Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 428 Antworten
und wurde 14.353 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
andre Offline



Beiträge: 261

29.11.2008 22:35
#426 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten
es geht doch hier nur darum zu erörtern was die gabe/aufgabe oder die möglichkeiten des heiligen geistes sind.und eins ist mir schon wieder eingefallen,der geist GOTTes offenbart.der geist GOTTes offenbart sich zum beispiel im gebet,wenn er durch christen, jesus in einer völlig fremden sprache verherrlicht,soll heissen die sprache, die zum beispiel ich dann bete, kenne ich nicht, es hört sich aber sehr arabisch an.aber die kraft die mich dann durchströmt, die kommt nicht von mir.


in liebe andre
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2008 10:36
#427 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Das bildest du dir nur ein. Jedenfalls wenn du meinst, da käme irgendwas von irgendwelchen Göttern rüber.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

30.11.2008 11:08
#428 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Vor allen Dingen, weil diese Leutz, welche angeblich durch Gottes heiligen Geist
brabbeln wie die Babys. Die machen sich doch lächerlich in meinen Augen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

30.11.2008 11:47
#429 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Zitat von Tao-Ho
Vor allen Dingen, weil diese Leutz, welche angeblich durch Gottes heiligen Geist
brabbeln wie die Babys. Die machen sich doch lächerlich in meinen Augen.

Die sehen das bestimmt anders.
Bei den Charismatikern oder Pfingstlern ist es ja ohnehin nicht einzschätzen, was psychisch eingeschränkter Glaubenswahn oder Berechnung oder ganz einfach Suggestion ist.
Die Quäker saßen an manchen Gottesdiensten stundenlang rum und nichts pasierte, da die eine traditinelle Gottesdienst-Zeremonie ablehnen und warten bis Gott zu ihnen oder durch sie spricht. Und sicher sah es oftmals für den unbedarften Betrachter auch 'lächerlich' aus, wenn die Leute anfingen zu 'zittern', oder plötzlich etwas zum besten gaben, was aus heiteren Himmel zu kommen schien.

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz