Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 441 Antworten
und wurde 16.989 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 18
Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2008 22:16
#226 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

In Antwort auf:
Willst auch die paar Überlebenden noch unter die Erde bringen. Pfui, schäm dich was.


Ja, Papa... * in die Ecke stell und rot werd *



Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2008 13:39
#227 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

In Antwort auf:
Dann müsstest Du eigentlich fordern: Freihaltung von Religion (allgemein, nicht nur der Islam), nicht wahr?

Mach ich doch.

In Antwort auf:
Oder ist der Islam etwas Besonderes?
Ja.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

06.12.2008 14:26
#228 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

Hmmmmm, *grübel*... Warum???

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

06.12.2008 18:05
#229 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

Bruder Spaghettus meint Sicher : Weil Er vom Propheten kommt


euer ergebener

Regens Küchl

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

07.12.2008 10:47
#230 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

Islamische Barbarei gwinnt verstärkt Einfluss in Europa.
Der erste offizielle nichtkatholische Feiertag auf spanischem Boden:
http://www.faz.net/s/Rub5A6DAB001EA2420B...n~Scontent.html
Diese Schächtorgie ist einfach eine große Sauerei und gehört in Westeuropa gänzlich verboten!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2008 12:22
#231 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

Besonders in Spanien, dem Land der Stierkämpfe, ist das Schächten natürlich die größte anzuprangernde Tierquälerei...

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2008 12:31
#232 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

Wieder ein merkwürdiges Argument.

Weil es in einem Bereich nach deinem Dafürhalten noch schlimmeres gibt soll man nach deinem Dafürhalten weniger Schlimmeres nicht anprangern?

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

07.12.2008 18:39
#233 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

In Antwort auf:
Wieder ein merkwürdiges Argument.

Weil es in einem Bereich nach deinem Dafürhalten noch schlimmeres gibt soll man nach deinem Dafürhalten weniger Schlimmeres nicht anprangern?

Die üblichen "Argumente" von Reinecke halt...
Gibt es denn in Spanien einen Feiertag des Stierkampfes?

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

08.12.2008 02:22
#234 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

In Antwort auf:
Gibt es denn in Spanien einen Feiertag des Stierkampfes?


Sobald ich weiß, machen sie es min. einmal im Jahr!

Und Reinecke hat schon recht. Ich meine das Tier wird geschächtet um gegessen zu werden. Alles was ich mir vom Metzger hole, hat doch auch mal gelebt! Aber ein Tier aus spass zu töten, finde ich natürlich auch schlimmer. Ich meine Moslems essen das ganze Jahr über Fleisch und ein moslemischer Bauer, Schächtet wahrscheinlich mehr als ein mal im Jahr. Also was ist jetzt so schlimm daran...das Moslems Schächten, so wie es jeder tun muss der Fleich essen will...oder das sie es Feiern?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2008 06:48
#235 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

In Antwort auf:
Aber ein Tier aus spass zu töten, finde ich natürlich auch schlimmer.

Ich auch.

Aber einen Feiertag des Stierkampfes gibt es in Spanien sicher nicht. Im Artikel ging es doch gerade darum, dass extra ein muslimischer Feiertag eingeführt wurde.

Ohne den Stierkampf rechtfertigen zu wollen, aber auch von der Anzahl der getöteten Tiere her ist doch beides einfach nicht vergleichbar.
Ganz zuletzt gehts doch auch um das Prinzip. Da halte ich es einfach falsch, etwas Schlimmes damit zu rechtfertigen oder auch nur ansatzweise als unwichtig hinzustellen, dass es auch noch anderes Schlimmes oder gar noch Schlimmeres gibt.

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

08.12.2008 15:06
#236 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

Es ist ein Feiertag wie jeder andere auch...was es mit anderen festtagen...wenn es z.B. truthahn gibt, ist es weniger schlimm nur weil es kleiner ist?

Esst ihr keins???

http://www.scienceblogs.de/frischer-wind...ruthahnfarm.php

gegen so etwas bin ich auch...aber nicht das man sie isst.

Dazu kommt, das der Islam es nicht erfunden sondern es übernommen hat. Denn Abraham gab es schon vor dem moslem da sein.

Ich bin gegen Tierquälerei...aber nicht gegen fleich essen...ganz gleich ob jetzt es an einem bestimmten Feiertag oder übers ganze Jahr passiert.

teslimolan Offline



Beiträge: 37

08.12.2008 15:13
#237 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

Opfern ist nicht von Abraham übernommen worden punkt 1
2. Abraham war vor Moslem sein ist auch faltsch weil Abraham ein Diener Gottes sprich Mslm war.
3. Alles was erschaffen ist ist Diener Gottes auch die atheisten die es nicht einsehen wollen. Ausser ihr ego lobt und preist der körper des atheisten auch den Allmächtigen. z.B. Grauwerdendes haar. Das Haar ändert sich und ehrt somit den Allmächtigen das Der Allmächtige unveränderlich ist und alles was man als schwäche bezeichnet von Ihm fern sind.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

08.12.2008 15:27
#238 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten
Zitat von Schwester8
Dazu kommt, das der Islam es nicht erfunden sondern es übernommen hat. Denn Abraham gab es schon vor dem moslem da sein.
Hmm, also ein richtiger Islamist sieht das anders liebe Schwester. Alah hat den ersten Menschen schon als Moslem auf die Erde gesetzt. Danach auch jede Menge Propheten um die Leute auf Spur zu bringen. (Hat aber nicht so geklappt, bis Mohammed das den Leuten richtig u. endgültig vermitteln konnte)
Muslim ist keine Erfindung von Mohammed!!! (sagen jedenfalls die Moslmes)

ps. ich sehe teslimolan hat hat bereits geantwortet.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

teslimolan Offline



Beiträge: 37

08.12.2008 15:46
#239 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

Das Wort islamist ist ein erfundenes wort um islam über dieses wort anzugreifen vom widersacher eingeimpft. Ich bin kein islamist ich bin ein untertan Mslmn und ich hoffe ein Rechtschaffener das heisst Mumin.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.12.2008 17:03
#240 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

LOL, ichkannichmehr, GRÖHL... Abraham war Moslem.... GRÖHL... sachdatmaldenjuden...

Hör mal, leeve Jong. Da bist Du aber heftig auf Lügner reingefallen. Wer hat
Dir denn so einen Schmarrn erzählt?

In Antwort auf:
2. Abraham war vor Moslem sein ist auch faltsch

Kleiner Tipp von mir: Deutsch schreiben lernen hilft bei vielen Diskussionen weiter.

Wenn ich Dich da richtig verstanden habe behauptest Du, das Abraham Moslem war.
Nee, war er ganz sicher nicht. Krallt Euch doch bitte nicht alles, was irgendwie
nach 'Prophet' riecht. Reicht Euch der Kinderf - äh, Kinderfreund nicht aus?

In Antwort auf:
3. Alles was erschaffen ist ist Diener Gottes auch die atheisten die es nicht einsehen wollen

Hierzu verweise ich mal auf die Evolution. Du hast doch sicher schon mal gehört.
Hat mit den Dinosauriern zu tun. Die kennst Du doch sicher aus Kinofilmen.

Und wie bitte soll ein Mensch, der nicht an Gott glaubt, sein Diener sein?
Das geht doch gar nicht, leeve Jong.

Aber, ich geb ja nicht auf. Vielleicht siehst Du ja doch noch ein auf was
für schamlose Lügner Du hereingefallen bist, Du arme Jong.

In Antwort auf:
Rechtschaffener das heisst Mumin

Ach ja, die lieben Mumins. Dir ist doch klar, das es die gar nicht wirklich
gibt? Schau mal:


Ist nur Phantasie - ehrlich. Wobei: Rechtschaffen waren die ja auch.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2008 20:13
#241 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

In Antwort auf:
Ich bin gegen Tierquälerei...aber nicht gegen fleich essen.

Genau wie ich, Schwester.
Der Unterschied zwischen uns scheint nur darin zu liegen, dass ich Schächten ohne vorherige Betäubung für Tierquälerei halte und du nicht. Aber das scheint mir für Lukrez nicht das Entscheidende zu sein. Für mich auch nicht.

Es geht darum dass im katholischen Spanien ein muslimischer Feiertag eingeführt wird. Ein Feiertag, in dem die Bereitschaft eines Vaters seinen Sohn bereitwillig seinem verdrehten Gott zu opfern durch das massenhafte Schächten von Tieren begangen wird.
Für mich sollte weder diese Bereitschaft eines Vaters noch das massenhafte Schächten von Tieren Anlass zu einem Feiertag sein.

Abraham hat seinen Sohn dann letztlich doch nicht geschächtet. Wäre es da nicht auch angebracht, die Moslems würden diesen Tag eher dadurch würdigen dass sie Wildtiere kaufen um sie in die Freiheit zu entlassen? Mal nur so am Rande bemerkt.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

08.12.2008 20:51
#242 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten
Zitat von teslimolan
Ich bin kein islamist ich bin ein untertan Mslmn und ich hoffe ein Rechtschaffener das heisst Mumin.
Kann es sein das ein Verständigungsproblem vorliegt? Mslmn finde ich gar nicht und zu Mumin gibts nur http://de.wikipedia.org/wiki/Abd_al-Mu'min oder das http://de.wikipedia.org/wiki/Mumins
Ich habe die dumpfe Vermutung, das Du das nicht meinst.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.12.2008 21:41
#243 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

Mein ich ja, welfen2002. Mumins sind kleine und rechtschaffene Wesen. Aber sicher
keine Moslems.

Tja, und was meinte er mit "Mslmn"? Da kann man nur vermuten. Im arabischen gibt
es keine Vokale (ist ja auch im Hebräischen so), also sie werden nicht geschrieben.
Vielleicht meint er ja Musulman? Wir wissen ja alle wie es ums Deutsch von unserem
lieben Mituser teslimolan bestellt ist...

Der ist übrigens überall im Netz mit dem selben Quark unterwegs. Also ist von dem
eh nichts neues zu erwarten. GÄHN, laaaangweilig...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

08.12.2008 22:25
#244 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten
Zitat von teslimolan
Das Wort islamist ist ein erfundenes wort um islam über dieses wort anzugreifen

Falsch. Das Wort Islamist soll islamische Fundamentalisten von anderen Muslimen unterscheiden helfen - also nicht
den Islam
angreifen, sondern eine spezielle, z.T. politische, Gruppierung des Islam vom Mainstream abheben -
ähnlich wie vergleichbare Gruppierungen anderer Religionen von diesen selbst.

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

08.12.2008 23:35
#245 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten
Zitat von Tao-Ho
Vielleicht meint er ja Musulman? ..
Meinst Du Muselmann? Wie in dem Kinderlied besungen?

C-A-F-F-F-E-E,
trink nicht so viel Kaffe.
nichts für Kinder ist der Türkentrank;
schwächt die Nerven, macht nicht blaß und krank.
Sei doch kein Muselmann,
der das nicht lassen kann!

http://de.wikipedia.org/wiki/Muselmann
eine veraltete, abwertende oder scherzhafte Bezeichnung für Muslime!
Ich glaube so bezeichnet man sich nicht selber? Ich bin mir sicher, hier gibt es massive Verständigungsprobleme!
So kommer wir nicht weiter, wenn mir Ihn noch nicht mal richtig verstehen.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

09.12.2008 00:55
#246 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

Teslimoglan, ich habe mich vieleicht falsch ausgedrückt...alles was ich damit sagen wollte war...das es Abraham vor dem islam so wie es ihn heute gibt, gab. Und natürlich haben wir das übernommen, es ist ein teil unseres glaubens....die christen glauben an ihn und die Juden auch....aber oft sieht es so aus, als wäre es nur ein teil des islams. Imgrunde, müsste es das auch bei den anderen Religionen geben, das schächten meine ich.

In Antwort auf:
Reicht Euch der Kinderf - äh, Kinderfreund nicht aus?


Tao-Ho ich kann dir nichts verbieten...und das will ich auch nicht. Aber diese art passt nicht zu dir...und auch wenn ich weiss das es nicht deine absicht ist, fühle ich mich schon einwenig komisch wenn man so etwas schreibt. Ich weiss das du bessere agumente bringen kannst. Du musst nicht drauf eingehen...

BS da hast du wohl recht...aber hast du schon mal eine Hühner fabrik gesehen. Die werden auch nicht betäubt...die werden an eine Maschiene gebunden und dann zack und Humer werden lebendig gekocht...ich will jetzt nicht sagen das ist doch schlimmer...nur ist das aber kein Thema. Abraham hat sein Sohn nicht umgebracht...aber anstelle dessen ein Tier...

Das fest ist nicht so schlecht, wie du denkst. Ich spende fast immer nach etyopien oder Afrika...da leben Menschen die selten Fleisch essen, wenn überhaupt. Auch wenn nicht alle spenden ankommen...einige tun es bestimmt und das ist mir sehr wichtig. Ich habe übrigens auch nichts gegen eine betäubung, wer weiss, vieleicht hätte Abraham es getan, wenn er welches gehabt hätte. Wenn man leid ersparen kann sollte man es auch tun.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

09.12.2008 06:59
#247 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

Hallo Welfen,

eigentlich kenne ich nur die Bezeichnung Musulman. Das Kinderlied kenn
ich nicht, aber es stimmt schon. Ohne die Türken hätte Wien keine
Cafehäuser. Wäre aber eher schade, gerade für so eine Kaffeetante
wie ich eine bin, wäre das Horror, weil ohne Kaffee kriege ich den
Popo morgens nicht hoch...

In Antwort auf:
Teslimoglan, ich habe mich vieleicht falsch ausgedrückt...alles was ich damit sagen wollte war...das es Abraham vor dem islam so wie es ihn heute gibt, gab

Das war welfen2002 der Dich drauf aufmerksam machte, dass das
ein richtiger Islamist anders sieht. Lass Dich doch nicht so
bange machen, Liebes. Du glaubst was Du glaubst und das wird
schon gut sein. Bist ja kein Fundi.

In Antwort auf:
Aber diese art passt nicht zu dir...und auch wenn ich weiss das es nicht deine absicht ist, fühle ich mich schon einwenig komisch wenn man so etwas schreibt.

Meine Art ist es die Wahrheit zu schreiben, oft auch wenn sie
weh tut. Mohammed habe ich nie anders genannt. Wahrheit muss
auch dann Wahrheit bleiben, wenn man mich dafür Lügnerin nennt!

In Antwort auf:
Imgrunde, müsste es das auch bei den anderen Religionen geben, das schächten meine ich.

Zumindest Juden schächten, Schwester. Aber ich finde es nicht
gut das die Tiere bei den Moslems zumeist ohne Betäubung
geschächtet werden. Und ein Buddhist hat auch eine Religion.
Der soll auch schächten, in dem Bewusstsein, das er da evtl.
seiner Grossmutter kaltblütig den Hals durchschneidet und noch
mal schnell über das Blut hüpft?

Denk noch mal nach ob das wirklich die richtige Einstellung ist
anderen Religionen Deine Tradition aufzwingen zu wollen, bitte.
Denn etwas anderes ist eine solche Einstellung nicht.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

09.12.2008 08:48
#248 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

Das Wort 'Muselmann' ist eine volkstümliche Eindeutschung von musulman - steht auch in wiki.

Das Schächten ist ja von den Juden übernommen - in anderen Religionen gibt's das m.W. nicht.
Und über eine Betäubung kann weder in der Torah noch im Koran was stehen, denn damals gab's
den Begriff noch nicht...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2008 13:15
#249 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten

In Antwort auf:
Und über eine Betäubung kann weder in der Torah noch im Koran was stehen, denn damals gab's
den Begriff noch nicht...


Was ja (wei meist) das Problem ist; noch vor fünfzig bis hundert Jahren wurde nirgends ein Tier vor der Schlachtung betäubt. Als man das dann im Sinne des Tierschutzes einführte (auch den begriff Tierschutz gab es früher nocht nicht... ;)) hatten die uralten Schlachtanweisungen aus Koran, Thora oder woher auch immer ein Problem...

Man muss wohl von Glück sprechen, dass medizinische Verfahren kaum in religiösen texten beschrieben werden; da stände dann auch ncihts von Betäubung, Blut spenden und so nem "Schwachsinn". Wobei, es gibt ja auch Leute, die das mit dem Blut aus religiösen Gründen ablehnen...

Wobei, der Hippokratische Eid ist heutzutage auch veraltet... "und werde niemand schneiden, der an einem Stein leidet..."

teslimolan Offline



Beiträge: 37

09.12.2008 13:18
#250 RE: Heimliche Islamisierung Europas Antworten
Das Wort untertan wird in hebr. mit diesen buchstaben gebildet. Arabisch und Hebr. sind fast gleich deshalb kann ich das auch mit hebr. buchstaben sagen.
Mem-samech-lam-vav-yod-nun

Da es in hebr. und arabischen nicht so was wie vokale gibt, gibts punktierungen und durch die Punktierung wird das was ich oben geschriebe Mem-vav-samech-lam-yod-mem-vav-vav-nun ->Muslimuun.

Ich schreibe den Namen des Siegel der Propheten auch wie ihr bemerkt habt Mchmd denn so wird der Name in Al Qran gebildet mit der punktierung wird aus dem Muchammed.

Das Wort Muslimuun ist aus dem Stamm selam das heisst "Frieden" Deswegen heisst salamon auch Salamon weil er den Tempel baut dies weisst hin das der Tempel von Islam ist was in Jerusalem aufgebaut wurde. Aber die menschen sind derart hypnotiziert das sie nichts erkennen.

Warum ist selam frieden ? Weil um frieden zu bekommen müssen zwei partaien geben die nicht gegeneinander streiten. Es können aber keine zwei geben mit dem selben Macht und Führungsanspruch deswegen muss einer Führen und der andere geführt werden. Das heisst der schwache muss akzeptieren das er schwach ist und muss sich dem starken beugen so gibts frieden. Die welt ist genauso weil das das gesetzt ist. Deswegen steht in der Bibel auch seit dem Obrigkeit untertan denn dadurch kommt ordnung und ordnung kommt von Gott.

der widersacher wurde verbannt weil er dies nicht akzeptierte und er wollte sich nicht vor adam beugen und deshalb ist er unser feind geworden und damit wir nicht ihn folgen müssen wir akzeptieren das wir untertane des einem Unterwerfer sind und dieser ist Der uns erschaffen hat Der Gott arabisch Allah und englisch The God.

Zum Wort Mumin. Das wort ist vom gleichen stamm wie das wort iman wie das wort imin auf deutsch Recht. Buchstabe M vor dem Wort imin zeigt das der mensch der Rechte ist im Wort Mimin. Wie auch beim Wort Mchmd dieser bedeutet der gelobte oder der lobende. Das Wort Chmd ist loben. Das Wort Mchmd steht auch in Tanach und das wort hat eine positive eigenschaft wurde als lieblig übersetzt.


‎9 ‏הֲלֹ֤א כָל־הָאָ֙רֶץ֙ לְפָנֶ֔יךָ הִפָּ֥רֶד נָ֖א מֵעָלָ֑י אִם־הַשְּׂמֹ֣אל וְאֵימִ֔נָה וְאִם־הַיָּמִ֖ין וְאַשְׂמְאִֽילָה׃
9 hălō’ ḵāl-hā’āreṣ ləfāneyḵā hipāreḏ nā’ mē‘ālāy ’im-haśśəmō’l wə’êminâ wə’im-hayyāmîn wə’aśəmə’îlâ:
9Steht dir nicht alles Land offen? Scheide dich doch von mir. Willst du zur Linken, so will ich zur Rechten; oder willst du zur Rechten, so will ich zur Linken.
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 18
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz