tempel zu bauen,ohne einen krieg anzu zetteln,denn er soll da wo er ungefähr gestanden hat wiederenstehen,aber das ist auf dem tempelberg,und der ist in zwei teile geteilt.der grösste gau wird sein wenn das osttor einstürzen oder aufbrechen wird.denn selbst dann wissen die araber das die prohezeiungen sich erfüllen werden.und es gibt jeden tag einen führenden moslem in jerusalem,der tatsächlich nachsieht ,ob das osttor noch zu ist.aber das wird noch nicht sofort geschehen sondern erst wenn alles was vorher in der bibel berichtet wurde geschehen ist.wie komme ich darauf das die zwei genannten persönlichkeiten für mich die entscheidenen werden,einmal wie gesagt es wird das geschlecht nicht mehr vergehen,und zweitens sehe dir europa an früher haben wir kaum ausübende moslems gesehen aber mittlerweile werden die rechte und die moscheen immer stärker und die gleichgültigkeit von extremissmuss nimmt zu. und glaube mir ich habe nichts gegen diese menschen,denn GOTT liebt alle menschen,so auch ich,denn ich bin vor GOTT nicht besser als diese menschen.aber es wird so geschehen,wie es geschrieben steht.der heilige geist offenbart.wer ohren hat,der höre,wer augen hat verschliesse sie nicht vordem was geschrieben steht. amen
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

13.11.2008 08:03
#391 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

In Antwort auf:
und erkäre mir doch einmal bitte,woher hat die bibel die vorraussehung gehabt das der staat israel wieder enstehen wird

Erstens werde ich Dir sicher kein Buch erklären, an das ich nicht glaube und
zweitens habe ich Dir zumindest erklärt, wie das mit dem Vorhersehen funktioniert.

In Antwort auf:
der französische präsident wird die eu die das letzte königreich ist zerstören. denn er hat so wie es schon vorrausgesagt wurde angefangen"das alte römische reich " wieder zu gründen,indem er die mittelmeerunion gegründet hat

Das sollte nicht die EU zerstören, sondern erweitern. Ausserdem war das sicher
nicht nur das "Kind" von Sarko. Alle haben mitgemacht.

In Antwort auf:
"die grosse drangsaal" europa wird von moslems überflutet werden

Hatten wir auch schon mal. War damals noch wesentlich schlimmer gewesen. Einfach
mal in Geschichtsbücher reinschauen. Und islamophobie ist sicher nicht die
"grosse Drangsal". Oder habe ich da was falsch verstanden, als ich mal bei
Euch im Verein sein musste (zwangsweise, wie ich hier noch mal festhalten mag),
lieber Snooker? Erklär dem lieben andre mal, was richtig und wirklich unter der
grossen Drangsal zu verstehen ist, bitte. Immerhin seid ihr Zeugen ja die einzigen,
welche die Bibel studieren, bevor sie was erzählen...

In Antwort auf:
und es gibt jeden tag einen führenden moslem in jerusalem,der tatsächlich nachsieht ,ob das osttor noch zu ist.

Wenn das nicht mal ein eindeutiges Zeichen ist...

Nun, wir sprechen uns dann in so 20 Jahren wieder. Wirst schon sehen, dass wir
dann immer noch da sind.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

13.11.2008 10:37
#392 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten
Zitat von Tao-Ho
In Antwort auf:
und erkäre mir doch einmal bitte,woher hat die bibel die vorraussehung gehabt das der staat israel wieder enstehen wird

Erstens werde ich Dir sicher kein Buch erklären, an das ich nicht glaube und
zweitens habe ich Dir zumindest erklärt, wie das mit dem Vorhersehen funktioniert.

Klare Verwechslung von Ursache und Wirkung ! Der englische Lord hatte den Juden das Gebiet geschenkt DAMIT die Prophezeiung erfüllt wird, und die Juden Ruhe geben !
In Antwort auf:
"die grosse drangsaal" europa wird von moslems überflutet werden

*Rate* *Rate* Meint die Bibel mit der "Grossen Drangsal" etwa Christliche Missionare ?
In Antwort auf:

und es gibt jeden tag einen führenden moslem in jerusalem,der tatsächlich nachsieht ,ob das osttor noch zu ist.

In Antwort auf:
Wenn das nicht mal ein eindeutiges Zeichen ist...


*Schwitz* *Fürcht* Ich . . . Ich wage gar nicht recht zu fragen, MUSS es aber einfach wissen : War es denn Heute Morgen noch da ?


euer ergebener

Regens Küchl
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

13.11.2008 10:50
#393 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

In Antwort auf:
*Schwitz* *Fürcht* Ich . . . Ich wage gar nicht recht zu fragen, MUSS es aber einfach wissen : War es denn Heute Morgen noch da ?

Es war sicher noch da und ganz sicher noch zu. Von daher kann ich Dich
schon beruhigen.
Fürchtest Du Dich schon ein wenig weniger?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

13.11.2008 13:07
#394 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Für Heute bin Ich erst mal beruhigt. Thanks.


euer ergebener

Regens Küchl

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

13.11.2008 21:30
#395 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Dann beruhige ich Dich morgen früh vor Dienstbeginn noch einmal.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

emporda ( Gast )
Beiträge:

14.11.2008 10:59
#396 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten
und erkäre mir doch einmal bitte,woher hat die bibel die vorraussehung gehabt das der staat israel wieder enstehen wird
---------------
einfach weil der Text geschrieben wurde, als es Judäa als Königreich (Staat) unter griechisch/römischer Oberherrschaft gab.
andre Offline



Beiträge: 261

14.11.2008 23:07
#397 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten
an regens küchl

da unterliegst du einen irrtum,denn die juden wären die letzten die es zu lassen würden das eine prohezeiung aus der bibel wahr wird,denn die glauben noch heute das der messias erst noch kommt.sie glauben noch heute das jesus ein normaler verbrecher war der es verdient hat gekreuzigt zu werden.
die zeichen stehen auf sturm denn wir haben in den letzten 50 jahren den grössten sprung un der technik gemacht,und die menschen haben den grössten abfall von GOTT und den reinen biblischen glauben aller zeiten eingeläutet,wie damals als die menschen alles hatten und GOTT ablehnten.sie wurden durch viele proheten gewarnt aber sie wollten nicht hören,so wie heute auch wieder es sind viele da die sagen "kehrt um in eurem leben,kehrt um zu GOTT,denn noch leben wir in der gnaden zeit".aber nicht mehr lange.und auch die wuren als wahnsinnige und bekloppt erklärt,aber die menschen wurden eines anderen belehrt.auch ich bin es gewohnt von menschen für verrückt gehalten zu werden,aber der eine oder andrere wurde von mir zumindestens zum nachdenken angeregt und das ist mir die sache wert.von 100 einen zu GOTT zuführen ist ein riesiger erfolg,denn jedes leben zählt. wer leben hat ,hat alles wer tod hat,hat nichts mehr.

in liebe andre
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

15.11.2008 06:45
#398 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

In Antwort auf:
da unterliegst du einen irrtum,denn die juden wären die letzten die es zu lassen würden das eine prohezeiung aus der bibel wahr wird,denn die glauben noch heute das der messias erst noch kommt

Wo hast Du denn das her? Der Begriff Messias ist für einen Juden ein ganz
anderer, als für einen Christen.

In Antwort auf:
sie glauben noch heute das jesus ein normaler verbrecher war der es verdient hat gekreuzigt zu werden.

Wie bitte? Was glauben die Juden?

Es ist falsch, dass DIE Juden den Tod Jesu forderten. Glaubst Du wirklich, dass Rom erst einmal alle Juden zu
Jesus befragt haben und ihn erst dann hingerichtet haben? Das geht doch gar nicht. Es war eine jüdische Minderheit
die den Tod Jesu gefordert hat (Sadduzäer, Pharisäer usw.). Und denen war er ja etwas länger ein Dorn im Auge...
Dafür kannst Du aber nicht alle Juden zur Verantwortung ziehen.

Sicher wird in der Bibel in den Evangelien oft "die Juden" gesagt. Aber das ist ja wohl eher pauschal zu sehen.

Glaubst Du wirklich, dass alle Juden Jesus kannten? Falsch, denn als Jesus gelebt hat gab es so um die 4 - 5 Mill.
Juden. Die hatten sicher nicht alle Platz im Innenhof der Burg Antonia...

Die Juden immer zu bezichtigen, dass sie Schuld am Tod Jesu haben ist genauso falsch, wie die Aussage, dass sie
nie einen Messias hatten.

Dieses Wort stammt aus dem Tanach und bedeutete soviel wie einer, der zur Leitung Israels nach Gottes Willen
bevollmächtigt wurde. Es ist eher als politisches Wort zu sehen, als denn ein Wort für den Erlöser der Menschheit.

In Antwort auf:
und das ist mir die sache wert.von 100 einen zu GOTT zuführen ist ein riesiger erfolg

In meinen Augen ist es das nicht. Die Menschen haben ein Recht darauf zu leben, wie sie es für richtig halten.
Dieses Recht haben sie ohne das man ihnen mit einem Gott droht, der sie u. U. weil er vielleicht doch existiert,
in die Hölle schicken könnte, wo sie dann evtl. für immer brennen werden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

emporda ( Gast )
Beiträge:

15.11.2008 10:06
#399 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten
Glaubst Du wirklich, dass alle Juden Jesus kannten? Falsch, denn als Jesus gelebt hat gab es so um die 4 - 5 Mill. Juden.
------
Das ist vollkommen daneben.
1) Jeruslaem hatte im Jahr 1450 n.C. bei einer Volkszählung 4300 Einwohner, zur Zeitenwende waren es etwa 1000 Einwohner verteilt auf 6 Hektar oder 60.000 qm. Das entspricht heute einem kleinen Dorf mit einer Dorfkirche genannt der Tempel und einem winzigen Rathaus genannt "Palast des Herodes"

2) Judäa und Samaria waren niemals zusammen in einem jüdischen/hebräischen Staat, sondern immer nur getrennt jeweils unter einem eigenen Herrscher/Vasallenherrscher (etwa Dorfschulze). Teilweise waren es sogar andere Großmächten wie Ägypten und Assyrien/Chaldäer/Persien

3) Nach der Eroberung Jerusalems durch die Assyrer um 600 v.C. wurden große Teil des Landes an die Nachbargemeinden abgetreten. Judäa als Land der Juden hatte vielleicht 15.000 bis 25.000 Einwohner und war damit kleiner als Andorra heute mit 28.000 Einwohnern bei 42 km von der Nord- zur Südgrenze.

4) Das Machtzenrum zur Zeitenwende war Caesarea mit Sitz des römischen Gouverneurs, einem Hafen, einem Aquäduct und einer Arena. Dort waren 2 Legionen stationiert, in friedlichen Zeiten geschätzt 500 Mann. Von Caesarea bis Jerusalem waren es 3 Tage Fußmarsch. Jerusalem unterstand ganz der Herrschaft des Dorfschulzen Herodes, es gab keine römische Präsenz. Die wurde bei Problemen aus Caesarea angefordert.
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

15.11.2008 20:58
#400 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Soll das jetzt heissen, dass für Dich die Juden für die Tötung Jesu
verantwortlich gemacht werden dürfen - oder wie soll ich das verstehen.

Meine Angaben habe ich noch von Opa und der war Jude. Hab mich mal
mit einem katholischen Pfarrer darüber unterhalten und seine Angaben
waren ähnlich.

Glaube was Du magst und ich glaube was ich mag.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz