Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 664 mal aufgerufen
 Islam
qilin Offline




Beiträge: 3.552

03.11.2008 19:01
Kritischer Theologe darf keine Religionslehrer mehr ausbilden Antworten

Muhammad Sven Kalisch ist 1981 als 15jähriger zu Islam konvertiert, hat Islamkunde und islamische Theologie studiert und sich habilitiert,
wurde an der Uni Münster Professor, Direktor des Centrum für religiöse Studien und Ausbildungsleiter der muslimischen Religionslehrer.
2008 wurde er auf Antrag des Koordinierungsrates der Muslime von der Ausbildung der Religionslehrer entbunden, weil dieser Zweifel
an Kalischs Rechtgläubigkeit geäußert hatte. Der hatte nämlich versucht, die 'historisch-kritische Methode', die sich unter christlichen
[allerdings nur akademischen] Theologen weitgehend durchgesetzt hat, auch auf den Islam anzuwenden. Er sieht den Koran als
"möglicherweise göttlich inspiriert, aber nicht von Allah Wort für Wort einem Propheten diktiert" - von dem er sagt, dass er "zunehmend
dazu neige, dass er nicht gelebt hat - jedenfalls nicht so, wie ihn der Koran und die Hadithe, die Überlieferungen, zeichnen" [Fragen,
die in der (nichtmuslimischen) Wissenschaft ja ebenfalls diskutiert werden]. Er selbst betrachtet sich weiterhin als frommen Muslim,
für Konservative ist er jedoch 'vom Glauben abgefallen' und schwebt damit potentiell in Lebensgefahr - meint dazu aber "Noch mache
ich mir keine Sorgen"...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

03.11.2008 22:07
#2 RE: Kritischer Theologe darf keine Religionslehrer mehr ausbilden Antworten

So geht es vielen Moslems - leider muss man dazu sagen.
Geht hin bis zur Zwangsscheidung und Morddrohungen die
offener gestaltet sind, wie bei diesem Herren.

Ist noch ein langer Weg bis zur Reformierung des Islam...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2008 09:54
#3 RE: Kritischer Theologe darf keine Religionslehrer mehr ausbilden Antworten

Ich sehe hier vor allem ein Versagen der Uni.

Wieso darf ein islamischer Relligionsrat bestimmen, was an einer Uni gelehrt wird?

Das stört mich auch bei Christen. Die haben sich aber zumindest Gesetze erschlichen, auf die sie sich nun zwecks Mitbestimmung berufen können. Für die Moslems gibts das nicht. Für die gibts ja nicht mal ne wirklich festgelegte Struktur, die verbindlich für alle Moslems bzw. von denen legitimiert Aussagen treffen könnte.

Also ein tiefer Kniefall der Uni vor Religion. Pfui Teufel.

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

04.11.2008 11:18
#4 RE: Kritischer Theologe darf keine Religionslehrer mehr ausbilden Antworten
Bevor der Islam reformiert wird, gibt es ein Blutvergießen
ähnlich den Religionskriegen in Europa im 15 - 17 Jahrhundert.
Es ist Schlimm dass der Verstand beim Thema Religion
so Aussetzt

Glaube ist Aberglaube

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

09.11.2008 15:11
#5 RE: Kritischer Theologe darf keine Religionslehrer mehr ausbilden Antworten

Was soll denn immer dieser fanatische Aberglaube dass der Islam sich sicherlich spät aber doch reformieren und zum KUSCHEL-ISLAM werden wird

Bei diesem Wunschdenken wird die Religionsrealität ja völlig ausser acht gelassen!

Raubtiere werden ja auch nicht zu Vegetariern !


euer ergebener

Regens Küchl

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2008 15:54
#6 RE: Kritischer Theologe darf keine Religionslehrer mehr ausbilden Antworten

Bisschen Hoffnung kann ja nicht schaden.

Bis es aber so weit ist muss er halt so behandelt werden, wie er sich momentan präsentiert.

kereng Offline




Beiträge: 310

09.11.2008 17:52
#7 RE: Kritischer Theologe darf keine Religionslehrer mehr ausbilden Antworten

Ein längerer Aufsatz von Muhammad Kalisch ist als PDF erhältlich: http://www.giordano-bruno-stiftung.de/Aktuell/Kalisch.pdf
Hier gefunden: http://hpd.de/node/5700

Einige Abschnitte kommen einem vor, als würde Kalisch die Erkenntnisse von Ohlig und Popp wiederholen. Er erwähnt aber auch weitere Inschriften und Dokumente, die in Ohligs Büchern Die dunklen Anfänge und Der frühe Islam nicht vorkommen.

Während Ohlig, der sich vor allem in der christlichen Geschichte auskennt, die Entstehung des Islams aus dem syrischen Christentum herleitet, beschreibt Kalisch den frühen Islam unter Verwendung islamischer Literatur. Sein besonderes Augenmerk gilt dabei der islamischen Gnosis.

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

09.11.2008 21:48
#8 RE: Kritischer Theologe darf keine Religionslehrer mehr ausbilden Antworten

Zitat von Regens Küchl

Raubtiere werden ja auch nicht zu Vegetariern !
euer ergebener
Regens Küchl


Bei "Findet NEMO" schon

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

12.11.2008 14:09
#9 RE: Kritischer Theologe darf keine Religionslehrer mehr ausbilden Antworten

Unfair: Ist einer mal liberal, wird er sofort ausgeschlossen. Damit verbaut sich der Islam eigentlich selber und behauptet, sich nie verändert zu haben. Das aber geht nicht, jede Religion ändert sich,erst recht eine eher junge!

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz