Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 428 Antworten
und wurde 14.425 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 18
andre Offline



Beiträge: 261

22.09.2008 23:19
#226 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

An Herr Küchl/Tao Ho


"Wie ein Pitbull"
Ex-Priester beißt Callboy Penis blutig


Was,soll ich dazu sagen.Dazu äussere ich mich nicht.
Ich wurde gefragt,was und wo etwas in der Bibel zum Thema "Jüngstes Gericht" steht,weil einer von Euch da in der Bibel nichts zu fand.Ich Antwortete und was war das Ergebnis?-Alles Schwachsinn,was in der Bibel steht.Aber ich soll den Schwachsinn glauben,vom schwarzen Gürtel in der Unterweisung vom Leben? Zen Meister.Führ du deine Gläubigen ins sogenannte Licht,aber du wirst am Ende Deiner Strecke merken wie Dunkel Dein Licht ist.Tao ho -klingt wie eine Tarotkarte oder wie der Name eines Chinesischen Generals.
Aber die können ja Stolz sein auf Ihre Toleranz und Menschenrechte.Sie verfolgen heute noch Christen und töten sie wenn es sein muss.
Die Zeile oben,wer ist denn dafür verantwortlich,ich kann mir schon denken wer als Sündenbock herhalten muss.
Regens Küchl ich möchte nicht in Deiner Haut stecken,denn du hast den Heiligen Geist aufs tiefste Beleidigt.
Noch etwas in Mth.12,31 steht wie es denen ergehen wird die den heiligen Geist verspotten.

Aber ich bin froh das es menschen wie Euch gibt,weil Ihr bewusst oder unbewusst,das was geschrieben steht erfüllt.Ihr seid Erfüllungsgehilfen Gottes,ist das nicht interessant. Aber wie Gott zu euch und euren verhärteten Herzen steht........?

In Liebe Andre

andre Offline



Beiträge: 261

22.09.2008 23:50
#227 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Tao-Ho


ier wurde übrigens auch schon genug drüber geschrieben wie aus
NICHTS ETWAS entstehen kann. Erklärt einiges und solche Dinge wie
z. B. die Schwerkraft sind auch schon lange von der Physik erklärt
worden.


Das ist nicht nachvollziehbar,wenn absolut nichts da ist null,wie soll dann etwas enstehen.nach dem Nichts müssen erst mal gesetze enstehen und regeln,um etwas enstehen zulassen.Eure Beweise kommen von Menschen und wie oft sich Wissenschaftler geirrt haben,oder sich wiedersprochen haben ist wohl nicht abzustreiten.Mache mir mal das vor wie ein Mensch ensteht aus nichts,also ohne Vater und Mutter.Denn der Samen ist von Vater und der Träger ist die Mutter, und ohne die beiden Kommponeten zeige mir wie das gehen soll?

In Liebe Andre

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.09.2008 08:32
#228 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

In Antwort auf:
Aber die können ja Stolz sein auf Ihre Toleranz und Menschenrechte.Sie verfolgen heute noch Christen und töten sie wenn es sein muss.

Wo hat in der letzten Zeit ein Buddhist einen Christ verfolgt oder
getötet? Das waren Hindus. Better look next time.
Ansonsten verlange ich hier von Dir für diese Behauptung einen Beweis.

Mein Dharmaname hat übrigens nichts mit einem General zu tun. Und
in die Erleuchtung führt ein Meister seine Schüler auch nicht.
Die Erleuchtung müssen sie selber finden.

Hast echt keine Ahnung vom Buddhismus, wie mir scheint. Wundert
mich aber auch nicht. Dein Horizont scheint mir echt sehr begrenzt
zu sein.

In Antwort auf:
Das ist nicht nachvollziehbar,wenn absolut nichts da ist null,wie soll dann etwas enstehen

Es ist vielleicht für DICH nicht nachvollziehbar. Für viele andere
ist es das schon.

Ansonsten ziehe ich mich aus diesem Thread zurück, weils eh nichts
bringt. Und ich bin nun einmal nicht so gestrickt wie z. B. Regens
Küchl, dass ich auf alles antworten muss.

Übrigens wirst Du am Ende Deines Lebens sehr einsam sein, wenn Du
so weiter machst wie jetzt, denn Deine Familie wird Dich irgendwann
mal verlassen - selber Schuld. Glaubst Du Deine Glaubensgenossen
werden Dir Deine Familie ersetzen können, oder ein eingebildeter
Jesus? Deine Kinder werden nicht mehr mit Dir sprechen und Deine
Frau wird Dich hassen. Meine Aussichten sind da rosiger, denn
meine Kinder lieben mich. Nun, mein Familienleben ist ja auch nicht
kaputt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2008 13:42
#229 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Weil hier ja dieser Kasper als Wissenschaftler verkauft werden sollte, hier mal ein Interview mit ihm.
Überzeugend wissenschaftlich.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc...,578838,00.html

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.09.2008 20:24
#230 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Ich lese wohl nicht richtig... doch... öhm... meint der das ernst????

Kasper ist echt die bessere Bezeichnung für diesen Menschen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

andre Offline



Beiträge: 261

23.09.2008 22:08
#231 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten
An Alle

Keine Beweise,auch nichts wie nur Theorien.Selbst das Genfer Modell wird keinen Beweis für irgendetwas geben.Der Mensch wird niemals herausbekommen wie alles zusammentickt.Er wird scheitern wie er es immer getan hat. Und ihr im buhdissmuss könnt euch Titel geben wie ihr wollt,der Konsul Herman Weyer wird sie wahrscheinlich aufkaufen.Ihr mit eurer Erleuchtung drei 100 Wattstrahler tuen es auch.Und ob ich am Ende alleine dastehe oder nicht,obwohl ich nie alleine bin,werden wir sehen.Und ja ich verspreche Dir wir werden uns sehen wenn die zeit gekommen ist aber....ohne deinen Titel,dann in Augenhöhe.Schön dass du noch etwas zulachen hast geniesse die zeit.Achja das Familienleben vom Attentäter in Finnland war auch nicht kaputt,nein das ist deine Welt werde mit ihr glücklich.Wer ist denn dafür was in Finnland passiert ist verantwortlich?


In Liebe Andre
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2008 22:27
#232 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Na Gott doch, wer sonst?

Kein Haar fällt vom Kopf, kein Spatz vom Dach, ohne das er es will. Dann denkst du tatsächlich, 11 Leute sterben ohne Gottes weisen Ratschluss? So lasch ist dein Glaube?

Geh in dich, du wandelst auf falschen Pfaden.

andre Offline



Beiträge: 261

23.09.2008 22:34
#233 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Nein das ist nicht der wille Gottes,das ist der Mensch der einen freien Willen bekommen hat,entweder Gott zu dienen oder dem Feind.


In Liebe Andre

andre Offline



Beiträge: 261

23.09.2008 23:20
#234 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten
An Alle


Mache mir mal das vor wie ein Mensch ensteht aus nichts,also ohne Vater und Mutter.Denn der Samen ist von Vater und der Träger ist die Mutter, und ohne die beiden Kommponeten zeige mir wie das gehen soll?


Ich warte noch immer auf eine Antwort auf diese Frage? Denn das wäre eure Antwort auf das,wie nichts aus dem nichts enstehen kann

In Liebe Andre
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

24.09.2008 05:25
#235 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

In Antwort auf:
Ich warte noch immer auf eine Antwort auf diese Frage?

Wir warten schon etwas länger auf Antworten. Du bist erst mal dran, andre.
Es heisst ja nicht umsonst in Latein quid pro quo. Ach, sorry, hab
vergessen, dass Du ja wahrscheinlich kein Latein sprichst. Heisst einfach
nur: Dies für das. (Du gibst ne Antwort und dann geben wir Dir antwort)

Ich warte noch auf den Beweis das die Buddhisten die Christen verfolgen
und töten. Wo ist der jetzt, bitte?

Informiere Dich doch erst mal über den Buddhismus, bevor Du hier anfängst
gegen jemanden zu stänkern, dessen Familie nicht kaputt ist.

Und noch eine Frage: Wie verträgt sich eine angeblich vorhandene Allmacht
und ein angeblich vorhandenes Allwissen mit dem freien Willen?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

24.09.2008 07:12
#236 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten
An Andre

Keine Beweise, nicht mal Theorien, nur wirre Anschuldigungen, wilde Vermutungen
und Prophezeiungen frei Schnauze... Ist das Alles

Und natürlich sind alle Wissenschaftler [außer die vom Schlage eines Harun Yahya ]
vom Teufel besessen, sonst würden sie ja gar nicht erst versuchen, die Welt anders
zu erklären als durch die Schöpfung à la Bibel - die natürlich buchstäblich wahr ist...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.032

24.09.2008 08:55
#237 die gaben des heiligen geistes Antworten
In Antwort auf:
Ich warte noch immer auf eine Antwort auf diese Frage? Denn das wäre eure Antwort auf das,wie nichts aus dem nichts enstehen kann
Dass das Nichts die Erste Ursache ist, haben Leibundgut, Perlmutt und Schmidt behauptet. Und ich sagte, dass diese These was hat. Wie der Samen entsteht, beweist die Biologie. Du willst ja wieder auf die Gottesursache raus. Hab ich dir schon eine Antwort drauf gegeben. Aber dazu sagst du nichts. => Wer schuf Gott? Biste wieder genauso weit wie vorher. Dass Gott ewig ist, "weißt" du aus der Bibel, aber die belegt das nicht. Dass heißt, du belegst Gott als Erste Ursache mit einer Behauptung, die nicht belegt ist. Damit bist du in der Erklärung von allem auf dem Stand: "Ich weiß es nicht." Da ist die Wissenschaft aber weiter... auch, wenn sie nicht alles weiß.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

andre Offline



Beiträge: 261

24.09.2008 23:00
#238 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

An Tao-Ho

Da ist ein Missverständniss,ich habe nicht gemeint,das deine Religion menschen tötet,sondern das Regime in China!


Andre

andre Offline



Beiträge: 261

24.09.2008 23:11
#239 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

An Gysi


Dass Gott ewig ist, "weißt" du aus der Bibel, aber die belegt das nicht. Dass heißt, du belegst Gott als Erste Ursache mit einer Behauptung, die nicht belegt ist. Damit bist du in der Erklärung von allem auf dem Stand: "Ich weiß es nicht." Da ist die Wissenschaft aber weiter... auch, wenn sie nicht alles weiß.


Du hast recht Beweisen lässt sich Gott nicht mit Menschlichen Mitteln,aber wir christen spüren Ihn wenn wir beten,und vieles was die Bibel,was ja das Buch Gottes ist,ist schon eingetroffen.Dadurch und wie gesagt durch das Gebet werden wir von Herzen überzeugt das alles wahr ist.Es gibt einen Schöpfergott.Dies und alle Prophezeiungen wie das wieder Enstehen des Staates Israel zum Beispiel.Der Staat Israel war noch in den 30.oder 40.jahre des 1900 Jahrhundert undenkbar.Gott sagt schon vor vielen vielen tausend Jahre das die Erde eine Kugel ist aufgehangen in den Raum,aber Der Mensch brauchte bis Kolumbus bis er das raffte.

In Liebe Andre

andre Offline



Beiträge: 261

24.09.2008 23:17
#240 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

An tao -ho


Und noch eine Frage: Wie verträgt sich eine angeblich vorhandene Allmacht
und ein angeblich vorhandenes Allwissen mit dem freien Willen?


Gott wollte mit den Menschen zusammen sein nicht mit Maschinen,deshalb der freie Wille ,nicht nur bei den Menschen sondern auch bei den Himmelsgeschöpfe.Vieleicht wollte Gott wissen wie sich der Mensch gibt,was er mit den freien Willen so gestaltet?

In Liebe Andre

andre Offline



Beiträge: 261

24.09.2008 23:54
#241 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

An Tao-Ho


quid pro quo.


Nein,Du hast recht ich verstehe kein Latein,aber es heisst auch "Ora et labora"das ist ziemlich geläufig dewegen kenne ich das auch.Aber muss man immer Fremdsprachen verstehen um die Bibel zu verstehen?Nein,das glaube ich nicht denn dafür ist sie ja in Deutsch übersetzt.

In Liebe Andre

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

25.09.2008 06:36
#242 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Hallo andre,

auch hier kann ich Dir wieder mal sagen, dass Du Dich erst mal informieren
solltest, bevor Du wilde Geschichten postest.

Aber, ich bin so lieb und helfe mal ein bisschen die wohl vorhandenen
Wissenslücken zu schliessen.

In Antwort auf:
das deine Religion menschen tötet,sondern das Regime in China

Aber erst mal stänkern, dass Buddhisten die Christen töten...
Dir ist wahrscheinlich wenig bekannt über China und deren
religiöses Verständnis.

China ist ein laizistischer Staat. Ich will ja hoffen, dass Du weisst
was das ist. Die sog. Hauptreligion ist der Taoismus. Der Misstrauen,
welcher den dortigen Christen entgegenlächelt, ist historisch begründet,
denn die Führer des sog. Taipingaufstandes bezogen sich auf die Bibel
und das Christentum. Wenn man sich die Geschichtsbücher anschaut, so
wird dieser Aufstand immer als blutigster Bürgerkrieg der Geschichte
bezeichnet. Immerhin sind damals so um die 50 Millionen Menschen gestorben.

Auch die christlichen Missionare wurden bis ins 19 Jahrhundert immer vom
Militär unterstützt und haben eher Misstrauen und Leid gesäht, aber das
kennen wir ja auch aus anderen Missionsgeschichten...

Fakt ist: Wenn man sich im fremden Landen verhält wie die Axt im Walde,
braucht man sich anschliessend nicht wundern, dass einem zumindest eine
gesunde Portion Misstrauen entgegenschlägt.

Wem kann man da verdenken, dass die Chinesen den Christen eher misstrauisch
gegenüber stehen? Ich sicher nicht. Ist wie bei den Indern. Da sind die
Moslems nicht gut angesehen, weil diese die Hindus wie die Hasen ermordet
haben, wenn diese nicht konvertierten.

Ausserdem solltest Du wissen, dass Buddhismus nicht gleich Buddhismus ist.
Es gibt viele Richtungen und auch hier sollte man sich erst mal informieren,
bevor man postet.

Wurde Dir hoffentlich einiges etwas klarer. Wenn nicht, frag ruhig.

Nun dazu, dass sich Allmacht und Allwissen mit einem freien Willen
verträgt.

In Antwort auf:
Vieleicht wollte Gott wissen wie sich der Mensch gibt,was er mit den freien Willen so gestaltet?

Ich denke Gott ist allwissend? Wenn jemand allwissend ist, so braucht er nicht
mehr lernen. Wozu dann so ein Experiment?

In Antwort auf:
Aber muss man immer Fremdsprachen verstehen um die Bibel zu verstehen

Könnte sehr hilfreich sein, denn die alten Bibelübersetzungen sind in Latein
geschrieben. Ausserdem hilft Griechisch und Hebräisch sehr weiter. Weisst Du
wieviele Übersetzungsfehler in der Bibel sind? Nein! Kannst Du es herausfinden?
Nein, denn Du kannst ja nichts überprüfen. Du musst fressen, was Dir vorgeworfen
wird. Wäre mir zuwenig!!!

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.032

25.09.2008 08:48
#243 die gaben des heiligen geistes Antworten
In Antwort auf:
Beweisen lässt sich Gott nicht mit Menschlichen Mitteln,aber wir christen spüren Ihn wenn wir beten,
Ich habe Beten immer als einen Verzweiflungsakt der Ahnungs- und Hoffnungslosigkeit gespürt. => Was tun? Keine Ahnung. Soll doch der Meta-Chef ran. Die letzte Chance. Heute denke ich: Beten ist vertane Zeit. Die Zeit sollte man dazu nutzen, seine Gefühle zu leben und seine Chancen zu erarbeiten. Fühle und arbeite!
In Antwort auf:
Dadurch und wie gesagt durch das Gebet werden wir von Herzen überzeugt das alles wahr ist.
Ist alles wahr, was der Koran sagt? Die Muslime haben ähnliche Offenbarungstechniken (der Offenbarung von Wahrheit) wie ihr. Gebete, Rituale und Litaneien sind Propagandatechniken, die dir die Propaganda einfräsen sollen.
In Antwort auf:
Es gibt einen Schöpfergott.
Es gibt keinen Schöpfergott.
In Antwort auf:
Gott sagt schon vor vielen vielen tausend Jahre das die Erde eine Kugel ist aufgehangen in den Raum,
Wo denn? Und jetzt komme mir bitte nicht wieder mit dem "Erdenkreis"! Ein Kreis ist keine Kugel.
In Antwort auf:
aber Der Mensch brauchte bis Kolumbus bis er das raffte.
Das waren Kopernikus und Galilei, die das in unseren Breitengraden als erste rafften, glaube ich. Aber ägyptische Wissenschaftler redeten schon in der Zeit der Antike so. Sie konnten ihre Theorien nur nicht durchsetzen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

25.09.2008 09:22
#244 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Wir sollten hier nicht unerwähnt lassen, dass die alten Ägypter
schon länger wussten, dass die Erde eine Kugel ist.

Eratosthenes hat das schon früher gewusst, als die Christen
(die es ja damals in den jetzt bekannten Formen noch nicht gab).

In Antwort auf:
Das waren Kopernikus und Galilei, die das in unseren Breitengraden als erste rafften, glaube ich.

Soweit ich weiss war es Kopernikus. Galilei proglamierte das die
Erde sich um die Sonne dreht; nicht umgekehrt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

25.09.2008 12:37
#245 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Hier sind zwei angenehme Videos die total in die Diskussion reinpassen. Viel Spass.
http://theolounge.wordpress.com/2008/04/...-onkelz-kirche/


euer ergebener

Regens Küchl

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

25.09.2008 12:51
#246 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Noch ein Video zum Thema "heiliger Geist" - und was der Glaube daran
mit Menschen macht. Die armen Kinder tun mir echt leid. Da werden
legal Kinderseelen zerstört.

http://www.youtube.com/watch?v=LACyLTsH4ac&feature=related

Toller "heiliger" Geist. Ist bei der dicken Scharowniza wohl eher
der Weingeist gewesen...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

25.09.2008 13:16
#247 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

Aber Tao-Ho, du weisst doch dass sich andre mit Fremdsprachen schwer tut.

Also Hier extra für andre die korrekte Verdeutschung von dem jesus-Camp Video.
http://www.youtube.com/watch?v=SRqPPC2fCe8&feature=related


euer ergebener

Regens Küchl

andre Offline



Beiträge: 261

27.09.2008 23:40
#248 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

An Regens Küchl

Erstens ich kannte das Video schon,lief mal im TV,ich weiss zu wenig über diese gemeinschaft aber wenn ich mich nicht irre, war das am Ende so, das sie schon die Kids auf den Endkampf vorbereiten.Hm ich glaube das da Waffen im Spiel waren und Kinder auf Waffen zu trainieren ist absurd und nicht Bibel Konform.Aber Du solltest nie wieder pepsi trinken,Ich habe einen Pepsibecher kurz gesehen,das könnte heissen das Pepsi eine Unterorganisation der Evangelikaner ist? Und das hiesse wiederum, das Diese Colamarke auch an beiden Kriegen unterstützung gegeben hat.Das ist aber reine Spekulation von mir,keine eingebe des heiligen Geistes.

In Liebe Andre

andre Offline



Beiträge: 261

27.09.2008 23:53
#249 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten
An regens Küchl


Hier sind zwei angenehme Videos die total in die Diskussion reinpassen. Viel Spass.


ja und da war doch noch etwas"Lieber Stehend sterben,als kniend leben" OH? Wie meint der das denn jetzt wieder? Eins haben diese Jungs und ich gemeinsam,die und ich sagen das,was wir für richtig halten,und nicht was die Leute hören wollen,sondern unsere Wahrheit."Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom".

In Liebe Andre
andre Offline



Beiträge: 261

30.09.2008 23:55
#250 RE: die gaben des heiligen geistes Antworten

An Tao-Ho


Soweit ich weiss war es Kopernikus. Galilei proglamierte das die
Erde sich um die Sonne dreht; nicht umgekehrt.


Ist doch egal wer wen was hat drehen sehen,Entscheidend ist doch das die erste Erwähnug in der Bibel geschah,und das wird wohl kein Mensch abstreiten können oder?

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 18
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz