Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 410 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2008 13:30
Glaubenskrieg in Deutschland Antworten

Katholische Fundamentalisten bedrohen evangelischen Papstkritiker

Glaubenskrieg in Deutschland: Wegen eines papstkritischen Liedes wird der evangelische Pfarrer und Liedermacher Clemens Bittlinger von katholischen Fundamentalisten mit Morddrohungen attackiert und im Internet wüst beschimpft. Die Polizei nimmt die Drohungen ernst.

....."Die Kritik mancher katholischer Kreise, die sogar vor Morddrohungen nicht zurückschrecken, ist inakzeptabel." Für ihn zeige sich da "ein Potential an Gewalt, Selbsterhöhung und fundamentalistischer Intoleranz, das als Gefahr jeder Religion und Konfession innewohnt", und dringend befriedet werden müsse.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,578142,00.html

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

17.09.2008 20:15
#2 RE: Glaubenskrieg in Deutschland Antworten

Hallo!
"Bild Dir Deine Meinung"
http://de.youtube.com/watch?v=qTpwh4hCGZk
Tao-Ho´s Musikgeschmack wird es zwar nicht ganz treffen, aber so schlimm ist es dann auch wieder
nicht:

In Antwort auf:
In Drohschreiben wird der Songschreiber als "dreckige Protestantensau" bezeichnet, andere
halten ihn für "vom Teufel besessen", einen "Stinker" oder beklagen, keine "Aggressionen" gegen
ihn "rauslassen" zu können


Das hier gefällt mir auch ganz gut:
http://de.youtube.com/watch?v=GpNaVxxMe8c

Grüsse
Till

qilin Offline




Beiträge: 3.552

17.09.2008 20:26
#3 RE: Glaubenskrieg in Deutschland Antworten

Hallo Till,

danke für den link - nachdem ich total amusikalisch bin, hör' ich nur auf den Text, und der ist hier
a) gut verständlich und
b) gut nachvollziehbar...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

17.09.2008 21:23
#4 RE: Glaubenskrieg in Deutschland Antworten

Hallo Till,

ist doch ein cooler Song. Vor allen Dingen wird da mal die Wahrheit
offen ausgesprochen.

Ich finde es echt übel, dass die KK wieder mal so auf den Putz haut,
nur weil die Luft langsam dünner wird. Wundert mich leider nicht viel.

Bin mal gespannt wann und wie die anderen Gläubigen nachziehen...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

17.09.2008 21:44
#5 RE: Glaubenskrieg in Deutschland Antworten

Hallo Tao-Ho

In Antwort auf:
ist doch ein cooler Song

Ich dachte nur, Du magst es etwas deftiger. Lordi ist es nicht gerade.
Inhaltlich ist die Kritik auf jeden Fall berechtigt.
(Man wird ja mal fragen dürfen)
In Antwort auf:
Ich finde es echt übel, dass die KK wieder mal so auf den Putz haut,

Der Gerechtigkeit halber muß man sagen, daß es nicht die KK ist, sondern ein paar
Spinner (die gibt es überall), die da auf den Putz hauen.
Mich würde interessieren, wasd er Papst dem Clemens Bittlinger antworten würde, wenn es
zu dem netten Plausch kommen würde.

Grüsse
Till

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.09.2008 08:44
#6 RE: Glaubenskrieg in Deutschland Antworten

Für mich war eigentlich das Besondere an dem Artikel, das hier ein Kirchenfürst ganz klar sagt: Für ihn zeige sich da "ein Potential an Gewalt, Selbsterhöhung und fundamentalistischer Intoleranz, das als Gefahr jeder Religion und Konfession innewohnt"

Da bleibt dann eigentlich nicht mehr viel von dem sonst immer geäußerten Anspruch, einzig annehmbare moralische Instanz zu sein.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz