Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 267 Antworten
und wurde 10.684 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
qilin Offline




Beiträge: 3.552

03.11.2008 05:59
#101 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

Zitat von Eulenspiegel
In Antwort auf:
Der Koran ist sehr schwer zu verstehen und wie die meisten Gelehrten lesen sie nur was sie wollen.
Dasd Problem ist, daß im Koran (wie auch in der Bibel) alles mögliche drin steht, was sich z.T.
völlig widerspricht. Darum kann jeder, angefangen beim totalen Pazifisten bis hin zum Kriegstreiber
und Massenmörder, für seine Ansichten und Taten Rechtfertigungen in diesen Büchern finden.

Das möchte ich jetzt mal unterstreichen - steht nicht auch im Koran [Stelle hab' ich gerade nicht zur Hand]
dass er sehr leicht zu verstehen ist

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

03.11.2008 08:49
#102 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

ja

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

03.11.2008 14:32
#103 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

verstehe ich jetzt nicht so wirklich was soll leicht zur verstehen sein der Koran oder die Bibel?
Beides ist nicht leicht zur verstehen.

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

03.11.2008 15:07
#104 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

In Antwort auf:
Hallo Mäuslein!
Du must Dich übrigens vor Tao-Ho in acht nehmen, die ist nämlich eine Katze!
Aber auch Eulen können manchmal gefährlich werden.

HuHu Tillchen. winke winke
Wieso in acht nehmen, die disskusionen laufen doch super oder nicht!?
Keiner Beleidigt niemand, niemand greift keinen an ist doch alles super findest du etwa nicht??
In Antwort auf:
Wahrscheinlich weiss Allah agr nicht was er da von euch verlangt. Ich meine, er ist allmächtig,
er würde das zur Not noch hinkriegen mit all den Geboten und Gesetzen und dem Unterdrücken von
Bedürfnissen, aber er kann sich anscheinend nicht vorstellen, wie schwer das für einen Menschen
ist, der nunmal nicht allmächtig ist

Oh doch er weiss ganz genau was er von uns vberlangt, im Koran steht ja klar und deutlich "Und die Menschen haben wir schwach und unwissend erschaffen".
Also unterdrückt werden wir ja nicht. Zb.. wir würden noch in einer Zeit leben wo kein Fernseh gibt usw.. würden wir etwas vermissen was wir nicht kennen?
In Antwort auf:
as stimmt nicht ganz. Im Koran steht z.B. daß der Ehemann seine Frau schlagen soll

Ist ein übersetzer fehler, eine Frau darf man nicht schlagen.
". Wie aus vielen authentischen Überlieferungen ersichtlich ist, hat unser Prophet Muchammed, Allahs Frieden und Segen auf ihm, selbst entschieden den Gedanken verabscheut, die Ehefrau zu schlagen, und mehr als einmal hat er gesagt: "Ist es für einen von euch wirklich möglich, seine Frau zu schlagen, als wäre es eine Sklavin, und dann am Abend zu ihr zu gehen?" (Bucharii und Muslim) Einer anderen Überlieferung zufolge verbot er, Frauen überhaupt zu schlagen: "Schlagt niemals Allahs Dienerinnen!" (Abu Daawuud, Nesa’i, Achmed ibn Hanbal und andere) Als der obige Aja offenbart wurde, soll der Prophet, Allahs Frieden und Segen auf ihm, selbst gesagt haben: "Ich wollte das eine, aber Allah wollte das andere -was Allah will, muss das Beste sein."
Strafe. Schlagen im Affekt ist also in jedem Fall verboten. Eine über längere (Bedenk-) Zeit aufgeschobene Strafe wird ohne Zweifel nur bei schwerwiegenden Verstößen Anwendung finden

Es gibts garantiert kein Hadith dasbesagt das die Frau gheschlagen werden soll weil ein Haar raushängt. Das mit Diebstahl ist eine andere sachen.
Was die koran auslegung betrifft gibt dazu immer nur eine meinung, ich sehe die Ansicht nicht anders.
Was aber die Gelherten oder möchte gelehretn dazu sagen ist eine andere sache.
Ich Trage meinen Kopftuch aber ganz bestimmt kein burka oder tschadoor steht nirgendswo im Koran das man das anziehen soll.
Das Leben ist jedermenschen unantastbar ich habe nicht das recht dir das leben zu nehmen was ich dir nicht gegeben habe.
Und was die begleitung des Mannes betrifft, ist folgendes.
Ich als Frau darf alleine Raus aber nicht 200Km alleine weg fahren, man weiss ja nie was für assoziale gesindel sich rumtreiben.
LG

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

03.11.2008 19:24
#105 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

In Antwort auf:
verstehe ich jetzt nicht so wirklich was soll leicht zur verstehen sein der Koran oder die Bibel?
Beides ist nicht leicht zur verstehen.




Der Koran sagt von sich selbst das er für jedermann leicht zu verstehen sei und das er sich selbst als Erklärung genügt.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

03.11.2008 20:04
#106 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

Klar liebe Mum1.. aber das heisst das für die Gottesfürchtigen leicht zu verstehen wäre mit der entschlüsslung.
Wieviele Grossgelehrten haben Jahrelang gebraucht es überhaupt zu verstehen? Und bis heute sind einiges ein Rätsle, wie zb.. ALIF MA MIM, Gelehrten sind sich bei der sache so uneinig weil keiner weiss was das zu bedeuten hat genauso wie bei der eine Sure wo nicht steht Im Namens Allahs den barmherzigen usw.. usf..

Klar kommt so ein Taliban und sagt im Koran steht aber ich solle alle ungläubigen töten, dass ist leicht zu verstehen aber in welcher zusammenhang steht und galt es damals?

lg

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2008 20:37
#107 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

In Antwort auf:
Wieviele Grossgelehrten haben Jahrelang gebraucht es überhaupt zu verstehen?

Wer weiß, vielleicht haben sie es ja gar nicht verstanden? Vielleicht haben doch andere Recht?

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

03.11.2008 20:56
#108 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

Vielleicht ist aber nicht beweisbar

Scherz! Es ist ja nicht so das man es nicht versteht, nur das die aussprache heute anders ist. Und das nur der der die alte sprache kennt es versteht. Und was glaubst du wieviele das heute noch können. Und trotzdem gibt es soviele übersetzer. Man sollte ja auch nicht irgendeine übersetzung lesen.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

03.11.2008 21:58
#109 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

Oho, ich kann nur sagen, dass Till meine Natur schon recht gut verstanden hat.
Ich greife erst an, wenn ich das Mäuschen vor der Nase habe...

In Antwort auf:
Ich als Frau darf alleine Raus aber nicht 200Km alleine weg fahren, man weiss ja nie was für assoziale gesindel sich rumtreiben.

Was macht eine Frau die keinen Mann bekommt? Darf die niemals reisen? Halte
ich für eine Beschneidung meiner persönlichen Rechte.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2008 09:50
#110 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

In Antwort auf:
Und das nur der der die alte sprache kennt es versteht. Und was glaubst du wieviele das heute noch können. Und trotzdem gibt es soviele übersetzer. Man sollte ja auch nicht irgendeine übersetzung lesen.

Es gibt doch Übersetzungen, die wirklich von Leuten gemacht wurden, die die alte Sprache noch verstehen.

Nimm halt so eine.

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

04.11.2008 21:48
#111 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

Tue ich ja auch... Oder versuche es zumindest...aber das sollten auch andere tun...Also nicht nur die glauben sondern auch die, die darüber diskutieren wollen...

Es ist immer das selbe, dass der Mensch wenn er was schreibt, auch seine eigene meinung reinfliesen lässt, vielleicht sogar ohne es zu merken.

Keine ahnung!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2008 06:25
#112 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

In Antwort auf:
Es ist immer das selbe, dass der Mensch wenn er was schreibt, auch seine eigene meinung reinfliesen lässt, vielleicht sogar ohne es zu merken.

Gut erkannt.

Nun wende das noch für die Entstehung des Korans an, nicht nur für die Übersetzung.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

05.11.2008 10:58
#113 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

In Antwort auf:
Was macht eine Frau die keinen Mann bekommt? Darf die niemals reisen? Halte
ich für eine Beschneidung meiner persönlichen Rechte.

Sie darf reisen.. aber auch für dies gilt dann einen begeiter muss dabei sein, ob schwester oder Bruder.. wenn es kilometer weit entfernt sind.
Es geht ja nur um den Schutz. Wenn das mädchen zb.. mit Freunde nach Mallorca fliegen möchte und die Eltern geben ihr Ok sehe ich da kein Problem meine ja, sie ist nicht alleine.

lg

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

05.11.2008 11:10
#114 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

In Antwort auf:
Sie darf reisen.. aber auch für dies gilt dann einen begeiter muss dabei sein,

Ihr habts aber auch nicht leicht...., meine Frau war vorige Woche für 3 Tage in Barcelona, ganz ohne meine oder männliche Begleitung, nur mit der besten Freundin und sie ist tatsächlich lebend zurückgekehrt....

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

05.11.2008 11:25
#115 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

In Antwort auf:
Es geht ja nur um den Schutz. Wenn das mädchen zb.. mit Freunde nach Mallorca fliegen möchte und die Eltern geben ihr Ok sehe ich da kein Problem meine ja, sie ist nicht alleine

Weder ich noch meine Mädels brauchen einen männlichen Schutz. Auch wenn ich alleine reise
(immerhin bin ich bis vor einem Jahr zwischen Frankreich und hier gependelt) habe ich einen
solchen Schutz nicht nötig.

Wenn ich wohinreisen will (alleine) dann mache ich es auch. Alles andere wäre eine Beschneidung
in meiner Persönlichkeit die ich nicht dulden würde. Mein Mann kann ja auch mal schnell die
Koffer aufs Motorrad schnallen, damit er mal für ein Wochenende auf die Berge gehen kann. Auch
alleine, denn ich habe nicht immer Lust zum mitkommen. Dazu braucht es allerdings ein grosses
Vertrauensverhältnis. Wenn das nicht stimmt kann sowas sicher nicht klappen.

Und bitte, einem Mann kann ebensoviel passieren wie einer Frau. Es geht hier nur um Kontrolle.
Was anderes kann ich mir leider nicht vorstellen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

05.11.2008 11:32
#116 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

Kay meine Lieben ich versuchs nocheinmal
Ich schrieb folgendes:

In Antwort auf:
Wenn das mädchen zb.. mit Freunde nach Mallorca fliegen möchte und die Eltern geben ihr Ok sehe ich da kein Problem meine ja, sie ist nicht alleine.

Freunde habe ich nicht männliche personen gemeint oder Brüder..
Ich selber bin desöfters alleine geflogen auch ohne Mann, mein Mann darf auch allein weg fahren wenn er mag.
Er will demnächst nach Amerika.. ehrlich gesagt möchte ich das nicht, dass hat aber andere Gründe..
Klar Vertrauen ist das A und O..

lg

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

06.11.2008 01:31
#117 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
In Antwort auf:
Es ist immer das selbe, dass der Mensch wenn er was schreibt, auch seine eigene meinung reinfliesen lässt, vielleicht sogar ohne es zu merken.

Gut erkannt.
Nun wende das noch für die Entstehung des Korans an, nicht nur für die Übersetzung.


So einfach mache ich es dir nicht

Der Koran ist die heilige schrift, wir sprachen aber über Übersetzungen...das ist ein unterschied

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2008 08:32
#118 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

In Antwort auf:
...das ist ein unterschied

Eben nicht.

Auch der Koran wurde von Menschen geschrieben. Von ganz normalen mit genau den gleichen grundsätzlichen Eigenschaften, Fähigkeiten wie Mängeln, wie die Übersetzer.

Die Schreiber wurden auch nicht von Allah selbst inspiriert wie das die Christen von der Bibel behaupten.
Zu den menschlichen Unzulänglichkeiten, die du richtig erkannt hast, kommt also noch hinzu, dass der Koran (oder vielmehr die einzelen Geschichten, denn zusammengetragen wurde er erst nach dem Tod Mohammeds) zunächst nur mündlich weitergegeben wurde. Es kommt hinzu, dass viele Kenner des Koran in einer Schlacht fielen und dadurch ganze Abschnitte, die nur sie auswendig kannten, nicht mehr auswendig gelernt zur Verfügung standen.

Selbst nachdem der Koran niedergeschrieben wurde kursierten unterschiedliche Versionen. Erst Kalif Othman (644 - 656 n.Chr.) kanonisierte den Koran und ließ alle anderen Versionen des Koran vernichten.

Die Fehler bei der Übersetzung des Korans sind also mit Sicherheit wesentlich kleiner als die bei der Entstehung des Korans.

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

06.11.2008 20:03
#119 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

Man kann eben nicht alles wissen...Ich glaube an den Koran,aber nicht an diese sachen, das man sachen dreimal spülen muss oder der gleichen. So neu wertige sachen die unlogisch erscheinen und keinen sinn ergeben möchte und werde ich nicht glauben.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2008 22:23
#120 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

In Antwort auf:
...möchte und werde ich nicht glauben.

Und, so folgt sie messerscharf, dass nicht sein kann, was nicht sein darf.

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

06.11.2008 23:27
#121 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
In Antwort auf:
...möchte und werde ich nicht glauben.

Und, so folgt sie messerscharf, dass nicht sein kann, was nicht sein darf.





Noch mehr beispiele: Eine Frau sollte nicht auto fahren...autos gab es damals garnicht...also fällt es weg!
Eine Frau sollte nicht arbeiten gehen....das haben Frauen aber schon immer getan....auch als der Koran entstand....also fällt es weg!
All sowas halt...Ich muss nicht alles glauben, was einer heute meint erzählen zu müssen...so meine ich das

Du überredest mich nicht...und trotzdem versuchst du es immer wieder


Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2008 07:56
#122 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten
Ich will dich zu gar nichts überreden. In meinem Glauben, den ans Fliegende Spaghetti Monster, gibts keine Missionsgebot.
Ich zeige dir nur deine Denkfehler auf.
Wie jetzt zum Beispiel.

Was du da oben gebracht hast, ist völlig unerheblich für das, was ich aus deinen Worten heraus festgestellt habe.
Manche Sachen findest du nicht richtig, o.k. Aber ansonsten bist du doch grundsätzlich damit einverstanden, dass der Mann entscheidet ob die Frau reif ist oder nicht, ob sie Interviews geben darf oder nicht, ob sie studieren darf oder nicht usw.

Kurz, du bist noch weit weg von Gleichberechtigung uns Selbstbestimmung der Frau und du gibst als Ursache für dein Handeln den Koran an. Bist also ein perfektes Beispiel dafür, wie der eben diese Selbstbestimmung und Gleichberechtigung behindert.
Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

07.11.2008 19:46
#123 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

Nein mein Lieber eben nicht. Bei mir zuhause darf jeder studieren was er will glauben was er will u.s.w. Ich glaube an den Koran, aber ich lebe ihn nicht nicht 100% aus. Meine elten haben die Pilgerfahrt schon zwei mal mit gemacht. Aber haben uns selbst entscheiden lassen was wir tun und was nicht. Meine Eltern sind und waren schon immer der meinung, das jeder was er tut nur für sich tut.

Ich gehe schwimmen und ziehe auch mal kurze sachen an, wenn mir danach ist. Meine sünnden habe ich selbst zu tagen...und dann hab ich ne schwester, die zwar auch keinen Kopftuch trägt aber auch nicht schwimmen geht.

Jedem das seine...

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2008 23:18
#124 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

Ich gebs auf. Habe den Eindruck, du stellst dich einfach dumm um nicht darauf eingehen zu müssen, was du gesagt hast und welchen Hintergrund das bedeutet.

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

07.11.2008 23:34
#125 RE: Jemen: 8 Jährige verlangt Scheidung Antworten

Dann klär mich auf und ich geb mir mühe es zu verstehen, ehrlich

So ich konzentriere mich jetzt

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz